Nachrichten

Blaulicht

Hollenstedt
Polizei nimmt Einbrecher fest

ts. Hollenstedt. Nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Hollenstedt hat die Polizei am Samstag einen 30 Jahre alten Mann festgenommen. Als als Bewohner das Haus betrat, flüchtete der Täter, ein Marrokaner, zunächst mit einem Fahrrad, konnte jedoch an seiner Wohnanschrift festgenommen werden. Bei dem Mann entdeckten Polizeibeamte Gegenstände aus dem Wohnhaus, in das er eingebrochen war. Er wurde in der Polizeidienststelle in Buchholz erkennungsdienstlich behandelt und im Anschluss nach...

  • Hollenstedt
  • 16.06.19
In diesem ehemaligen Hotel an der Dinghorner Straße hat sich die Bluttat ereignet     Foto: jd

Sudanese (23) sticht mit Küchenmesser auf Mitbewohner ein
Tödliche Messerattacke in Fredenbecker Flüchtlingsunterkunft

jd. Fredenbeck. Einen tödlichen Ausgang nahm eine Auseinandersetzung zwischen zwei Flüchtlingen am Samstag in Fredenbeck. Zwei 23-jährige Sudanesen waren in Streit geraten. Der Konflikt zwischen den beiden Bewohnern der Flüchtlingsunterkunft in einem ehemaligen Hotel an der Dinghorner Straße eskalierte. Einer der Männer stach dann gegen 14.10 Uhr wiederholt mit einem Küchenmesser auf seinen Landsmann  ein. Reanimationsversuche des schnell anrückenden Rettungsdienstes blieben erfolglos. Der...

  • Fredenbeck
  • 16.06.19
Starkregen führte zu Überschwemmungen auf dem Turniergelände in Luhmühlen

Unwetter
Feuerwehr beseitigte Überschwemmungen bei Pferdesportereignis in Luhmühlen

ts. Luhmühlen. Das schwere Unwetter am Samstagmorgen hat in der Samtgemeinde Salzhausen für zahlreiche Einsätze der Feuerwehr gesorgt. Betroffen war auch das internationale Pferdesportereignis in Luhmühlen. Beim Vielseitigkeitsturnier war auf dem Turnierplatz „Land unter“: Die Wassermassen setzten den Abstellplatz der Pferdetransporter einen halben Meter hoch unter Wasser und liefen auch in die Stallzelte. Das berichtete am Sonntag die Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde...

  • Salzhausen
  • 16.06.19
Maschener Brandschützer löschen den brennenden BMW auf der A7 bei Ramelsloh

Brandursache noch unklar
BMW brennt auf der A7 bei Ramelsloh

ts. Maschen. Aus bisher unbekannter Ursache ist ein BMW Freitagmittag auf der Autobahn 7 in Höhe Ramelsloh in Flammen aufgegangen. 15 Brandschützer der Freiwilligen Feuerwehr Maschen löschten das Feuer. Auch Teile der angrenzenden Autobahnböschung mussten abgelöscht werden. Das teilte die Feuerwehr am Sonntag mit. Bereits bei der Anfahrt sahen die Feuerwehrleute den Rauch aus weiter Entfernung. Der BMW stand im Vollbrand. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz beendet. Der Fahrzeugführer...

  • Seevetal
  • 16.06.19

Politik

Jan-Hendrik Röhse vor einem vorläufigen Plan 
für das Projekt "Buchholz 2025plus"

Kreiselneubau und "Buchholz 2025plus" werden auf den Weg gebracht, erklärt Bürgermeister Röhse
So verändert sich Buchholz

os. Buchholz. Die Planungen für zwei wichtige Bauprojekte in Buchholz - den Kreiselbau am Nordring und "Buchholz 2025plus" - werden jetzt mit Nachdruck vorangetrieben. Das kündigte Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse jetzt in einem Pressegespräch an. • Noch vor der Sommerpause soll die Planungsvereinbarung für den Bau des Kreisels an der Hamburger Straße/Ecke Nordring mit dem Landkreis Harburg erfolgen. Wie berichtet, soll der Neubau das unansehnliche Ampelprovisorium ersetzen, das seit mehr als...

