TOP-GESCHICHTEN

Panorama
Ab Dezember fahren statt des Erixx auf der Heidebahnstrecke Züge der Deutschen Bahn Regio AGAb Dezember fahren statt des Erixx auf der Heidebahnstrecke Züge der Deutschen Bahn Regio AGAb Dezember fahren statt des Erixx auf der Heidebahnstrecke Züge der Deutschen Bahn Regio AG

DB übernimmt Erixx-Strecke
Kartenautomaten werden abgebaut

bim. Handeloh. Der Fahrkartenautomat für den Erixx am Bahnhof in Handeloh wird am 9. November abgebaut, der DB-Automat dort am 10. November aufgebaut. Am Büsenbachtal erfolgen Ab- und Aufbau am 17. bzw. 18. Nobember, informierte Handelohs Bürgermeister Heinrich Richter. An diesen Tagen gebe es jeweils keine Möglichkeit, Fahrkarten zu erwerben. Hintergrund: Die Deutsche Bahn Regio AG wird ab Dezember 2021 Betreiberin des neuen "Dieselnetzes Niedersachsen-Mitte". Die beiden Bahnnetze "Heidekreuz"...

Blaulicht
Bei einem Auffahrunfall an einem Stauende kam am Donnerstagmorgen die Beifahrerin eines Smart ums Leben Bei einem Auffahrunfall an einem Stauende kam am Donnerstagmorgen die Beifahrerin eines Smart ums Leben Bei einem Auffahrunfall an einem Stauende kam am Donnerstagmorgen die Beifahrerin eines Smart ums Leben

Unfallopfer (71) ist leider verstorben

thl. Rosengarten. Bereits Ende der vergangenen Woche erlag - wie die Polizei jetzt mitteilt - der 71-jährige Fahrer des Autos, welches am 7. Oktober auf der A 261 in Höhe Tötensen von einem Lkw unter ein am Stauende anhaltenden Lkw geschoben worden war (das WOCHENBLATT berichtete), in einem Hamburger Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Die Beifahrerin konnte nach dem schweren Unfall nur Tod aus dem Fahrzeugwrack geborgen werden. Zurzeit werden von Sachverständigen Gutachten zum...

Blaulicht
Das Haus ist nach dem Brand unbewohnbarDas Haus ist nach dem Brand unbewohnbarDas Haus ist nach dem Brand unbewohnbar
3 Bilder

Großfeuer in Klecken

thl. Rosengarten. Rund 140 Einsatzkräfte aus zehn Feuerwehren bekämpften am Sonntagnachmittag ein Großfeuer in der Bahnhofstraße in Klecken. Zunächst waren die Retter zum Brand eines Wohnmobils alarmiert worden. Bereits auf der Anfahrt nach weiteren Notrufen und einer weithin sichtbare Rauchwolke die Alarmstufe erhöht.  Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte standen ein als Oldtimer zugelassenes Wohnmobil, ein Pkw und die zur Straße gelegenen Räume im Erd- und Obergeschoss eines...

Panorama
3 Bilder

Die Corona-Zahlen am 21. Oktober im Landkreis Harburg
Ein Corona-Toter aus Hanstedt

(sv). Traurige Nachrichten: Der Landkreis Harburg meldet am heutigen Donnerstag, 21. Oktober, dass ein weiterer Mensch an oder mit dem Coronavirus gestorben ist. Der Verstorbene kam laut Aussage des Landkreises aus der Samtgemeinde Hanstedt. Somit sind nun insgesamt 119 Personen im Landkreis an oder mit dem Coronavirus gestorben. Zuvor wurde der letzte Corona-Tote vor drei Wochen gemeldet. Der Inzidenzwert ist heute auf 71,5 gestiegen (68,8 am Vortag) und die Hospitalisierungsinzidenz auf 2,4...

