TOP-GESCHICHTEN

Blaulicht
Immer wieder das Ziel von Anschlägen: der Blitzeranhänger des Landkreises

Garlstorf: Blitzeranhänger schon wieder beschmiert

thl. Garlstorf. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein Blitzeranhänger des Landkreises durch unbekannte Personen beschädigt. Hier wurde die Verglasung der Messeinheit mit schwarzer Farbe besprüht. Blitzer wurde gleich beschmiert Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Winsen unter Tel. 04171 - 7960 oder der Polizeistation Salzhausen unter Tel. 04172 - 986610 zu melden. 550.000 Euro Einnahmen, 5.000 Euro für die Reinigung

Service
7 Bilder

Inzidenz weiter über 400
Corona-Lage im Landkreis Stade: 148 Neuinfektionen

jd. Stade. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade liegt den zweiten Tag in Folge über 400: Für Freitag, 14. Dezember, gibt das Robert Koch-Institut (RKI) im Landkreis Stade einen Inzidenzwert von 427,1 an. Neue Rekordmarken gibt es wieder bei der Zahl der aktuell Infizierten. So befinden sich mit Stand vom Freitag 1.443 Personen wegen eines positiven Corona-Tests in Isolation. Innerhalb von 24 Stunden wurden 148 Neuinfektionen verzeichnet. Landkreis Stade will ab Ende Januar auch Kinder ab...

Panorama
Die WOCHENBLATT-Schlagzeile vom Januar 2012 über die Havarie-Überlebenden Heinrich König und Helga Prahl
3 Bilder

Kreuzfahrtschiff "Costa Concordia"
Heinrich König aus Winsen überlebte vor zehn Jahren Schiffskatastrophe im Mittelmeer

ce. Winsen. "Ertrunkene Menschen, die noch vor wenigen Minuten ihre Liebsten daheim anriefen: 'Wir sehen uns nie wieder'. Männer und Frauen prügeln sich voller Angst um die letzten Plätze in den Rettungsboten. Manchmal kommen diese Bilder in meinem Kopf auch heute noch hoch." Das sagt Heinrich König (85) aus Winsen, der am 13. Januar vor zehn Jahren zusammen mit einer Lebensgefährtin Helga Prahl (73) die Havarie des Kreuzfahrtschiffes "Costa Concordia" im Mittelmeer überlebte. 32 Todesopfer...

Panorama

Empfehlung der Ständigen Impfkommission
Jetzt auch Boosterimpfungen für 12- bis 17-Jährige im Landkreis Harburg

(ts). Im Landkreis Harburg können ab sofort Kinder und Jugendliche im Alter von zwölf bis 17 Jahren in den Impfstützpunkten Auffrischimpfungen gegen Corona, sogenannte Boosterimpfungen, erhalten. Das bestätigte Dr. Jörn Jepsen, ärztlicher Leiter der Impfteams im Landkreis Harburg, dem WOCHENBLATT.  Der Anlass dazu: Die Ständige Impfkommission (Stiko) hat am heutigen Donnerstag auch allen 12- bis 17-jährigen Kindern und Jugendlichen eine Auffrischimpfung gegen Corona empfohlen. Für diese...

Panorama
2 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg am 16. Januar
Winsen und Neu Wulmstorf kratzen an 1.000er-Inzidenz

(thl). Die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg sind am heutigen Sonntag, 16. Januar, erneut explosionsartig nach oben geschossen. Und das, obwohl am Wochenende in der Regel weniger getestet wird und auch weniger Testergebnisse übermittelt werden. Die beiden Hotspots im Landkreis sind derzeit die Kreisstadt Winsen und Neu Wulmstorf. Beide Kommunen kratzen an der 1.000er-Inzidenz (siehe unten). Lag der Inzidenzwert am Landkreis am Samstag noch bei 671,7, steht er am heutigen Sonntag bei 753,1. In...

