Panorama
Video 6 Bilder

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 20. April
Ein weiterer Corona-Toter im Landkreis Harburg

(sv). Der Landkreis Harburg meldet am heutigen Dienstag, 20. April, einen weiteren Corona-Toten. Damit steigt die Zahl der seit Ausbruch der Pandemie am oder mit dem Coronavirus Verstorbenen auf 103. Der Inzidenzwert ist heute wieder gestiegen, von 81,4 am Montag auf 86,1 am Dienstag. Außerdem meldet der Landkreis heute 284 aktive Fälle (+15). Insgesamt verzeichnete der Landkreis seit Beginn der Pandemie 5.849 Fälle (+45), davon sind bislang 5.462 Menschen wieder genesen (+19). Die aktuellen...

Politik
Ein Bild mit Symbolcharakter: Links auf dem Tor noch der Stacheldraht des früheren Tierversuchslabors, vorn der Hinweis auf das dort demnächst entstehende Tierzentrum Ein Bild mit Symbolcharakter: Links auf dem Tor noch der Stacheldraht des früheren Tierversuchslabors, vorn der Hinweis auf das dort demnächst entstehende Tierzentrum Ein Bild mit Symbolcharakter: Links auf dem Tor noch der Stacheldraht des früheren Tierversuchslabors, vorn der Hinweis auf das dort demnächst entstehende Tierzentrum

Bauherr hat Unterlagen nachgereicht
Tierzentrum in Mienenbüttel ist Thema im Rat

bim. Neu Wulmstorf. Mit der Einrichtung eines Tierzentrums auf dem Gelände des früheren Tierversuchslabors in Mienenbüttel befasst sich der Rat der Gemeinde Neu Wulmstorf in seiner Sitzung am morgigen Donnerstag, 22. April, um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle der Grundschule Elstorf, Schwarzenberg 9. Wie berichtet, will das „Laboratory of Pharmacology and Toxicology“ (LPT), das jetzt unter Provivo Biosciences GmbH und Co. KG firmiert, den Standort in Mienenbüttel aufgeben, nachdem die "Soko"...

Blaulicht
Die Unterkunft für Geflüchtete ist nicht mehr bewohnbarDie Unterkunft für Geflüchtete ist nicht mehr bewohnbarDie Unterkunft für Geflüchtete ist nicht mehr bewohnbar

16 Menschen entkamen den Flammen
Brand in Flüchtlingsunterkunft: Ursache noch ungeklärt

tk. Buxtehude. Die Ursache für den Brand in der Container-Unterkunft für Geflüchtete an der Gildestraße in Buxtehude ist noch nicht geklärt, sagt Stades Polizeisprecher Rainer Bohmbach. In der Nacht zu Karfreitag war in den Wohncontainern ein Feuer ausgebrochen. Die 16 Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die Ermittlungen würden sorgfältig in alle Richtungen geführt, so Rainer Bohmbach. Dass zuvor auf dem Parkplatz der Schützengilde zwei Container gebrannt hätten, habe...

Panorama
"Wichtige Arbeit weiter gewährleisten": Volker Bellmann, 
Kreisbrandmeister im Landkreis Harburg"Wichtige Arbeit weiter gewährleisten": Volker Bellmann, 
Kreisbrandmeister im Landkreis Harburg"Wichtige Arbeit weiter gewährleisten": Volker Bellmann, 
Kreisbrandmeister im Landkreis Harburg
2 Bilder

Appell der Kreisbrandmeister Winter und Bellmann
Feuerwehrleute schnellstmöglich impfen!

(os). Wenn ehrenamtliche Feuerwehrleute zu ihrem Einsatz eilen, kommen sie zwangsläufig mit anderen Menschen in engen Kontakt - egal ob zu Patienten oder zu den eigenen Kameraden. Was in normalen Zeiten nicht weiter beachtenswert wäre, bekommt während der Corona-Pandemie eine große Brisanz. Weil die allermeisten Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren noch nicht geimpft sind, droht ihnen zusätzlich zu den Risiken ihrer Einsätze die Infizierung mit dem COVID-19-Virus. "Ich plädiere dafür, den...