Panorama

Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 51,6
Im Landkreis Stade gilt ab heute die 3G-Regel

jab. Landkreis Stade. Im Landkreis Stade gilt seit heute (21. Oktober) wieder die 3G-Regel. Diese hat auch Auswirkungen auf die Sportvereine. Der VfL Stade beispielsweise weist seine Mitglieder auf seiner Internetseite daraufhin, dass der Zutritt zu geschlossenen Räumen nur noch Personen gewährt wird, die geimpft, genesen oder getestet sind. Selbsttest sind nicht ausreichend. Der Freiluftsport ist nicht davon betroffen, solang keine Umkleidekabinen bzw. Duschen genutzt werden. Die Regelung gilt...

Blaulicht
Äußerst realistisches Übungsszenario: Mit einem Knall steht plötzlich das Nachbargebäude in FlammenÄußerst realistisches Übungsszenario: Mit einem Knall steht plötzlich das Nachbargebäude in FlammenÄußerst realistisches Übungsszenario: Mit einem Knall steht plötzlich das Nachbargebäude in Flammen
18 Bilder

Übung der Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg
Brandstifter in Jesteburg

as. Jesteburg. Samstagabend, 17.45 Uhr: Polizei und Feuerwehr werden zur ehemaligen Kampfsportsschule Nordheide an der Schützenstraße/Ecke Schierhorner Weg in Jesteburg gerufen. Der Anrufer soll gedroht haben, die Kampfsportschule in Brand zu setzen. Dichter Rauch dringt aus dem Gebäude. Eine Mülltonne explodiert.  Dieses Szenario ist Teil eines spektakulären Übungseinsatzes, den die Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde Jesteburg jetzt durchgeführt hat. Mit pyrotechnischen Effekten haben "die...

Nachrichten

Meldungen aus der heimischen Wirtschaft

Wirtschaft
Verbraucher müssen bei den künftigen Energiepreisen wesentlich tiefer in die Tasche greifen
3 Bilder

Bis zu 400 Euro Mehrkosten im Jahr für vierköpfige Familie
Strom und Gas: Preis-Schock für Verbraucher

(jab/tk/as). Die Energiepreise steigen - und ein Ende ist vorerst nicht in Sicht. Die Verbraucher müssen sich auf deutlich höhere Rechnungen für Strom, Gas oder Heizöl einstellen. Das WOCHENBLATT sprach mit regionalen Energieversorgern über diese Entwicklung und worauf Verbraucher sich jetzt einstellen müssen. Jan Bauer, Vertriebsleiter der Stadtwerke Buchholz. "Die Preise für Strom und Gas haben sich an den Börsen vervierfacht. Eine Anpassung unserer Verkaufspreise ist leider unumgänglich."...

Gute Geschichten erfolgreich machen. Mit Kreiszeitung-WOCHENBLATT erreichen wir fast alle in den Landkreisen Harburg und Stade - egal ob Digital oder herkömmlich mit PRINT.

Blaulicht

Winsen: Mit gefälschten Papieren unterwegs

thl. Winsen. Eine zivile Funkstreifenbesatzung kontrollierte am Mittwoch gegen 17.30 Uhr in der Hansestraße den Fahrer eines Seat Alhambra. Der Fahrzeugführer hatte kurz zuvor das Rotlicht einer Lichtsignalanlage missachtet, so dass andere Verkehrsteilnehmer abbremsen mussten, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Während der Kontrolle des 30-Jährigen aus Winsen ergaben sich zunächst Anhaltspunkte dafür, dass sein Führerschein gefälscht sein könnte. Eine anschließende Kontrolle durch einen...

  • Winsen
  • 21.10.21
  • 35× gelesen

Seevetal: Nach Firmeneinbruch Transporter entwendet

thl. Seevetal. Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Mittwoch in eine Firma in der Straße Bosteler Feld in Hittfeld eingebrochen. Nachdem die Täter ein Fenster aufgehebelt und alle Räumlichkeiten durchsucht hatten, flüchteten sie mit einem VW Crafter, HH - CA 430. Es handelt sich dabei um ein Fahrzeug der betroffenen Firma. Ob und was die Einbrecher noch entwendet haben, steht zurzeit noch nicht abschließend fest. Der Wert des entwendeten Fahrzeuges wird auf etwa 10.000 Euro...

