TOP-GESCHICHTEN

Politik
Petra Beckmann-Frelock soll 20.000 Euro zurückzahlen

Pflichtverstoß
Apenser SG-Rat fordert Geld von Bürgermeisterin zurück

Der Pflichtverstoß wurde einstimmig festgestellt, Uneinigkeit herrscht bei der Einschätzung der Höhe des entstandenen Schadens:  Der Rat der Samtgemeinde Apensen folgt dem Antrag von Andreas Steltenpohl (CDU) und fordert von der Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann rund 20.000 Euro zurück. Diese Summe hatte die Samtgemeinde-Bürgermeistern, ohne den Rat zu informieren, an die Samtgemeinde Sittensen gezahlt, nachdem ein Mitarbeiter von dort nach Apensen gewechselt war. Laut Aussage von...

Politik
Die Visualisierung zeigt den geplanten Surfpark in Stade. Das Dach des Hauptgebäudes soll auf der einen Seite begrünt und auf der anderen Seit mit einer Photovoltaik-Anlage versehen werden

Ja im Ausschuss für Surfpark-Pläne
Surfgarten Stade: Jetzt muss nur noch der Rat zustimmen

Die vorletzte politische Hürde für den geplanten Surfpark ist genommen. Der Ausschuss für Stadtentwicklung, Klimaschutz und Umwelt sowie der Ortsrat Hagen stimmten auf einer gemeinsamen Sitzung für das Projekt. Das letzte Wort hat nun der Stader Rat, der am Montag, 11. Juli, tagt. Es ist nach dem klaren Ausschuss-Votum davon auszugehen, dass der Rat dem Vorhaben mit breiter Mehrheit zustimmt. Der "Surfgarten" soll voraussichtlich 2024 auf einer Fläche im Süden der Hansestadt eröffnet werden,...

Panorama
Liebevolle Pflege ihrer Angehörigen ist vielen Menschen wichtig. Die Erhöhung der Kosten übersteigt vielfach die finanziellen Möglichkeiten

Pflegeheimplätze zum Teil deutlich teurer
Es droht der Gang zum Sozialamt

Die Sozialämter auch in den Landkreisen Harburg und Stade bereiten sich darauf vor, in Kürze deutlich mehr Anträge von Pflegebedürftigen bzw. von deren Angehörigen zur Übernahme ungedeckter Pflegeheimkosten bearbeiten zu müssen. Hintergrund: Viele Einrichtungen haben zum 1. Juli den zu zahlenden Eigenanteil der Bewohnerinnen und Bewohner drastisch erhöht. In einem Pflegeheim in Jesteburg (Landkreis Harburg) beträgt das Entgelt pro Pflegetag für einen Bewohner mit Pflegegrad 1 („geringe...

Panorama
Die Lichtparade führte durch die Gassen der Stader Altstadt-
Video 115 Bilder

Lichterparade, Flammenshow und viel Musik
Lange Nacht in Stade begeisterte die Besucher (mit großer Fotostrecke und Musikvideos)

Je später der Abend, desto voller wurden die Altstadtgassen in Stade. Die Hansestadt feierte endlich wieder ihre legendäre "Lange Nacht" - mit einem Programm, das eine 50-seitige Broschüre füllte. Wer auch nur ein Viertel des vielfältigen Angebotes wahrnehmen wollte, musste schon etwas planen, um wirklich alles zu sehen bzw. zu hören zu bekommen. Gefühlt an jeder Ecke wurde von 17 Uhr bis kurz nach Mitternacht musiziert, geschauspielert, präsentiert und informiert. Zu den unbestrittenen gehören...

Sport
Die Faustballerinnen des MTV Wangersen sind Staffelsieger mit 26:2 Punkten

Meister der Bezirksoberliga
Ein Sieg für die Faustballerinnen

sc/nw. Wangersen. Die Faustballerinnen des MTV Wangersen 3 sind neuer Meister der Bezirksoberliga. Beim Abschlussspieltag in Essel gewann die junge Mannschaft nochmal vier Spiele hintereinander und wurde damit völlig verdient mit 26:2 Punkten Staffelsieger. Jetzt spielt das Team am Sonntag, 3. Juli, auf der eigenen Sportplatzanlage, Alte Schulstraße 10, in Wangersen um die Landesmeisterschaft. Einen sehr guten dritten Tabellenplatz erreichte auch Wangersen 2 mit 20:8 Punkten und hofft auch noch...