  • Buchholz
  • 18.06.19
Eine grüne Weide, auf der ein paar Kühe gemächlich grasen, dahinter beginnt schon der Wald: Es ist ein Idyll, das die Anwohner des Mühlenwegs und der umliegenden Straßen unbedingt schützen wollen. Denn hier soll das bestehende Baugebiet Neu Eckel erweitert werden. Jetzt haben sich die Anwohner zu einer Bürgerinitiative (BI) zusammengeschlossen.
2 Bilder

"Artenvielfalt und Baumbestand schützen": Bürgerinitiative will die Erweiterung des Baugebietes Neu Eckel verhindern
"Für den Erhalt der Landschaft"

as. Neu Eckel. Die Neu Eckeler sind auf Zinne. Der Grund ist ein 60 Meter schmaler Landstrich zwischen Ortsgrenze und Wald. Auf der Weide stehen mehrere alte Eichen, mitunter weiden dort Kühe. Damit könnte bald Schluss sein: Der Besitzer der Fläche möchte seine Weide in Baugrund umwandeln. Sechs Grundstücke könnten auf der 1,3 Hektar großen Fläche entstehen, die durch den Hainbuchenweg beziehungsweise den Mühlenweg erschlossen werden könnten. "Die Weide ist ein schützenswertes Biotop. Dort...

  • Rosengarten
  • 18.06.19
Die Alte Stadtschule ist bereits jetzt schon fast ausgelastet Foto: thl

Winsener Grundschulen werden zu klein
Stetig steigende Schülerzahlen

thl. Winsen. "Es ist nach wie vor der Trend erkennbar, dass das derzeitige Schulangebot für die anstehenden Schuljahre nicht mehr auskömmlich sein wird. Vereinzelt werden Schulen die Kapazitätsgrenzen überschreiten. Der getroffene Beschluss, eine weitere Grundschule in der Winsen zu errichten, bewahrheitet sich angesichts der stetig wachsenden Stadt." So lautet der Text einer Vorlage für den Schulausschuss, der sich mit den aktuellen Schülerzahlen befasst. Und aus den Zahlen, die auf Basis des...

  • Winsen
  • 18.06.19
Vor den Werkstattgesprächen gab es eine Ortsbegehung

Bürger diskutieren konstruktiv und sachlich
Werkstattverfahren zur Zukunft der Camper Höhe

lt. Stade. Wie sieht die Zukunft der Camper Höhe aus? Mit dieser Frage beschäftigten sich am vergangenen Wochenende rund 60 Teilnehmer des sogenannten Werkstattverfahrens, das unter der Moderation des Hamburger Experten für Bürgerbeteiligungsverfahren, Markus Birzer, in die entscheidende Runde ging. In insgesamt sieben Arbeitsgruppen entwickelten die Teilnehmer Ideen und Vorschläge für die weitere Nutzung der stadteigenen Sportanlagen. Es sei fachlich und sachlich diskutiert worden, resümiert...

  • Stade
  • 18.06.19

Panorama

Beim Gruppentreffen: die "Wölflinge" des Pfadfinderstamms mit den Gruppen- bzw. Stammesleitern (hinten, v. li.) Henrik Holland-Moritz, Pascal Schröder und Noah Elpel
2 Bilder

"Jugend leitet Jugend": Buchholzer Pfadfinderstamm Leviatan feiert 30-jähriges Bestehen
Kreativ in freier Natur

os. Buchholz. Ein rund 2.500 Quadratmeter großes Waldgrundstück an der Handeloher Straße in Handeloh, auf dem sich Kinder und Jugendliche austoben können und auf dem sie kreativ werden können: Das ist die Heimat des Buchholzer Pfadfinderstamms Leviatan. Jetzt feiert der Stamm sein 30-jähriges Bestehen - mit einem Doppelfest: Die Öffentlichkeit ist am kommenden Samstag, 22. Juni, ab 13 Uhr in Handeloh willkommen, sich über die Angebote zu informieren. Das Fest wird in einem offenen Sing-abend...

