Heiner Bartels

1 Bild

Wenzendorfer Hof Bartels spendet Kinderkrebszentrum und DKMS

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 03.10.2016

bim. Rade. Das Kürbisfest von Familie Bartels in Rade war jüngst ein voller Erfolg. Jung und Alt hatten riesigen Spaß, und das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite. Dank vieler Tortenspenden und Unterstützung sind in diesem Jahr 2.875 Euro für die Fördergemeinschaft Kinderkrebszentrum Hamburg e.V. und 400 Euro für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) zusammengekommen. „Diese Organisationen liegen uns aus privaten...

5 Bilder

Kürbisfest in Rade: Ein fröhliches Fest für die ganze Familie

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 14.09.2016

Familie Bartels lädt zum traditionellen Kürbisfest nach Rade ein / Mehr als 100 Kürbisse im Angebot ab. Rade. ab. Rade. Zum Essen, Dekorieren oder als gruselige Leuchte mit Grimasse und Kerze: Der Kürbis ist ein Tausendsassa. Ein Fest rund um das geschmackvolle Herbstgemüse feiert am kommenden Samstag und Sonntag, 17. und 18. September, Familie Bartels auf ihrer Ausstellungs- und Verkaufsfläche an der B3 in Rade. Von 11...

1 Bild

Die Kandidaten der Wählergemeinschaft Wenzendorf

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 01.08.2016

bim. Wenzendorf. Die Wählergemeinschaft Wenzendorf hat ihre Kandidaten für die Kommunal-/Gemeindewahl in Wenzendorf am 11. September aufgestellt. Das sind: Manfred Cohrs, Heiner Bartels, Imke Bansemer, Volker Voigts, Bernd Oelkers, Marina Stöver, Rainer Haase, Hans-Ulrich Thiele, Volker Eggers, Dr. Jörn Gieseler und Stephan Aldag.

2 Bilder

Im Landkreis Harburg beginnt jetzt die Spargelernte

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 12.04.2016

gb. Wennerstorf. Auf diese Nachricht haben Feinschmecker bereits sehnsüchtig gewartet: Die Spargelsaison hat begonnen. „Wir starten in diesem Jahr mit der Spargelernte trotz des verspäteten Frühjahres ungefähr zur selben Zeit wie im Vorjahr“, sagt Heiner Bartels, Landwirt aus Wennerstorf (Samtgemeinde Hollenstedt). Den besonders frühen Saisonstart erreicht er durch gleich dreifach übereinander gelegte Wachstumsfolien. Sie...

Trotz B3-Sanierung gehen die Geschäfte in Mienenbüttel weiter

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 23.03.2016

Neu Wulmstorf: Mienenbüttel | bo. Rade. Zwar haben gerade die Bauarbeiten an der B3 zwischen der Autobahn-Anschlussstelle Rade und der Kreuzung B3/Rosengartenstraße bei Elstorf begonnen (das WOCHENBLATT berichtete), doch trotz der Straßensperrung sind die Gewerbetreibenden insbesondere in Mienenbüttel nach wie vor über die B3 aus Richtung Süden (Autobahn/Trelder Berg) erreichbar. Unter anderem MMD Forst & Gartentechnik, die Obstplantage Claus Viets, der...

3 Bilder

Der „pflanzenfreundliche Waidmann“ regiert

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 13.07.2015

Gärtner Ralph Lüdemann ist Hollenstedts neuer Schützenkönig gb. Hollenstedt. Hollenstedt hat eine neue Majestät. In fairem Duell mit Schützenpräsident Rüdiger Kummer setzte sich Ralph Lüdemann durch. Der selbständige Gärtner wurde als „Ralph, der pflanzenfreundliche Waidmann“ proklamiert. Königin an der Seite des 43-jährigen Hollenstedters ist seine Ehefrau Ilona (42). Zu seinen Adjutanten erwählte der neue Schützenkönig...

3 Bilder

Teurer Sprit wirkt sich auf den Blumenklau aus

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 12.09.2014

bim. Rade. Auf einer rund 2.000 Quadratmeter großen Fläche an der B3 blühen Sonnenblumen, Dahlien, Gladiolen und Sommerblumen wie Löwenmäulchen oder Sonnenhut. Diese können von Besuchern gepflückt werden, allerdings gegen Bezahlung. Denn die Blumen sind ein Geschäftsfeld der Familie Bartels aus Wennerstorf. Doch die Zahlungsbereitschaft der Blumenfreunde hat sich verschlechtert, immer häufiger setzt sich die kostenlose...

1 Bild

Hurra, hurra - die Kürbiszeit ist da!

Christine Bollhorn
Christine Bollhorn | am 09.09.2014

cbh. Wennerstorf. Kraftvoll, kernig - Kürbis! Der Kürbis ist ein schmackhaftes und gesundes Gemüse, dessen Fruchtfleisch zu verschiedenen Gerichten zubereitet wird. Auch seine Kerne finden Verwendung: Sie werden geröstet oder zu Öl verarbeitet. Ab sofort bietet Familie Bartels (Wenzendorfer Straße 2, 21279 Wennerstorf) rund 120 verschiedene Kürbis-Sorten zum Verkauf in Rade an (an der B3). Dabei handelt es sich sowohl um...

2 Bilder

Jetzt schmecken die Tomaten!

Christine Bollhorn
Christine Bollhorn | am 29.07.2014

cbh. Wennerstorf. "Gold Nugget" und "Caprese", "Picolino", "Soleno" und "Philovita" - wer da an Hähnchen, Pizza oder Wein denkt, irrt. So heißen die leckeren und saftigen Tomaten, die Heiner und Annika Bartels vom Hof Bartels (Wenzendorfer Straße 2) züchten. Heiner Bartels: "Wir haben uns ein paarmal geärgert, weil uns die Tomaten nicht schmeckten. Da dachten wir: Das machen wir selbst." Aus einem Gewächshaus wurden binnen...

3 Bilder

Herbstliches Ausflugsziel

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 24.09.2013

Erlös des stimmungsvollen Kürbisfestes in Rade kommt dem UKE zu Gute gb. Rade. Als stimmungsvolles herbstliches Wochenendausflugsziel unzähliger Gäste erwies sich das Kürbisfest des Hof Bartels in Rade. Hier drehte sich alles um die bunten Riesen vom Feld, die sich in nahezu unüberschaubaren Mengen und Variationen vor den Augen der Besucher türmten. „Das kann man sich nicht entgehen lassen“, sagt Stefan Kleenlof, der mit...