Sport
Bei der Ehrung: (unten v.re.) Hanna Becker, Jana Krieger, Elias Garzon Caceres, Marie Sikorski, Hannah Meyer, (oben v.re.) Jenna Eggenstein (Trainerin), Maivi Fuchs, 
Charlotte Densch, Arno Reglitzky (Vorstand), Annelie Both, Emma Eggenstein, Katharina Huth (Trainerin), Dr. Hans-Hermann Damlos (Vorstand)
8 Bilder

Blau-Weiss überzeugt bei WM
Aerobic-Turnerinnen und Turner zeigten Spitzenleistung

pm. Buchholz. Die Aerobic-Turner von Blau-Weiss Buchholz zeigen bei der diesjährigen WM in Portugal und den deutschen Meisterschaften in Rotenburg durchweg großartige Leistungen, die der erste Vorsitzende Arno Reglitzky und Dr. Hans-Hermann Damlos, aus dem Vorstand von Blau-Weiss Buchholz, ehrten. Charlotte Densch und Maivi Fuchs stachen besonders heraus. Die 13-jährige Maivi Fuchs erzielte den zehnten Platz bei der sogenannten "Age Group" in der Alterskategorie zwölf bis 14. Nur haarscharf...

Service
Geduldsprobe für Autofahrer im Landkreis Harburg: die Baustelle zur Sanierung der Bundesstraße B75, hier auf dem Abschnitt zwischen Steinbeck und Trelder Berg

Landkreis Harburg
Baustellen: Hier droht im Sommer Stau

Die Sommerferien in Niedersachsen (ab 14. Juli) und Hamburg (ab 7. Juli) stehen bevor - und mit ihnen beginnen Straßensperrungen und Baustellen. Mehrere Baustellen im Landkreis Harburg sind bereits gestartet oder werden in Betrieb gehen. Vollsperrungen der Autobahn A7 in Hamburg an zwei Wochenenden im Sommer werden auch die Nerven von tausenden Autofahrern aus dem Landkreis Harburg strapazieren. Wo Autofahrer aus dem Landkreis Harburg Zeit brauchen werden: Autobahnen: Autobahn A1: Noch bis...

Nachrichten

Panorama

68-seitige Sonderveröffentlichung
50 Jahre WOCHENBLATT im Landkreis Harburg

Liebe Leserinnen, liebe Leser, wir feiern das 50-jährige Bestehen des WOCHENBLATT im Landkreis Harburg! In einer 68-seitigen Sonderveröffentlichung blicken wir auf die vergangenen fünf Jahrzehnte zurück. Vor 50 Jahren gründete Verleger Martin Schrader das Nordheide WOCHENBLATT, vier Jahre später kam das Elbe & Geest WOCHENBLATT hinzu. Martin Schraders Geschäftsidee, eine Gratiszeitung, die sich ausschließlich aus dem Anzeigen- und Beilagenverkauf finanziert, auf den Markt zu bringen und an alle...

Service
2 Bilder

Jobs zu vergeben
Wochenblatt--Stellenportal

Beruflich neu durchstarten mit einem Klick Die steigende Nachfrage nach guten Mitarbeitern und die hohe Einstellbereitschaft der Unternehmen eröffnen neue Möglichkeiten. Um diese Chancen optimal für sich zu nutzen, benötigen Jobsuchende aus den Regionen Hamburg, Bremen und Hannover bei der Stellensuche einen starken Partner an ihrer Seite. Bewerber aus der Region Hamburg, Winsen, Buchholz, Buxtehude oder Stade haben in der Online-Jobbörse sicherdirdenjob.de den richtigen Anbieter gefunden. Hier...

Service

Wichtige WOCHENBLATT-Mail-Adressen

Hier finden Sie die wichtigen Email-Adressen und Web-Adressen unseres Verlages. Wichtig: Wenn Sie an die Redaktion schreiben oder Hinweise zur Zustellung haben, benötigen wir unbedingt Ihre Adresse / Anschrift! Bei Hinweisen oder Beschwerden zur Zustellung unserer Ausgaben klicken Sie bitte https://services.kreiszeitung-wochenblatt.de/zustellung.htmlFür Hinweise oder Leserbriefe an unsere Redaktion finden Sie den direkten Zugang unter...

