Schöffen

Thema Schöffen und Raumordnung

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.06.2013

Himmelpforten: Rathaus der Samtgemeinde | tp. Himmelpforten. Mit Formalitäten wie der "Vorschlagsliste für Schöffen", einer Stellungnahme zum neuen "Regionalen Raumordnungsprogramm 2013 des Landkreises Stade" und der Beschlussfassung über die Anzahl und Abgrenzung der Wahlbereiche bei der Kommunalwahl am 10. November befassen sich die Mitglieder des Rates der Samtgemeinde Himmelpforten bei der Sitzung am Montag, 24. Juni, um 19.30 Uhr im Rathaus. Es besteht die...

Rosengarten sucht Schöffen

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 01.03.2013

mi. Rosengarten. Die Gemeinde Rosengarten sucht neue Schöffen und Jugendschöffen für das Amtsgericht Tostedt und das Landgericht Stade. Die Schöffen müssen zwischen 25 und 70 Jahre alt sein, die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen und in der Gemeinde Rosengarten wohnen. Juristische Fachkenntnisse sind nicht erforderlich. Wer sich ehrenamtlich engagieren oder auch einfach nur informieren möchte, wendet sich Freitag, 15....

Buchholz sucht Schöffen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 26.02.2013

os. Buchholz. Die Stadt Buchholz sucht Schöffen für das Amtsgericht Tostedt und das Landgericht Stade. Der Stadtrat will am 25. Juni die Vorschlagsliste für die Laienrichter verabschieden. Interessenten müssen Deutsche sein, die aus Buchholz kommen und mindestens 25 Jahre, aber nicht älter als 70 Jahre alt sind. Zudem darf gegen sie kein Strafverfahren anhängig sein. Interessenten können sich unter www.buchholz.de/formulare...

Neuwahl von Schöffen in der Samtgemeinde Fredenbeck

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 28.01.2013

Fredenbeck. Für die Neuwahl von Schöffen für die Jahre 2014 bis 2018 sucht die Samtgemeinde Fredenbeck freiwillige Bürger. Die Gruppe sollte jede Bevölkerungsschicht in punkto Geschlecht, Alter, Beruf und sozialer Stellung repräsentieren. Interessierte Bürger melden sich bis Ende Februar persönlich bei Manfred Heinrichs im Rathaus, Schwingestr.s 1, Zimmer 2, oder per Mail: mheinrichs@fredenbeck.de.