Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kai Seefried gibt Trennung bekannt

Landtagsabgeordneter Kai Seefried

Landtagsabgeordneter hat eine neue Partnerin in Hannover


tp. Stade. Seit fünf Jahren ist Kai Seefried (34, CDU) aus Drochtersen Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Stade, und bei den jüngsten Landtagswahlen wurde er in seinem Amt bestätigt. Jetzt, nur wenige Tage nach den Wahlen, gibt der Politiker die Trennung von seiner Ehefrau bekannt, mit der er einen gemeinsamen Sohn hat. Am Tag seiner ersten Wahl im Jahr 2008 hatte er bei einer CDU-Wahlparty seiner Frau den Heiratsantrag gemacht. Als Trennungsgrund nennt Seefried die Beziehung zu einer neuen Partnerin in Hannover.
Gegenüber dem WOCHENBLATT versichert Kai Seefried, seiner Heimat Drochtersen treu bleiben zu wollen. Er werde weiter Mitglied in der Feuerwehr, im Schützenverein und im Gemeinderat bleiben. Ein Umzug in die Landeshauptstadt komme für die gesamte bevorstehende Legislaturperiode nicht in Frage. Seefried erklärt, seine politische Arbeit werde nicht unter der privaten Situation leiden.