Panorama
Was ist Ihre Meinung? Ab sofort gibt es unterhalb der Online-Artikel eine Kommentarfunktion für WOCHENBLATT-Leser. Auch Firmen und Institutionen können Beiträge kommentierenWas ist Ihre Meinung? Ab sofort gibt es unterhalb der Online-Artikel eine Kommentarfunktion für WOCHENBLATT-Leser. Auch Firmen und Institutionen können Beiträge kommentierenWas ist Ihre Meinung? Ab sofort gibt es unterhalb der Online-Artikel eine Kommentarfunktion für WOCHENBLATT-Leser. Auch Firmen und Institutionen können Beiträge kommentieren

WOCHENBLATT-Leser reden jetzt mit!
Neu: Online-Artikel können direkt auf der Seite kommentiert werden

Neuer Service für WOCHENBLATT-Leser und -Leserinnen: Online-Artikel können jetzt - ähnlich wie in den sozialen Medien - direkt auf der Seite kommentiert werden. Da die WOCHENBLATT-Redaktion festgestellt hat, dass es hierfür in der Leserschaft eine große Nachfrage gibt, wurde diese Funktion auf unserer Webseite freigeschaltet und ermöglicht unseren Lesern, auf sämtliche Online-Beiträge direkt mit einem Kommentar oder Hinweis zu reagieren und sich mit dem jeweiligen Redakteur oder der Redakteurin...

Politik
Architekt Martin Menzel Architekt Martin Menzel Architekt Martin Menzel
2 Bilder

Kindertagesstätten-Bau und -Erweiterungen
Baukosten explodieren, weil die Branche am Boden liegt

bim. Hollenstedt. Die Kosten für den Neubau einer Kindertagesstätte in Halvesbostel sowie für die Erweiterungen der Kitas in Appel, Dierstorf und Moisburg sind explodiert. Die Bauten werden - Stand jetzt - 806.400 Euro teurer als ursprünglich angenommen. In der Videokonferenz des Umwelt-, Bau- und Ordnungsausschusses der Samtgemeinde Hollenstedt erklärte Architekt Martin Menzel, warum das so ist - und berichtete Erschreckendes. Projekte 16 bis 37 Prozent teurer Regulär gebe er als Architekt...

Service
Video

Corona-Fallzahlen sind in dieser Woche erneut gestiegen
Landkreis Stade hat die bisher höchste Sieben-Tage-Inzidenz in diesem Jahr

jd. Stade. Die Pandemie hat den Landkreis Stade weiter fest im Begriff: Die Sieben-Tage-Inzidenz ist am Sonntag, 18. April, auf 124,7 gestiegen. Das ist wieder einmal ein neuer Corona-Rekord in diesem Jahr. Der Inzidenzwert war 2021 noch nie so hoch wie jetzt. Die Aussicht auf eine schnelle Lockerung der Corona-Beschränkungen erscheint daher derzeit eher gering. Die hohe Sieben-Tage-Inzidenz ist auf die seit zwei Wochen steigende Zahl der Corona-Fälle zurückzuführen. In der vergangenen Woche...

Service

Inzidenzwert liegt am 20. April weiter über 100
Aktuelle Corona-Fallzahlen im Landkreis Stade erstmals wieder rückläufig

jd. Stade. Erstmals seit Tagen ist die Zahl der aktuellen Corona-Fälle im Landkreis Stade rückläufig - wenn auch nur leicht: Derzeit befinden sich 530 Personen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden, in Isolation. Das sind 13 weniger als am Vortag. Weiterhin hoch bleibt Zahl derjenigen, für die als Kontaktpersonen ersten Grades eine Quarantäne angeordnet worden ist: Gemäß Infektionsschutzgesetz dürfen derzeit 1.692 Menschen ihr Haus bzw. ihre Wohnung nicht verlassen.  Die...

Panorama
Gar nicht oder nur widerwillig lassen sich viele Senioren AstraZeneca verabreichen

Zahlreiche Senioren lehnen weiterhin eine Impfung mit dem umstrittenen Vakzin ab
Viele Ältere weigern sich: Bloß nicht mit AstraZeneca impfen lassen

jd. Stade. Im Stader Impfzentrum wird fleißig geimpft. Nach Angaben von Leiterin Nicole Streitz werden im Schnitt rund 1.000 Pikse täglich verabreicht. Man könnte sagen, es liefe wie am Schnürchen - wenn nicht das Thema AstraZeneca immer wieder für Missmut sorgen würde. Das Impfzentrum wird weiterhin mit dem Präparat des schwedisch-britischen Herstellers beliefert und darf dieses nach den derzeitigen Vorgaben nur an Personen über 60 Jahre verimpfen. Doch viele Impfkandidaten aus dieser...

Politik
Niedersachsens Wirtschaftsminister
Dr. Bernd Althusmann

Gewerbe-Talk mit Niedersachsens Wirtschaftsminister
Was Bernd Althusmann zur aktuellen Corona-Lage sagt

Beim ersten Neu Wulmstorfer Gewerbe-Talk auf Einladung von Thomas Wilde, CDU-Vorsitzender in Neu Wulmstorf, und dem Gewerbeverein Neu Wulmstorf als Co-Partner, war Niedersachsens Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann vergangenen Freitag zu Gast. Bei der digitalen Diskussion mit rund 20 Teilnehmern aus Politik und Wirtschaft, darunter u.a. Jan Lüdemann (UWG/Freie Wähler), Lars Oldach (K&S Seniorenresidenz), Torsten Möller (Lebensbaum Ambulanter Pflegedienst), Matthias Süchting (Autohaus S&K)...