  • Seevetal
  • 21.10.21
  • 10× gelesen

Baggerschaufel in Hanstedt geklaut

thl. Hanstedt. In der Harburger Straße entwendeten bislang unbekannte Täter in der Nacht zu Mittwoch eine auf einem offenen Anhänger gelagerte Baggerschaufel. Die Baggerschaufel der Marke Kubota hat eine Breite von ca. 100 cm und wiegt etwa 100 Kilogramm. Es ist daher zu vermuten, dass sie mit einem Fahrzeug abtransportiert worden ist. Die Polizei Salzhausen nimmt unter Tel. 04172 - 986610 Hinweise zu verdächtigen Ladetätigkeiten entgegen. Die Baggerschaufel hatte einen Wert von 600 Euro.

  • Hanstedt
  • 21.10.21
  • 11× gelesen

Tatorte in Stade und Harsefeld
Einbrüche in zwei Rohbauten

nw/tk. Stade. Einbrecher sind in der Nacht von Montag auf Dienstag in Stade am Heckenweg in den Rohbau eines  Mehrfamilienhauses eingedrungen und haben Baumaterialien entwendet. Der Schaden wird auf ca. 1.500 Euro geschätzt. In Harsefeld in der Buxtehuder Straße sind ebenfalls Unbekannte auf das Gelände einer Großbaustelle gelangt und haben dort eine Holzplatte, mit der eine Wohnung verschlossen war, abgebrochen. Was der oder die Täter dann aus dem Gebäude entwenden konnten, steht zur Zeit noch...

  • Stade
  • 21.10.21
  • 86× gelesen

Politik

Wurden von Horst Wartner (re.) vom Städte- und Gemeindebund für ihre langjährige ehrenamtliche Ratsarbeit geehrt (v. li.) Jan Klindworth, Rolf Suhr, Dirk Brumme, Olaf Prigge, Bernhard Wienberg, Marlies Hupe, Frank Buchholz und Klaus Tobaben

327 Jahre Ratsarbeit
13 Kommunalpolitiker für langjähriges Ehrenamt in der Samtgemeinde Apensen ausgezeichnet

wd. Apensen. Für insgesamt 327 Jahre ehrenamtliche Ratsarbeit wurden 13 - davon acht anwesende - Ratsmitglieder der Samtgemeinde (SG) Apensen sowie der Gemeinden Apensen, Beckdorf und Sauensiek ausgezeichnet. "Ihre Arbeit kann gar nicht hoch genug bewertet werden", sagt Horst Wartner, der als Ehren-Vorsitzender des Niedersächsischen. Städte- und Gemeindebundes, Kreis Stade, die Ehrung durchführte und Urkunden, bronzene, silberne und goldene Ehrennadeln sowie zwei Ehrenmedaillen aushändigte....

  • Buxtehude
  • 20.10.21
  • 65× gelesen
Kameras wie diese waren beim Livestream in der Hittfelder Burg Seevetal im Einsatz

Kaum Resonanz bei Online-Übertragung
Nur zehn Zuschauer bei Livestream des Seevetaler Gemeinderates

ts. Seevetal. Mehrere Kameras im großen Saal des Veranstaltungszentrums Burg Seevetal in Hittfeld fielen bei der Sitzung des Rates der Gemeinde Seevetal in der vergangenen Woche auf. Zum ersten Mal in der Geschichte des Gemeinde Seevetal wurde eine Gemeinderatssitzung live im Internet übertragen. Die Besucher sind nicht im Bild zu sehen. Verwaltungsmitarbeiter und ehrenamtliche Politiker müssen ausgeblendet werden, wenn sie nicht ihr Einverständnis zur Übertragung gegeben haben. Das...