  • Buchholz
  • 18.06.19
Geflügelhof-Inhaber Henner Schönecke (li.) mit "Xanthippe" und Notar Dr. Martin C. Lockert

Alljährliche Hühnerprobe: Zaun weiter undicht
Elstorf: "Xanthippe" fand das Loch

ab. Neu Wulmstorf. Zum 24. Mal fand kürzlich auf dem Parkplatz der Nicolaikirche in Elstorf die Hühnerprobe statt. Im Rampenlicht stand dabei Henne "Xanthippe": Sie war von Geflügelhof-Inhaber Henner Schönecke dazu auserkoren worden, das Loch im Zaun zu finden. Und das gelang ihr auch. Die seit mehr als zwei Jahrzehnten stattfindende Hühnerprobe geht auf einen Grundbucheintrag aus dem Jahr 1957 zurück. Darin wird der Grundstückseigentümer  dazu verpflichtet, für einen hühnerdichten Zaun...

  • Neu Wulmstorf
  • 18.06.19
Tausende Winsener und Besucher hatten Spaß auf dem Stadtfest   Foto: bs

Rück- und Ausblick auf Winsener Stadtfest
"Nicht nur an einem Punkt festmachen"

Stadtfest-Organisatoren kontern Kritik der Besucher thl. Winsen. "Der Michael-Jackson-Imitator war ein Fehlgriff. Aber das weiß man vorher nicht. Von daher jetzt pauschal zu sagen, das ganze Stadtfest war Mist, wird dem nicht gerecht." Mit dieser Aussage kontern Susanne Möller und Julia Meinel vom Orgateam die Kritik einiger Besucher, die sich an das WOCHENBLATT gewandt hatten. Auch die Vorwürfe, das Fest sei "immer das Gleiche" und es wären deutlich weniger Besucher als sonst da gewesen,...

  • Winsen
  • 18.06.19
Marktkauf-Kunden erreichen ihr Ziel trotz Kreiselsperrung über den POCO-Parkplatz

So erreichen Sie die Märkte am Steinkamp
Freie Fahrt zu Marktkauf trotz gesperrtem Kreisel

lt. Stade. Noch bis einschließlich Mittwoch, 3. Juli, ist der Kreisel am Haddorfer Grenzweg/Drosselstieg aufgrund von Asphaltierungsarbeiten voll gesperrt. Doch Kunden, die zu Marktkauf, ins Dänische Bettenlager oder zu Tedox wollen, erreichen die Märkte nach wie vor über den Haddorfer Grenzweg und eine eingerichtete Umleitung über den Parkplatz des künftigen POCO-Marktes. Einen kleinen Umweg müssen aber die Kunden der Märkte Lidl, Karl Siegel und Hol Ab in Kauf nehmen. Sie erreichen ihr Ziel...

  • Stade
  • 18.06.19

Service

Thomasfest in Klecken
Spiel und Spaß für Groß und Klein

as. Klecken. Die Stiftung Thomasgemeinde lädt ein zum Thomasfest am Sonntag, 30. Juni, ab 15 Uhr rund um die Thomaskirche (An der Thomaskirche 2) in Klecken. Spiel und Spaß steht für die Kleinen und Großen auf dem Programm. Nicht fehlen darf das beliebte Tennisschläger-Umwerfen, hier gibt es hübsche Preise zu gewinnen. Als besonderer Höhepunkt stehen Ponys bereit, auf denen die Kleinen erste Reitversuche unternehmen können. Gegen 15.30 Uhr bietet die Thomasbücherei ein Erzähltheater für...

  • Rosengarten
  • 18.06.19

"Sunday Session"-Premiere in Bendestorf
Die Rückkehr des Jazz-Frühschoppens

"Meinsbur" startet neue Veranstaltungsreihe. mum. Bendestorf. Der gute, alte Jazz-Frühschoppen ist zurück - nur viel besser! Davon zumindest ist Niels Battenfeld, Chef des neuen "Meinsbur" in Bendestorf, überzeugt. Am Sonntag, 23. Juni, lädt er erstmals zwischen 11 und 16 Uhr zur "Sunday Session" ein. Die Besucher erwartet ein leckeres BBQ mit kühlen Getränken. Für die passende Musik sorgt bei der Premiere die Jazzband "Boogielicious". Sie gehört zu den ganz wenigen jungen europäischen...