Panorama
Stellten das Rangerprojekt vor (v. li.): Naturschutzbehördenleiter Detlef Gumz, Naturpark-Geschäftsführerin Hilke Feddersen, Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam, Handelohs Bürgermeister Uwe Blanck, Naturparkvorsitzender Olaf Muus und Nordic Ranger Sandra Malissa
Video 3 Bilder

Zum Schutz der Natur
Ranger-Pilotprojekt fürs Büsenbachtal

bim. Handeloh. Das Büsenbachtal in Handeloh-Wörme ist ein attraktives Naherholungsgebiet mit Heideflächen, Teichen, Bach, Wald, guter Gastronomie und Bahnanbindung. Kein Wunder, dass unzählige Erholungssuchende gerne herkommen. Allerdings wissen manche von ihnen nicht, dass es in einem Landschaftsschutzgebiet eben auch Verhaltensregeln gibt, um die schöne Natur zu erhalten. Um auf diese hinzuweisen, gibt es mit Nordic Ranger Sandra Malissa nun eine kompetente Ansprechpartnerin vor Ort. Der...

Panorama
Online Probleme oder Mängel melden: Das geht in fast allen Kommunen im Landkreis Stade - aber nicht in allen
4 Bilder

Online beschweren oder loben
Digitale Beschwerdeportale: Welche Kommunen im Landkreis Stade bieten sie an?

jd/tk/sv/wd. Landkreis. Neues Jahr und gute Vorsätze: Was für viele Menschen gilt, macht auch vor Städten und Gemeinden nicht halt. In einigen Kommunen, die noch nicht über ein Online-Portal für Kritik und Anregungen verfügen, soll es das in naher Zukunft geben. Erstaunlich dabei im Zeitalter der Digitalisierung, dass es diesen Bürgerservice noch nicht überall gibt - und zum Beispiel in Drochtersen auch nicht geben soll. Dort wird noch telefoniert oder gemailt oder, so die Antwort aus der...

Blaulicht
In der Nordheidehalle am Holzweg wurden die Kameras versteckt
2 Bilder

Polizei ermittelt bereits seit September
Bei Luchse-Bundesligaspiel: Versteckte Kameras in den Umkleidekabinen

os. Buchholz. Das Bundesligaspiel der Handballerinnen der Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten gegen Tabellenführer SG BBM Bietigheim im September 2021 - es endete 19:32 - hat ein juristisches Nachspiel: Nachdem in den Duschen der Umkleidekabinen beider Teams insgesamt drei Kameras entdeckt worden waren, ermittelt die Polizei gegen einen beschuldigten Mann wegen der "Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs und von Persönlichkeitsrechten durch Bildaufnahmen". Sollte der Fall vor...

Politik
In Buxtehude fehlen Krippen- und Kitaplätze. Mit Neu- bzw- Umbauprojekten soll dieser Mangel behoben werden

Neue Kita-Projekte werden geplant
Gute Nachrichten für Buxtehuder Eltern

tk. Buxtehude. Sie sind ein knappes Gut, doch in diesem Jahr ist der Mangel an Krippen- und Kitaplätzen in Buxtehude nicht so schwerwiegend wie in den vorangegangenen Jahren. "Wir haben sogar noch ein paar Plätze frei", sagt Andrea Lange-Reichardt, die die Fachgruppe Jugend und Familie leitet. Über die Gründe dafür könne nur spekuliert werden, sagt sie - denn die absolute Zahl der vorhandenen Plätze ist (noch) nicht gewachsen. Mutmaßlich würden einige Eltern ihre Kinder derzeit nicht in die...

Blaulicht
0:13
0:13

Binnen Minuten ein ausgebranntes Wrack
BMW Cabrio steht in Buxtehude in Flammen

tk. Buxtehude. Es dauerte nur wenige Minuten, dann war das BMW Cabrio ein ausgebranntes Autowrack: Am Freitagmorgen gegen 9 Uhr ist der Wagen in Buxtehude an der Vaßmerstraße in Flammen aufgegangen. Dem sichtlich mitgenommenen Besitzer des Fahrzeug war es noch rechtzeitig gelungen, den BMW auf einem Parkplatz abzustellen.  Jugendliche zünden Gartenhaus mit Böllern an Als die Feuerwehr nach kurzer Zeit eintraf, brannte das Cabrio schon komplett und konnte nicht mehr vor dem Totalverlust bewahrt...

