Nachrichten

Blaulicht

 Am Sonntagnachmittag kam es auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Hamburg zu einem schweren Verkehrsunfall. Der verursachende Fahrer flüchtete mit seinem Pkw.

Rade: Unfallverursacher geflüchtet
Schwerer Verkehrsunfall auf der A1

as. Rade. Am Sonntagnachmittag kam es auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Hamburg zu einem schweren Verkehrsunfall. Der verursachende Fahrer flüchtete mit seinem Pkw. Um kurz vor 17 Uhr befuhr ein 45-jähriger Wuppertaler mit seiner Lebensgefährtin (35) und ihrem Sohn (8) den linken Fahrstreifen der Autobahn. Zwischen der Rastanlage Aarbachkate und der Anschlussstelle Rade scherte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer vom mittleren Fahrstreifen aus direkt vor den Pkw des 45-Jährigen. Um...

  • 23.04.19

Täter schon wieder auf freiem Fuß
Zeugen stellen Autoknacker

lt. Stade. Viel Courage bewiesen am Ostersamstag Zeugen, die einen Mann bei einem Autoaufbruch in der Hansestraße in Stade beobachteten. Sie verfolgten und stellten den polizeibekannten 34-Jährigen, der daraufhin von der Polizei in Gewahrsam genommen wurde. Am Sonntagmittag musste der Täter wegen fehlender Haftgründe aber wieder auf freien Fuß gesetzt werden. Die Ermittlungen gegen ihn werden fortgesetzt. Zwischen Donnerstagabend und Sonntagabend kam es in Stade insgesamt zu mindestens acht...

  • Stade
  • 23.04.19
In Stelle brannten rund 500 Quadratmeter Gras und Busch an der Straße „Hinter der Bahn“, die Feuerwehr Stelle löschte

Landkreis Harburg: Feuerwehren am Osterwochenende im Dauereinsatz
33 Einsätze für die Brandschützer

(as). Reichlich Einsätze wegen brennender Freiflächen und Waldstücken mussten die 107 Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Harburg über die Osterfeiertage absolvieren. Insgesamt rückten die Feuerwehren vom Morgen des Karfreitags bis zum Morgen des Ostermontags zu 33 Brand- und Hilfeleistungseinsätzen aus. Neben diversen Einsätzen wegen ausgelöster Heimrauchwarnmelder, unter anderem in Maschen und Winsen, Erstversorgungseinsätzen von Ersthelfereinheiten in Undeloh und Vahrendorf, einem...

  • Winsen
  • 22.04.19

Verkehrsunfälle im Landkreis Harburg
Zusammenstoß mit Wolf

as. RAde/Winsen. Am Ostersonntag gegen 4 Uhr kollidierte ein VW-Bus auf der BAB 1, Fahrtrichtung Hamburg, auf Höhe der Anschlussstelle Rade mit einem Wolf. Am Pkw entstand leichter Sachschaden. Der Wolf verendete am Unfallort. Der Kadaver wurde dem Veterinäramt des Landkreises Harburg für die Durchführung der weiteren Maßnahmen zugeführt. In Winsen kam es am Frühen Samstagabend zu einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung May-Planck-Straße/Osttangente: Ein 47-jähriger Mann beführ die...

  • Winsen
  • 22.04.19

Politik

Der Entwurf des Flächennutzungsplans: Vor allem die Wohnbebauung am Ortsrand könnte sich als Planungshindernis erweisen   Foto: Gemeinde Neu Wulmstorf

Streit um den Flächennutzungsplan in Elstorf
"Wir verzocken die Umgehungsstraße"

F-Plan Elstorf gefährdet möglicherweise den Bau der Ortsumfahrung mi. Elstorf. Spielen SPD und CDU, was die Planung der Umgehungsstraße um Elstorf angeht, mit dem Feuer? Ein Schreiben der Straßenbaubehörde an die Gemeinde Neu Wulmstorf hat jetzt ausdrücklich davor gewarnt, dass die Flächennutzungsplanung der Gemeinde für Elstorf (das WOCHENBLATT berichtete) die Planung der Umgehungsstraße verzögern könnte. Dennoch wollen SPD und CDU das umstrittene Verfahren nicht stoppen. Im Rat am kommenden...