  • Seevetal
  • 20.10.21
  • 66× gelesen

Förderung bewilligt
Projekte für die "Perspektive Innenstadt" müssen schnellstmöglich umgesetzt werden

jab. Stade. Die Hansestadt Stade hat sich für das Förderprogramm "Perspektive Innenstadt" beworben, das zur Bekämpfung der Folgen der Corona-Pandemie aufgelegt wurde. Ein Bewilligungsbescheid in Höhe von rund 1,1 Millionen Euro liegt bereits vor. Dazu muss ein Eigenanteil von ca. 121.000 Euro in den Haushalt eingestellt werden. Das beschloss kürzlich der Rat einstimmig. Zahlreiche Projekte wurden für den Antrag zusammengetragen. U.a. soll ein Leerstandmanagement entwickelt, ein...

  • Stade
  • 20.10.21
  • 26× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Panorama

Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 51,6
Im Landkreis Stade gilt ab heute die 3G-Regel

jab. Landkreis Stade. Im Landkreis Stade gilt seit heute (21. Oktober) wieder die 3G-Regel. Diese hat auch Auswirkungen auf die Sportvereine. Der VfL Stade beispielsweise weist seine Mitglieder auf seiner Internetseite daraufhin, dass der Zutritt zu geschlossenen Räumen nur noch Personen gewährt wird, die geimpft, genesen oder getestet sind. Selbsttest sind nicht ausreichend. Der Freiluftsport ist nicht davon betroffen, solang keine Umkleidekabinen bzw. Duschen genutzt werden. Die Regelung gilt...

  • Stade
  • 21.10.21
  • 131× gelesen
3 Bilder

Die Corona-Zahlen am 21. Oktober im Landkreis Harburg
Ein Corona-Toter aus Hanstedt

(sv). Traurige Nachrichten: Der Landkreis Harburg meldet am heutigen Donnerstag, 21. Oktober, dass ein weiterer Mensch an oder mit dem Coronavirus gestorben ist. Der Verstorbene kam laut Aussage des Landkreises aus der Samtgemeinde Hanstedt. Somit sind nun insgesamt 119 Personen im Landkreis an oder mit dem Coronavirus gestorben. Zuvor wurde der letzte Corona-Tote vor drei Wochen gemeldet. Der Inzidenzwert ist heute auf 71,5 gestiegen (68,8 am Vortag) und die Hospitalisierungsinzidenz auf 2,4...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 21.10.21
  • 3.031× gelesen
  • 1
Anzeige
Gruppenbild bei der Spendenübergabe (v.li.): Lennart Jürgens (Zugtruppenführer Johanniter Regionalverband Harburg),
Britta Sahr (Dienststellenleiterin Johanniter Ortsgruppe Stade), Andreas Sommer (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Harburg-Buxtehude), Gitta Wehde (stv. Vorsitzende DLRG Ortsgruppe Buxtehude), Henrik Quast (stv. Vorsitzender DRK Ortsverein Buxtehude), Stephan Glinicki (1. Vorsitzender Förderverein des THW Buxtehude), Oliver Voß (Kreisbereitschaftsleiter DRK Kreisverband Harburg-Land) und Matthias Groth (Bezirksleiter DLRG Bezirk Nordheide)

Im Katastrophenfall auch zukünftig schnelle Hilfe erhalten
Sparkasse Harburg-Buxtehude spendet 30.000 Euro für die Katastrophenhilfe

Die Bilder der verheerenden Flutkatastrophe aus dem Juli dieses Jahres haben viele noch vor Augen. Ganze Ortschaften wurden zerstört, Existenzen einfach weggespült. Zugleich aber wurde eine Welle der Solidarität und Hilfsbereitschaft losgetreten. Knapp 500 Millionen Euro wurden an die Flutopfer gespendet, aus ganz Deutschland rückten Hilfsorganisationen an, um den Menschen in den betroffenen Regionen zu helfen und lebensnotwendige Infrastruktur wiederherzustellen. Auch aus den Landkreisen...

