Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Naturschutz wird zur Last: Landwirte in Angst

Keine sinnvolle Bewirtschaftung möglich: Landwirte haben immer häufiger mit behördlichen Auflagen zu kämpfen (jd). Nutzungseinschränkungen für den eigenen Grund und Boden: Damit werden Landwirte immer häufiger konfrontiert. Oft geht es um wertvolles Weideland, das nur noch zu bestimmten Zeiten gemäht oder gedüngt werden darf, weil in der...

Nachrichten aus Ihrer Region

Budget statt Andienpflicht: Baubetriebshof Buchholz soll effektiver arbeiten

Eigenbetrieb soll ab 2019 dem Fachbereich Betriebe unterstellt werden os. Buchholz. Seit 2005 ist der Baubetriebshof (BBH) ein Eigenbetrieb der Stadt Buchholz. Fast genauso lang gibt es Diskussionen, ob die Mittel, die die Stadt in den BBH steckt, gut angelegt sind oder ob er besser und effektiver arbeiten kann. Jetzt gibt es einen neuen...

Nach Tötung von Journalistin: Verdächtiger in Stade gefasst

jd. Stade. Der brutale Mord an der bulgarischen Journalistin Wiktoria Marinowa sorgte europaweit für Entsetzen. Die Fernsehreporterin war am Samstag in der Stadt Russe in Nord-Bulgarien vergewaltigt, geprügelt und dann erstickt worden. Jetzt wurde der mutmaßliche Täter in Stade verhaftet. Das Mobile Einsatzkommando nahm den 21-jährigen Bulgaren...

"Ökologische Selbstvernichtung"

Unter den 50.000 Demonstranten gegen den Abbau von Braunkohle im Hambacher Forst waren auch zahlreiche Umweltschützer aus der Region (os). "Die Energiewende kommt nicht richtig in Schwung. Sinnbild dafür ist das krampfhafte Festhalten an der Braunkohle." Das sagte der bekannte Klimaforscher Mojib Latif jüngst in einem Interview. Gegen den...

Botanische Bomben beeindruckten in Engelschoff

In dieser Saison kam's ganz dicke: Sieger-Kürbis wog 344 Kilo / Fest wird immer größer tp. Engelschoff. Nicht nur die hochgezüchteten Gartenfrüchte wachsen den Teilnehmern des jährlichen Wettbewerbs um den größten Kürbis in Engellschoff beinahe über den Kopf. In dem kleinen Dorf bei Himmelpforten ist die Kürbis-Manie ausgebrochen. Wenn die...

"Gewerbedaten stimmten nicht": Abzocke mit vermeintlichem "Datenschutzauskunft"-Fax

ce. Landkreis. Eine "Datenschutzauskunft-Zentrale" aus Oranienburg prangt als angeblich amtlicher Absender auf Faxen, die derzeit viele Unternehmer in den Landkreisen Harburg und Stade zur Erfassung ihrer Gewerbebetriebe nach EU-Richtlinien bekommen - und vor denen die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade ausdrücklich warnt. Die Zentrale...
1 Bild

Mädchen (16) bei Zugunglück in Stade tödlich verletzt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 13 Stunden, 13 Minuten

Fahrradfahrerin überquert Gleise trotz heruntergelassener Schranken tp. Stade. Ein Mädchen (16) aus Stade kehrte am ersten Schultag nach den Herbstferien nicht nach Hause zurück. Auf dem Heimweg verunglückte die Schülerin am Montagmittag, 15. Oktober, tödlich, als sie am Bahnübergang am Brunnenweg/Am Hofacker von einem Metronom-Zug erfasst wurde. Nach ersten Vermutungen der Polizei muss das Mädchen mit seinem Rad trotz...

Seniorenbeirat plant Veranstaltungen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 18 Stunden, 40 Minuten

tp. Himmelpforten. Auf der Seniorenbeiratssitzung der Gemeine Himmelpforten am Mittwoch, 17. Oktober, um 15 Uhr in der Villa von Issendorff steht der Ausblick auf Veranstaltungen, Treffen und Kurse auf dem Programm. Weiter geht es um interne Planungen.

