Nachrichten

Blaulicht

Verkehrsunfall auf der B73 in Buxtehude
Autofahrer geriet immer wieder auf die Gegenfahrbahn

tk. Buxtehude. Ein Autofahrer (54) aus Horneburg verlor am Donnerstagmorgen gegen 7 Uhr in Buxtehude auf der B73 die Kontrolle über seinen Opel Mokka. Zeugen beobachteten, wie der Wagen immer wieder auf die Gegenfahrbahn geriet. Das Auto kollidierte schließlich mit einem Volvo XC 60. Der Opel kippte bei dem Zusammenstoß um. Die beiden Fahrer blieben unverletzt. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 25.000 Euro. Im morgendlichen Berufsverkehr kam es zu erheblichen Behinderungen.

  • Buxtehude
  • 23.05.19

Pkw-Aufbruch in Seevetal
Rückbank entwendet

thl. Seevetal. Eine Lederrückbank stahlen Unbekannte Dienstagnacht aus einem Mercedes im Hermann-Löns-Weg. Die Täter schlugen zunächst eine Scheibe am Fahrzeug ein und öffneten dann die Schiebetür des Mercedes. Im Anschluss bauten sie die Sitze aus und entkamen unerkannt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 4.000 Euro.

  • Seevetal
  • 23.05.19

Einbruch im Buchholzer Finanzamt

thl. Buchholz. Unbekannte brachen in der Nacht zu Mittwoch in das Buchholzer Finanzamt ein. Durch ein Fenster gelangten die Täter in ein Büro im Untergeschoß und durchwühlten dieses. Ob etwas entwendet wurde, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.

  • Buchholz
  • 23.05.19

Politik

Die beschädigten Bäume werden noch einmal überprüft Foto: sc

Analyse eines Experten zur Ausführung der Baumpflege in Harsefeld mit viel Kritik
Gutachten über Baumfrevel

sc. Harsefeld. Viel wurde bereits über den Baumschnitt an den Seitenrändern der Straßenverlängerung "Auf dem Klingenberg" in Richtung Weißenfelde diskutiert. Nach Anträgen der Freien Wählergemeinschaft und der Grünen beschloss der Verwaltungsausschuss des Fleckens Harsefeld einstimmig, Gespräche zur Grünstreifenpflege mit Landwirten und der Verwaltung sowie der Unteren Naturschutzbehörde vorzunehmen. Ein Gutachten über den umstrittenen Rückschnitt an den Bäumen "Auf dem Klingenfeld" und...

  • Harsefeld
  • 23.05.19
Kandidatin Manuela Mahnke (SPD) wirbt bei der Samgemeinde-Bürgermeisterwahl mit dem Slogan "... mit Herz und Verstand"
2 Bilder

Samtgemeinde-Bürgermeisterwahl parallel zur Europawahl am Sonntag, 26. Mai
Apensen: Fünf Fragen an Manuela Mahnke (SPD) und Petra Beckmann-Frelock (UWA)

ab. Apensen. Es geht in die "heiße Phase": Gleich zweimal schreiten die Bürgerinnen und Bürger in Apensen am Sonntag, 26. Mai, zur Wahlurne. Mit dem einen Wahlzettel stimmen sie für ihren Kandidaten im Europäischen Parlament, mit dem anderen entscheiden sie, wer den Posten als zukünftige Samtgemeinde-Bürgermeisterin bekleiden wird. Das WOCHENBLATT hat den beiden Kandidatinnen, Manuela Mahnke (SPD) und Petra Beckmann-Frelock (UWA), fünf Fragen gestellt. WOCHENBLATT: Warum sollten die...