  • Neu Wulmstorf
  • 23.04.19
Ministerpräsident Stephan Weil bei seinem Auftritt im Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore anlässlich der Feier zum 100-jährigen Bestehen des SPD-Ortsvereins

Kritik an Aussage von Ministerpräsident Weil zu den Folgen der Kitabeitragsfreiheit
"Aussagen, ohne die genauen Zahlen zu kennen"

(os). Eltern in Niedersachsen müssen seit dem 1. August 2018 keine Gebühren mehr für die Betreuung von Kindergartenkindern bezahlen. Dieses Projekt war ein Herzensanliegen der großen Koalition in Hannover. Für viele Kommunen bedeutet das ein Minus im Haushalt. Bei seinem Besuch anlässlich des 100-jährigen Bestehens des SPD-Ortsvereins Buchholz überraschte Ministerpräsident Stephan Weil (60, SPD) jüngst mit der Aussage, dass die finanziellen Auswirkungen auf die Kommunen gering seien. Das Land...

  • Buchholz
  • 23.04.19
Die freiwlligen Helfer von "Fridays for Future", Greenpeace und "lebe lieber unverpackt" sammelten säckeweise Müll
3 Bilder

Freiwillige Sammler sind erschrocken, wie viel Unrat in der Nordheidestadt herumliegt
Buchholz schwimmt im Müll

os. Buchholz. "Es ist erschreckend, wie Buchholz teilweise im Müll schwimmt." Das sagt Jannes Mittelbach von der Initiative "Fridays for Future Buchholz". Jüngst befreite er zusammen mit 44 fleißigen Helfern die Buchholzer Innenstadt vom Unrat. Zu der Aktion aufgerufen hatten neben "Fridays for Future" auch Greenpeace Buchholz und Alex Miemczyk von "lebe lieber unverpackt". Es gebe in der Innenstadt kaum einen Quadratmeter, auf dem nicht mindestens ein Objekt liegt, das eigentlich in den Müll...

  • Buchholz
  • 23.04.19
Auf der Planzeichnung des alten Baugebiets deutlich zu erkennen: der 15 Meter breite Grünstreifen

Debatte um Bauland in Hollenstedt
Zoff um den Grünstreifen

Gemeinde hat eine ehemalige Ausgleichsfläche einfach für das nächste Baugebiet überplant mi. Hollenstedt. Das neue Baugebiet nördlich der Bergstraße in Hollenstedt ist noch nicht aus der Planungsphase heraus und dennoch gibt es schon Zoff mit den "Nachbarn". Denn im vorher entwickelten Baugebiet an der Bergstraße sind viele Anwohner wegen der Planung der Gemeinde Hollenstedt verärgert. Der Grund: Um für das neue Baugebiet möglichst wenig Fremdfläche ankaufen zu müssen, überplante die Gemeinde...

  • 23.04.19

Panorama

"Man findet immer etwas, das man verbessern kann", sagt der Künstler Gerhard Quast
8 Bilder

Mit 94 Jahren stellt Gerhard Quast seine Bilder im Rathaus der Gemeinde Rosengarten aus
Auch im Alter kreativ mit Pinsel und Palette

as. Nenndorf. Er hat schon immer gern gemalt, doch erst als Rentner konnte er sich ganz der Kunst widmen. Jetzt, mit 94 Jahren, stellt Gerhard Quast zum ersten Mal seine Bilder aus. Ab dem 29. April sind seine malerischen Landschaftsansichten im Obergeschoss des Rathauses der Gemeinde Rosengarten zu sehen.  Mit ruhiger Hand setzt Gerhard Quast mit dem Pinsel einen roten Punkt. Auf der Staffellei vor dem 94-jährigen steht eine Leinwand, auf der die Rückansicht des "Haus Kiekeberg", "seinem"...