  • Buchholz
  • 21.10.21
  • 52× gelesen
Ziehen in Sachen "Menschenleben retten" an einem Strang
 (v. li.): Dietmar Greiser, Patrick Weinmann-Linne und Meikel Zabel bei der Übergabe des Defibrillators
6 Bilder

Tolles Engagement in der Samtgemeinde Apensen
Defibrillator an Bord des BürgerBus in Apensen

wd. Apensen. Beispielhafter Einsatz in Sachen Menschenleben retten: Wenn es darum geht, ihren Mitmenschen in Notfallsituationen zu helfen, ziehen in der Samtgemeinde Apensen viele engagierte Bürger an einem Strang. Allen voran der Arzt Patrick Weinmann-Linne, der unter anderem die Ortsfeuerwehren bei der Gründung und Schulung von AED-Gruppen, das sind besonders ausgebildete Ersthelfer, unterstützt. "Bei einem Herzstillstand geht es um Minuten", so der engagierte Arzt, der ursprünglich aus der...

  • Buxtehude
  • 20.10.21
  • 71× gelesen

Service

Die Rauchmelder müssen richtig installiert werden
Video 2 Bilder

Leben retten mit Rauchmeldern
Gefahr! Knapp die Hälfte aller Haushalte in Niedersachsen hat falsch installierte oder gar keine Rauchmelder

In Niedersachsen sind nur 13 Prozent aller Haushalte optimal mit Rauchmeldern geschützt, 45 Prozent erfüllen lediglich den Mindestschutz. Weitere 16 Prozent haben die Rauchwarnmelder falsch installiert und wiegen sich in trügerischer Sicherheit. Besonders alarmierend: 26 Prozent der Haushalte in Niedersachsen sind komplett ohne Rauchwarnmelder. Das hat jetzt die Auswertung einer im Jahr 2020 durchgeführten Felderhebung des Landesinnungsverbandes des Schornsteinfegerhandwerks ergeben. Rund 70...

  • Buchholz
  • 21.10.21
  • 93× gelesen

Baby-Café jetzt an zwei Standorten
Angebot für junge Eltern in Buxtehude

nw/tk. Buxtehude. Das BabyCafé im Stieglitzhaus (Stieglitzweg 1 L) gibt es bereits seit 2019. Im September wurde das Angebot der "Frühen Hilfen" der Hansestadt um einen weiteren Standort, im FaBiZ (Rotkäppchenweg 3), erweitert. Buxtehuder Mütter und Väter sowie andere hauptbetreuende Personen mit Kindern im ersten Lebensjahr können sich bei den offenen Treffen mit anderen Eltern austauschen und finden in den Familienhebammen Karin Barnowsky und Katrin Arndt erfahrene Ansprechpartnerinnen. Sie...

  • Buxtehude
  • 20.10.21
  • 17× gelesen
„Barriere zeigt Gesicht" heißt die Ausstellung

Fotoausstellung in Buxtehuder Geschäften
Barrieren sind so vielfältig wie Behinderungen

nw/tk. Buxtehude. Die Fotoausstellung „Barriere zeigt Gesicht“ stellt elf Personen aus Buxtehude vor und zeigt das, was sie behindert. Die Barrieren sind genauso vielfältig wie die Behinderungen, mit denen Menschen durch ihr Leben gehen: fehlende Bodenmarkierungen, schlechte Farbkontraste oder auf dem Bürgersteig abgestellte Fahrräder und E-Scooter. Aber auch Lärm, Einsamkeit und psychische Behinderungen schränken Personen Alltag ein. „Es geht darum, alles das anzuerkennen, was es an...

  • Buxtehude
  • 20.10.21
  • 20× gelesen

Für die Buxtehuder Tafel spenden
"Tüten-Aktion" im "Rewe" noch diese Woche

tk. Buxtehude. Die "Tüten-Aktion" in allen Buxtehuder "Rewe"-Märkten läuft noch in dieser Woche - und die bisherige Bilanz kann sich sehen lassen: Im "Rewe" am Ottensener Weg wurden (Stand Freitag) 51 Tüten für die Tafel gesammelt. Im "Rewe"-Center 107, an der Harburger Straße 75 und im "Rewe" am Westmoor 188. Für fünf Euro kann jeder Kunde eine fertig gepackte Tüte mit haltbaren Lebensmitteln kaufen, die direkt an die Buxtehuder Tafel geht. Am Freitag informieren ehrenamtliche...

