Rolf Corleis

Trainer schnürt die Schlittschuhe

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 14.03.2017

TuS-Tigers beenden die Saison mit einem Sieg ig. Harsefeld. Die TuS Harsefeld Tigers beendeten die Verbandsliga-Saison mit einem 4:2-Sieg gegen die Cellers Oilers. Ein geschrumpfter Kader machte es erforderlich, dass Trainer Rolf Corleis seine Schlittschuhe schnürte und als Stürmer auf der rechten Seite ins Spielgeschehen eingriff. Wie beim letzten aufeinandertreffen taten sich die Tigers schwer, ins Spiel zu finden. Dieter...

1 Bild

Tigers auf Rang drei

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 23.12.2016

Hohe Niederlage für TuS Harsefeld Tigers beim EC Nordhorn ig. Harsefeld. Die TuS Harsefeld Tigers haben ihre Auswärtspartie gegen den EC Nordhorn mit 1:13 verloren. Den einzigen Treffer für die Harsefelder erzielte Benjamin Bootsmann im Mitteldrittel.Vor einer beeindruckenden Kulisse von 800 Zuschauern überrannte Nordhorn die Gäste aus der Geest, erzielte im ersten Drittel sechs Tore. In der Drittelpause stellte Trainer...

Tigers in der Erfolgsspur

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 16.12.2016

Heimsieg der Harsefelder Tigers gegen die Celler Oilers 5:1 ig. Harsefeld. Die TuS Harsefeld-Tigers sind nach dem Auswärtssieg gegen den Hamburger SV 1B wieder in der Erfolgsspur. Die Mannschaft von Trainer Rolf Corleis bezwang die Celler Oilers vor 257 Zuschauern mit 5:1. Für Harsefeld trafen Benjamin Bootsmann (3), Sebastian Möhrke und Philipp Bergmann jeweils 1 Treffer. Im ersten Drittel nutzen die Gäste eine...

1 Bild

Auswärtssieg für die Tigers

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 09.12.2016

TuS Harsefeld Tigers feiern Auswärtssieg beim Hamburger SV 1B mit 4:5 ig. Harsfeld. Besser hätte der Einstand vom Rückkehrer Sebastian Möhrke nicht laufen können. Mit seinen drei Eishockey-Toren trug er maßgeblich zum Erfolg der Harsefelder Tigers beim Auswärtspiel (4:5) gegen den Hamburger SV 1B bei. Was den Trainer Rolf Corleis (Foto) freute: Erstmals in dieser Saison verfügte der Coach über drei komplette Sturmreihen....

1 Bild

Siegtreffer fällt in der "Overtime"

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 04.11.2016

Knappe Niederlage der "Tigers" im Heimspielauftakt gegen den Hamburger SV 1b ig. Harsefeld. Der Harsefelder Eishockey-Verbandsligist verlor das erste Saison-Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des Hamburger SV mit 2:3. Die laufstarken Hamburger übernahmen von Beginn an das Spiel, tauchten immer wieder gefährlich vor dem Tor von Matthies Riebesell auf, gingen in der 9. Spielminute in Führung. Die Harsefeld Tigers brauchten...