Nachrichten

Service & Verbraucher-News

Panorama
Geschmückter Schlepper der "Weihnachtstrecker Seevetal"  beim Start des Konvois in Groß-Moor im vergangenen Dezember
3 Bilder

Benefiz-Traktorkorso
"Weihnachtstrecker Seevetal" nehmen 11.630 Euro Spenden ein

ts. Seevetal. Die von Landwirten organisierte Benefizaktion "Weihnachtstrecker Seevetal" hat mit ihrem Spendenaufruf zur Lichterfahrt im vergangenen Dezember insgesamt 11.630 Euro eingenommen. Das teilte Hauptorganisator Dustin Seckerdieck, Landwirt aus dem Seevetaler Ortsteil Groß-Moor, mit. Mit jeweils 5.815 Euro unterstützen die "Weihnachtstrecker" nach eigenen Angaben das Kinderheim "Kleine Strolche" in Asendorf, das zurzeit ein Therapiezentrum aufbaut, und eine Familie aus Itzehoe in...

Blaulicht

Immer wieder das Ziel von Anschlägen: der Blitzeranhänger des Landkreises

Garlstorf: Blitzeranhänger schon wieder beschmiert

thl. Garlstorf. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein Blitzeranhänger des Landkreises durch unbekannte Personen beschädigt. Hier wurde die Verglasung der Messeinheit mit schwarzer Farbe besprüht. Blitzer wurde gleich beschmiert Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Winsen unter Tel. 04171 - 7960 oder der Polizeistation Salzhausen unter Tel. 04172 - 986610 zu melden. 550.000 Euro Einnahmen, 5.000 Euro für die Reinigung

  • Salzhausen
  • 16.01.22
  • 192× gelesen

Viele Trunkenbolde unterwegs

(thl). Am Wochenende waren wieder mehrere Verkehrsteilnehmer auf den Straßen und Autobahnen im Landkreis unterwegs, die vor Fahrtantritt zu tief ins Glas geguckt oder Drogen konsumiert hatten. Am Freitagabend wurde die Polizei zum Famila-Markt bei der Straße Löhnfeld in Winsen gerufen, da dort ein junger Fahrradfahrer auf dem Parkplatzgelände umherfahren und Passanten anpöbeln soll. Die alarmierte Polizei stellte deutlichen Alkoholgeruch bei dem Fahrradfahrer (18) fest. Ein Atemalkoholtest...

  • Winsen
  • 16.01.22
  • 68× gelesen

Winsen: Sekundenschlafunfall nach Fahrsicherheitstraining

thl. Winsen. Nicht richtig aufgepasst im Training? Zu einem Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen kam es am Samstagabend gegen 18 Uhr auf der A39 in Fahrtrichtung Hamburg. Zwischen den Anschlussstellen Winsen-West und Maschen kam ein Fahranfänger (19) aus dem Kreis Pinneberg mit seinem Pkw Ford nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Außenschutzplanke. Die nachfolgenden vier Pkw wurden durch Trümmerteile stark beschädigt. Der Ford und drei der durch die Trümmer...

  • Winsen
  • 16.01.22
  • 48× gelesen

Festnahme nach mehrfachen Tankbetrug in Rade

thl. Rade. Am Samstagnachmittag erkannte ein Mitarbeiter vom Autohof Hoyer einen Mann wieder, der in den vergangenen drei Tagen mehrfach einen Pkw betankt hatte, ohne zu bezahlen. Während der Beifahrer unerkannt flüchten konnte, wurde der Beschuldigte (33) bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Da sich der Mann gegenüber der Polizei nicht ausweisen konnte und der Verdacht bestand, dass er sich unerlaubt ohne gültiges Visum in der Bundesrepublik aufhält, wurde die Person mit zur...

  • Hollenstedt
  • 16.01.22
  • 63× gelesen

Politik

Grünen-Fraktionschefin Margot Schäfer

Klimaschutz konkret: Die Grünen stellen in Winsen zwei Anträge zum Haushalt

thl. Winsen. Klimaschutz geht alle an, auch in Winsen! Daher sollten die Belange des Klimaschutzes bei allen Entscheidungen mitgedacht werden und sich auch im städtischen Personalpool widerspiegeln. Die Grünen im Rat stellen hierzu für den Ausschuss für Umwelt, Klima, Landwirtschaft und Feuerschutz gleich zwei Anträge. Klimaneutralität ist in aller Munde – auch in den Programmen fast aller Parteien. Was aber bedeutet das eigentlich konkret? Allein um das Ziel der Treibhausgasneutralität zu...