Service
Oh wie süß: Wie schnell Sie einen Schnappschuss wie diesen mit der WOCHENBLATT-Community teilen können, finden Sie in diesem Artikel
6 Bilder

Gestalten Sie Ihre Heimatzeitung mit!
Teilen Sie Ihre Fotos als WOCHENBLATT-Leserreporter

Schnappschuss erstellen (nw/tw). Ein niedliches Tier im Wildpark, eine wunderschöne Landschaft oder witzige Verkehrsschilder: Teilen Sie Ihre Fotos als WOCHENBLATT-Leserreporter und nutzen Sie Ihre Heimatzeitung aktiv! Nach der kurzen und kostenlosen Registrierung auf www.kreiszeitung-wochenblatt.de, können Sie in wenigen Schritten selbst Ihren ersten Schnappschuss erstellen. Hier gibt's die Infos: 1. Schnappschuss erstellen Nach Ihrer Anmeldung...

Blaulicht

Winsen
Haftstrafe für Vergewaltiger

Vier Jahre Haft wegen Vergewaltigung - So lautet das Urteil des Landgerichts Lüneburg gegen einen 64-Jährigen aus Winsen. Die 1. Große Strafkammer sah es als erwiesen an, dass der Senior über ein Kleinanzeigen-Portal im Internet an eine 16-Jährige herangetreten sei, die einen Aushilfsjob als Putzhilfe gesucht hatte. Beim Vorstellungsgespräch habe er dann die Haustür abgeschlossen und die Jugendliche zwei Stunden lang bedrängt, sie unsittlich angefasst, sie geküsst und schließlich vergewaltigt....

  • Winsen
  • 04.07.22
  • 33× gelesen

Zeugensuche nach Verkehrsunfallfluchten in Seevetal

In Maschen ist ein weißer Volvo auf dem Parkplatz des Aldi-Marktes an der Eichenallee beschädigt worden. Der Unfall ereignete sich am vergangenen Donnerstag in der Zeit zwischen 18.45 und 19 Uhr. Der Wagen wurde auf der Beifahrerseite durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Am Freitag, gegen 8.30 Uhr, kam es vor dem Eingang des Rewe-Marktes an der Glüsinger Straße in Meckelfeld zu einer Verkehrsunfallflucht. Der Fahrer eines Ducati-Motorrades hatte seine Maschine neben einem blauen Pkw...

  • Seevetal
  • 04.07.22
  • 21× gelesen

Mit Pkw in Rosengarten überschlagen

Am Sonntag gegen 23.15 Uhr kam es auf der Straße Am Hatzberg in Nenndorf zu einem Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Mann war mit seinem Toyota in Richtung der Straße Ohepark unterwegs. Vermutlich Infolge unangepasster Geschwindigkeit kam der Wagen in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer und sein gleichaltriger Beifahrer konnten den Wagen unverletzt verlassen. Es entstand ein Sachschaden von rund 3.000 Euro.

  • Rosengarten
  • 04.07.22
  • 25× gelesen

Feuer in Winsen frühzeitig entdeckt

Größeren Schaden verhinderte ein aufmerksamer Zeuge am Sonntagmorgen. Der Mann kam gegen 5 Uhr gerade selbst von einem Einsatz mit der Freiwilligen Feuerwehr nachhause, als er an der Brüsseler Straße ein kleines Feuer an einer Mehrfachgarage entdeckte. Unbekannte hatten offenbar etwas Pappe zwischen die Außenmauer der Garage und eine Hecke gesteckt und entzündet. Der Zeuge setzte einen Notruf ab, das Feuer konnte schnell gelöscht werden, sodass es bei geringem Schaden an der Hecke blieb. Die...

  • Winsen
  • 04.07.22
  • 31× gelesen

Politik

Mate Sieber (FDP)

Kritik an Studie
Wurden in Horneburg Steuergelder verschwendet?

sla. Horneburg. Im Jugend- und Sozialausschuss der Gemeinde Horneburg gab die beauftragte Studie zur Kinderbetreuung kürzlich Anlass zur Diskussion. FDP-Fraktionsvorsitzender Mate Sieber monierte das gesamte Verfahren von der Beauftragung bis hin zur Weitergabe. Sein eigentlicher Vorwurf: Die Verwaltung habe die Studie im Alleingang beauftragt und die Wünsche der Politik seien unzureichend in dem Auftrag abgebildet worden. Weder an der Vergabe noch an dem Ziel dieser Studie habe man...