  • Jesteburg
  • 18.06.19
Im vergangenen Jahr errichteten die Kinder in Eckel ein Western-Fort Foto: as
2 Bilder

Jetzt anmelden: Kostenloses Ferienprogramm für Kinder aus Klecken, Eckel und Umgebung
Wer geht mit auf Kaperfahrt?

as. Eckel. Die große Wiese ist frisch gemäht, das riesige Zirkuszelt wird demnächst aufgebaut: Die Vorbereitungen für das diesjährige Ferienprogramm für Kinder aus Klecken, Eckel und Umgebung laufen auf Hochtouren. Das Ferien-Abenteuer für Grundschüler und ihre Geschwister startet am Montag, 22. Juli. Bis zum 9. August, jeweils montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr, haben Marco Stöver vom Heimatverein Eckel und sein Team ein buntes Programm auf die Beine gestellt. Das diesjährige Motto:...

  • Rosengarten
  • 18.06.19
Freuen sich auf das Schützenfest (v. li.): Vizekönigin Vanessa Lenge, Präsident Peter Küchenbecker, Jungschützenkönigin Lea Schmidt und Kinderkönigin Nele Stöver Foto: as

Der Schützenverein Klecken lädt ein zum Bürger- und Schützenfest von 21. bis 23. Juni
Hoffnung auf einen König

as. Klecken. Ein Jahr mussten die Kleckener Schützen ohne König auskommen. Vizekönigin Vanessa Lange hat die Majestät würdig vertreten. Ob es im Schützenjahr 2019/2020 wieder einen König in Klecken gibt, das wird an diesem Wochenende bestimmt: Von Freitag bis Sonntag, 21. bis 23. Juni, hat der Schützenverein Klecken auf dem Festplatz wieder ein tolles Fest mit buntem Programm für Bürger und Schützen auf die Beine gestellt. Eine bunte Budenmeile, Autoscooter und Karussell versprechen Spaß für...

  • Rosengarten
  • 18.06.19

Sport

Starke Leistung: (v. li.) Kevin Matuschak, Tom Köbernik und Trainer Uwe Varenkamp

Tom Köbernik (BW Buchholz) wird bei der Rad-DM Zwölfter / Kevin Matuschak sammelt Erfahrungen
Pech in der hakeligen Zielpassage

os. Buchholz. Starke Leistung von Radrennfahrer Tom Köbernik (15): Bei der Nachwuchs-DM in Linden (Rheinland-Pfalz) erreichte der Akteur von Blau-Weiss Buchholz (BW) in der U17-Klasse den zwölften Platz in der nationalen Elite. Auf dem superschweren 11,1-km-Rundkurs erreichte Köbernik in der Spitzengruppe mit dem späteren Deutschen Meister Benjamin Boos aus Ellmendingen die 1.000-Meter-Marke. In der laut Trainer Uwe Varenkamp "etwas hakeligen" Zielpassage musste Köbernik mehrfach ausweichen,...

  • Buchholz
  • 18.06.19
Die U14-Mädchen freuen sich über die Goldmedaillen: Leandra Brandt (hinten, v. li.), Janne Meyer und Nele Müller sowie Jette Brunkhorst (vorne, v. li.), Jella Zabel, Nina Lindemann, Lea Serbian, Nele Bergann und Emily Peters.
2 Bilder

Zweimal Gold für Faustball-Mädchen vom MTV Wangersen

lt. Wangersen. Die Faustball-Jugend des MTV Wangersen hat kürzlich bei den Bezirksmeisterschaften mächtig abgeräumt. Die Mädchen U14 und U12 gewannen jeweils den Titel und haben sich für die Landesmeisterschaft in Ahlhorn und Bardowick qualifiziert.

  • Harsefeld
  • 18.06.19
Johannes Petzold von den Farmers im Ballbesitz

Playoffs näher gerückt

BASEBALL: Wild Farmers mit Derbysieg (cc). Mit zwei Siegen (12:8 und 8:4) vor 250 Zuschauern im Derby der Baseball-Bundesliga Nord gegen die Hamburg Stealers hat das Team der Wild Farmers Dohren schon fast die Playoffs erreicht. Die ersten Vier der Bundesligatabelle Nord spielen in den Playoffs um die Deutsche Meisterschaft gegen die vier Erstplatzierten der Südstaffel. Bei beiden Teams lagen die Nerven blank. Glück für die Farmers, dass Johannes Petzold und Jan Hassenpflug durch wichtige Hits...