  • Winsen
  • 16.01.22
  • 30× gelesen

Antrag der IGB
Lösungen mit Augenmaß beim Haushalt in Apensen

wd. Apensen. Für "Lösungen mit Augenmaß" wirbt die IGB in der Samtgemeinde Apensen und stellt zum Thema "Haushalt und Jahresabschlüsse an einen externen Dienstleister vergeben" zwei Anträge für die kommende Sitzung des Finanzausschusses der Samtgemeinde Apensen. An diesen hatte der Samtgemeindrat die Frage zur weiteren Prüfung zurückverwiesen (das WOCHENBLATT berichtete).  Die IGB, das sind Ratsmitglied Frank Wallin und sein Sohn Sören Wallin, beantragen zum einen, nur den Jahresabschluss an...

  • Buxtehude
  • 14.01.22
  • 36× gelesen

Neu Wulmstorf
SPD will mit Antrag sicheren Schulweg realisieren

sv/nw. Neu Wulmstorf. Regelmäßig an Schultagen zwischen 7.40 Uhr und 8 Uhr sowie mittags ab 12.30 Uhr verwandelt sich die Ernst-Moritz-Arndt-Straße in Neu Wulmstorf in ein unübersichtliches und nicht ungefährliches Durcheinander von Schulkindern und sogenannten Elterntaxis, also Eltern, die ihre Kinder mit dem Pkw zur Schule fahren und wieder abholen. Die Pkw müssen wenden, dabei rückwärtsfahren und aneinander vorbeizirkeln. Dabei können sie leicht die tobenden und sich unterhaltenden Kinder...

  • Neu Wulmstorf
  • 14.01.22
  • 24× gelesen
Unternehmer Kay Gosebeck wünscht sich einheitliche Corona-Regeln

Coronafolgen aus Unternehmersicht
Kay Gosebeck bleibt Optimist

tk. Buxtehude. Vor einem Dreivierteljahr hatte Kay Gosebeck, Chef der Strandkorbmanufaktur in Buxtehude, im WOCHENBLATT deutliche Kritik am Regelwirrwarr zu Ladenöffnungen während der Pandemie geäußert. "Die Resonanz darauf, auch von anderen Unternehmern, war sehr gut", sagt er. Auch Kai Seefried, damals noch Generalsekretär der Niedersachsen-CDU und heute Stader Landrat, habe sich bei ihm gemeldet. Wie denkt Gosebeck, heute mitten in der Omikron-Welle, über die Maßnahmen zur Eindämmung der...

  • Buxtehude
  • 14.01.22
  • 75× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Panorama

2 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg am 16. Januar
Winsen und Neu Wulmstorf kratzen an 1.000er-Inzidenz

(thl). Die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg sind am heutigen Sonntag, 16. Januar, erneut explosionsartig nach oben geschossen. Und das, obwohl am Wochenende in der Regel weniger getestet wird und auch weniger Testergebnisse übermittelt werden. Die beiden Hotspots im Landkreis sind derzeit die Kreisstadt Winsen und Neu Wulmstorf. Beide Kommunen kratzen an der 1.000er-Inzidenz (siehe unten). Lag der Inzidenzwert am Landkreis am Samstag noch bei 671,7, steht er am heutigen Sonntag bei 753,1. In...

  • Winsen
  • 16.01.22
  • 6.261× gelesen
Online Probleme oder Mängel melden: Das geht in fast allen Kommunen im Landkreis Stade - aber nicht in allen
4 Bilder

Online beschweren oder loben
Digitale Beschwerdeportale: Welche Kommunen im Landkreis Stade bieten sie an?

jd/tk/sv/wd. Landkreis. Neues Jahr und gute Vorsätze: Was für viele Menschen gilt, macht auch vor Städten und Gemeinden nicht halt. In einigen Kommunen, die noch nicht über ein Online-Portal für Kritik und Anregungen verfügen, soll es das in naher Zukunft geben. Erstaunlich dabei im Zeitalter der Digitalisierung, dass es diesen Bürgerservice noch nicht überall gibt - und zum Beispiel in Drochtersen auch nicht geben soll. Dort wird noch telefoniert oder gemailt oder, so die Antwort aus der...