  • Horneburg
  • 04.07.22
  • 5× gelesen
Petra Beckmann-Frelock soll 20.000 Euro zurückzahlen

Pflichtverstoß
Apenser SG-Rat fordert Geld von Bürgermeisterin zurück

Der Pflichtverstoß wurde einstimmig festgestellt, Uneinigkeit herrscht bei der Einschätzung der Höhe des entstandenen Schadens:  Der Rat der Samtgemeinde Apensen folgt dem Antrag von Andreas Steltenpohl (CDU) und fordert von der Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann rund 20.000 Euro zurück. Diese Summe hatte die Samtgemeinde-Bürgermeistern, ohne den Rat zu informieren, an die Samtgemeinde Sittensen gezahlt, nachdem ein Mitarbeiter von dort nach Apensen gewechselt war. Laut Aussage von...

  • Buxtehude
  • 04.07.22
  • 124× gelesen

Teilnehmer diskutierten verschiedene Ideen
Die Zukunft der Marktstraße

sc. Harsefeld. Wie sieht die Zukunft der Harsefelder Marktstraße aus? Darüber informierten und diskutierten über 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der offenen Informationsveranstaltung zur Verbesserung der Verkehrssituation in der Marktstraße. Es wurden viele gute Vorschläge gemacht und wichtige Hinweise gegeben, heißt es aus dem Harsefelder Rathaus. Einige Ideen gab es, um den Verkehr in der Marktstraße weiter zu beruhigen und die Verkehrssicherheit zu erhöhen. So schlugen einige...

  • Harsefeld
  • 03.07.22
  • 18× gelesen

Winsen
Bauvorhaben am Hansekreisel kommt voran

Für die Gestaltung und Nutzung eines größeren Bauvorhabens am Hansekreisel auf dem rund 6.000 Quadratmeter großen Grundstück mit einem Nutzungsmix aus einer Pflegeeinrichtung, gewerblich genutzten Flächen und Wohnen hat der Verwaltungsausschuss einige Beschlüsse gefasst. Auf der einen Seite handelt es sich um städtebaulich vertretbare Befreiungen von den Festsetzungen des Bebauungsplanes hinsichtlich der Anzahl der Geschosse, einer Überschreitung der Baugrenze und der Wohnnutzung im...

  • Winsen
  • 01.07.22
  • 84× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Panorama

Sie halten den Friedhof in Schuss: Wilfried Wendt (v.li.), Karl Ermels, Wener Flügge, Joachim Priebe, Karl-Heinz Strey und Horst Subei; es fehlen Ingrid Flügge, Adda Focken, Christa Ungeheuer und Söhnke Bruns  Fotos: sla
4 Bilder

Bürger-Initiative kümmert sich als Pate
Die Friedhofspfleger von Immenbeck

sla. Buxtehude-Immenbeck. Schon seit 2009 ist es zu Beschwerden von Bürgerinnen und Bürger über den Zustand des 1956 angelegten Friedhofs in Immenbeck gekommen, erinnert sich Horst Subei von der Bürgerinitiative Immenbecker Friedhof. Wuchernde Hecken, meterhohes Unkraut und verwahrloste Gräber waren ständige Kritikpunkte. Zuständig für die Pflege und Instandhaltung der drei Buxtehuder Friedhöfe Waldfriedhof, Ottensen und Immenbeck ist als Eigentümer die Stadt Buxtehude. "Mit fünf...

  • Buxtehude
  • 04.07.22
  • 3× gelesen
Bei der Abschlussveranstaltung ließen sich die Teilnehmer auch vom Regen nicht beirren

Bilanz des Stadtradelns in Buchholz
Sieben Mal um die Erde geradelt

Die offizielle Bilanz für das Stadtradeln in Buchholz liegt jetzt vor: Exakt 1.516 Radlerinnen und Radler aus 90 Teams legten in dem dreiwöchigen Aktionszeitraum des Klimaschutzwettbewerbs 273.335 Kilometer zurück - das gleicht einer fast siebenmaligen Erdumrundung. „Im Vergleich zum Vorjahr sind die Zahlen beim Stadtradeln 2022 zurückgegangen“, bilanziert Maximilian David Müller, Radverkehrsbeauftragter der Stadt Buchholz. Im vergangenen Jahr hatten 1.876 Teilnehmer aus 102 Teams mehr als...