Politik
So soll der neue Kreisel aussehen. Er ersetzt die unansehnliche, provisorische Ampelanlage an der Kreuzung Nordring

Kreuzung wird 2022 umgebaut
Buchholz: Schlagabtausch um Kreisel am Nordring

os. Buchholz. Im x-ten Anlauf soll die Stadt Buchholz ein ansehnlicheres Einfallstor bekommen: Der Kreis-Bauausschuss hat in seiner jüngsten Sitzung empfohlen, die Kreuzung Nordring/Hamburger Straße/Buenser Weg im Norden der Stadt in einen Kreisel umzubauen. Wie berichtet, besteht seit Langem Konsens darüber, dass die unansehnliche Kreuzung - das Provisorium mit quer über der Fahrbahn hängenden Kabeln besteht seit mittlerweile sieben Jahren (!) - umgebaut werden soll. Vorgesehen ist ein...

Politik
Stau im Ellerbruch-Tunnel: Was sonst täglich nervt, ist wegen Corona derzeit kein Problem mehr
2 Bilder

Keine Staus mehr in Buxtehude
Corona zeigt, wie sich Verkehr entwickeln muss

tk. Buxtehude. Wer täglich zu den Hauptverkehrszeiten durch Buxtehude fährt, erlebt geradezu paradiesische Zustände: keine Staus an den Knotenpunkten, nicht einmal auf der Spange. Selbst dort, am wohl schlimmsten Nadelöhr der Stadt, geht es seit Ende der Sanierungsarbeiten im vergangenen Jahr flott voran. "Das ist alles ein Corona-Effekt", sagt der städtische Verkehrsplaner Johannes Kleber. Die Stadt hat keine neue "Zauber-Schaltung" für die Ampeln installiert. Deutlich weniger Berufspendler...

Panorama
Video 6 Bilder

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 20. April
Ein weiterer Corona-Toter im Landkreis Harburg

(sv). Der Landkreis Harburg meldet am heutigen Dienstag, 20. April, einen weiteren Corona-Toten. Damit steigt die Zahl der seit Ausbruch der Pandemie am oder mit dem Coronavirus Verstorbenen auf 103. Der Inzidenzwert ist heute wieder gestiegen, von 81,4 am Montag auf 86,1 am Dienstag. Außerdem meldet der Landkreis heute 284 aktive Fälle (+15). Insgesamt verzeichnete der Landkreis seit Beginn der Pandemie 5.849 Fälle (+45), davon sind bislang 5.462 Menschen wieder genesen (+19). Die aktuellen...

Nachrichten

Politik
Dieser Zettel kann abgehängt werden. Die beiden 
geschlossenen Gruppen 
sollen wieder starten

Sondersitzung des Buxtehuder Jugendhilfeausschusses
"'Inne Beek"-Kita-Gruppen wieder auf, Kritik an Lebenshilfe bleibt

tk. Buxtehude. Die beiden kurzfristig geschlossenen Gruppen der Lebenshilfe-Kita "Inne Beek" in Buxtehude Immenbeck sind seit Dienstag wieder offen. Das war die für Verwaltung und Politik überraschende Botschaft von Lebenshilfe-Geschäftsführerin Iris Wolf während der Sondersitzung des Jugendhilfeausschusses in der vergangenen Woche. Die Eltern der beiden Gruppen wurden von der Lebenshilfe am Nachmittag informiert. Trotz der für die Eltern guten Nachricht, dass die Gruppen wieder starten, bleibt...

Panorama

Wegen des erneuten Lockdowns
Diese Veranstaltungen wurden im Landkreis Harburg wegen Corona abgesagt

os. Landkreis Harburg. Wegen des Lockdowns finden derzeit im Landkreis Harburg keine Veranstaltungen statt, egal ob im Sport, in der Kultur oder in der Politik. Das WOCHENBLATT dokumentiert an dieser Stelle ab sofort wieder, welche Veranstaltungen abgesagt wurden. Die Liste wird fortlaufend angepasst. 25. AprilHittfeld: Die  im Bürgertreff der Burg Seevetal geplante Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Hittfeld ist abgesagt. Ein neuer Termin steht bisher nicht fest. Asendorf: Der geplante...

Service

Termine finden nicht statt
Diese Veranstaltungen im Landkreis Stade werden Corona-bedingt abgesagt

jab. Landkreis Stade. Wegen der aktuellen und der noch nicht absehbaren zukünftigen Corona-Situation im Landkreis Stade werden immer wieder Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Folgende Absagen liegen dem WOCHENBLATT für den Einzugsbereich der "Neuen Buxtehuder" und der "Neuen Stader" vor: April: • Das Blütenfest der Kirchengemeinde Apensen am Samstag, 17. April, wurde abgesagt, ebenso die Kirchenfahrt mit dem Fahrrad nach Bargstedt am Donnerstag, 22. April. • Der Schützenverein Harsefeld...