Schnappschüsse

von Tamara Westphal
von Anke Settekorn
von Lena Stehr
von Axel-Holger...
von Oliver Sander
vorwärts
6 Bilder

"Besser als wir dachten"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 1 Tag

thl. Hanstedt. "Es läuft richtig gut, besser, als wie es uns gedacht haben." Anna, Birte und Dominika, drei 21-jährige Frauen aus Hanstedt, hatten sichtlich Spaß mit ihrem Flohmarktstand beim Hanstedter Herbstmarkt. "Wir haben aussortiert - Bekleidung, Schuhe und Schmuck", sagte Anna. "Alles, was wir nicht mehr gebrauchen. Und hier verkaufen ist besser, als wegwerfen." Erfreut waren die jungen Frauen auch über ihren...

1 Bild

"Bühne bunter Vorhang": Über Glaube und ersten Sex

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 3 Tagen

Tostedt: Bühne bunter Vorhang | bim. Tostedt. Das Jugendtheater-Stück "Chica Chica" von Maarten Bakker wird in der Tostedter "Bühne bunter Vorhang" aufgeführt. Eine Vorstellung über das Erwachsenwerden. Zur Handlung: Tess und Imra, beide 15 Jahre alt, sind neu in der Schule. Tess ist ein deutsches Mädchen, hat ein loses Mundwerk, einen Freund und sagt, was sie denkt. Imra ist Türkin. Sie trägt ein Kopftuch und hat ihre eigene Meinung. Schnell geraten sie...

1 Bild

Buchholz 08 auf einem Abstiegsplatz

Roman Cebulok
Roman Cebulok | vor 1 Tag

(cc). Die Elf des TSV Buchholz 08 ist nach der 1:2 (0:1)-Heimniederlage am Sonntagnachmittag gegen den SC Victoria auf den ersten Abstiegsplatz der Fußball-Oberliga Hamburg abgerutscht. Das entscheidende Tor zum 2:1 für die Gäste erzielte Bibie Njie in der Nachspielzeit (90.+2 Minute), obwohl Victoria seit der 67. Spielminute nach einer Roten Karte in Unterzahl spielte. Die Torfolge: 0:1 (6. Minute) Mirco Bergmann, 1:1 (79.,...

  • (cc). Am dritten Sieg in der zweiten Bundesliga Nord im Gerätturnen war im Team des TuS Vinnhorst
    von Roman Cebulok | vor 2 Tagen | 1 Bild
  • HANDBALL: Mit 28:24 in Mainz den vierten Tabellenrang behauptet (cc). Die Handball-Luchse (HL)
    von Roman Cebulok | vor 2 Tagen | 1 Bild
2 Bilder

Erfolg als eigener Chef

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | vor 3 Tagen

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | Existenzgründer erhalten in Buxtehude viele nützliche Tipps / Verleihung des Gründerstars sb. Buxtehude. Wären Sie gern Ihr eigener Chef oder Ihre eigene Chefin? Dann nichts wie hin zum Gründungsforum am Donnerstag, 18. Oktober, in Buxtehude. Das Stader Gründungsnetzwerk veranstaltet dort ab 18 Uhr einen interessanten Informationsabend rund um den Start in die berufliche Selbstständigkeit. Veranstaltungsort ist das...

1 Bild

Renault Umtauschprämie: bis zu 10.000 Euro für alte Diesel

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | vor 14 Stunden, 20 Minuten

Bis zu 10.000 Euro Diesel Eintausch Prämie – jetzt beim Renault Autohaus S+K. Ab sofort gibt es bei Renault S+K eine Diesel-Umtauschprämie von bis zu 10.000 Euro: Wer als Privatkunde seinen alten Diesel-Pkw mit der Abgasnorm Euro 1, Euro 2, Euro 3, Euro 4 oder Euro 5 beim Kauf eines Renault Neuwagens in Zahlung gibt, erhält bei teilnehmenden Renault Partnern bis zu 10.000 Euro Umtauschprämie für das Neufahrzeug. Die...