  • Buxtehude
  • 20.10.21
  • 18× gelesen

Sport

Sarah Lamp (li.), die sich in dieser Szene mit dem Ball gegen ihre Thüringer Gegenspielerin Annika Meyer durchsetzt, traf zweimal für die Handball-Luchse

1. Handball-Bundesliga
Starker Auftritt – Sensation knapp verpasst

HANDBALL: „Luchse“ verlieren im Mittwochspiel mit 22:27 gegen den Favoriten Thüringer HC (cc). Eine ganz starke Leistung zeigten die Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengartengegen den 200 Fans in der Buchholzer Nordheidehalle im Punktspiel der 1. Bundesliga der Frauen im Heimspiel der 1. Bundesliga der Frauen gegen den haushohen Favoriten Thüringer HC. Zwar reichte es nach dem 22:27 (Halbzeit: 13:15) nicht zu einem Punktgewinn, aber der erste Saisonpunkt war schon greifbar nah. Beste...

  • Buchholz
  • 21.10.21
  • 151× gelesen
  • 1
Caroline Müller-Korn spielt nicht mehr für die Buxtehuder Bundesliga-Handballerinnen

Stillschweigen über die Gründe vereinbart
BSV und Caroline Müller-Korn trennen sich

nw/tk. Buxtehude. Handball-Bundesligist Buxtehuder SV und die Spielerin Caroline Müller-Korn haben sich mit sofortiger Wirkung getrennt. Beide Seiten sehen keine Basis mehr für eine weitere Zusammenarbeit. Darüber hinaus haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Caroline Müller-Korn kam zur Saison 2020/21 zum Buxtehuder SV. Die Spielmacherin erzielte in 20 Bundesliga-Spielen für den Verein 83 Tore, davon 54 Siebenmeter. Zuvor spielte sie in der Bundesliga von 2014 bis 2017 für den VfL...

  • Buxtehude
  • 21.10.21
  • 227× gelesen
Marc Brandt (v.li.), Silvia Hadler, Lennard Bröhan und Nico Dembeck vom Schützenverein Ovelgönne

Die ersten Wettkämpfe seit anderthalb Jahren
Wieder Leben bei den Schützen in Ovelgönne

tk. Ovelgönne. Endlich geht es wieder los: Marc Brandt, Silvia Hadler, Lennard Bröhan und Nico Dembeck sind die erfolgreichen Schützinnen und Schützen aus Ovelgönne, die beim ersten Schießwettbewerb seit langer Zeit die Nase vorn hatten. Nach Umbauten im Schießstand wurde die Anlage in Ovelgönne nach anderthalb Jahren Pause wieder in Betrieb genommen. Das musste natürlich gefeiert werden - nicht nur mit den ersten Wettkämpfen. "Ein schöner Nachmittag und Abend", lautet unisono das Fazit. Nach...

  • Buxtehude
  • 20.10.21
  • 16× gelesen

Fitness und Gesundheit im Fokus
Fortbildung für Sport-Übungsleiter

ce. Salzhausen. Noch bis Freitag, 22. Oktober, können sich interessierte Sport-Übungsleiter anmelden zur Fortbildung "Fitness und Gesundheit", die der Turnkreis Harburg-Land am Samstag, 6. November, ab 9 Uhr in der Salzhäuser Sporthalle (Kreuzweg 33) anbietet. Auf dem Programm stehen zwölf verschiedene Workshops zu trendigen Themen rund um das Fitnesstraining. Weitere Infos - auch zu den Teilnahmekosten - unter Tel. 04173 - 8874 bei Ulrike Heick.

