Buchhandlung Schaumburg

1 Bild

Literarisches Frühstück in der Stader Buchhandlung Schaumburg

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 25.02.2016

Stade: Buchhandlung Friedrich Schaumburg | bo. Stade. Zum 25. Literarischen Frühstück ist am Sonntag, 6. März, um 11 Uhr der Verleger Thedel von Wallmoden zu Gast in der Buchhandlung Friedrich Schaumburg, Große Schmiedestr. 27, in Stade. Er stellt seinen vor 30 Jahren in Göttingen gegründeten Wallstein-Verlag vor. Der Verlag gibt Bücher aus den Bereichen Geschichte, Literatur- und Kulturwissenschaft, Wissenschaftsgeschichte und zeitgenössische Bellestristik heraus. ln...

Buchhandlungen mit Prädikat

Oliver Sander
Oliver Sander | am 23.05.2015

(os). Unter den landesweit 23 Buchhandlungen, die jetzt vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels das Siegel "Prädikatsbuchhandlung - Partner der Leseförderung" erhielten, sind auch die Buchhandlung Hornbostel in Salzhausen und die Buchhandlung Friedrich Schaumburg in Stade. Mit dem Titel, der seit 2009 alle zwei Jahre verliehen wird, zeichnet der Börsenverein Buchhandlungen aus, die sich besonders um die Leseförderung für...

1 Bild

"Ein Meer ist eine See ist ein Ozean": Autorenlesung mit Rolf-Bernhard Essig in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 02.06.2014

Stade: Buchhandlung Friedrich Schaumburg | bo. Stade. Zu einer Lesung aus seinem Buch "Ein Meer ist eine See ist ein Ozean" kommt Rolf-Bernhard Essig am Donnerstag, 12. Juni, nach Stade. Der Autor, Germanist und Historiker erklärt um 20 Uhr in der Buchhandlung Friedrich Schaumburg, Große Schmiedestraße 27, auf welche Weise geografische Namen eine Identifizierung, ein Gefühl für einen Ort sowie eine ideologische und soziale Bedeutungen vermitteln. • Eintritt 12 Euro;...

"Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse": Autorenlesung mit Thomas Meyer in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 12.05.2014

Stade: Buchhandlung Friedrich Schaumburg | bo. Stade. Aus seinem Buch "Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse" liest Thomas Meyer am Donnerstag, 22. Mai, um 20 Uhr in der Buchhandlung Friedrich Schaumburg, Große Schmiedestr. 27, in Stade. Der Schweizer Autor schildert auf vergnügliche Weise die Suche eines jüdischen Mittzwanzigers nach der Frau fürs Leben. • Eintritt 12 Euro (Schüler 8 Euro); www.schaumburg-buch.de

Prinz Asfa-Wossen Asserate beschreibt "Deutsche Tugenden"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.08.2013

Stade: Buchhandlung Friedrich Schaumburg | bo. Stade. Aus seinem Buch "Deutsche Tugenden" liest Prinz Asfa-Wossen Asserate am Donnerstag, 29. August, um 20 Uhr in der Buchhandlung Schaumburg, Große Schmiedestr. 27, in Stade. Der in Äthiopien geborene Autor wirft einen humorvollen Blick auf die Eigenschaften der Deutschen und beschreibt unterhaltsam seine ganz eigenen Eindrücke. • Eintritt 12 Euro.

Lesung aus dem Roman "Ein Sonntag auf dem Lande"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 18.04.2013

Stade: Buchhandlung Friedrich Schaumburg | Aus dem Roman "Ein Sonntag auf dem Lande" von Pierre Bost liest Rainer Moritz am Mittwoch, 24. April, um 20 Uhr in der Buchhandlung Friedrich Schaumburg, Große Schmiedestr. 27, in Stade. Die Geschichte behandelt das existenzielle Thema des Loslassens: Zum ritualisierten Leben des betagten Malers Urbain gehört der sonntägliche Besuch seines bürgerlich etablierten Sohnes mit Familie. An einem Sonntag kommt die leichtlebige...

1 Bild

Die "Kuh Lieselotte" - Alexander Steffensmeier liest für Kinder

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 27.03.2013

Stade: Buchhandlung Friedrich Schaumburg | Ein Vergnügen für Kinder im Alter von vier bis sieben Jahren: Aus seinen Geschichten von der "Kuh Lieselotte" liest Alexander Steffensmeier am Samstag, 6. April, um 15.30 Uhr in der Buchhandlung Friedrich Schaumburg, Große Schmiedestr. 27, in Stade. Der Illustrator und Autor trägt die Texte vor zwei großen Illustrationen vor. Außerdem zeichnet er und erklärt, wie ein Buch entsteht. Für sein Bilderbuch "Lieselotte lauert"...