Blaulicht

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen

Einsatz der Feuerwehr
Carport in Dollern stand in Flammen

jab. Dollern. In Dollern ist am Sonntagmorgen im Roggenkamp ein Carport an einem Einfamilienhaus in Brand geraten. Alarmiert wurden die Ortswehren Dollern, Agathenburg und Horneburg. Vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte hatte der Eigentümer seinen Pkw bereits in Sicherheit gebracht und begonnen, das Feuer mit einem Gartenschlauch zu löschen. Dadurch verhinderte er das Übergreifen auf das Haus. Nachdem der Brand gelöscht war, wurde mit Hilfe einer Wärmebildkamera nach Glutnestern gesucht. Die...

  • Horneburg
  • 20.04.21
Gratulation für Gewählte und Geehrte (v. li.): Lars Schulenburg, Sven Plate, Rüdiger Fröhling, Carl Diedrich, Sarah Boenert, 
Diane Pohlmann, Sebastian Frahm, Marco Pauli und Jörn Petersen

In Salzhausen wurde ein neuer Ortsbrandmeister gewählt
Sven Plate ist neuer Salzhäuser Feuerwehr-Chef

ce. Salzhausen. Sven Plate (45) ist neuer Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Salzhausen. Während einer Dienstversammlung im neuen Gerätehaus wurde er mit großer Mehrheit zum Nachfolger von Stephan Boenert gewählt, der das Amt aus gesundheitlichen Gründen abgegeben hatte. Unmittelbar vor der Versammlung hatten sich die Teilnehmer Corona-Tests unterzogen. Plate, von Beruf kaufmännischer Angestellter, ist seit 2008 Mitglied der Salzhäuser Wehr. Zuvor war er in seinem ursprünglichen...

  • Salzhausen
  • 20.04.21
Die Unterkunft für Geflüchtete ist nicht mehr bewohnbar

16 Menschen entkamen den Flammen
Brand in Flüchtlingsunterkunft: Ursache noch ungeklärt

tk. Buxtehude. Die Ursache für den Brand in der Container-Unterkunft für Geflüchtete an der Gildestraße in Buxtehude ist noch nicht geklärt, sagt Stades Polizeisprecher Rainer Bohmbach. In der Nacht zu Karfreitag war in den Wohncontainern ein Feuer ausgebrochen. Die 16 Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die Ermittlungen würden sorgfältig in alle Richtungen geführt, so Rainer Bohmbach. Dass zuvor auf dem Parkplatz der Schützengilde zwei Container gebrannt hätten, habe...

  • Buxtehude
  • 20.04.21

Pkw in Seevetal geklaut

thl. Seevetal. In der Zeit Nacht zu Montag haben Unbekannte einen Toyota Lexus RX450H vom Parkdeck an der Straße Am Grasweg in Meckelfeld gestohlen. Der Wagen, der mittels sog. Keyless-Go-System zu öffnen ist, hatte das Kennzeichen WL - RX 999. Sein Wert wird auf rund 35.000 Euro geschätzt. Zeugen, die beobachtet haben, wie der weiße Pkw vom Parkdeck gefahren wurde, werden gebeten, sich unter Tel. 04181 - 2850 beim Zentralen Kriminaldienst zu melden.

  • Seevetal
  • 20.04.21

Politik

Der Vorsitzende des CDU-Ortsverbands Jesteburg, Dr. Reinhard Feldhaus, ist zurückgetreten und hat die Partei verlassen

Wahl-Nachbeben bei den Jesteburger Christdemokraten
Jesteburg: CDU-Vorsitzender Dr. Reinhard Feldhaus tritt zurück

as. Jesteburg. Nachdem die CDU Jesteburg mit ihrem Kandidaten Christian Horend bei der Samtgemeinde-Bürgermeister-Wahl eine deutliche Schlappe erlitten hat, brodelt es gewaltig hinter den Kulissen der Christdemokraten. Ein Grund dafür dürfte die während des Wahlkampfs auf einer Sitzung des Bürger- und Gewerbevereins von einigen CDU-Mitgliedern vehement vorgetragenene Kritik an einer Absage der Gegenkandidatin Claudia von Ascheraden zu einer Diskussionveranstaltung gewesen sein, die sowohl im...

