TOP-GESCHICHTEN

Panorama
Nach wie vor voller Tatendrang: Arno Reglitzky

Arno Reglitzky feiert 86. Geburtstag
Er ist aktiv wie eh und je

os. Buchholz. Die Beine im hohen Alter hochzulegen, ist keine Option für Arno Reglitzky: Am heutigen Freitag, 3. Dezember, feiert der FDP-Fraktionsvorsitzende im Kreistag des Landkreises Harburg und langjährige Vorsitzende von Buchholz' größtem Sportverein Blau-Weiss seinen 86. Geburtstag. Arno Reglitzky wurde am 3. Dezember 1935 als drittes von fünf Geschwistern in Ostpreußen geboren. Seit 1972 wohnt der studierte Diplom-Ingenieur in Buchholz. Dort engagierte er sich insgesamt 40 Jahre im...

Politik
Kamal I. starb nach Schüssen aus der Dienstwaffe von Polizisten in der Unterkunft in Harsefeld. Er war psychisch auffällig

Erschossener Flüchtling in Harsefeld
Grüne stellen Fragen zum Sozialpsychiatrischen Dienst

tk. Stade. Die Kreistagsfraktion der Grünen stellt den Antrag, dass im Kreissozialausschuss ein Situationsbericht zur Lage des Sozialpsychiatrischen Dienstes des Landkreises vorgelegt werden soll. Hintergrund des Antrags: Am 3. Oktober wurde ein Flüchtling in seiner Unterkunft in Harsefeld von der Polizei erschossen (das WOCHENBLATT berichtete). Der Mann war psychisch auffällig, die Samtgemeinde Harsefeld wurde von Mitbewohnern darauf hingewiesen, dass er Hilfe benötige. Es soll Kontakte...

Service
5 Bilder

Niedrigste Inzidenz seit einer Woche
Corona-Zahlen im Landkreis Stade am 3.12.: Werte bleiben konstant

jd. Stade. Die Corona-Zahlen stagnieren derzeit im Landkreis Stade: Am Freitag (3.12.) wird mit 132,9 die niedrigste Sieben-Tage-Inzidenz seit mehr als einer Woche gemeldet. Damit liegt der Landkreis Stade auf Platz 10 der Regionen mit den niedrigsten Inzidenzwerten in Deutschland. Das RKI nennt für Deutschland aktuell eine Sieben-Tage-Inzidenz von 442,1. Die landesweite Inzidenz für Niedersachsen beträgt derzeit 205,9. Die Inzidenzwerte in der Region sehen wie folgt aus: Landkreis Harburg:...

Panorama
Über verbale sexuelle Belästigung sprechen nur wenige Frauen - viele schämen sich
3 Bilder

Catcalling
Das ist verbale sexuelle Belästigung, kein Kompliment

(sv). Eigentlich bin ich, Svenja Adamski, WOCHENBLATT-Redaktionsvolontärin, überzeugte Kapuzenpulli-Trägerin, ziehe mich lieber warm als hübsch an und gebe nichts auf Make-up. Jetzt habe ich mir aber doch mal eine richtig schicke schwarze Lederjacke mit warmem Teddyfell aus Baumwolle gekauft, weil ich sie absolut fantastisch fand. Kaum dass ich mein neues Lieblingsstück trug, durfte ich mir allerdings eine Menge niedere Anmachsprüche und Gepfeife auf offener Straße anhören, so wie ich es bisher...

Service
Aktion

Aus und vorbei mit der Knallerei
Der Corona-Knaller-Beschluss: Böllerverbot auch zu Silvester 2021 - Nehmen sie an der Spontan-Umfrage teil

Was meinen Sie zum Böllerverbot? Bitte nach unten zur Umfrage scrollen... (jd). Zu Silvester wird es auch in diesem Jahr ein Böllerverbot geben. Darauf hat sich Noch-Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten beim Corona-Gipfel am Donnerstag verständigt. Bundesweit soll an Silvester und Neujahr ein Versammlungsverbot auf öffentlichen Plätzen gelten. Der Verkauf von Feuerwerkskörpern und anderer Pyrotechnik bleibt erneut untersagt. Alte Knaller aus dem...

Panorama
Vor allem sind Frauen sind in Deutschland von Armut betroffen.