  • Salzhausen
  • 20.10.21
  • 9× gelesen

Wirtschaft

Die Zeitkapsel in der Hand (v.li.): Vorstandsmitglieder Martin Adebahr und Alexander Lipnicki zusammen mit Heiko Pape und Heike Pape vom Generalunternehmer Kurt Buck

Symbolische Grundsteinlegung beim Genossenschaftsprojekt Wohnpark Königshof in Harsefeld
Zeitkapsel für die Zukunft befüllt

sc. Harsefeld. Der Baufortschritt ist nicht zu übersehen: Im fast fertigen Haus zwei des Wohnpark Königshof in Harsefeld erlebten kürzlich zahlreiche Gäste das Befüllen einer Zeitkapsel. Der symbolische Grundstein soll später im Eingangsbereich ausgestellt und für jeden zu sehen sein. "Im Juni stand ich hier noch auf einer grünen Wiese", erzählte Vorstandsmitglied der Genossenschaft Wohnpark Königshof, Martin Adebahr. Jetzt zur Grundsteinlegung stehen schon die Häuser eins bis vier auf dem...

  • Harsefeld
  • 21.10.21
  • 43× gelesen
Verbraucher müssen bei den künftigen Energiepreisen wesentlich tiefer in die Tasche greifen
3 Bilder

Bis zu 400 Euro Mehrkosten im Jahr für vierköpfige Familie
Strom und Gas: Preis-Schock für Verbraucher

(jab/tk/as). Die Energiepreise steigen - und ein Ende ist vorerst nicht in Sicht. Die Verbraucher müssen sich auf deutlich höhere Rechnungen für Strom, Gas oder Heizöl einstellen. Das WOCHENBLATT sprach mit regionalen Energieversorgern über diese Entwicklung und worauf Verbraucher sich jetzt einstellen müssen. Jan Bauer, Vertriebsleiter der Stadtwerke Buchholz. "Die Preise für Strom und Gas haben sich an den Börsen vervierfacht. Eine Anpassung unserer Verkaufspreise ist leider unumgänglich."...

  • Buxtehude
  • 20.10.21
  • 315× gelesen
  • 2
  • 1
Die Hausärzte Dr. Kristina Brinkmann (v.li.) und Dr. Stephan Apel zeigen Landrat Rainer Rempe und Fachbereichsleiter Reiner Kaminski die neue Praxis und was die Stadtlandpraxis-Förderung ermöglicht hat

Stadtlandpraxis fördert Hausärzte
48.000 Euro für die Praxis am Peperhof

sv. Hanstedt. 74 Prozent der Mediziner im Landkreis Harburg sind älter als 50 und nach wie vor fehlen 17 Hausärzte, die im Schnitt jeweils für rund 1.600 Patienten zuständig sein sollten (das WOCHENBLATT berichtete). Die Gemeinde Hanstedt durfte im August immerhin gleich zwei neue Hausärzte begrüßen: Dr. Kristina Brinkmann und Dr. Stephan Apel bezogen kürzlich ihre Praxis im neugebauten Ärztehaus am Peperhof, Harburger Straße 86. Dafür wurden sie vom Landkreis Harburg im Rahmen des Programms...

  • Hanstedt
  • 19.10.21
  • 306× gelesen
  • 1
Anzeige
Valeska Heuer (Foto, v. li.) aus der Hanstedter K.i.s.E.-Geschäftsstelle hat die Spende jetzt von Leonie Fahlbusch und Stefanie Büter (beide Tauro‐Implant GmbH) entgegen genommen

Virtueller Spendenlauf: 1.400 Euro für Kinder mit Darmversagen

as. Hanstedt. Laufen für den guten Zweck: 100 Teilnehmer sind dem Aufruf der Firma Tauro‐Implant GmbH aus Winsen gefolgt, um am virtuellen Spendenlauf zugunsten des Vereins "Kinder in schwieriger Ernährungssituation" (K.i.s.E.) teilzunehmen. K.i.s.E. ist eine bundesweit tätige Initiative von und für Familien mit Kindern in schwieriger Ernährungssituation: Kinder mit chronischem Darmversagen, oft aufgrund des Kurzdarmsyndroms, als Folge von angeborenen Fehlbildungen, Entzündungen des Darms oder...