  • Stade
  • 15.01.22
  • 135× gelesen
Jörg Dammann auf Sendersuche: auf der "Kult-Frequenz" von Radio Luxemburg hört er nur Pfeifgeräusche

Wellenrauschen statt Radio Luxemburg
Zurück in die 70er: Wie ein altes Radio Erinnerungen weckt

(jd). Vintage ist in und Scandinavian Style ist chic: Das dachte sich der Stader WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Jörg Dammann, als bei ihm zu Hause die Renovierung eines Zimmers anstand. Das passende Möbel hatte er bereits - in Form eines String-Regals aus den siebziger Jahren in nordischem Design. Den Retro-Look perfekt machte ein Original-Radio aus dieser Zeit. Welche Erinnerungen das Gerät bei unserem Redaktionsleiter weckte, lesen Sie hier: "Diese Kleinanzeige war für mich ein Volltreffer. Ein...

  • Stade
  • 14.01.22
  • 77× gelesen
  • 1
Wolfgang Drews leitet seit Anfang des Jahres 
den Diakonieverband

Vom Bänker zum Diakonie-Chef
Diakonieverband im Landkreis Stade hat einen neuen Geschäftsführer

jd. Stade. Der Diakonieverband im Landkreis Stade hat wieder eine Leitung: Wolfgang Drews ist neuer Geschäftsführer der kirchlichen Einrichtung, die von der Familienberatung über die Suchtprävention bis hin zur Straffälligenhilfe zahlreiche Angebote im sozialen Bereich vorhält. Der Posten war nach dem überraschenden Weggang von Drewes' Vorgängerin Naby Oberbeck im vergangenen Sommer für einige Monate unbesetzt. Er sei heilfroh, dass diese Monate des "Durchwurschtelns" jetzt zu Ende seien,...

  • Stade
  • 14.01.22
  • 36× gelesen

Service

7 Bilder

Inzidenz weiter über 400
Corona-Lage im Landkreis Stade: 148 Neuinfektionen

jd. Stade. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade liegt den zweiten Tag in Folge über 400: Für Freitag, 14. Dezember, gibt das Robert Koch-Institut (RKI) im Landkreis Stade einen Inzidenzwert von 427,1 an. Neue Rekordmarken gibt es wieder bei der Zahl der aktuell Infizierten. So befinden sich mit Stand vom Freitag 1.443 Personen wegen eines positiven Corona-Tests in Isolation. Innerhalb von 24 Stunden wurden 148 Neuinfektionen verzeichnet. Landkreis Stade will ab Ende Januar auch Kinder ab...

  • Stade
  • 14.01.22
  • 2.964× gelesen
  • 1
Weiße Plateau-Stiefel im Stile der siebziger Jahre anziehen: Auch das wäre eine Idee, sich zu verkleiden

Wer hat das originellste Outfit?
Mitmachen und Spaß haben: Verkleidungsaktion im Stader Schwedenspeicher

jd. Stade. Wer hat Lust, in ein Kostüm zu schlüpfen oder sich mal ganz verrückt zu verkleiden? Das ist am morgigen Sonntag, 16. Januar, in Stade möglich. Das soll aber kein Vorgeschmack auf Fasching sein: Hintergrund der Aktion ist die aktuell im Stader Schwedenspeicher-Museum laufende Sonderschau über das legendäre St.-Pauli-Museum (das WOCHENBLATT berichtete). Die Auftaktveranstaltung der Kostümier-Kampagne, die unter dem Motto "Dress to Express" stattfindet, beginnt um 13 Uhr im...

