Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Nicole Kühn führt den AC Buchholzer Heidering

Neues Führungsteam des AC Buchholzer Heidering: (v. li.) Vorsitzende Nicole Kühn, 2. Vorsitzender Werner Putz und Schatzmeisterin Katrin Schnieber (Foto: oh)

Erste Frau an der Spitze in der 65-jährigen Vereinsgeschichte

os. Buchholz. Neuerung beim Automobilclub Buchholzer Heidering: Mit Nicole Kühn (40) steht erstmals in der 65-jährigen Vereinsgeschichte eine Frau an der Spitze. Auf der Mitgliederversammlung wurde sie jüngst mit großer Mehrheit zur Nachfolgerin des Vorsitzenden Ralf Verdieck gewählt. Neuer 2. Vorsitzender ist Kartreferent Werner Putz (54), als Schatzmeisterin wurde Katrin Schnieber (47) gewählt.
Aufgabe der neuen Führungsriege um Nicole Kühn, die erst seit einem Jahr Vereinsmitglied ist, soll es sein, den AC "Buchholzer Heidering" in der Region noch bekannter zu machen. Der Verein bietet Kindern ab acht Jahren Karttraining, Jugendlichen ab 16 Jahren Auto-Slalom sowie die traditionelle Oldtimerfahrt für Fans älterer Fahrzeuge.
Zum Vereinsmeister wurde Nicole Kühns Sohn David Silvio (11) gekürt. Der Kartfahrer setzte sich vor Oldtimerfahrer Rüdiger Bauer und seinem Kart-Kollegen Timo Stahl durch. Vereinsmeister wird, wer im Sportjahr die meisten Siege einfährt.
Infos unter www.buchholzer-heidering.de.