  • 23.04.19
Tiefbauer Oktay Tavan, Winfried Brockmann und Jan Bauer (beide Buchholz digital) sowie Bürgermeister Dirk Seidler setzen alles daran, Rosengarten mit schnellem Internet zu versorgen
3 Bilder

Buchholz digital versorgt Rosengarten mit Glasfaser-Anschlüssen
30 Kilometer Leitung pro Jahr

Buchholz digital: Neue Niederlassung in Nenndorf öffnet am 1. Mai / Individuelle Beratung as. Nenndorf. Bei den grünen Kabeln, die derzeit allerorten in Nenndorf aus dem Boden ragen, handelt es sich nicht um ein fehlgeschlagenes Kunstprojekt: Buchholz digital macht sich daran, die Rosengarten-Ortschaften mit Glasfaseranschlüssen zu versorgen. "Wir verlegen jetzt die Leerrohre in Nenndorf", erklärt Vertriebsleiter Jan Bauer. In dem Verbund befinden sich zwölf farbige Röhrchen, von denen je...

  • 23.04.19
Jürgen Wilkens (Foto, mit seiner Ehefrau Karin) ist der neue König der Könige in Sieversen

König der Könige

as. Sieversen. Jürgen Wilkens (Foto, mit seiner Ehefrau Karin) ist die höchste Majestät bei den Sieversener Schützen: Er ist der neue König der Könige. 18 ehemalige Majestäten sowie der amtierende König Uwe "Der Bärenstarke" Ehlers lieferten sich einen fairen Wettkampf. Am Ende fiel der Rumpf jedoch bei Wilkens, der 1999/2000 regierte.

  • 23.04.19
Sie sind seit 1954 verheiratet: die Jubilare Johannes und 
Annemarie Alpers  Foto: ce
2 Bilder

"Eiserne Hochzeit" bei Johannes und Annemarie Alpers aus Luhdorf
"Wir hatten nie Langeweile"

ce. Luhdorf. Sechs Kinder, neun Enkel und 19 Urenkel können Johannes Alpers (88) und Ehefrau Annemarie Alpers (83) aus Luhdorf vorweisen. Sie haben aber nicht nur eine stolze Zahl an Nachkommen, sondern feiern am Mittwoch, 24. April, auch ein ganz besonderes Fest - ihre "Eiserne Hochzeit", denn das Paar ist bereits seit 65 Jahren verheiratet. Johannes Alpers, der 1930 in Ahrensmoor im Landkreis Stade geboren wurde, kam 1951 nach Luhdorf, wo er Arbeit als Knecht und Kellner in "Rundt's...

  • Winsen
  • 23.04.19

Service

2 Bilder

Kunst, Kultur und Kulinarik

Im Zuge der "HeideKultour" öffnet Julia Heigel erneut ihr Atelier / Diesmal sind elf Künstler dabei.  mum. Hanstedt. Es ist wieder so weit: Hanstedt erblüht in Kunst, Kultur und Kulinarik. Am Samstag und Sonntag, 4. und 5. Mai, jeweils zwischen 11 und 17 Uhr öffnet Julia Heigel wieder das Atelier und den dazugehörigen Garten für alle Kunstliebhaber und Genießer und lädt zur "HeideKultour" ein. Die große Kunstausstellung als Verwöhnprogramm - elf Aussteller bieten ein reichhaltiges Angebot...

  • Hanstedt
  • 23.04.19
Olga Persits, Kirchenmusikerin aus Hittfeld, leitet den Workshop "Keine Angst vor der Orgel"

Workshop
Keine Angst vor der Orgel

tw. Buchholz. Einen nicht alltäglichen Workshop bietet der Ev.-luth. Kirchenkreis Hittfeld kostenlos an: Klavierspieler lernen die Orgel kennen. Mit dem Motto "Keine Angst vor der Orgel" und unter der Leitung von Olga Persits (Foto), Kirchenmusikerin aus Hittfeld, können die Teilnehmer ihr Lieblingsstück auf der Orgel der Pauluskirche erklingen lassen. Der Kennenlerntag richtet sich an Klavierspieler ab 14 Jahren, die schon einige Jahre Erfahrung haben. Während einer Pause gibt es Gelegenheit...