  • Buchholz
  • 18.06.19
Das Aufsteigerteam des SV Bendestorf mit Trainer Patrick "Paddy" Hohnschild (li. stehend)
2 Bilder

Bezirksliga-Aufstieg geschafft

FUSSBALL: Der Kreisliga-Vizemeister SV Bendestorf ist zurück im Bezirk - dreimal traf Paul Döring gegen Germania Walsrode (cc). Die Fußballer des SV Bendestorf sind zurück in der Bezirksliga! Im Relegationsfinale  in Schülern bei Schneverdingen gab es vor mehr als 600 Zuschauern einen 4:0 (2:0)-Sieg gegen den Bezirksligisten Germania Walsrode. "Mit einer unglaublichen Energieleistung. Ich bin mächtig stolz auf meine Jungs", strahlte ein glücklicher SVB-Trainer Patrick "Paddy" Hohnschild....

  • Jesteburg
  • 18.06.19

Wirtschaft

Erst einmal die Schutzkleidung anziehen: Dann führten Frauke Petersen-Hanson (2. v. re.) und Bezirksleiter  Carsten Tiedt (re.) die Gäste durch McDonald's in Dibbersen
2 Bilder

"Tag der Wirtschaft": Mehr als 800 Besucher blickten bei 19 Firmen hinter die Kulissen
Die hohe Leistungsfähigkeit gezeigt

(os). "Mit dem 'Tag der Wirtschaft' machen wir die hohe Leistungsfähigkeit und das breite Branchenspektrum des Wirtschaftsstandorts Landkreis Harburg sichtbar und erlebbar." Das sagte Landrat Rainer Rempe zum Abschluss seiner Unternehmensbesuche bei der Firma Grundt in Buchholz sowie Dicht-elemente Arcus und der Manufaktur Overmeyer in Seevetal. Rund 800 Besucherinnen und Besucher nahmen beim dritten "Tag der Wirtschaft" am vergangenen Freitag das Angebot von insgesamt 19 Firmen und...

  • Buchholz
  • 18.06.19
Carola und Alex Heinze in der Werkstatt

Ein Fachmann für Motorräder und motorisierte Zweiräder
Alex Heinze feiert 20-jähriges Betriebsbestehen

In diesem Jahr besteht der Reparaturservice Motorradhandwerk von Zweiradmeister Alexander Heinze in Rosengarten-Tötensen (Westerhofer Straße 3) seit 20 Jahren. 1999 wurde der Betrieb als Mobiler Motorrad Service gegründet. Seit 2007 hat die Firma ihren festen Standort in Tötensen. Inhaber Alex Heinze, der schon in der Jugend an Mopeds geschraubt hat, hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Seine Fachkompetenz, sein Engagement und seine Freundlichkeit trugen zum Erfolg bei. Der...

  • 18.06.19
Die Werkstatt von Steffen's Automobile liegt verkehrsgünstig  in Schierhorn
4 Bilder

Top-Service für den Kunden
Steffen's Automobile mit perfekten Leistungen zum optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis

ah. Schierhorn. Die beiden Geschäftsführer Daniel Steffen und Kay Gerken von Steffen's Automobile in Schierhorn (Schierhorner Allee 6) freuen sich, mit ihren Kunden das fünfte Jahr des Firmenbestehens zu feiern. Aus diesem Anlass findet am Sonntag, 23. Juni, von 10 bis 16 Uhr ein Flohmarkt auf dem Firmengelände statt. Die Einnahmen werden dem Kinderhospiz Sternenbrücke gespendet. Für Erfrischungsgetränke und Snacks sorgt das Team von Steffen's Automobile ebenfalls. Alle Standmöglichkeiten sind...