  • Apensen
  • 22.05.19
Für Bürgermeisterkandidat Matthias Riel (parteilos) hat das "Miteinander", wie auch auf seinem Flyer zu lesen, höchste Priorität

Der Bürgermeisterkandidat steht Rede und Antwort
Jork: Fünf Fragen an Matthias Riel

ab. Jork. Die Spannung steigt: In wenigen Tagen findet die Europawahl statt, aber nicht nur die. In mehreren Kommunen des Landkreises werden am Sonntag, 26. Mai, gleichzeitig auch neue Bürgermeister oder Samtgemeinde-Bürgermeister gewählt. Jork ist eine davon, Matthias Riel, Erster Gemeinderat und parteilos, tritt als einziger Bewerber um den Bürgermeisterposten an. Das WOCHENBLATT stellte ihm fünf Fragen. WOCHENBLATT: Herr Riel, warum sollten die Jorker Bürger am 26. Mai Ihnen ihre Stimme...

  • Jork
  • 22.05.19
Der marode Bahnhof ist teilweise einsturzgefährdet Foto: tk

Gemeinsame Suche nach einer Lösung
Buxtehude: Stadt und Bahn reden miteinander über den maroden Bahnhof

Gedankenspiele zum Bahnhof offenbar ohne Denkverbote tk. Buxtehude. Sie reden miteinander! Das kann getrost als kleines Wunder bezeichnet werden. Es gibt Gespräche zwischen der Stadt Buxtehude und der Bahn über die Zukunft des maroden Bahnhofsgebäudes. Alle Beteiligten üben sich in großer Zurückhaltung und von handfesten Ergebnissen sind Stadt und Bahn noch weit entfernt, doch es gibt eine Plattform, um gemeinsam nach einer Lösung zu suchen. Eine Bahnsprecherin bestätigt, dass die "DB...

  • Buxtehude
  • 22.05.19

Panorama

Die neuen Würdenträger von Issendorf mit der
Spielmannszugkönigin Foto: sc

Daniela Viets-Peters ist Königin in Issendorf
Eine Frau regiert

sc. Issendorf. Es steht wieder eine Frau an der Spitze des Issendorfer Schützenvereins: Daniela Viets-Peters setzte sich beim Schießen auf die Königsscheibe mit dem besten Ergebnis durch und regiert nun als Königin den Schützenverein Issendorf. Zu ihren Adjudanten wählte sie Claus-Peter Spark und Jörn Mohnen. Zu Beginn der Proklamation erklärte der musikalische Leiter vom Spielmannszug Issendorf und Mitglied im Schützenverein Henry Obst, dass nicht alle Posten im Königshaus besetzt seien:...

  • Harsefeld
  • 23.05.19
Wer liest einen Ausschnitt aus seinem Tagebuch vor? Foto: Laura Rose

"Hand und Herz Buxtehude" sucht Mitstreiter für eine Premiere
Tagebuch-Lesung geplant

tk. Buxtehude. Ihrem Tagebuch vertrauen viele Menschen Dinge an, die eigentlich niemanden etwas angehen. Daraus vorlesen? Laura Rose vom Buxtehuder Verein "Hand und Herz" hat vor einiger Zeit eine solche Tagebuchlesung als Gast in Hamburg miterlebt. Ihre Idee: So etwas machen wir auch in Buxtehude. Daher werden jetzt Menschen jeden Alters und jeder Nationalität gesucht, die Lust haben, einen kleinen Ausschnitt aus ihren Tagebüchern vorzulesen. Der jeweilige Beitrag sollte dabei nicht länger als...

  • Buxtehude
  • 23.05.19
Der Vorstand der Landfrauen Vierdörfer (hinten, v.li.): Margret Hartig, Waltraud Martens, Annegret Minnemann, Helga Ropers und Lissa Hornbostel sowie (vorne, v.li.): Ilse Niepel, Karin Heise und Brigitte Matzat  Fotos: Landfrauenverein Vierdörfer (2) / as
3 Bilder

Landfrauen der Vierdörfer
Gemeinschaftspflege und ehrenamtliches Engagement

(bim). Der Kreislandfrauenverein blickt in diesem Jahr auf ein 70-jähriges Bestehen zurück. Inzwischen sind im Landkreis Harburg mehr als 5.000 Landfrauen in 15 Ortsvereinen organisiert. Einer der jüngeren ist der Landfrauenverein "Vierdörfer", der im kommenden Jahr sein 40-jähriges Bestehen feiert. Der im Jahr 1980 gegründete Verein umfasst die Orte Sprötze, Trelde, Kakenstorf mit Bötersheim und Drestedt. Derzeit gehören ihm 250 Frauen jeden Alters und Berufs an. Zu den Angeboten gehören...