  • Jesteburg
  • 20.04.21
Auf der Napoleonbrücke: Max Schaldach (li.) und
Jan Malte Wieben   Foto: Junge Union

Naherholung auf historischen Wegen im Buchwedel

thl. Stelle/Winsen. Die historische Verbindungsstraße zwischen Harburg und Lüneburg stellte zur Zeit der Postkutschen einen der Hauptverkehrswege dar. Sie gehörte zu einem ganz Niedersachsen durchspannenden Netz von Straßen, die der Informationsübermitteilung dienten. Diese Wegeverbindung will die Junge Union (JU) jetzt "sichtbarer" machen. Vize-Vorsitzender Jan Malte Wieben (20) setzt sich für eine ausreichende Beschilderung des Weges ein: "Ich habe den 'Alten Postweg' teils zu Fuß, aber auch...

  • Stelle
  • 20.04.21
Philipp-Alexander Wagner

Finanzlage in Gemeinden und Samtgemeinde angespannt
FDP-Ortsverband Jesteburg fordert mehr Haushaltsdisziplin

as. Jesteburg. Die FDP Jesteburg fordert mehr Haushaltsdisziplin in der Samtgemeinde: Bereits vor der Corona-Pandemie sei abzusehen gewesen, dass die Finanzlage der Gemeinden und Samtgemeinde in den kommenden Haushaltsjahren schwieriger wird. Der Vorsitzende der FDP Jesteburg, Philipp-Alexander Wagner (Foto), sagt: „Ein vernünftiger Haushalt ist notwendig, wenn wir uns auch zukünftig freiwillige Leistungen, wie beispielsweise Freibäder oder die Förderung von Vereinen, gönnen wollen." Derzeit...

  • Jesteburg
  • 20.04.21
Mobiler Raumluftfilter

Gemeinderat
Virenfilter: Freie Wähler in Seevetal starten neue Initiative zur Ausstattung von Schulen und Kitas

ts. Seevetal. Die Fraktion Freie Wähler/Unabhängige lässt nicht locker bei der Erreichung ihres Ziels, dass die Gemeinde Seevetal Kindertagesstätten und Grundschulen mit Raumluftreinigern ausstattet. Mit einem Ergänzungsantrag im Gemeinderat wollen die Freien Wähler und Unabhängigen erreichen, dass die Gemeindeverwaltung in der nächsten Sitzung des Fachausschusses drei unterschiedliche Technologien vorstellt. Diejenige Technologie solle angeschafft werden, die für die jeweiligen Kita- und...

  • Seevetal
  • 20.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Panorama

Mit "HOPE" hat die Jesteburgerin Jessica Stute ihren ersten Roman geschrieben

Literatur im Lockdown
Jesteburgerin Jessica Stute schreibt ihren ersten Roman "HOPE"

as. Jesteburg. Einmal ein Buch schreiben. Diese Idee hatte Jessica Stute schon lange. Bereits als junges Mädchen und Teenager hat Jessica Stute immer wieder Kurzgeschichten geschrieben, teilweise noch analog mit Zettel und Stift, und diese dazu auch selbst illustriert. Im vergangenen Jahr hat Jessica Stute dann die viele durch den Lockdown entstandene Zeit effektiv genutzt und sich ans Werk gemacht. Mit "HOPE" hat sie jetzt ihren ersten Roman im Selbstverlag herausgebracht. Und darum geht’s:...

  • Jesteburg
  • 20.04.21
Hoffen auf viele Mitstreiter: Sozialarbeiterin Johanna Ascheberg (li.) und Diakonin Isabelle Willemsen

Jetzt noch Beitrag einreichen
„Buntes BUCHholz“: Das Buch von und für Menschen in Buchholz

os/nw. Buchholz. "Buntes BUCHholz" - so heißt ein Projekt, bei der Menschen in der Region Buchholz gemeinsam ein Buch schreiben. Derzeit suchen die Initiatorinnen Isabelle Willemsen, Diakonin im Anerkennungsjahr der Ev.-luth. Kirchengemeinden in Buchholz, und Johanna Ascheberg, Sozialarbeiterin im Diakonischen Werk der Ev.-luth. Kirchenkreise Hittfeld und Winsen, weitere Interessierte, die Artikel oder Fotos zum "Bunten BUCHholz" beisteuern. Die Idee zu dem besonderen Projekt entstand aus einer...

  • Buchholz
  • 20.04.21
Aus unansehnlich wird bunt: Auch die Grillhütte im
Eckermannpark erfreut nun im neuen Look   Foto: Dosenfutter

Winsen: Junge Sprayer als Künstler

thl. Winsen. Neun Jugendliche haben in den Osterferien mit Spraydosen, der Unterstützung des Jugendzentrums Egons und unter Anleitung eines Profi-Sprayers der Firma Dosenfutter bunte Kunstwerke gezaubert. Diese ersetzen die Bilder am Fahrradständer am Bahnhof, die seit 15 Jahren dort hingen. An den drei Workshop-Tagen haben die Jugendlichen 100 Spraydosen für ihre bunten Kunstwerke eingesetzt und damit fast 100 Quadratmeter Fläche neu gestaltet. Der Graffiti-Workshop fand vorwiegend draußen...