Job-Pause, Scheidung - vor allem Frauen trifft es
Zweitjob, um finanziell über die Runden zu kommen

(cbh). Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung, langjährige Berufserfahrung, arbeiten teils in verantwortungsvollen Positionen. Und trotzdem reicht das Geld vorne und hinten nicht zum Leben. Diese drei Frau aus den Landkreisen Harburg und Stade benötigen inzwischen zwei Jobs, um ihren Lebensunterhalt und den ihrer Familie zu bestreiten. Mit diesem Problem sind sie nicht allein: Der Anteil der Bundesbürger, die einem Zweitjob nachgehen, hat sich in den vergangenen 20 Jahren von 1,8 Mio. auf 4,1...

Panorama

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg am 3. Dezember
Übertragungsfehler in der Tabelle: Inzidenzwert lag bereits gestern über 200

(lm). Die vermeldete Inzidenz für Landkreis Harburg sorgte am gestrigen Tag für Verwirrung: Aufgrund eines Übertragungsfehlers lag der Wert in der Tabelle auf der Homepage des Landkreises (www.landkreis-harburg.de) für einen kurzen Zeitraum bei 194,5. Der tatsächliche Wert, der auch später berichtigt wurde, lag bei 205,8.  Die Zahl der aktiven Corona-Fälle im Landkreis Harburg liegt am heutigen Freitag, 3. Dezember, bei 786 (+51 im Vergleich zum Vortag), 514 Fälle wurden in den vergangenen...

Service
Jetzt können die Ärmel für den Piks hochgekrempelt werden
2 Bilder

Nicht mehr stundenlang in der Schlange stehen
Jetzt anmelden: Fünf Impfstationen im Landkreis Stade nehmen am 6. Dezember ihre Arbeit auf

+++ Update: In einigen stationären Impfstationen sind die Termine für Dezember bereits ausgebucht +++ jd. Stade. Landrat Kai Seefried hält seine Zusage ein. Ab der kommenden Woche nehmen die fünf festen Impfstationen ihre Arbeit auf. Für viele, die sehnsüchtig auf eine Impfung warten, dürfte es wie ein Nikolausgeschenk sein: Am Montag, 6. Dezember, erhält die Impfkampagne im Landkreis einen zusätzlichen Schub. Dann wird montags bis freitags jeweils an einem festen Wochentag stationär geimpft....

Politik
Sie sind gegen eine Ausweitung der Fördererlaubnis: Die IGN-Vorstandsmitglieder Klaus-Detlef Kröger (li.) und Gerhard Schierhorn mit einer Abbildung des Grundwassermodells

IGN prüft EU-Beschwerde
Heidewasserförderung: Hamburg Wasser geht in Berufung

(os). Der seit Jahrzehnten währende Kampf um die Förderung von Heidewasser durch die Stadt Hamburg geht in die nächste Runde: Der Wasserversorger Hamburger Wasserwerke (HWW) hat Berufung gegen das Urteil des Verwaltungsgerichts Lüneburg eingelegt. Die Lüneburger Richter hatten am 11. Oktober in erster Instanz die vom Landkreis Harburg erteilte "gehobene Erlaubnis" zur jährlichen Förderung von 16,1 Millionen Kubikmetern Grundwasser für zulässig erklärt. Das Verfahren wird jetzt vor dem...

Panorama
Typisches Bild: An den bestehenden Testzentren wie hier in Buchholz bilden sich lange Menschenschlangen
2 Bilder

Das Test-Desaster
Niedersachsen führt 2G-Plus-Regel ein, sorgt aber nicht für genügend Testkapazitäten

(os). Lange Warteschlangen vor den Testzentren, überlastete Computersysteme, genervte Bürger und Arbeitgeber, die nicht wissen, wie sie sich regelkonform verhalten sollen: Viele Menschen haben den Eindruck, dass der Start der seit vergangenem Mittwoch in Niedersachsen geltenden 2GPlus-Regel gründlich danebengegangen ist. Größtes Manko: Die Testkapazitäten reichen für den gesteigerten Bedarf bei Weitem nicht aus. Die Landesregierung um Ministerpräsident Stephan Weil und Gesundheitsministerin...