  • Tostedt
  • 22.05.19
Die Band "Be Happy" sorgt auf dem Familienfest für beste Stimmung

Steinkirchen feiert großes Spielplatz- und Familienfest
Musik, Spiele und Popcorn

ab. Steinkirchen. In Steinkirchen ist anlässlich des "Internationalen Tag des Kindes" am Samstag, 1. Juni, beste Stimmung garantiert:  Dann wollen die Bands "Be Happy" und "RockAvenue" gemeinsam mit dem Verein zur Belebung des Dorfgemeinschaftshauses Steinkirchen mit den Kindern der Samtgemeinde Lühe und ihren Familien kräftig feiern. Ort für das fröhliche Familienfest ist der Spielplatz in der Gartenstraße in Steinkirchen. Von 12  bis 19 Uhr stehen dort das Spielmobil "Flikflak", eine...

  • Lühe
  • 22.05.19

Service

Sonderausstellung im Museum

sc. Harsefeld. Das Museum Harsefeld zeigt in einer Sonderausstellung Schätze aus dem Landesarchiv Stade und den Harsefelder Vereinen. Am Donnerstag, 6. Juni, um 16:30 Uhr wird die Ausstellung eröffnet. Zudem übergibt das Museum Harsefeld eine Klosterlinde an den Flecken Harsefeld. Die Archiv-Schätze sind bis Sonntag, 25. August, zu sehen. Eine Einführung erfolgt durch Robert Gahde, Niedersächsisches Landesarchiv, Ramona Grotzke, Schützenverein Harsefeld und Benjamin Wutzke, TuS...

  • Harsefeld
  • 23.05.19

Öffentlicher Stammtisch der SPD

sc. Harsefeld. Zu seinem ersten öffentlichen Stammtisch lädt der SPD Ortsverein Harsefeld am Mittwoch, 29. Mai, um 19 Uhr in die Bar "Nostalgie 2.0", Friedrich-Huth-Str. 4, ein. Auf Initiative von Christian Langen wurde der SPD-Stammtisch neu gegründet und richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger, die ein Interesse haben, sich in ungezwungener Atmosphäre kennenzulernen und mit den Mitgliedern des SPD Ortsvereins Harsefeld auszutauschen. „Wir wollen uns locker, frei und ungezwungen mit...

  • Harsefeld
  • 23.05.19
NDR-Reporterin Anke Hillmann bei ihren ersten zehn Schuss am Gewehr. Sie hatte noch nie eine Waffe in der Hand und will herausfinden, was rund 1,4 Millionen Menschen in Deutschland in einen Schützenverein zieht

Schützenverein Hollenstedt
Reporterin greift selbst zum Gewehr

bim/nw. Hollenstedt. Mehrere Tage lang begleitete ein Fernsehteam des NDR den Schützenverein Hollenstedt im vergangenen Jahr während seines Schützenfestes. Der entstandene Film mit dem Titel „7 Tage ... Schützenverein“ wird am Mittwoch, 29. Mai, um 23.50 Uhr im NDR-Fernsehen ausgestrahlt. Die NDR-Autoren Anke Hillmann und Julian Amershi versprechen einen authentischen und humorvollen Film über das Leben in einem Schützenverein – und eine Gesellschaft mit ihren eigenen Regeln. Zum Inhalt:...