  • 18.06.19
Auf der Bahnhofstraße in Buxtehude wäre zum Beispiel ein Business Improvement District denkbar Foto: tk

Business Improvement District: Eine Chance, um Quartiere besser zu entwickeln
Die Landesregierung bringt das "BID-Gesetz" voran

Business Improvement Districts sind eine Möglichkeit der Quartiersentwicklung tk. Stade. In einem Business Improvement District (BID) schließen sich Einzelhändler und Immobilienbesitzer zusammen, um ein Stadtviertel oder auch nur einen Straßenzug voranzubringen und zu entwickeln. Wird ein BID eingerichtet, meistens für fünf Jahre, ist zumindest die finanzielle Mitwirkung daran Pflicht. Anders als etwa bei Gewerbevereinen, die zum Beispiel die Weihnachtsbeleuchtung einer Stadt finanzieren,...

  • Stade
  • 16.06.19

Wir kaufen lokal

Beate Otten (li.) erhielt das E-Bike von 
famila-Warenhausleiterin Anneke Kruse

Neues Fahrrad für den Sommer
Beate Otten gewann E-Bike bei "famila"

Die Freude war groß bei Beate Otten aus Rosengarten: Sie machte bei einem Gewinnspiel von "Danone Waters Volvic" mit und gewann ein E-Bike des Herstellers Raleigh. "Ich habe noch kein E-Bike. Daher freue ich mich besonders. Nun können auch längere Touren gefahren werden", so Beate Otten, die Stammkundin des famila-Warenhauses im Fachmarktzentrum (Nordring 4) ist. Marktleiterin Anneke Kruse übergab der glücklichen Gewinnerin das E-Bike. "Das ist ein vorgezogenes Geburtstagsgeschenk", so Beate...

  • Buchholz
  • 18.06.19
Die Möbel und Accessoires der Marke "Gray & Jones" bieten attraktive Einrichtungsmöglichkeiten

Neue Hausmarke bei Möbel Kraft
Attraktive Möbel und Accessoires von Gray & Jones

Das Einrichtungshaus Möbel Kraft in Buchholz (Tischlerstraße 5, www.moebel-kraft.de) bietet seinen Kunden ab sofort eine Neuheit: die Hausmarke "Gray & Jones". Die Möbel befinden sich im Wohnbereich der zweiten Etage und die Accessoires im Erdgeschoss. "Mit der Hausmarke Gray & Jones ergänzen wir unser Angebot ideal", sagt Beate Martens-Schuetze, stellvertretende Hausleiterin von Möbel Kraft. Die Möbel strahlen eine besonders warme Atmosphäre aus. Die Polstermöbel sind mit Stoff- und...

  • Buchholz
  • 05.06.19
Anja Kruse (Mitte) vom Kaufhaus Quast kredenzte Meike Schumann (li.) und Petra Pankel ein kühles Getränk während des Bummels
6 Bilder

Nightshopping in Harsefeld
Entspannt shoppen nach Feierabend

lt. Harsefeld. Bis 23 Uhr hatten am vergangenen Freitag viele Geschäfte im Harsefelder Ortskern geöffnet und lockten die Kunden mit tollen Angeboten vom Sofa. Das von der Werbegemeinschaft "Sympathisches Harsefeld" organisierte "Nightshopping" fand zeitgleich mit einem Klassik-Konzert der Hamburger Philharmoniker im Klosterpark statt und belebte spürbar die ganz Marktstraße.  Meike Schumann schlenderte mit ihrer Mutter Petra Pankel entspannt durch das Kaufhaus Quast und genoss ein kühles...

  • Harsefeld
  • 28.05.19
17 Bilder

Verkaufsoffener Sonntag in Buchholz
Food-Trucks kamen an

thl. Buchholz. Unter dem Motto "Shoppen und Genießen" hatten die Buchholzer Geschäftsleute in der Innenstadt und im Gewerbegebiet Trelder Berg am Wochenende zum verkaufsoffenen Sonntag eingeladen. Es fanden zahlreiche Aktionen der Geschäftsleute stat, bei denen die Kunden beträchtliche Beträge sparen konnten. Auch für Gewinnspiele und kurzweilige Unterhaltung für die jüngsten Besucher war gesorgt. Das Highlight waren die Food-Trucks, die am Samstagabend und am Sonntag Stoßstange an Stoßstange...

  • Buchholz
  • 27.05.19