Nachrichten

Meldungen aus der heimischen Wirtschaft

PanoramaAnzeige
Beim Start der Aktion (v. li.): Dorit Wickbold (Sparkasse Harburg-Buxtehude), Ralf Meinecke (Lions Club Buchholz-Nordheide), Cathaleya und Yasmin Kleeblatt (Friedenshort) und Cord Köster (Sparkasse Harburg-Buxtehude)

Aktion Weihnachtswunsch läuft
Lions Club Buchholz und Sparkasse Harburg-Buxtehude verschenken Freude

ah. Landkreis. Alljährlich wird zu Adventszeit die traditionelle „Aktion Weihnachtswunsch“ zugunsten der Evangelischen Jugendhilfe Friedenshort eingeläutet. Ab sofort hängen die Wunschzettel der Kinder und Jugendlichen an den Weihnachtsbäumen in den Beratungscentern der Sparkasse Harburg-Buxtehude und können von Kunden und Nicht-Kunden mitgenommen und erfüllt werden. Es gibt nichts Schöneres als leuchtende Kinderaugen zum Weihnachtsfest. Wenn Kinder voller Spannung und Vorfreude ihre Geschenke...

Blaulicht

Die neuen Signalleute Moritz Meyer (li.), Kathrin Heitmann (3. v. li.), Ina Heise (4. v. re.) und Hannah Greve (re.) mit den übrigen Teilnehmern der DLRG-Rettungsübung am See im großen Moor

DLRG
Rettungstaucher bilden sich im kalten Wasser zu Signalleuten fort

(ts). Wenn ein Schwimmer in den großen Badeseen verschwindet, ein Angler an der Elbe vermisst wird oder ein Betrunkener es nicht mehr aus dem Wasser schafft, machen sich Rettungstaucher der Deutschen-Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) auf den Weg. Nicht alle Rettungstaucher steigen ins Wasser. Die sogenannten Signalleute halten über eine Leine Kontakt zu dem Taucher und dirigieren ihn mit Hilfe von Zugzeichen zu seinem Einsatzgebiet. Sie sind für die Sicherheit des Tauchers verantwortlich. Ihre...

  • Seevetal
  • 03.12.21
  • 24× gelesen
  • 1

Hollenstedt: Kind lief vor Pkw

thl. Hollenstedt. Ein siebenjähriger Junge ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag schwer verletzt worden. Nach Zeugenangaben überquerte der Schüler gegen 14.15 Uhr die Hauptstraße und ging hierbei auch zwischen verkehrsbedingt warteten Fahrzeugen hindurch. Auf der Gegenfahrspur lief er dann vor den Pkw einer 59-jährigen Frau, die trotz einer Notbremsung den Zusammenstoß mit dem Jungen nicht mehr verhindern konnte. Der Siebenjährige kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

  • Hollenstedt
  • 03.12.21
  • 64× gelesen

Unfallverursacher flüchtet
Fußgängerin in Stade von Auto angefahren

tk. Stade. Die Polizei sucht einen besonders rücksichtslosen und dreisten Autofahrer: Der Unbekannte hat am vergangenen Dienstag in Stade eine junge Frau angefahren und ist abgehauen. Die 22-Jährige war gegen 9 Uhr auf der Straße "Am Burggraben" zu Fuß unterwegs. Die Buxtehuderin überquerte einen Fußgängerüberweg und wurde angefahren.  Gesucht wird ein Verkehrsrody mit einem dunklem Fahrzeug. Die junge Frau kam nach dem Unfall mit leichten Verletzungen  ins Elbe Klinikum. Hinweise:...

  • Stade
  • 03.12.21
  • 91× gelesen

Nenndorf: Pkw und Rollerfahrer kollidieren

thl. Nenndorf. Aus bislang unbekannter Ursache sind am Freitagmorgen um kurz nach 7 Uhr auf der Bremer Straße in Nenndorf, in Höhe des Kreisverkehrs, ein Pkw und ein Rollerfahrer zusammengestoßen. Nach ersten Erkenntnissen wurde der Rollerfahrer dabei leicht verletzt.