  • Winsen
  • 20.04.21
Bürgermeister
Robert Isernhagen   Foto: thl

Altlasten im Boden
Gemeinde Stelle muss neuen Standort für Kita suchen

thl. Stelle. Platzt der Neubau der geplanten Kindertagesstätte am Ehlersweg? Wie das WOCHENBLATT berichtete, wollte die Gemeinde dort eine Einrichtung für sechs Gruppen bauen. Doch ob die Umsetzung klappt, ist derzeit mehr als fraglich. Ein Grund dafür ist, dass im Boden des Areals Altablagerungen entdeckt wurden. Das gab Bürgermeister Robert Isernhagen im Rahmen seines Berichtes auf der jüngsten Ratssitzung bekannt. Ein externer Fachmann soll nun klären, was genau dort im Boden des rund 9.500...

  • Stelle
  • 20.04.21

Service

Fahrdienstleiter Karl-Heinz Hees montiert die neue Haltestelle am Friedhof Kranenburg

Neuer Fahrplan des Bürgerbusses

sb. Oldendorf-Himmelpforten. Der Bürgerbus Osteland fährt ab sofort auf der Linie 2927 mit geändertem Fahrplan. Es gibt vier neue Haltestellen auf der Strecke: Himmelpforten Zentrum, Himmelpforten Rathaus, Himmelpforten Seniorenheim und Kranenburg Friedhof. Das Seniorenheim wird jeden Nachmittag zweimal zur Kaffeezeit angefahren. In diesen zwei Runden können dann allerdings die Haltestellen in Burweg nicht bedient werden. Vormittags werden dagegen Bossel, Burweg und Blumenthal stündlich...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 20.04.21

Testzentrum in Fredenbeck wurde eröffnet

sb. Fredenbeck. Unter der medizinischen Leitung des Fredenbecker Allgemeinmediziners Dr. Johann Bröhan steht seit Freitag ein weiteres Corona-Testzentrum in der Niedersachsenschänke in Fredenbeck, Schwingestraße 33, zur Verfügung. Es ist montags bis freitags zwischen 9 und 12 Uhr sowie zwischen 13 und 16 Uhr unter Tel. 04149-277935 zu erreichen. Getestet wird zunächst montags, mittwochs und freitags von 16 bis 19 Uhr sowie freitags und samstags von 10 bis 13 Uhr. Die Tests werden ohne Wartezeit...

  • Fredenbeck
  • 20.04.21

Eltern werden angeschrieben
Termine für Schulanmeldungen in Buchholz

os/nw. Buchholz. Der Termine für die Anmeldung von Kindern für das Schuljahr 2022/23 in Buchholz stehen fest. Alle Kinder, die bis zum 1. Oktober 2022 das sechste Lebensjahr vollenden, schulpflichtig und müssen an der für den Wohnort zuständigen Grundschule angemeldet werden. Für Kinder, die das sechste Lebensjahr zwischen dem 1. Juli und dem 30. September eines Jahres vollenden, können die Erziehungsberechtigten den Schulbesuch um ein Jahr hinausschieben. Voraussetzung dafür ist eine formlose...

  • Buchholz
  • 20.04.21

Paradiesische Zustände
Lesung mit der Stader Pastorin Johanna Wutkewicz

jab. Stade. Die Pastorin Johanna Wutkewicz, lädt am Freitag, 23. April, um 18.30 Uhr zu einer digitalen Lesung über Zoom ein. Sie hat in Büchern von Tania Blixen, James Krüss und Susanne Niemeyer Spuren entdeckt, die von paradiesischen Zuständen erzählen und sich auch bei jedem Menschen finden lassen. Veranstaltet wird die Lesung von der Stader Bibel- und Missionsgesellschaft. Eine Anmeldung ist per E-Mail an info@stader-bibelgesellschaft.de oder unter der Telefonnummer unter 04141-84003...

  • Stade
  • 20.04.21

Sport

Tennistrainer Manfred Meyenburg und Angela Esins, Verfasserin der Online-Petition zum Erhalt der Tennishalle im Helbach-Haus in Meckelfeld

Sportler kämpfen für Erhalt der Tennishalle
Der Tennissport in Meckelfeld steht vor dem Aus

ts. Meckelfeld. Das Kapitel des Tennissports in Meckelfeld scheint auserzählt: Überraschend für die breite Öffentlichkeit hat der TV Meckelfeld seine Tennissparte bereits zum 31. März aufgelöst. Der "weiße Sport" ist mittlerweile auf der Homepage des Vereins nicht mehr vertreten. Der TV Meckelfeld habe den Pachtvertrag für die Tennishalle im Helbach-Haus aus Kostengründen nicht verlängert, sagt der 1. Vorsitzende des TV Meckelfeld, Heio Böhm, dem WOCHENBLATT. Die Gemeinde Seevetal habe...

