Stade und Horneburg

Einbrüche in Stade und Horneburg

Tom Kreib
Tom Kreib | am 01.04.2015

tk. Stade/Horneburg. Die Einbrecher schlugen ein Loch in die Außenwand eines Geschäftshauses in Stade am Klarenstrecker Damm und druchsuchten das Gebäude. Bei der Tat in der Nacht zum Dienstag wurde mindestens ein Handy entwendet. Was sonst noch fehlt, steht nach Angaben der Polizei noch nicht fest. Außerdem brachen Unbekannte tagsüber in Horneburg, Grüner Weg, in ein Haus ein. Sie nahmen ein Laptop und Modeschmuck mit.

Einbrüche in Stade und Horneburg

Tom Kreib
Tom Kreib | am 09.02.2015

tk. Stade/Horneburg. Zwei Flügelhörner der Marke Jupiter haben Einbrecher am vergangenen Wochenende in Stade aus einem Haus an der Flethstraße erbeutet. Außerdem drangen Unbekannte in ein Haus an der Langenbeckstraße in Horneburg ein. Sie entwendeten ein Apple-Laptop . Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei in beiden Fällen mehrere Hundert Euro.

Einbrecher in Stade und Horneburg

Tom Kreib
Tom Kreib | am 04.02.2015

tk. Stade/Horneburg. Mit einem Flachbildschirm als Beute sind Einbrecher am Dienstag gegen 17 Uhr in Stade entkommen. Sie hatten ein Haus an der Königsberger Straße aufgebrochen. In Horneburg sind Unbekannte ebenfalls am Dienstag zwischen 15 und 21 Uhr in ein Haus an der Hermannstraße eingedrungen. Sie erbeuteten ein Laptop und Geld. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei in beiden Fällen jeweils mehrere Hundert Euro.

Baustellendiebe in Stade und Horneburg

Tom Kreib
Tom Kreib | am 12.11.2014

tk. Horneburg/Stade. Von einer Baustelle in Stade am "Hinteren Teich" haben Einbrecher in der Nacht zum Dienstag zwei Kabeltrommeln und eine Klappleiter entwendet. Bereits am vergangenen Wochenende war eine Baustelle in Horneburg "Am Poggenpohl" das Ziel von Einbrechern. Sie nahmen Kabel im Wert von mehreren Hundert Euro mit.