  • Rosengarten
  • 03.12.21
  • 88× gelesen

Politik

Geimpfte und Genesene benötigen in Niedersachsen zusätzlich  den Nachweis über einen negativen Corona-Test, wenn sie Restaurants besuchen oder einen Frisörtermin vereinbaren wollen

Erneute Belastungsprobe
2G-Plus: Das sagen Dienstleister, Hoteliers und Gastronomen zu verschärften Zutrittsregeln

(as/ts). Das Land Niedersachsen versucht, das Corona-Infektionsgeschehen mit 2G-Plus-Maßnahmen einzudämmen. Das trifft das Gastgewerbe und das Friseurhandwerk hart. Den Branchen droht erneut ein Kundenschwund. So gehen Betriebe aus der Region mit der Auflage zur Testpflicht um. "Wir haben uns dazu entschlossen, unseren Kunden die Suche nach einem freien Termin im Testzentrum zu ersparen, und testen jetzt selbst", sagt Christine Buchholz, Inhaberin des Restaurants Henry's in Buchholz. Vor dem...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 03.12.21
  • 50× gelesen

Fahrplanwechsel
Verbesserung des Busangebotes in Neu Wulmstorf

sv. Neu Wulmstorf. Bereits vor Beginn der Pandemie setzte sich die SPD-Fraktion in Neu Wulmstorf für eine Verbesserung des Busangebotes ein. Sie beantragte, das Busangebot der Linie 4039 von und nach Elstorf auf Sonntage und um Spätfahrten auszuweiten und das Angebot der Ringlinie 540 aufzustocken. Beide Anträge fanden eine Mehrheit im Rat und sind durchfinanziert. Während die Verbesserungen der Linie 4039 bereits umgesetzt wurden, mussten die Verbesserungen auf der Linie 540 Pandemie-bedingt...

  • Neu Wulmstorf
  • 03.12.21
  • 16× gelesen

Ampel-Regierung hat die Frauen vergessen

Die Unterschrift ist trocken. Der Koalitionsvertrag zwischen den künftig regierenden Parteien SPD, FDP und Grünen steht. Es finden sich viele Absichtserklärungen zu Klimaschutzzielen und Kohlestromausstieg, Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Pflege sind geplant sowie höhere Löhne, und es sollen 100.000 neue Sozialwohnungen entstehen. Prima soweit. Was jedoch komplett fehlt, sind Vereinbarungen zur Gleichstellung von Frauen. Beispiel Gender Pay Gap: Frauen haben im Jahr 2020 in...

  • Buchholz
  • 03.12.21
  • 15× gelesen
Mit ähnlichen Baubedingungen wie bei der A26 ist auch bei der Ortsumfahrung von Rübke durch den moorigen Boden zu rechnen

Veranstaltung zur Machbarkeitsstudie online
Infos zur Ortsumfahrung Rübke

sla. Rübke. Wie berichtet, hatten die Gemeinde Neu Wulmstorf und der Landkreis Harburg zu einer Informationsveranstaltung eingeladen, um die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie zur Ortsumfahrung Rübke bei einer Präsenzveranstaltung unter 3G-Regelung vorzustellen. Diese Veranstaltung am 7. Dezember, 19 Uhr, wird jetzt nicht wie geplant in der Burg Seevetal stattfinden, sondern zum gleichen Zeitpunkt online. Grund dafür sind die hohen Inzidenzwerte. Einige Bürgerinnen und Bürger waren aufgrund der...

  • Neu Wulmstorf
  • 03.12.21
  • 16× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Panorama

Die Grafik macht deutlich, wie die hoch Abweichungen zwischen den zunächst gemeldeten und den später korrigierten Inzidenzwerten sind: Die dunkelblaue Linie stellt den täglich veröffentlichten Inzidenzwert dar, die hellblaue Linie steht für die tatsächliche Inzidenz auf Basis der korrigierten Werte. Die gelbe Linie zeigt, wie hoch die jeweiligen Abweichungen in Prozent sind

Falsche Inzidenzwerte durch "Meldeverzug"
Tatsächliche Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade durchweg höher als der veröffentlichte Wert

jd. Stade. Es war ein dramatischer Monat in Sachen Corona: Im Landkreis Stade hat sich die Pandemie-Situation im November erheblich verschärft. Im Laufe des Monats haben sich die Inzidenzwerte nahezu verdreifacht. Am 27. November wurde eine Inzidenz von 177 gemeldet. Das ist der höchste Werte seit Beginn der Pandemie. Doch die täglich gemeldeten Inzidenzwerte entsprechen im Landkreis Stade meist gar nicht der Realität. Die tatsächlichen Inzidenzwerte sind an manchen Tagen sogar um einiges...