  • Buchholz
  • 04.07.22
  • 3× gelesen
3 Bilder

Strandsperrung in Bassenfleth
Gemeinde-Chef ist verärgert

sla. Lühe. Wie berichtet, wurde früher als vom Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Elbe-Nordsee in Hamburg ursprünglich mitgeteilt, bereits Ende Juni mit der Sperrung des Elbstrands in Bassenfleth begonnen. Darüber zeigte sich Samtgemeinde-Bürgermeister Timo Gerke verärgert und wandte sich per Mail an die Behörde, die der WOCHENBLATT-Redaktion vorliegt: "Der Samtgemeinde Lühe ist Ihnen und Ihrer Behörde sehr dankbar über die Ufervorspülung. Sie dient zur Sicherung unserer Deiche und ist für...

  • Lühe
  • 04.07.22
  • 4× gelesen
Freuen sich über die Förderung: Kornelia Szameitat (v.li.) und 
Kerstin Knoop von der Kita Moorwichtel, Louisa Hielscher und Daniela Subei vom Stiftungsbeirat, davor: Samtgemeinde-Bürgermeister Knut Willenbockel, Marko Bergmann vom Stiftungsbeirat und Kevin Klose, Jugendfeuerwehrwart Horneburg

Hilfe durch Myriam C. Grass-Stiftung
Förderung von Horneburger Projekten

sla. Horneburg. Zur Erinnerung an ihre Tochter Myriam Clea Grass wurde im Dezember 2001 von ihren Eltern die Myriam C. Grass-Stiftung gegründet. Für die Eltern ist es eine Möglichkeit, nicht nur an ihre Tochter, die an Leukämie starb, zu erinnern, sondern auch ihren Lebensmut und ihre junge Persönlichkeit zu würdigen, die sie voller Achtung und Dankbarkeit sein lässt. Jährlich können Anträge von gemeinnützigen Organisationen der Samtgemeinde Horneburg eingereicht werden. Gefördert wird u.a....

  • Horneburg
  • 04.07.22
  • 3× gelesen

Service

Auch vor der St.-Paulus-Kirche in Buchholz erklingt die Serenade

In Nenndorf und Buchholz
Sommerliche Serenaden mit dem Posaunenchor

Unter dem Motto "Töne der Hoffnung und Freude" lädt der Posaunenchor der St.-Paulus-Kirchengemeinde Buchholz zu seinen diesjährigen Serenaden ein. Die Bläser spielen unter Leitung von Paulus-Kantor Wolfgang Hofmann am Freitag, 8. Juli, ab 19.30 Uhr im Innenhof der Kreuzkirche Nenndorf (Kirchenstr. 1) sowie am Sonntag, 10. Juli, ab 18 Uhr vor St. Paulus in Buchholz (Kirchenstr. 4). Der Eintritt ist frei. Bei schlechtem Wetter finden die Konzerte in der jeweiligen Kirche statt. Dass nach zwei...

  • Buchholz
  • 04.07.22
  • 1× gelesen
Gisela Höft (li.) und Marianne Duncker waren auf dem vorigen Helmster Dorfflohmarkt im August 2021 mit dabei

Dorfflohmarkt in Helmste

In Helmste ist am Sonntag, 10. Juli, wieder großer Dorfflohmarkt. Zwischen 10 und 16 Uhr werden im ganzen Dorf verteilt mehr als 100 Stände aufgebaut. Das Besondere: Die Anbieter nutzen ihre eigenen Grundstücke als Ausstellungsorte und präsentieren ihre Ware im Vorgarten, auf der Auffahrt oder in der offenen Garage. Die Besucher können das Stöbern und Feilschen dann mit einem Spaziergang verbinden. Für das leibliche Wohl werden im Dörpshus belegte Brötchen, Kuchen und mehr angeboten. Zudem gibt...

