Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Naturschutz wird zur Last: Landwirte in Angst

Keine sinnvolle Bewirtschaftung möglich: Landwirte haben immer häufiger mit behördlichen Auflagen zu kämpfen (jd). Nutzungseinschränkungen für den eigenen Grund und Boden: Damit werden Landwirte immer häufiger konfrontiert. Oft geht es um wertvolles Weideland, das nur noch zu bestimmten Zeiten gemäht oder gedüngt werden darf, weil in der...

Nachrichten aus Ihrer Region

Victoria Aveyard holt ihren "Bullen" ab: "Ein Stück Victoria ist auch in Mare"

tk. Buxtehude. Wenn die US-Erfolgsautorin Victoria Aveyard nach ein paar Urlaubstagen in England und einem Kurztrip nach Paris zu Hause in den USA die kiloschwere "Bullen"-Skulptur hinstellt - auf den Esstisch, hat sie sich vorgenommen -, wird ihr junger Labrador Indy der Figur erst ein Küsschen geben und sie dann anbellen, ist die...

Der jüngste Kreiskönig aller Zeiten

bim. Tostedt. Er ist der jüngste Kreiskönig aller Zeiten: Carl Diedrich (23) von der Schützenkompanie Salzhausen. Bei den Damen gewann Melanie Naujokat vom Schützenverein Eckel. Beide Kreismajestäten wurden während des Kreiskönigsballs im Schützenhaus und im Festzelt in Tostedt vor fast 2.000 Ballgästen aus 49 Vereinen feierlich gekrönt - von...

Preisgeld von 1.000 Euro für die Gewässerschützer aus der Nordheide

(bim). Mit dem dritten Preis in der Kategorie "Ehrenamt" und einem Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro ist die Fliegenfischer- und Naturschutzgemeinschaft Nordheide e.V. im Rahmen des Wettbewerbs "Bach im Fluss" für ihre „Strukturverbesserungsmaßnahmen und Ertüchtigung der Biozönose in der Este" jetzt in Hannover ausgezeichnet worden. Die Urkunde und...

Botanische Bomben beeindruckten in Engelschoff

In dieser Saison kam's ganz dicke: Sieger-Kürbis wog 344 Kilo / Fest wird immer größer tp. Engelschoff. Nicht nur die hochgezüchteten Gartenfrüchte wachsen den Teilnehmern des jährlichen Wettbewerbs um den größten Kürbis in Engellschoff beinahe über den Kopf. In dem kleinen Dorf bei Himmelpforten ist die Kürbis-Manie ausgebrochen. Wenn die...

Salzhäuser Kunstverein "KuKuK" hört im nächsten Sommer auf

Vorstand kündigt Auflösung an / Kunstpreis-Ausstellung im Haus des Gastes gestartet ce. Salzhausen. Der 2004 ins Leben gerufene, für seine Aktionen über die Kreisgrenzen hinaus bekannte Salzhäuser Verein "KuKuK - Kunst machen, Kunst gucken, Kunst fördern" wird sich voraussichtlich Mitte nächsten Jahres auflösen. Das kündigte Vereinsvorsitzender...
1 Bild

Mord vor mehr als zwei Jahren: Der Verdächtige wird im Libanon vermutet

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 1 Tag

Die Akte im Mordfall Ernst B. ist noch offen / Ermittlungen dauern an tk. Bützfleth. Die schreckliche Tat ereignete sich am 9. November 2016 und der Hauptverdächtige ist noch immer verschwunden. Vor etwas mehr als zwei Jahren wurden der Unternehmer Ernst B. und seine Frau in ihrem Haus in Bützfleth überfallen. Der 73-Jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass er an den Folgen starb. Relativ schnell stellte sich bei den...

  • Zwei Schwerverletzte bei grauenvollem Unfall am Buchholzer Bahnhof / Wurden die Opfer
    von Thomas Lipinski | vor 2 Tagen | 1 Bild
  • tk. Buxtehude. Ein Autoknacker hat in der Nacht zu Dienstag in Buxtehude mindestens fünf Fahrzeuge
    von Tom Kreib | vor 2 Tagen
5 Bilder

Auf dem neuen Verkehrsübungsplatz in Stade geht es rund

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 22 Stunden, 41 Minuten

Kreisstadt investiert 185.000 Euro tp. Stade. Auf dem Gelände der Grundschule und des Bildungshauses im Stader Stadtteil Hahle wurde ein neuer Verkehrsübungsplatz eingeweiht. In die moderne Anlage wurden insgesamt 185.000 Euro investiert. Auf der Fläche, die sich zur Schulung von Kindern zwischen drei und zehn Jahren eignet, gibt es Ampeln, Zebrastreifen, Parkplätze, Fahrzeuge und Co. - und auf einem Kreisel geht's...