  • Hollenstedt
  • 22.05.19
Hoffen auf 200 Zuschauer beim zweiten "Vorstadt-Slam": 
Lea Kottek und Timo Küsel
2 Bilder

Buchholz: Lea Kottek und Timo Küsel veranstalten den "Vorstadt-Slam" in der St.-Paulus-Kirche
Erfolg nach Missverständnis

os. Buchholz. Der Poetry-Slam, also das Vortragen eigener literarischer Texte innerhalb einer vorgegebenen Zeit, ist gerade bei jungen Leuten besonders beliebt. In Buchholz schicken sich zwei Teenager an, den Poetry-Slam fest im Veranstaltungskalender in der Nordheidestadt zu etablieren: Die IGS-Schüler Lea Kottek (16) und Timo Küsel (19) sind die Initiatoren des "Vorstadt-Slam". Die zweite Auflage des Kulturwettbewerbs findet am Freitag, 31. Mai, von 19 bis ca. 21.30 Uhr in der...

  • Buchholz
  • 21.05.19

Sport

Bürgermeister Harald Koetzing zeichnete Spitzenleistungen von vielen Sportlern der Harsefelder Sportvereine aus Foto: Samtgemeinde Harsefeld

Der Flecken Harsefeld zeichnete Bestleistungen in verschiedenen Sportarten aus / 107 Personen geehrt
Ehrung für herausragende Athleten

sc. Harsefeld. Dass Harsefeld viele engagierte Sportler hat, zeigen die meisterhaften Leistungen nicht nur bei Titelkämpfen auf nationaler Ebene, sondern auch bei Weltmeisterschaften. Nun wurde dieses herausragende sportliche Engagement im Harsefelder Rathaus gewürdigt. Bürgermeister Harald Koetzing zeichnete die Spitzenleistungen der 107 Athleten der Harsefelder Sportvereine aus. Bevor die Ehrung stattfand, trugen sich alle Sportlerinnen und Sportler in das Ehrenbuch des Fleckens Harsefeld...

  • Harsefeld
  • 23.05.19

Todtglüsinger Sportverein
Yoga, Hip Hop und Outdoor Functional

bim. Todtglüsingen. Neue Trainingsmöglichkeiten bietet der Todtglüsinger Sportverein (TSV) an. • Flow Yoga und Yin Yoga bietet Trainerin ist Marie Lüschper (Foto) demnächst sonntags in einem neuen Kursus an. Zum Kennenlernen können Interessierte am 26. Mai in der Fitnesshalle in der Schul-straße 40 von 11.15 bis 12.30 Uhr Yoga Flow ausprobieren. Die Teilnehmer erwartet zunächst ein dynamischer Vinyasa Flow mit ineinanderfließenden Körperübungen. Danach gibt es von 12.45 bis 14 Uhr Yin Yoga,...

  • Tostedt
  • 23.05.19
D/A auf der Erfolgsspur: Jubel nach dem Gewinn des Niedersachsenpokals

Drochtersen gewinnt 1:0 gegen Meppen im Niedersachsenpokal
Riesenjubel: D/A steht wieder im DFB-Pokal

tk. Drochtersen. Riesenjubel in Drochtersen: Die Fußballregionalligist D/A hat den Niedersachsenpokal gewonnen. Das Team von Trainer Lars Uder besiegte Meppen mit 1:0. Folge des Siegs: D/A steht zum dritten Mal im DFB-Pokal.  Die letzten vier Minuten in der Nachspielzeit waren für die D/A-Fans Nervenkitzel pur. Können die Kehdinger das 1:0, erzeilt von Alexander Neumann in der 78. Minuten, bis zum Schlusspfiff gerettet werden. Als die Partie zu Ende war, war der Jubel im Stadion mit mehr als...

  • Drochtersen
  • 23.05.19
Kim Land ist "Spielerin der Saison 2018/19"

Kim Land ist "Spielerin der Saison"

(cc). Besondere Ehre für Kapitänin und Spielmacherin des Handball-Zweitligameisters HL Buchholz 08-Rosengarten, Kim Land, die zur „Spielerin der Saison“ der 2. Bundesliga der Frauen gewählt wurde. Bei der jährlichen Abstimmung aller Vereine tirtt sie die Nachfolge der Bremerin Merle Heidergott an, die in der vergangenen Spielzeit auf das Podest gehoben wurde. Die Auszeichnung „Spielerin der Saison“ wird seit vier Jahren für die 1. und 2. Bundesliga vergeben. Jeweils drei Stimmen stehen den...