  • Stade
  • 03.12.21
  • 176× gelesen
Freudestrahlend nahm Udo Pagenkämper (Foto li.), 1. Vorsitzender der KKI, den Scheck von Bernd Langner, 1. Vorsitzender "de Windjammers", entgegen

500 Euro für die KKI von "de Windjammers"

tw. Buchholz/Neu Wulmstorf. Wie bei vielen Veranstaltungen, hat Corona auch "de Windjammers" einen Strich durch das gute Vorhaben gemacht. Das Benefizkonzert des Shanty-Chors Neu Wulmstorf am heutigen Samstag zu Gunsten der KinderKrebsInitiative (KKI) Buchholz wurde auf den 1. Mai 2022 verschoben. Aber die Shantys ließen sich dadurch vom Vorhaben, jetzt etwas Gutes und Gemeinnütziges zu tun, nicht abbringen. Sie beschlossen kurzerhand, aus der eigenen Kasse einen Betrag über 500 Euro zu...

  • Buchholz
  • 03.12.21
  • 6× gelesen
Anzeige
Beim Start der Aktion (v. li.): Dorit Wickbold (Sparkasse Harburg-Buxtehude), Ralf Meinecke (Lions Club Buchholz-Nordheide), Cathaleya und Yasmin Kleeblatt (Friedenshort) und Cord Köster (Sparkasse Harburg-Buxtehude)

Aktion Weihnachtswunsch läuft
Lions Club Buchholz und Sparkasse Harburg-Buxtehude verschenken Freude

ah. Landkreis. Alljährlich wird zu Adventszeit die traditionelle „Aktion Weihnachtswunsch“ zugunsten der Evangelischen Jugendhilfe Friedenshort eingeläutet. Ab sofort hängen die Wunschzettel der Kinder und Jugendlichen an den Weihnachtsbäumen in den Beratungscentern der Sparkasse Harburg-Buxtehude und können von Kunden und Nicht-Kunden mitgenommen und erfüllt werden. Es gibt nichts Schöneres als leuchtende Kinderaugen zum Weihnachtsfest. Wenn Kinder voller Spannung und Vorfreude ihre Geschenke...

  • Buchholz
  • 03.12.21
  • 19× gelesen
Vor allem sind Frauen sind in Deutschland von Armut betroffen.

Job-Pause, Scheidung - vor allem Frauen trifft es
Zweitjob, um finanziell über die Runden zu kommen

(cbh). Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung, langjährige Berufserfahrung, arbeiten teils in verantwortungsvollen Positionen. Und trotzdem reicht das Geld vorne und hinten nicht zum Leben. Diese drei Frau aus den Landkreisen Harburg und Stade benötigen inzwischen zwei Jobs, um ihren Lebensunterhalt und den ihrer Familie zu bestreiten. Mit diesem Problem sind sie nicht allein: Der Anteil der Bundesbürger, die einem Zweitjob nachgehen, hat sich in den vergangenen 20 Jahren von 1,8 Mio. auf 4,1...

  • Buchholz
  • 03.12.21
  • 40× gelesen
  • 1

Service

Jetzt können die Ärmel für den Piks hochgekrempelt werden
2 Bilder

Nicht mehr stundenlang in der Schlange stehen
Jetzt anmelden: Fünf Impfstationen im Landkreis Stade nehmen am 6. Dezember ihre Arbeit auf

+++ Update: In einigen stationären Impfstationen sind die Termine für Dezember bereits ausgebucht +++ jd. Stade. Landrat Kai Seefried hält seine Zusage ein. Ab der kommenden Woche nehmen die fünf festen Impfstationen ihre Arbeit auf. Für viele, die sehnsüchtig auf eine Impfung warten, dürfte es wie ein Nikolausgeschenk sein: Am Montag, 6. Dezember, erhält die Impfkampagne im Landkreis einen zusätzlichen Schub. Dann wird montags bis freitags jeweils an einem festen Wochentag stationär geimpft....

  • Stade
  • 03.12.21
  • 1.527× gelesen

Frau & Wirtschaft
Gut vorbereitet für den beruflichen Wiedereinstieg

tw. Buchholz/Winsen. In Zusammenarbeit mit der Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Landkreis Harburg bietet Gundula Riggert, Beauftragte für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit, eine telefonische Beratung für Frauen an. Das Angebot umfasst am Mittwoch, 8. Dezember, Informationen zum Arbeitsmarkt, zu Bewerbungswegen und Möglichkeiten der Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen. Die Unterstützungsmöglichkeiten der Agentur für Arbeit und der Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft werden...