Schnappschüsse

von Tamara Westphal
von Anke Settekorn
von Lena Stehr
von Axel-Holger...
von Oliver Sander
vorwärts
2 Bilder

Harte Zeiten für Stacheltiere

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 1 Stunde, 11 Minuten

(bim). Igel haben es in diesem Jahr besonders schwer: Neben dem Insektenmangel hat dem niedlichen Gartenbewohner in diesem Sommer die Dürre sehr zu schaffen gemacht, sodass zahlreiche Igel verdursteten. Doch auch im und rund um den Garten lauern viele Gefahren auf die kleinen Stacheltiere. Daher gibt Igelschützerin Andrea Kaestner-Pansegrau aus Tostedt folgende Tipps: • Wer den Rasen, insbesondere mit Tellersensen mähen...

2 Bilder

"Junge Landfrauen" laden zum Herbstfest

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 11 Minuten

Handeloh: Cassenhof | bim. Handeloh. Die "Jungen Landfrauen" des Kreisverbands Harburg laden für Mittwoch, 31. Oktober, zum Herbstfest auf den Cassenshof in Handeloh-Inzmühlen, Im Seevegrund 2, ein. Von 10 bis 14 Uhr sind junge Landfrauen und die, die es werden wollen, zum Kürbisschnitzen willkommen. Unter dem Motto der niedersächsischen Landfrauen, "Aus Tradition modern", haben sich Ende August die "Jungen Landfrauen" gegründet. Bereits das...

1 Bild

Bei 08 schrillen die Alarmglocken

Roman Cebulok
Roman Cebulok | vor 6 Stunden, 39 Minuten

FUSSBALL: Die Luft wird dünner für die Oberliga-Fußballer – darum geht es am Sonntag nach Altona, um zu gewinnen (cc). Ein Traditionsverein schiebt Frust! Nachdem die Oberliga-Fußballer des TSV Buchholz 08 zum Ende der vergangenen Saison noch für einige Überraschungen sorgen konnten, hat die Elf von Trainer Thorsten Schneider am 12. Spieltag der Saison 2018/19 nach zuletzt drei Niederlagen in Folge als Tabellen-16. mit nur...

2 Bilder

Erfolg auf sehr vielen Wegen: Hof Oelkers zu Gast beim Unternehmerfrühstück in Buxtehude

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | vor 23 Stunden, 41 Minuten

Vom Bauernhof zum Ausflugsziel für die ganze Familie - über die Erfolgsgeschichte ihres Familienbetriebes Hof Oelkers in Wenzendorf berichtete Angela Oelkers beim Unternehmerfrühstück, zu dem der Wirschaftsverein Buxtehude (WVB) ins NSBhotel Navigare eingeladen hatte. Mittlerweile steht Hof Oelkers für zwei landwirtschaftliche Betriebe in Wenzendorf und Hanschhorst mit 600 Hektar Anbaufläche für Weihnachtsbäume, Buxbäume,...

3 Bilder

Kunden wollen Spaß haben

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | vor 3 Tagen

Wenn Auswahl, Service und Atmosphäre stimmen, wird Einkaufen zum reinen Vergnügen (sb/wd). Zu einer attraktiven Stadt beziehungsweise einer schönen Ortschaft gehört ganz klar eine gute Einkaufslandschaft. Egal ob Heimatort oder Besuch von auswärts: Interessante Läden mit einem besonderen und regionalen Warenangebot machen jeden Bummel zu einem besonderen Ereignis. "Einkaufen sollte immer auch ein Erlebnis sein", sagt...

  • "Streetlife"-Brillengläser bei Augenoptik Cotte sb. Stade. Jeder zweite Verkehrsteilnehmer fühlt
    von Stephanie Bargmann | vor 3 Tagen | 1 Bild
  • Tolle Rabatte im November beim Bilderprofi Reidies sb. Stade. In nur neuneinhalb Wochen ist
    von Stephanie Bargmann | vor 3 Tagen | 1 Bild