Zelle

Trunkenbold wurde aggressiv

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 17.05.2015

thl. Buchholz. Zwei Betrunkene torkleten Samstagabend durch Buchholz und benutzte dabei sowohl den Fußweg als auch die Straße. Besorgte Passanten riefen die Polizei. Bei einer Kontrolle einer der Trunkenbolde derart aggressiv, dass er die Nacht in der Zelle verbringen musste.

Mit 2,12 Promille in die Zelle

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 12.05.2014

thl. Buchholz. Nach Zeugenhinweisen, die einen Pkw-Fahrer (54) im Lohbergenweg mit seinem Volvo V60 über den Gehweg haben fahren sehen, kontrollierten Polizisten Sonntagabend den Mann. Er hatte eine starke Fahne und pustete 2,12 Promille. Weil der Trunkenbold den Heimweg nicht sicher antreten konnte und auch keine Angehörigen erreicht wurden, ging es ab in die Zelle.

Schlägerei endet in der Zelle

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.01.2014

thl. Tostedt. In einer Gaststätte im Himmelsweg bekamen sich zwei Männer (21, 25) handfest in die Haare. Als die alarmierte Polizei die beiden Streithähne trennen wollte, ging der Jüngere plötzlich auf die Beamte los und landete dafür in der Zelle.

Nach Ehestreit in die Zelle

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.03.2013

thl. Buchholz. Nach einem Streit mit seiner Ehefrau (65) landete ein Buchholzer (68) am Mittwoch im Polizeigewahrsam, weil er den Weisungen der Beamten nicht nachkam. Über die Maßnahme gar nicht erfreut, trat der Rentner mehrfach um sich, bepöbelte und bedrohte die Polizisten, was ihm schließlich noch eine ganze Latte an Strafanzeigen einbrachte. Auslöser war ein Zwist zwischen den Eheleuten aus der Heimgartenstraße am...