  • Buchholz
  • 03.12.21
  • 3× gelesen
Die Spieler ermitteln im Cold Case um den Tod des Winzers Cary Blackwell
Video 2 Bilder

Wer hat Cary Blackwell ermordet?
Gespielt und getestet: Murder Mystery Case File

(as). Zwei prall gefüllte Ermittlungsakten mit Fotos, Zeitungsausschnitten, Vernehmungsprotokollen, Briefen und Dokumenten - das ist alles, was die Spieler bei dem kooperativen Detektivspiel "Murder Mystery Case File: Der Tote im Weinkeller" erhalten, um den Cold Case um den Tod des Winzers Cary Blackwell zu lösen. Wer hatte ein Motiv, das Mittel und die Gelegenheit? War es die eifersüchtige Ehefrau, der gierige Geschäftspartner oder die schweigsame Sekretärin? Das Material ist mit viel Liebe...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 03.12.21
  • 7× gelesen

Straßen in der Gemeinde Moisburg werden gekehrt

bim. Moisburg. Zur Pflege der Regenwasserkanalisation wird die Straßenkehrmaschine in der Gemeinde Moisburg am Dienstag, 7. Dezember, alle Straßen mit Hochbord kehren: Am Hexenberg, Am Schützenplatz, Auf dem Damm, Buxtehuder Straße, Dorfstraße, Hollenstedter Straße, Immenbecker Straße, Liethberg, Nindorfer Weg, Rahmstorfer Straße, Staersbecker Weg, Teichstraße und Twiete. Alle Anlieger werden gebeten, das Unkraut in der Gosse zu lockern, damit die Kehrmaschine den Straßenkehricht aufnehmen...

  • Hollenstedt
  • 03.12.21
  • 5× gelesen

Sport

Emelie Harms von der BSV-
B-Jugend, spielte vorher beim TuS Jahn Hollenstedt
2 Bilder

Emelie Harms bei Bundestrainer Gino Smits
DHB-Einladung für BSV-Torhüter-Talent

sla. Buxtehude. Erstmals wurde Torhüterin Emelie Harms (16) vom BSV zu einem Lehrgang der Jugend-Nationalmannschaft eingeladen. Das DHB-Training fand in der Bundeswehr-Sportschule Warendorf statt. Zum 18er-Kader von Bundestrainer Gino Smits gehört auch wieder BSV-Spielerin Maja Schönefeld (17), die bereits eine feste Größe im National-Kader ist und mit der U17 im Sommer bei der EM Silber gewann. Das Torwart-Talent Emelie Harms ist im Sommer vom Nachbarverein TuS Jahn Hollenstedt zum BSV...

  • Buxtehude
  • 03.12.21
  • 7× gelesen
Am vergangenen Wochenende lieferte sich noch in der Bezirksliga der Elbmarscher Marvin Schulga (li. in schwarz) noch packende Zweikämpfe mit Jascha Goelitzer vom TVJ Schneverdingen

Für Fußballer beginnt die Winterpause
Erste Sportverbände stellen den Spielbetrieb ein

(cc). Die COVID-19-Pandemie bestimmt in Deutschland weiterhin den Alltag - und auch für den Sportbetrieb in Niedersachsen treten mit Erreichen der Warnstufe 2 verschärfte Corona-Regeln ein. Für Sporttreibende und Zuschauer in der Halle gilt die 2G-Plus-Regel. Selbst geimpfte oder genesene Personen müssen sich testen lassen. Im Außenbereich (unter freiem Himmel) gilt weiter die 2G-Regel. Mehrere Sportverbände haben bereits reagiert und den Sportbetrieb eingestellt – weitere werden mit Sicherheit...

  • Winsen
  • 02.12.21
  • 239× gelesen
Elbmarsch-Keeper und Kapitän Nico Fabian konnte nicht zufrieden sein
3 Bilder

TV Meckelfeld und MTV Borstel-Sangenstedt
Eintracht Elbmarsch verpasst Aufstiegsrunde

(cc). In der Fußball-Bezirksliga Lüneburg II stehen vor der Winterpause noch zwei Spieltage an. Für die Teams im Landkreis Harburg geht es jetzt darum, weiter um den Klassenerhalt zu kämpfen oder über die Aufstiegsrunde noch den Sprung in die Landesliga zu schaffen. Die Eintracht Elbmarsch, die in der Staffel 2 am vergangenen Wochenende mit 0:2 (0:1) beim TV Jahn Schneverdingen verlor, dürfte als Tabellensechster nicht mehr mit der Aufstiegsrunde liebäugeln. In Staffel 1 gibt es allerdings mit...