  • Buchholz
  • 23.04.19

"Fridays For Future" im "Think Tank"
Diskussion mit Aktivisten in Stade

bo. Stade. Die "Fridays For Future"-Bewegung steht im Mittelpunkt des "Think Tank Stade" im April. Am Donnerstag, 25. April, sind junge Aktivisten im Gespräch mit Vertretern aus Politik und Verwaltung, Schule und Umweltverband. Die Podiumsdiskussion um 19 Uhr im Schwedenspeicher, Wasser West 39, dreht sich um die Frage, welche Visionen und Strategien die Bewegung in Stade verfolgt. Teilnehmer sind Wilken Enegel und Finn Krüger (Fridays for Future), Heiner Baumgarten (BUND), Michael Quelle...

  • Stade
  • 23.04.19

Sport

Andreas Häse, Leiter des BW-Kletterzentrums, hat die Boulderhalle schon getestet
5 Bilder

Blau-Weiss Buchholz weiht neue Sport- und Boulderhalle nach fünfjähriger Planungszeit ein
Alle Hürden genommen

os. Buchholz. Aller guten Dinge sind drei: Zweimal musste die Einweihung der neuen Sport- und Boulderhalle im Sportzentrum von Blau-Weiss (BW) Buchholz verschoben werden. Jetzt ist es so weit: Mit einem zweitägigen Fest wird der Neubau am Holzweg, in den der Sportverein rund 1,9 Millionen Euro investiert hat, eingeweiht. Am Freitag, 26. April, können geladene Gäste einen Blick in die modernen neuen Räume werfen, am Samstag, 27. April, kann jeder Interessierte von 10 bis 14 Uhr bei einem Tag der...

  • Buchholz
  • 23.04.19
Shirley Saß (li.) und Marina Vick vom TSV Winsen, der mit insgesamt 15 Karatekas am Osterlehrgang in Buchholz teilgenommen hat
3 Bilder

126 Karatekas verbessern sich

KARATE: Gelungener Osterlehrgang in der Nordheidehalle in Buchholz (cc). Bei Karate haben viele die Holzplatten vor ihrem geistigen Auge, die darauf warten, dass ein muskelbepackter Karatekämpfer diese mit der Handkante auf Regalbrettgröße stutzt. Aber ein Karaterekord kann auch anders aussehen: In der Nordheidehalle in Buchholz kamen zum zweitägigen Osterlehrgang 126 Karatekas zusammen, die am Ende noch Power für den Kiai (Kampfschrei) hatten. Ein solcher Moment verbindet die Gruppe mehr als...

  • Buchholz
  • 23.04.19
Hoch hinaus ging es an der Kletterwand

Rosengartensportnacht in Nenndorf
Das macht Lust auf eine Wiederholung

as. Klecken. Das kommt an: Rund 50 Jugendliche nahmen jüngst an der Rosengartensportnacht teil. In der Rosengartensporthalle in Nenndorf konnten sie mehrere Ballsportarten, unter anderem Basektball, Volleyball oder Fußball, ausprobieren sowie in Badminton und Tischtennis hineinschnuppern. Ein Höhepunkt war die von ausgebildeten Übungsleitern betreute Kletterwand. Auch das HipHop-Angebot mit professionellen Tanztrainern fand großen Anklang. Mit Snacks und Getränken versorgte das YouZ-Team die...

  • 23.04.19

Buchholz 08 dreht 0:1 zum 3:2-Sieg

(cc). Fußball-Oberligist TSV Buchholz 08 meldet sich zurück! Im Heimspiel am Ostermontag gegen Concordia Hamburg (14. Platz) drehte der Tabellen-10. einen 0:1-Rückstand zur Pause im zweiten Durchgang zum 3:2-Erfolg. Den viel umjubelten Siegtreffer erzielte Dominik Fornfeist in der 89. Minute.