  • Hanstedt
  • 19.10.21
  • 20× gelesen

Wir kaufen lokal

Das Sondermodell Clio Lutecia verfügt über zahlreiche Komfortdetails
Video 2 Bilder

Jetzt Sondermodell bestellen
Neuer Renault Clio Lutecia mit vielen Komfortdetails

Kleinwagen mit großer Ausstattung: Renault präsentiert das neue Sondermodell Clio Lutecia, das unter anderem mit Klimaautomatik, Online-Multimediasystem EASY LINK und Einparkhilfe mit Rückfahrkamera glänzt. Der Clio Lutecia ist ab 22.850 Euro erhältlich. Optisches Merkmal des neuen Sondermodells ist die Metallic-Sonderlackierung Black-Pearl-Schwarz, welche durch Zierelemente in Kupferoptik am Kühlergrill, den Lüftungsschlitzen und den Außenspiegeln abgesetzt wird. Weitere kupferfarbene Akzente...

  • Buchholz
  • 21.10.21
  • 18× gelesen
Anzeige
Laden am 29. Oktober zum Kulinarischen Abendshopping ein (v. li.): Conny Kindler, Leitung Blumen und Deko, Hof-Chefin Rita Oelkers und Carmen Zerwas vom Hofladen-Team. Von 18 bis 22 Uhr gibt es zehn Prozent Rabatt auf hochwertige Deko-Artikel von Tiziano, leckere Öle von Barrique und farbenfrohe Shopper von Witzgall
5 Bilder

Kulinarisches Abendshopping auf Hof Oelkers / Hofladen und Restaurant bis 22 Uhr geöffnet
Probieren und genießen

as. Wenzendorf. Hofchefin Rita Oelkers und ihr Team laden zu einem ganz besonderen Event ein. Wo sich sonst am Abend die Türen schließen, bleiben auf Hof Oelkers (Klauenburg 6, www.hof-oelkers.de) in Wenzendorf Hofladen und Restaurant diesmal geöffnet: beim kulinarischen Abendshopping am Freitag, 29. Oktober, von 18 bis 22 Uhr. Der Eintritt ist frei. Kostproben schlemmen, nach Weihnachtsdeko und Geschenken schauen und anschließend im Restaurant gemütlich essen und trinken: "An diesem Abend...

  • Hollenstedt
  • 19.10.21
  • 94× gelesen
Sportliche Bekleidung wird in zahlreichen Geschäften offeriert
2 Bilder

Einkaufen in der Region: verkaufsoffener Sonntag
Schneverdinger Geschäftsleute laden zum gemütlichen Sonntagseinkauf ein

Erste Weihnachtsgeschenke jetzt schon sichern Ab Oktober denken viele Menschen bereits an den Kauf der ersten Weihnachtsgeschenke. Die Schneverdinger Geschäftsleute machen es ihren Kunden leicht: Sie veranstalten am 17. Oktober einen verkaufsoffenen Sonntag. Von 12 bis 17 Uhr können die Besucher der Heidestadt in aller Ruhe durch die zahlreichen Fachgeschäfte bummeln. In diesen zeigen die Inhaber schöne Mode für die kalte Jahreszeit. Für die ganze Familie halten die Bekleidungsgeschäfte schicke...

  • Buchholz
  • 15.10.21
  • 142× gelesen
Viele Menschen zog es in die Stader Innenstadt

Verkaufsoffener Sonntag in Stader City lockt Besucher an
Ein Bummel durch die Hansestadt

sc. Stade. Schnäppchenjagd bei strahlendem Sonnenschein: Die Stader Geschäfte lockten mit einem verkaufsoffenen Sonntag die Besucher in die Fußgängerzonen der Innenstadt. Den tollen Herbsttag nutzten viele Stader aus, um durch die Altstadt zu bummeln, ein Eis zu essen, sich ins Café zu setzen und sich für die dunkle Jahreszeit mit der neuen Mode einzudecken. Auch Klara Müller und ihre Mutter Susanne genossen den Bummel durch die Stadt. "Wir sind auf der Suche nach Winterbekleidung", so die...

  • Stade
  • 13.10.21
  • 20× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.