  • Winsen
  • 01.12.21
  • 153× gelesen

Stadt-Titelkämpfe bei Buchholz 08

(cc). Am Sonntag, 5. Dezember, ist die Turnabteilung des TSV Buchholz 08 Ausrichter der Stadt-Titelkämpfe im männlichen Kunstturnen. Wettkampfbeginn ist um 9.30 Uhr. Erwartet werden leistungsstarke Turner aus dem Schüler-, Jugend- und aus dem Erwachsenenbereich. Geturnt wird an sechs Einzelgeräten.

  • Buchholz
  • 01.12.21
  • 10× gelesen

Wirtschaft

Landrat Rainer Rempe mit den bestellten Bezirksschornsteinfegern

16 Bezirksschornsteinfeger bestellt
Sie haben die Lizenz zum Glückbringen

(os/nw). „Schornsteinfeger ist mehr als nur ein Beruf, es ist eine Berufung und unverzichtbar für das Wohl unserer Bürgerinnen und Bürger. Sie verbinden mit Ihrer Arbeit Sicherheit und Klimaschutz. Als Landkreis wissen wir zu schätzen, dass wir und auf Ihre Fachkenntnisse, auf die engagierte Wahrnehmung der Aufgaben und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit verlassen können.“ Das sagte Landrat Rainer Rempe, als er jetzt die Bestellung von 16 Bezirksschornsteinfegern erneuerte. Neu ist Bodo...

  • Buchholz
  • 03.12.21
  • 9× gelesen
Im Landkreis Harburg gab es im November nur stellenweise weniger Arbeitslose

Baldiger Corona-bedingter Anstieg wird befürchtet
Arbeitslosenzahl ging im November weiter zurück

ce. Buchholz/Winsen. Auch im November war die Zahl der Arbeitslosen bundesweit weiter rückläufig - um 60.000 auf insgesamt 2,317 Millionen Menschen. Das waren 382.000 Männer und Frauen ohne Job weniger als im Vorjahresmonat. Die Arbeitslosenquote sank im November leicht von 5,2 auf 5,1 Prozent. Diese Zahlen gab jetzt die Bundesagentur für Arbeit (BA) in Nürnberg bekannt. BA-Vorstandschef Detlef Scheele sprach von einem "eher eingetrübten" Blick ins nächste Jahr, denn er gehe als Folge der...

  • Buchholz
  • 03.12.21
  • 17× gelesen
Anzeige
REWE-Burmeister ist an der Bürgermeister-Glade-Straße 3 in Klecken montags bis samstags von 7 bis 22 Uhr für seine Kunden da Fotos: as
3 Bilder

Frische und Nachhaltigkeit
REWE Burmeister bietet super Service und ein großes Sortiment an hochwertigen Lebensmitteln

as. Klecken. "Nach fast vier Wochen Umbau freuen wir uns schon sehr darauf, unsere Kunden endlich in unserem neuen Markt begrüßen zu können", sagt Marvin Garbe, Marktleiter des REWE in Klecken. Freundliche Verkäufer, die fachkundig beraten, dazu ein vielfältiges Sortiment mit rund 20.000 Produkten und eine große Auswahl an Lebensmitteln aus der Region sowie in Bioqualität: Das schätzen die Kunden bei REWE Burmeister. Seit zehn Jahren befindet sich der Markt an der Bürgermeister-Glade-Straße 3...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 03.12.21
  • 29× gelesen
Anzeige
Die ersten Regale werden schon befüllt: Das REWE-Team um Inhaber Kristof Burmeister (li.) und Marktleiter Marvin Garbe arbeitet gemeinsam mit den Handwerkern auf Hochtouren, damit der Markt am 9. Dezember in neuem Glanz erstrahlt
4 Bilder

Einkaufsparadies auf 1.900 Quadratmetern
Der REWE-Markt in Rosengarten ist wieder da!