  • Fredenbeck
  • 04.07.22
  • 3× gelesen

Radtour in Oldendorf am Abend

Der TuS Oldendorf und die Schützengilde Oldendorf laden zur Abend-Fahrradtour am Donnerstag, 14. Juli, ein. Abfahrt ist um 18 Uhr am Rudolf-Pöpke Sportzentrum in Oldendorf. Die Teilnehmer möchten bitte an die Warnwesten denken. Nähere Auskünfte erteilt Gerhard Kühlke, Tel. 04144-7331.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 04.07.22
  • 1× gelesen
Der Hofstaat des Schützenvereins Assel
8 Bilder

Livemusik und Festball
Schützenfest mit "Assel Open Air"

Mit viel Geduld und tollen Ideen haben die Majestäten des Schützenvereins Assel die lange Pandemie-Pause überbrückt. So gab es u.a. Online-Varianten des beliebten "Assel Open Air" sowie zahlreiche virtuelle Treffen und Angebote. Jetzt schauen alle voller Vorfreude auf das kommende Wochenende, wenn in dem Kehdinger Ort wieder Schützenfest gefeiert wird. Gefeiert wird von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. Juli. Bereits am Donnerstag, 7. Juli, gibt es einen Kommersabend nur für Vereinsmitglieder....

  • Drochtersen
  • 04.07.22
  • 7× gelesen

Sport

1. Baseball-Bundesliga Nord
Letzte Chance für die Wild Farmers Dohren

(cc). Nachdem das Baseballteam der Wild Farmers Dohren in den beiden Heimspielen der 1. Bundesliga Nord zu einem Split (0:6, und 4:0) gegen die Dortmund Wanderers kam, konnte das Team auf Rang vier in der Tabelle klettern und kann jetzt am letzten Spieltag, Samstag, 9. Juli, beim Tabellenzweiten Untouchables in Paderborn noch seine Play-off-Teilnahme buchen. Gegen Dortmund fehlten im ersten Spiel eindeutig die Hits – die Partie endete 0:6. Im zweiten Spiel kam Roldan Ochoa für die Farmers auf...

  • Tostedt
  • 04.07.22
  • 44× gelesen

Kreis-Sport-Bund (KSB) Harburg-Land
Bewegungspass für mehr Bewegung

(cc). Elf Vereine und 14 Grundschulen haben sich bereits für den Bewegungspass angemeldet, den der Kreissportbund (KSB) Harburg-Land kürzlich eingeführt hat. Der Aktionszeitraum soll vom 1. September bis zum 30. November laufen. Stempel in den Pass soll es zum Beispiel für den selbstständig zurückgelegten Schulweg, für regelmäßiges Training in Sportvereinen, für Teinahme an Vereinsaktionen, oder den Erwerb des Sportabzeichens geben.

  • Winsen
  • 04.07.22
  • 36× gelesen
Mit Blumen und Siegerurkunde: Landesmeisterin Anni Kanzler

Blockwettkampf-Meisterschaften der W14
Gold für Hanstedterin Anni Kanzler

Bei den Landesmeisterschaften in den Blockwettkämpfen, die in Stuhr bei Bremen ausgetragen wurden, hat Leichtathletin Anni Kanzler (Jahrgang 2008) vom MTV Hanstedt den Titel geholt. Sie setzte sich im Block Lauf der Schülerinnen W14 durch. Anni Kanzler, die von Christa und Wolfgang Strietzel trainiert wird, stellte bei den Titelkämpfen zwei persönliche Bestleistungen auf: Im Weitsprung steigerte sie sich um 17 Zentimeter auf 4,59 Meter, im 2.000-Meter-Lauf verbesserte sie sich um mehr als zwölf...

  • Hanstedt
  • 04.07.22
  • 22× gelesen
Anzeige
Alexander Wilhelm führte die jungen BFC-Fußballer durch die Produktionsräume im TIP Innovationspark Nordheide

Ausbildungs-Kampagne in Buchholz
BFC-Fußballer zu Besuch bei Mayr&Wilhelm

Im Rahmen der kürzlich ins Leben gerufenen Auszubildenden-Kampagne des Buchholzer FC (BFC) hat das U17-Landesligateam des Vereins jetzt auf Einladung von Alexander Wilhelm die neuen Firmenräume der Firma Mayr&Wilhelm im TIP Innovationspark Nordheide in Buchholz besucht.  Die jungen Fußballer von Trainer Mikosch Rahn erhielten eine Führung durch die Produktionsräume und nahmen zudem neue Trainingsanzüge in Empfang. Das auf die Herstellung und Instandsetzung von Wärmetauschern für Raffinerien...