  • Seevetal
  • 20.04.21
Eine fröhliche Tennis-Truppe. Das Foto entstand zur Saisoneröffnung 2018

Nach Herunterladen der Corona-App "Luca"
Tennisspielen ist erlaubt

bim/nw. Todtglüsingen. Die Individualsportart Tennis darf trotz Corona unter den geltenden Abstands- und Hygienebedingungen ausgeführt werden, teilt der Todtglüsinger Tennis Club (TTC), die Tennisabteilung des Todtglüsinger Sportvereins, mit. Auf der Tennisanlage an der Lohberger Straße 137 startet die Tennisfreiluft-Saison nach der Frühjahresaufbereitung der Tennisplätze am kommenden Sonntag, 25. April. Ab 13 Uhr sind alle Interessierten zum Anschauen und Tennisspielen eingeladen....

  • Tostedt
  • 20.04.21
Auf die Plätze, fertig, los! Für ihren Traum von Olympia trainieren Merle Schmidt (li.) und Mayleen Bartz dreimal in der Woche hart
3 Bilder

Für Leistungen im Mehrkampf ausgezeichnet
Stader Leichtathletinnen träumen von Olympia

jab. Stade. Dreimal in der Woche stehen Mayleen Bartz aus Stade und Merle Schmidt aus Helmste (beide 15) bei Wind und Wetter auf dem Sportplatz des VfL Stade und trainieren die verschiedenen Disziplinen der Leichtathletik - auch während der Corona-Pandemie. Denn von nichts kommt nichts, das wissen die beiden genau. Und die beiden haben ein großes Ziel: Einmal bei Olympia dabei sein. Ihr sportliches Engagement wurde in diesem Jahr bereits bei der Sportlerehrung im Stader Rathaus ausgezeichnet....

  • Stade
  • 20.04.21
Jannik Höper (li.) und Mirco Poppe spielen e-sport beim TSV Immenbeck

Buxtehuder CDU fordert Änderung der Sportfördersatzung
eSports soll künftig besser gefördert werden

Die Sportwelt hat sich in den vergangenen Jahren verändert. Neben den klassischen Sportarten haben sich sogenannte eSports, digitale Sportarten im Internet, etabliert. Diese werden in der aktuell geltenden Buxtehuder Sportfördersatzung bislang nicht berücksichtigt. Aus diesem Grund stellte CDU-Ratsfrau und Hedendorfs Ortsbürgermeisterin Birgit Butter jetzt einen Antrag mit zwei Forderungen: Die Hansestadt Buxtehude erkennt eSports-Angebote als zusätzliches Sportangebot in der Stadt an und...

  • Buxtehude
  • 20.04.21

Wirtschaft

Freuen sich über den schicken Neubau (v.li.): Dr. Christian Pape, Oliver Stapel, Heike Mietzner und Martin Quensen
4 Bilder

"Apartmenthaus Horststraße" mit 31 Wohneinheiten wurde kürzlich übergeben
Neubau für Bethel

sb. Stade. 31 Menschen mit Beeinträchtigung haben Anfang April im Stader Stadtteil Kopenkamp ein neues Zuhause gefunden. Die Wohnstätte Stade hat in der Horststraße 14 für "Bethel im Norden" ein modernes Apartmenthaus mit 31 Wohneinheiten gebaut, davon vier rollstuhlgerecht. "Bethel im Norden" ist ein Unternehmensbereich der "von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel". Bethel ist für Menschen da, die Hilfe und Begleitung durch andere brauchen, die in schwierigen, prekären Lebenslagen sind oder...

  • Stade
  • 20.04.21

Blumen Weese in Winsen: Verkauf direkt aus der Gärtnerei

thl. Winsen. Ab kommendem Freitag, 23. April, ist die Anzuchtgärtnerei vom Blumen Weese am Ilmer Weg 34 wieder für gut zwei Monate zum Sommerblumen- und Gemüsepflanzenverkauf geöffnet. Besucher haben die Möglichkeit unter tausenden Pflanzen ihre Favoriten direkt von den Kulturtischen auszuwählen und sich über die aktuellen Neuheiten der Saison 2021 zu informieren. Darunter befindet sich auch die "Pflanze des Jahres im Norden 2021", die Flammbiene - eine bienenfreundliche, gelb-orangefarbene...