  • Stade
  • 14.01.22
  • 37× gelesen

Müllmenge soll reduziert werden
Niedersächsische Landesregierung fordert konsequenteres Vorgehen bei der Abfallvermeidung

(lm). Die niedersächsische Landesregierung hat am vergangenen Dienstag beschlossen, eine Bundesratsinitiative zur konsequenteren Abfallvermeidung einzubringen. Damit soll die Bundesregierung dazu aufgefordert werden, gegen das Wegwerfen noch gebrauchsfähiger Produkte vorzugehen, das verkündete das Land in einer Pressemitteilung.  Zwischen den Jahren 2014 und 2019 habe der weltweite Ressourcenverbrauch um 17 Prozent zugenommen, heißt es im Umweltprogramm der Vereinten Nationen. Jährlich fielen...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 14.01.22
  • 11× gelesen
Bei der Ohnsorg-Komödie "Weddersehn maakt Freid" versucht Anton (Mitte, gespielt von Sebastian Herrmann), sein Geld vor den Frauen zu retten

Angriff auf die Lachmuskeln
Rasante Komödie mit dem Ohnsorg Theater in Stade

sb. Stade. „Weddersehn maakt Freid“ heißt es am Montag, 24. Januar, um 19.45 Uhr im Stadeum. Das Ohnsorg Theater präsentiert die rasante Komödie des französischen Autors Ivan Calbérac in Stade. Antons Putzfrau befindet sich im Streik, seit sie im Wirtschaftsmagazin gelesen hat, was ihr Arbeitgeber verdient. 734 Mal so viel wie sie! Eine lästige Angelegenheit für Anton, zumal seine Freundin gerade beim Shoppen seine Kreditkarte überzogen hat. Er ist schließlich kein Wohlfahrtsinstitut und das...

  • Stade
  • 14.01.22
  • 23× gelesen

Sport

Luchse-Haupttorschützin Sarah Lamp (am Ball) setzt sich erneut durch und steuerte insgesamt sechs Treffer zum Heimsieg ihrer Mannschaft bei
24 Bilder

1. Handball-Bundesliga
"Luchse" erkämpften sich 26:25-Sieg gegen Favoriten

(cc). Zuletzt war sein Team "nicht von Erfolg verwöhnt gewesen", wie es Luchse-Trainer Dubravko Prelcec ausdrückte. Jetzt haben sich die Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten über den Kampf zurückgemeldet. Im Heimspiel am Samstag abend bezwangen sie den bisherigen Tabellensiebten HSG Bensheim/Auerbach mit 26:25 (Halbzeit: 16:12) und verließen dank des zweiten Saisonsieges den letzten Tabellenrang. Beste Werferin bei den "Luchsen" war Sarah Lamp mit sechs Treffern.  Am Ende mussten die...

  • Buchholz
  • 15.01.22
  • 393× gelesen
Alina Molkova (am Ball) wird heute zum letzten Mal im Luchse-Trikot im Einsatz sein

„Luchse“ wollen wieder punkten

HANDBALL: Letztes Spiel für Alina Molkova, die den Verein verlassen wird (cc). Am heutigen Samstag (19 Uhr, Nordheidehallle), spielt Rückraumspielerin Alina Molkova zum letzten Mal für die Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten. Sie verlässt den Verein zum Monatsende, da die Erwartungen der Spielerin sich nicht mit denen des Vereins deckten (das WOCHENBLATT berichtete). Statistisch gesehen hätte die neue Spielzeit in der 1. Bundesliga der Frauen für die „Luchse“ gar nicht schlechter...

  • Buchholz
  • 15.01.22
  • 162× gelesen
Der 19-jährige Pablo Broszio im Nationaltrikot von Panama

08-Turner beim Welt-Cup am Start

TURNEN: Besondere Motivation war WM in Japan (cc). "Die Teilnahme von Pablo Broszio an den Kunstturn-Weltmeisterschaften, die im Oktober 2021 in Japan stattfanden, hat unserem Spitzenturner einen enormen Motivationsschub gegeben", erklärt Trainer Bernward Bade vom TSV Buchholz 08: "Es war der Jahreshöhepunkt für den 19-Jährigen." Sein nächstes Ziel ist das "FIG-Turnier der Meister" im kommenden Monat in Cottbus. An diesem Turn-Weltcup wird Pablo Broszio als Vertreter Panamas teilnehmen....