  • Buchholz
  • 04.07.22
  • 7× gelesen

Wirtschaft

Betriebsleiter Bastian Oellrich (m) und Außendienstmitarbeiter der Firma Nokian Tyres Ralf Stein (l) bei der Übergabe der Reifenspende an Jörg Meyer vom Malteser Hilfsdienst

Spendenaktion von Firma Peter Rieper
Vier Reifen für den Malteser Hilfsdienst in Buxtehude

Das Team des Malteser Hilfsdiensts Buxtehude freut sich über neue Reifen von Peter Rieper GmbH & Co. KG aus Buxtehude. Mit vier nagelneuen Ganzjahresreifen der Marke Nokian Tyres unterstützt der point S Betrieb  zusammen mit dem Reifenhersteller die gemeinnützige Arbeit des Malteser Hilfsdienstes. Jörg Meyer vom Malteser Hilfsdienst nahm die Reifenspende für den Skoda Roomster, der für den Menüservice Essen auf Rädern eingesetzt wird, entgegen. Über sichere Mobilität braucht sich der Malteser...

  • Buxtehude
  • 04.07.22
  • 12× gelesen
Das Gas wird knapp im kommenden Winter. Die Verbraucher sollten schon jetzt sparsam damit umgehen.

Bürger sollen Energie sparen
Knappes Gas: Stadtwerke Stade richten Krisenstab ein

Die Stadtwerke Stade haben Vorkehrungen getroffen, falls die russischen Gaslieferungen weiter reduziert bzw. ganz eingestellt werden. Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hat nach der drastischen Drosselung des Gasflusses durch die Pipeline NordStream 1 die Alarmstufe als zweite von drei Stufen des Notfallplans Gas ausgerufen.  Zwangsabschaltungen oder ähnliche Maßnahmen wird es aber erst in der dritten Stufe geben. Dann geht es darum, sicherzustellen, dass auch im Krisenfall...

  • Stade
  • 01.07.22
  • 89× gelesen
Anzeige
Mirko Witkowski (re.) mit Familie und Mitarbeitern
7 Bilder

15-jähriges Firmenbestehen und Umfirmierung
Witkowski Raumausstattermeister GmbH in Ahlerstedt

Das 15-jährige Bestehen, Umfirmierung in eine GmbH und ein neues Logo: Raumausstattermeister Mirko Witkowski in Ahlerstedt und sein Team der Firma Witkowski Raumausstattermeister GmbH in Ahlerstedt haben allen Grund zum Feiern. "Wir hätten gerne ein Fest mit unseren Kunden und Geschäftspartnern veranstaltet", so Firmengründer Witkowski. "Doch als absehbar war, dass die Corona-Auflagen reduziert werden, haben wir keinen Caterer und keine Musik mehr gefunden." Jetzt feiert die Familie gemeinsam...

  • Buxtehude
  • 01.07.22
  • 55× gelesen
Anzeige
Freude beim Team von Kuhn+Witte (v.li.):  Julia Rietmüller, Oliver Bohn (Geschäftsführer), Johanna Nasch und Kalle Hintmann Foto: Kuhn+Witte

Der beste Vertrieb wurde geehrt
Kuhn+Witte erhielt den "Automotive Business Award 2022"

Vor 500 Gästen aus der gesamten Automobilbranche wurde in Würzburg der renommierte "Automotive Business Award" verliehen. Gesucht waren die besten Projekte und Strategien in den Kategorien Vertrieb, Digitalisierung und Service. Unter 300 Bewerbern sicherte sich das Autohaus Kuhn+Witte in der Kategorie Vertrieb den ersten Platz als Gesamtsieger. Beim Strukturwandel der Unternehmen von klassischen Autohäusern hin zu ganzheitlichen Mobilitätsdienstleistern nimmt Kuhn+Witte eine Vorreiterrolle ein....

  • Buchholz
  • 01.07.22
  • 142× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.