  • Buchholz
  • 23.05.19

Wirtschaft

13 Bilder

Straßenfest
Viele Besucher beim "Mai Day"

sb. Hechthausen. Bei strahlendem Sonnenschein war das Straßenfest "Mai Day" mit verkaufsoffenem Sonntag entlang der Bundesstraße 73 in Hechthausen ein echter Publikumsmagnet. Zahlreiche Gäste von nah und fern besuchten die Geschäfte und Stände, informierten sich über Angebote der Region, nutzen das vielfältige Shoppingangebot und nahmen an einer Stempelrallye teil. Der "Mai Day" fand bereits zum fünften Mal statt und wurde von der Unternehmervereinigung Hechthausen organisiert. Fotos: Constanze...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 22.05.19
Vom Nissan Silvia S15 von Kim David Merckens gibt es in Deutschland nur wenige Exemplare
5 Bilder

Die Autoschau bot Vielfalt und Technik der Zukuft
"Buxtehude brummt" zieht die Menschen in die Altstadt

Automobile Vielfalt von Marken und Modellen, Zukunftsvisionen und Tuning-Träume tk. Buxtehude. "Es gibt kaum eine bessere Gelegenheit sich zu informieren, als bei einer solchen Veranstaltung", sagt Ulrich Tietjen, Geschäftsführer des Buxtehuder Skoda Autohauses H. Tietjen über die Autoschau "Buxtehude brummt". Die lockte am vergangenen Sonntag wieder Tausende in die Altstadt. "Es geht um Kontaktpflege und darum, mit den Menschen ins Gespräch zu kommen", so Tietjen über das, was ihn und sein...

  • Buxtehude
  • 21.05.19
Das WITO-Team (vordere Reihe, v.li.): Annika Hill, Wilfried und Beate Wildemann, (hintere Reihe, v.li.): Norbert Beecken, Kerstin Wendt, Torsten Schmidt, Kathleen Reimann, Frank Federmann, Angela Schippmann und Marco Schwiebert. 
Auf dem Foto fehlen Anja Marquardt und Frank Martens
5 Bilder

"Wir erfüllen jeden Immobilienwunsch!"
Die Firma WITO Massivhaus- und Bauträgergesellschaft steht seit 30 Jahren für Top-Qualität

Der Wunsch vieler Menschen ist es, einmal im Leben ihr Traumhaus zu bauen und dort glücklich zu leben. Für das erste Vorhaben ist die Firma WITO Massivhaus- und Bauträgergesellschaft mbH in Buchholz-Dibbersen erster Ansprechpartner. Die Firma WITO begeht in diesem Jahr ihr 30-jähriges Firmenbestehen. In dieser Zeit hat sie sich in der Region als zuverlässiger Baupartner einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Die Firma WITO erstellt Einfamilien- und Doppelhäuser, Reihenhäuser und...

  • 19.05.19
Für verkaufsoffene Sonntage soll es in Niedersachsen mehr Rechtssicherheit geben Foto: Archiv

Mehr Rechtssicherheit für verkaufsoffene Sonntage
Neues Ladenöffnungsgesetz in Niedersachsen

tk. Landkreis. Der Landtag in Hannover hat mit den Stimmen der schwarz-roten Landesregierung ein neues Ladenöffnungsgesetz beschlossen. Künftig sind in jeder Stadt oder Gemeinde vier verkaufsoffene Sonntage erlaubt. Für zwei weitere Sonntag können in Ortsteilen einer Kommune verkaufsoffene Sonntage erlaubt werden. Der bislang extrem enge Anlassbezug, beispielweise ein Fest, das theoretisch mehr Menschen anlockt als offene Geschäfte, wird gelockert. Fortan reicht ein öffentliches Interesse aus,...