  • Winsen
  • 20.04.21
Regila Radix-Dorozala

Straßensperrung im Sommer
Apenser Geschäftsleute in Sorge

Mit Sorge schauen die Apenser Geschäftsleute auf die voraussichtlich ab Juli geplante Sperrung der Buxtehuder Straße (das WOCHENBLATT berichtete). In insgesamt sechs Bauabschnitten wird das Land Niedersachsen die Straße inklusive Radweg ausgehend vom Kreisel bei Lidl sanieren. Etwa ein Jahr lang werden die Arbeiten dauern. Rund 30 Geschäftsleute an der Buxtehuder Straße werden von der Sperrung betroffen sein. Diese hat das Land Niedersachsen am Mittwoch, 28. April, zu einem Zoom-Meeting...

  • Apensen
  • 20.04.21
Warben für die "Luca"-App (v. li.): Manfred Nienstedt (FDP), 
Edeka-Marktinhaber Heinrich Düver, Michael Klaproth (CDU) und stellvertretender Bürgermeister Michael Danne

"Anwendung schafft Öffnungs-Chancen"
Salzhäuser Gewerbe und Politik werben für "Luca"-App

ce. Salzhausen. "Die Anwendung des Systems der 'Luca'-App schafft zukünftige Öffnungsperspektiven für Handel, Gastronomie und Veranstalter." Davon sind Salzhäuser Geschäftsleute - darunter auch Mitglieder des Vereins "Salzhausen e.V. - Kultur - Heimat - Leben" -, Kommunalpolitiker und Institutionen überzeugt. Die App ermöglicht verschlüsselte Kontaktdatenübermittlungen für Gastgeber und Gäste sowie eine Nachverfolgung im Falle einer Corona-Infektion. Um noch mehr Privatleute und...

  • Salzhausen
  • 20.04.21

Wir kaufen lokal

Anzeige

VGH Thorsten Söhl in Horneburg
Im Schadensfall gut abgesichert

Schnelle Hilfe im Schadensfall bietet die VGH Vertretung Thorsten Söhl in Horneburg, Im großen Sande 9. Die Basis dafür legt das Team mit persönlicher Beratung, mit auf die Kundenbedürfnisse maßgeschneiderten Lösungen und flexiblen Produkten. Mit mehr als 260 Jahren VGH-Erfahrung ist das Horneburger Team vor Ort ein kompetenter Ansprechpartner. Wer das Team in Teilzeit verstärken möchte, ist herzlich willkommen, sich zu bewerben. Weitere Infos unter Tel. 04163-2444.

  • Horneburg
  • 20.04.21
Anzeige
 Carola Seel

De Blomenwagen in Buxtehude
Floristik von der Natur inspiriert

Carola Seel, Inhaberin des Fachgeschäfts "De Blomenwagen" in Buxtehude, Jorker Straße 8a (am Bahnhof Neukloster), hält von gebundenen Blumensträußen über Topf- und Gartenpflanzen bis zu Hochzeitsfloristik, Hochzeits-/Trauerfloristik sowie Abos beispielsweise für Arztpraxen viele kreative Vorschläge bereit. Bei der Gestaltung lässt sich das Team von der Natur inspirieren und kombiniert Blumen und Pflanzen mit dekorativen Materialien aus der Natur. Foto: K. Jantzen

  • Buxtehude
  • 20.04.21
Anzeige
Nadine Sieben (re.) und Petra Hansen bieten „Sing `n`Dance“ an

Musikschule Horneburg
Sing'n'Dance Kids und Teens - Singen und Tanzen zugleich

Mit dem neuen Angebot „Sing'n'Dance Kids und Teens“ bietet die Musikschule Horneburg Kindern und Teenagern ein tolltes Show-Erlebnis. In den Sing'n'Dance-Kursen bilden Musik und Bewegung eine Einheit und werden gleichwertig vermittelt. Die Dozentinnen Nadine Sieben (Gesang) und Petra Hansen (Tanz) haben ihre Inhalte perfekt aufeinander abgestimmt. So können bei regelmäßigen Treffen alle Gruppen ihre Erfolge gegenseitig präsentieren. "Sing'n'Dance macht Spaß, stärkt den Zusammenhalt und bietet...

  • Horneburg
  • 20.04.21
Anzeige
Denis von Widdern präsentiert frische Pilze. Das Angebot ist sehr vielfältig
3 Bilder

Landwirtschaftliche Produkte frisch vom Erzeuger
Regional Laden: Leckeres und Gesundes aus der Region genießen

Die Bewohner Hanstedts und der Region haben ein neues Geschäft mit landwirtschaftlichen Produkten aus der Region für sich entdeckt: Mitte März öffnete der Regional Laden Wümme Rind Acker & Wiese an der Winsener Straße 5. Das Geschäft liegt mitten im Ort und ist bequem erreichbar. In unmittelbarer Nähe befinden sich Parkplätze und der Bus hält fast vor der Tür. Geschäftsführer Denis von Widdern setzt in seinem Laden auf Frische und Qualität von Produzenten aus der Region. "Die Menschen achten...

  • Buchholz
  • 11.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.