  • Buchholz
  • 23.04.19

Wirtschaft

Der Vorstand des Gewerbevereins sucht dringend Nachfolger (v. li.): Andre Bohlmann, Axel Krones, Felicitas Richter und Helge Krüger

Vorstand findet keine Nachfolger
Ist das das Aus für den Gewerbeverein Rosengarten?

Jahreshauptversammlung des Gewerbevereins Rosengarten / Vorstand findet keine Nachfolger as. Sottorf. "Wie können wir mehr Mitglieder motivieren? Mir fällt nichts mehr ein", resignierte der Vorsitzende Helge Krüger bei der Jahreshauptversammlung des Gewerbevereins Rosengarten. Es ist Helge Krüger und Schriftführer Axel Krones nicht gelungen, Nachfolger für ihre Posten zu finden. Ohne Vorstand droht dem Verein, der die Interessen der Gewerbetreibenden in Rosengarten vertreten soll, die...

  • Rosengarten
  • 23.04.19
Die Rock Tale(r) Jürgen Rau (li.) und Richard Rossbach

"Wie sind die großen Stars?"

Antwort gibt es bei den "Rock Tales" von Jürgen Rau und Richard Rossbach mi. Neu Wulmstorf. Wie sind sie denn so, die großen Stars? Wenn jemand diese Frage beantworten kann, dann ist es Jürgen Rau während seiner "Rock Tales" am Samstag, 26. April ab 19 Uhr im Jugend- und Veranstaltungszentrum "Blue Star". Jürgen Rau kennt die Musikbranche wie seine Westentasche, denn er war ein (Berufs-)Leben lang bei großen Plattenfirmen in verantwortlichen Positionen tätig. Über Musik hat er mehrere Bücher...

  • Neu Wulmstorf
  • 23.04.19
3 Bilder

Die Haus & Garten WELT
Rund um schönes Wohnen

mi. Hollenstedt. Auf der "Haus & Garten WELT" am Samstag, 27. und Sonntag, 28. April, jeweils von 10 bis 17 Uhr auf dem Hof Oelkers in Wenzendorf (Samtgemeinde Hollenstedt) finden die Kunden vielfältige Innovationen, Ideen und Produkte, die helfen das Eigen(e)heim noch schöner, bequemer und nicht zuletzt sicherer zu machen. Möbel für draußen Die Manufaktur Löffelsend ist bekannt für hochwertige Polsterarbeiten namhafter Hersteller. Jetzt hat Löffelsend erstmals Outdoormöbel des...

  • 23.04.19
Wechsel an der Innungs-Spitze (v. re.): Obermeisterin Katharina Kalinowsky, ihr Vorgänger und jetziger Ehrenobermeister Jens Bahlburg und Lehrlingswartin Diana Meyer-Klische   Foto: ce

Friseur-Obermeister Jens Bahlburg übergibt Amt an Katharina Kalinowsky
"Die Innung ist in guten Händen"

ce. Winsen. Katharina Kalinowsky (40) aus Tostedt ist neue Obermeisterin der Friseur-Innung des Kreises Harburg. Auf der jüngsten Frühjahrsversammlung der Innung wurde die seit 15 Jahren selbstständige Friseurmeisterin zur Nachfolgerin von Jens Bahlburg (62) aus Egestorf gewählt. Bahlburg gab seinen Posten auf eigenen Wunsch nach knapp 19 Jahren ab. Im Jahr 1987 hatte Bahlburg seine ehrenamtliche Tätigkeit im Fachbeirat der Friseur-Innung begonnen. 13 Jahre später wurde er zum Obermeister...