  • Stade
  • 18.05.19

Wir kaufen lokal

Der Frühlingsmarkt unter dem Motto frech und norddeutsch (f.u.n.) ist alljährlich ein Besuchermagnet   Fotos: bim
3 Bilder

Frühlingsmarkt "f.u.n." in Tostedt
Strandflair unter Palmen genießen

bim. Tostedt. Der Frühlingsmarkt "f.u.n." - frech und norddeutsch - lockt am kommenden Samstag und Sonntag, 18. und 19. Mai wieder zahlreiche Besucher nach Tostedt. Dazu lädt der Töster Kreis unter Federführung von Lisa Fenger und Katja Kröger-Mollin vom Vorstand und den Mitorganisatorinnen Anke Aldag und Tamara Boos-Wagner alle Interessierten herzlich ein. Auf dem Platz Am Sande ist wieder für herrliches Strandflair unter Palmen gesorgt. Den Sand liefert die ortsansässige Firma Pankop,...

  • Tostedt
  • 15.05.19
Susanne Ehlers vom Gartencenter Bellandris Matthies 
weist auf die aktuellen Dekorationsartikel hin
3 Bilder

In aller Ruhe für den Sommer shoppen
Die Geschäfte im Hittfelder Gewerbegebiet "An der Reitbahn" öffnen für ihre Kunden am Sonntag

ah. Hittfeld. Es ist wieder so weit: Der Geschäftsleute im Hittfelder Gewerbegebiet "An der Reitbahn" öffnen am Sonntag, 19. Mai, ihre Türen in der Zeit von 12 bis 17 Uhr. Die Interessierten können in aller Ruhe mit ihrer Familie durch die Geschäfte bummeln und sich über die Trends informieren. Im "Gartencenter Bellandris Matthies" (An der Reitbahn 8) gibt es für Blumenfreunde alle Arten an Sommerblühern. Mit diesen lassen sich Beete und Balkonkästen farbenfroh gestalten. Wer keinen "grünen...

  • 15.05.19
Bei der Spendenübergabe (v. li.): Florian Heitepriem und Benedikt Heibel, beide Informationselektroniker von ABE, sowie Helge Johannsen, Geschäftsführer des Herbergsvereins

Spende von ABE Multimediatechnik
Fernsehgeräte für Obdachlose im Herbergsverein Tostedt

bim/nw. Tostedt. Ein Herz für Obdachlose zeigte das Tostedter Unternehmen ABE Multimediatechnik GmbH & Co. KG, das dem Herbergsverein Tostedt neue Fernsehgeräte für die Herberge spendete und in den Gemeinschaftsräumen der Herberge auf dem Gelände des Herbergsvereins installierte. In dem Gebäude werden seit 1996 Übernachtungsmöglichkeiten für wohnungslose Männer und Frauen angeboten. Dieses Angebot hält der Herbergsverein bereits seit 108 Jahren vor. Auch wenn er heute vorwiegend mit...

  • Tostedt
  • 08.05.19
Drasko Car arbeitet fast von Beginn an bei "Vehiculo" und  
übernahm das Fahrradcenter Anfang 2014
2 Bilder

Zehn Jahre "Vehiculo" in Tostedt
Von E-Bike bis Lastenrad

bim. Tostedt. Seine Leidenschaft und Profession gehört den Zweirädern: Drasko Car betreibt mit viel Herzblut und Engagement das Fahrradcenter "Vehiculo" in Tostedt, das inzwischen seit zehn Jahren besteht. Er übernahm Geschäft und Werkstatt Anfang 2014 von der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg und damit auch das Sortiment mit den Hase-Drei- und Liegerädern, die "Vehiculo" dank seines Initiators Melf-Carsten Hansen (†), dem damaligen Werkstattleiter der Lebenshilfe, in der Region mit etabliert hat....

  • Tostedt
  • 08.05.19