  • Buchholz
  • 15.01.22
  • 113× gelesen
Belah Rabieh von den Sharks im Ballbesitz

Sharks verlieren 53:101

BASKETBALL: Auf 6. Tallenrang abgerutscht (cc). Zum Jahresbeginn kehrte das U16-Team der Sharks Hittfeld-Hamburg in der Relegation der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) mit einer 53:101-Packung aus Göttingen zurück. „Ein solches Ergebnis schmerzt schon, aber wir schauen auf unsere Stärken als Team und sammeln jetzt die Kräfte für die nächsten Spiele", hat sich Trainer Lars Mittwollen vorgenommen. Dabei starteten die Sharks motiviert in die Partie gegen den Spitzenreiter der Gruppe, den...

  • Seevetal
  • 15.01.22
  • 63× gelesen

Wirtschaft

Die Deutschen Immobilieneigentümer planen mit einer Solaranlage die Energiepreise zu senken

Steigenden Energiepreise entgegnen
Jeder vierte Eigenheimbesitzer plant mit Solaranlage

Strom, Gas und Heizöl werden immer teurer und haben 2021 neue Rekordhöhen erreicht. Zahlreiche Strom- und Gasversorger haben zum Jahreswechsel ihre Preise erhöht - für viele Verbraucher eine deutliche Mehrbelastung in der Haushaltskasse. Was deutsche Hausbesitzer planen, um sich in Zukunft gegen steigende Energiekosten abzusichern, untersucht eine neue Umfrage von Zolar, der digitalen Plattform für grüne Energie. 44 Prozent der Eigenheimbesitzer machen sich große Sorgen um die Mehrbelastung...

  • Buchholz
  • 14.01.22
  • 23× gelesen
Anzeige
Helga (v. li.) und Claus Röder sind glücklich, dass AHD-Chef Ole Bernatzki den Jesteburger Hof mitsamt den Angestellten weiterführt
2 Bilder

Jesteburg
AHD sichert die Zukunft des Jesteburger Hofs

Ambulanter Hauspflege Dienst übernimmt Hotel und Restaurant / Dauerwohnen und Essen auf Rädern für Senioren as. Jesteburg. Ein Jesteburger Traditionsbetrieb ist gerettet: Der Ambulante Hauspflege Dienst (AHD) übernimmt den Jesteburger Hof (Kleckerwaldweg 1) von Claus und Helga Röder und führt Hotel und Restaurant, seit 1963 im Besitz von Familie Röder, weiter. Und AHD-Geschäftsführer Ole Bernatzki entwickelt das Hotel weiter. Ab sofort ist im Jesteburger Hof neben dem Hotelbetrieb auch...

  • Jesteburg
  • 14.01.22
  • 1.159× gelesen

Gründer Helmut Ponath alleiniger Gesellschafter
NSB mit neuem Eigentümer

nw/tk. Buxtehude. Ende des Jahres 2021 hat der Gesellschafter Buxriver seine Anteile an der NSB Group aufgestockt und hält nun einhundert Prozent an dem Buxtehuder Unternehmen. Hinter Buxriver steht der Gründer und langjährige Geschäftsführer der Reederei, Helmut Ponath. Hintergrund: Der Gesellschafterkreis der Reederei NSB setzte sich seit dem Jahr 2000 aus vier Eignern zusammen: der Conti NSB Holding, der Gebab Holding, der Norddeutschen Reederei Holding sowie Buxriver. Im Dezember 2021...

  • Buxtehude
  • 14.01.22
  • 253× gelesen
  • 1
IHK-Präsident Andreas Kirschenmann
Video

Amtsinhaber kommt aus dem Landkreis Harburg
WOCHENBLATT-Interview mit Andreas Kirschenmann, dem neuen Präsidenten der IHK Niedersachsen

(bim). Andreas Kirschenmann, der seit Februar 2019 die Interessen der Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Region als Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg vertritt, wurde jetzt zum Präsidenten der IHK Niedersachsen ernannt. Zur Person Andreas Kirschenmann, Alleingesellschafter und Geschäftsführer der Gastroback GmbH aus Hollenstedt im Landkreis Harburg, ist seit 2019 Präsident der IHK Lüneburg-Wolfsburg. Zuvor engagierte sich der 53 Jahre alte Diplom-Kaufmann...