  • Winsen
  • 19.04.19

Wir kaufen lokal

Thorsten Friesecke mit seinem Team der "Buchecke Tostedt" (v. li.): Susanne Orth, Petra Metzner, Astrid Doerflinger, Brigitte Wille-Hadrich und Beate May vor den Räumen Unter den Linden 16 (an der B75)
2 Bilder

Tostedt
Der Buchhandel vor Ort wird jetzt fortgeführt

Thorsten Friesecke bietet in Räumen neben seinem Fachgeschäft an der B75 Bücher und Schulbücher bim. Tostedt. Der Buchhandel in Tostedt geht weiter! Denn Thorsten Friesecke vom Fachgeschäft Friesecke hat die Räume der früheren Buchhandlung "Buch & Lesen" übernommen und wird damit weiterhin vor Ort den Schulbuch- und Buch-Verkauf in seiner "Buchecke Tostedt" sicherstellen. Eröffnet wird die "Buchecke" am Dienstag, 23. April. Bestellungen sind aber schon jetzt möglich. Wer das neue Angebot...

  • Tostedt
  • 17.04.19
Werben für die Osterwunschstrauß-Aktion (hinten v. li.): Claudia Körner vom Futterhaus, Christine Boll, Sylvia Krause und Andrea Pehka sowie (vorne v. li.): Andrea Williams mit Babe und Birgit Ruepert mit Gizmo

Tiertafel Nordheide
Tieren Osterwünsche erfüllen

bim. Tostedt. Immer mehr Menschen, insbesondere Ältere, sind auf Unterstützung angewiesen - auch bei der Versorgung ihrer geliebten Haustiere. Ihnen hilft die vom Verein Besitzerhunde initiierte Tiertafel Nordheide, die Bedürftige mit Futterspenden unterstützt. Jetzt haben die Engagierten der Tiertafel um Christine Boll einen Osterwunschstrauß "geschmückt". Die Aktion läuft ab heutigen Samstag bis Ostern in den "Futterhaus"-Filialen in Tostedt, Buchholz und Schneverdingen. Und so...

  • Tostedt
  • 13.04.19
Der Tag des offenen Hofes auf dem Moorweghof war wieder bestens besucht  Fotos: bim
11 Bilder

Tag des offenen Hofes auf dem Moorweghof
Hunderte Besucher genossen regionale Vielfalt

bim. Königsmoor. Viele Hunderte Besucher strömten am Sonntag bei herrlichstem Wetter zu Fuß, mit Fahrrad oder Auto zum Moorweghof von Familie Dreßler in Königsmoor. Dort lockte wieder der Tag des offenen Hofes mit einer Vielzahl an Leckereien, regionalen Angeboten und Unterhaltung. Damit bei dem Zulauf alles ordnungsgemäß klappte, übernahm die Feuerwehr Otter die Parkplatzeinweisung. Die Vielfalt regionaler Produkte boten der Hof Dallmann aus Dohren mit seinen Milchprodukten, Hof Oelkers aus...

  • Tostedt
  • 09.04.19
Sie nahmen bei der Wahl der Shopping Queen by Mohr teil: Gianna Niem (v. li., Platz 5), Vanessa Treiber (Platz 4),
Melanie Voerman (Platz 1), Kerstin Ickes (Platz 2) und Susanne Stübs (Platz 3)
4 Bilder

Melanie Voerman aus Hammah gewinnt bei "Mohr" / US-Sänger Marc Terenzi sitzt in der Jury und moderiert / 80 Bewerberinnen wollten dabei sein
US-Popstar kürt Shopping Queen by Mohr in Dollern

ab. Dollern. Großer Andrang und Jubel im Mode- und Lifestyle-Kaufhaus Mohr in Dollern: Dort wurde am Samstagnachmittag die Shopping Queen by Mohr gekürt. Gewonnen hat Melanie Voerman, Studentin aus Hammah. US-Popstar Marc Terenzi überreichte der glücklichen Siegerin einen Blumenstrauß und den Hauptgewinn: ein Mode-Outfit im Wert von 500 Euro. Aus 80 Bewerberinnen hatte die Jury, bestehend aus Sänger Marc Terenzi, Fashion Agent Alex Rosbach aus Salzburg, Andrea Pahl, Teamleitung Mohr Modern...

  • Buchholz
  • 02.04.19