Thomas Rohde

2 Bilder

Klassik-Open-Air mit "Frühlingsklängen von Vätern & Söhnen" im Harsefelder Klosterpark

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.05.2016

Harsefeld: Klosterpark | bo. Harsefeld. "Frühlingsklänge von Vätern und Söhnen" sind beim Klassik-Open-Air am Samstag, 28. Mai, im Harsefelder Klosterpark zu hören. In dem stimmungsvollen Ambiente der uralten Klostermauern erwartet die Besucher um 19 Uhr ein besonderer Musikgenuss: Jocelyne Fillion-Kelch (Querflöte), Volker Krafft (Klavier), Julian Rohde (Gesang) und Thomas Rohde (Oboe, Gesang und Moderation) spielen in erster Linie Stücke, die Väter...

1 Bild

Klassik-Open-Air mit musikalischer Weltreise im Harsefelder Klosterpark

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.05.2015

Harsefeld: Klosterpark | bo. Harsefeld. "Rund um die Welt" führt das Klassik-Open-Air im Harsefelder Klosterpark am Samstag, 30. Mai. Fünf Mitglieder der Hamburger Philharmoniker nehmen das Publikum um 19 Uhr auf eine musikalische Reise durch mehrere Kontinente mit. Das Quintett hat ein Konzertprogramm mit Kompositionen aus Indien und Japan, aus den USA und aus europäischen Ländern zusammengestellt. Ausführende sind Jocelyne Fillion-Kelch...

Zukunftswerkstatt benötigt Viertakt-Motoren

Oliver Sander
Oliver Sander | am 24.04.2015

os. Buchholz. Für das Halbjahresthema "Antriebe" benötigt die Zukunftswerkstatt Buchholz kleine Viertakt-Motoren von Pkws, Rasenmähern und Zweirädern. Wer den jugendlichen Forschern im außerschulischen Lernstandort einen Motor zum Schreiben und "Begreifen" zur Verfügung stellen kann, meldet sich unter Tel. 04181-9288013 oder per E-Mail unter thomas.rohde@zukunftswerkstatt-buchholz.de.

1 Bild

Thomas Rohde komplettiert das Team der Zukunftswerkstatt

Oliver Sander
Oliver Sander | am 28.06.2013

os. Buchholz. Mit der Einstellung von Thomas Rohde ist das Team der hauptamtlichen Mitarbeiter bei der Zukunftswerkstatt komplett. Der Kraftfahrzeugtechniker-Meister ergänzt mit seiner Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Auszubildenden die Mannschaft um die pädagogische Leiterin Dr. Sylvia Leske perfekt. "Bei der Zukunftswerkstatt haben junge Menschen die Möglichkeit, Dinge auszuprobieren und eigene Stärken kennenzulernen",...

1 Bild

Sebastian Wichern mauert um den Weltmeistertitel

Lena Stehr
Lena Stehr | am 10.04.2013

lt. Stade. Auf die Berufsweltmeisterschaft der Maurer hat sich Sebastian Wichern (21) jetzt bei einem öffentlichen Training auf dem Gelände des Team Baucenters in Stade vorbereitet. Der Maurergeselle, der seine Ausbildung bei Erich Köster Baubetriebe in Jork absolviert hat und inzwischen in Ahlerstedt bei Marc Saborowski arbeitet, reist Anfang Juli nach Leipzig zu den "WorldSkills 2013". Unter der Schirmherrschaft von...