  • Hollenstedt
  • 14.01.22
  • 74× gelesen

Wir kaufen lokal

Die Buchholzer können in diesem Jahr noch fünf verkaufsoffene Sonntage nutzen

Lange Einkaufsmöglichkeiten
Buchholzer Geschäftsleute laden zu fünf verkaufsoffenen Sonntagen ein

Buchholzer und Bewohner der Region haben in diesem Jahr noch fünf Möglichkeiten, verkaufsoffene Sonntage zu nutzen. In der Buchholzer Innenstadt öffnen die Geschäfte am 12. Juni (ursprünglich 5. Juni angegeben) und am 4. September von 12 bis 17 Uhr.   In den Buchholzer Gewerbegebieten I und II sowie in Dibbersen können die Geschäfte am 6. März, 2. Oktober und 6. November von 12 bis 17 Uhr öffnen. Der erste verkaufsoffene Sonntag fand bereits am 2. Januar statt. "Die Geschäftsinhaber, die im...

  • Buchholz
  • 10.01.22
  • 736× gelesen
  • 1
Bei Killtec gibt es für die jüngsten Kunden praktische und wärmende Bekleidung
3 Bilder

Erster längerer Einkauf im Gewerbegebiet
Buchholz: Geschäfte rund um das Fachmarktzentrum öffnen zum verkaufsoffenen Sonntag

Wer zu Weihnachten nicht das passende Geschenk erhalten hat oder seine Gutscheine einlösen möchte, hat dazu am ersten verkaufsoffenen Sonntag des neuen Jahres im Gewerbegebiet an der B3 (Fachmarktzentrum) von 12 bis 17 Uhr Zeit. Zahlreiche Geschäftsleute öffnen an diesem Tag ihre Türen, um ihren Kunden die Gelegenheit zu geben, in aller Ruhe durch die Ausstellungsräume zu bummeln. So öffnet das Möbelhaus Möbel Kraft (Tischlerstraße 5) bereits um 11 Uhr, damit die Interessierten sich in allen...

  • Buchholz
  • 31.12.21
  • 2.133× gelesen
  • 1
Anzeige
Eine sympathische Familie (v. li.) Günther, Ursula und Thorsten Friesecke
11 Bilder

Eine schrecklich nette Familie
50 Jahre Friesecke-Fachgeschäfte in Tostedt

bim. Tostedt. In Tostedt verbindet man mit dem Namen Friesecke die beiden Fachgeschäfte für Tabak, Zeitschriften und Lotto, Unter den Linden 16 und Bahnhofstraße 25. Das Sortiment und Dienstleistungsspektrum ist natürlich weit umfangreicher und wurde stets dem Zeitgeist angepasst. Was gleich geblieben ist, sind die sympathischen Menschen hinter dem Tresen. Und das seit nunmehr 50 Jahren. Jetzt freuen sich die Frieseckes mit ihren zahlreichen treuen Kundinnen und Kunden sowie vielen Gratulanten...

  • Tostedt
  • 30.12.21
  • 336× gelesen
  • 2
Geschäftsinhaber Arne Riebesehl (li.) und Auszubildender Gabriel Masuhr empfehlen, einen Helm oder den Airbag für Radfahrer zu nutzen Fotos: ah

Endspurt zu den schönsten Geschenken
Buchholz: Die letzte Tage vor Heiligabend nutzen

Noch neun Tage, dann ist Heiligabend. Wer jetzt noch nicht das passende Geschenk für die Familienmitglieder, Freunde und Bekannte gefunden hat, sollte in aller Ruhe durch die Buchholzer Geschäfte bummeln. Denn dort lassen sich mit Sicherheit schöne Artikel zum Verschenken finden. "Wir kaufen lokal" - das Motto der erfolgreichen WOCHENBLATT-Aktion sollte jeder wörtlich nehmen. Denn nur in den Geschäften können die Artikel angeschaut, angefasst, Bekleidung anprobiert und besondere Nahrungsmittel...

  • Buchholz
  • 21.12.21
  • 311× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.