as/nw. Klecken. Knapp vier Wochen war der REWE Markt in der Bürgermeister-Glade-Straße 3 in Rosengarten-Klecken für umfangreiche Modernisierungsarbeiten geschlossen. Zur Eröffnung am Donnerstag, 9. Dezember, dürfen sich die Kundinnen und Kunden aber auf einen Supermarkt freuen, der kaum Wünsche offenlässt. Kaufmann Kristof Burmeister legt den Fokus in seinem 1.900 Quadratmeter großen REWE-Markt auf Frische und Nachhaltigkeit. „Wir bieten zukünftig mehr regionale und Bioprodukte. Diese Produkte...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 03.12.21
  • 21× gelesen

Wir kaufen lokal

Einige Harsefelder nutzten die lange Shoppingnacht

Einkaufen beim Harsefelder Nightshopping
Gemütliche Stimmung

sc. Harsefeld. Während die meisten Besucher in der Schlange zum Impfen standen, nutzten einige das Nightshopping der Harsefelder Geschäfte aus, um ein paar Weihnachtsgeschenke zu kaufen oder die neue Wintermode anzuprobieren. Einen Ausflug zum Nightshopping machten auch die zwei Freundinnen Lea Meier und Sara Willens. Nach einem Abstecher zur S+R Bücherstube wollten sie sich die neue Wintermode angucken. "Wir haben nichts Großes geplant, sondern wollen einfach nur kurz durch die Läden bummeln",...

  • Harsefeld
  • 01.12.21
  • 19× gelesen

In Ahlerstedt herrscht Weihnachtsstimmung auf dem Weihnachtsmarkt

sc. Ahlerstedt. Weihnachtsstimmung hat in Ahlerstedt Einzug gehalten: Auf dem traditionellen Weihnachtsmarkt vor der Kirche gab es Leckereien, Apfelpunsch und kleine Geschenk-ideen für das Weihnachtsfest zu entdecken. Die extra aufgebauten und geschmückten Buden schufen eine festliche Atmosphäre auf dem Kirchplatz. Einige Ahlerstedter besuchten ihren Weihnachtsmarkt und schlenderten entlang der Buden. "Wir freuen uns, dass der Markt stattfindet", sagt Gisela Reimers. Zusammen mit ihrem Mann...

  • Harsefeld
  • 01.12.21
  • 16× gelesen
Godehardt Schönherr vom Musikgeschäft Beechwood weist auf die hervorragenden Gitarren hin
6 Bilder

Einen angenehmen Einkauf einplanen
Vom Spiel des Jahres über die Ukulele bis zur Bassetti-Decke

Die Zeit vergeht in der Adventszeit sehr schnell. Und in wenigen Wochen ist bereits Heiligabend. Die Buchholzer Geschäftsleute haben sich hervorragend vorbereitet und halten zahlreiche Artikel aus allen Sortimentsgruppen für ihre Kunden bereit. Auch besondere Aktionen finden in der Adventszeit statt. So feierte Gabriele Leutloff, Inhaberin der "Taschenträumerei" in Buchholz (Wilhelm-Baastrup-Platz 2/Kreuzung Bremer Straße/Neue Straße) vor wenigen Wochen den achten Geburtstag ihres Fachgeschäfts...

  • Buchholz
  • 01.12.21
  • 155× gelesen
  • 2
Anzeige
45 Geräte der neuesten Generation der Marke TechnoGym stehen im Fitnessstudio im Buchholzer Sportzentrum zur Verfügung. Alle sind mit dem Internet verbunden und haben einen Display. So kann das Training auf dem eigenen Smartphone verfolgt werden
3 Bilder

Modernes Training für jede Muskelgruppe
Blau-Weiss Buchholz eröffnet neues Fitnessstudio im Sportzentrum

lm. Buchholz. Nach 15 Jahren Betrieb rüstet Blau-Weiss Buchholz das vereinsinterne Fitnessstudio im Sportzentrum am Holzweg auf. 45 Geräte bietet der Verein seinen Mitgliedern nun an, die alle dem neuesten Stand der Technik entsprechen und die sogar per WLAN mit dem Handy verbunden werden können. So kann der eigene Trainingsfortschritt bequem auf dem eigenen Smartphone nachverfolgt werden. Im Jahr September 2006 stieß Blau-Weiss die Einrichtung eines Fitnessstudios am Holzweg an. Das Ziel...

  • Buchholz
  • 30.11.21
  • 40× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.