Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Winsener Tourist-Information erhielt Zertifikat "Reisen für Alle"

Bei der Auszeichnung (v. li.): Dr. Berend Lindner, Karin Görz, Cathleen Schulz und May-Britt Pürschel (Foto: www.scheffen.de.)
ce. Winsen. Insgesamt 46 Qualitätszertifikate vergab das Niedersächsische Wirtschaftsministerium jetzt an Betriebe und Anbieter touristischer Dienstleistungen. Die Landesregierung trägt damit zur nachhaltigen Verbesserung der Qualität im Tourismus bei.
Das Team der Tourist-Information Winsener Elbmarsch wurde als "Reisen für Alle"-Betrieb ausgezeichnet. Das Zertifikat hat eine Gültigkeit von drei Jahren. Überreicht wurde es durch Staatssekretär Dr. Berend Lindner und May-Britt Pürschel, Geschäftsführerin der Tourist-Marketing Niedersachsen GmbH (TMN) an die Tourist-Info-Mitarbeiterinnen Cathleen Schulz und Karin Görz.
"Wir sind sehr stolz auf das Zertifikat, denn uns liegen die Bedürfnisse aller unserer Gäste am Herzen – von Menschen mit Handicap, mobilitätseingeschränkten Personen, älteren Menschen oder Familien, die mit ihren Kindern reisen. Dank der Zertifizierung wissen unsere Besucher nun sofort, dass wir uns für barrierefreies Reisen einsetzen“, erklärte Cathleen Schulz.
Die Tourist-Information ist einer von 262 niedersächsischen Betrieben, die mit ihrem Engagement für barrierefreies Reisen die Zertifizierung des Wirtschafsministeriums erreichen konnten. "Wir freuen uns sehr, dass wir das 'Reisen für Alle'-Logo tragen dürfen und ein Teil des Qualitätstourismus in Niedersachsen sind", ergänzte Karin Görz. "Wir nehmen die Zertifizierung zum Anlass, unser Serviceangebot in den kommenden Monaten weiter zu verbessern und zu sichern.“
Seit 2015 beteiligt sich die Tourismus-Marketing Niedersachsen GmbH am bundesweit einheitlichen Kennzeichnungs- und Zertifizierungssystem "Reisen für Alle". Neben den bis heute erfolgreich geprüften und zertifizierten Betrieben befinden sich aktuell 88 weitere in Prüfung.
- Infos unter www.reisen-fuer-alle.de.