Service
Die Sorge vor einer bevorstehenden Coronavius-Epidemie wächst. Filialleiterin Kerstin Hoffmann (re.) und Öffentlichkeitsarbeiterin Nadine Peters zeigen stark nachgefragte Produkte in der Buchholzer Löns Apotheke: Hände-Desinfektionsmittel (Virugard und Sterillium) sowie eine FFP3-Atemschutzmaske
3 Bilder

Wie die Menschen in der Region auf die bevorstehende Epidemie reagieren
Corona: Bei Verdacht erst den Hausarzt anrufen

(as/ts). Seit das Virus Sars-CoV-2 Ende Januar Deutschland erreicht hat, ist die Nachfrage insbesondere nach Atemschutzmasken sprunghaft angestiegen. Der Trend zeigt sich auch im Landkreis Harburg: Während die Löns Apotheke in Buchholz im Januar 80 Schutzmasken verkauft hat, gingen im Februar 572 über die Ladentheke, sagt die Marketingmitarbeiterin Nadine Peters. Zudem habe ein Unternehmen in der Apotheke 3.000 Schutzmasken gekauft, um damit Mitarbeiter in einer vom Coronavirus betroffenen...

Nachrichten

  • Die Chance auf eine Top-Ausbildung

    Im Ringhotel Sellhorn findet am Samstag ein "Tag der offenen Tür" für Azubis statt.  mum. Hanstedt. Seit mehr als 50 Jahren ist das Sellhorn das Sprungbrett für angehende Hotelfachkräfte und Köche ins Berufsleben. Dabei setzt das Ringhotel in Hanstedt auf Qualität in der Ausbildung wie auch auf ein familiäres Arbeitsklima. "Wir sind stolz auf die Leistungen und das Engagement unserer...

  • TV Welle
    "Gemeinsam sind wir der TV Welle"

    Neue Spieler sind in allen Mannschaften willkommen / "Bei uns soll sich jeder zu Hause fühlen!"  mum. Welle. In den Kabinen des Vereinshauses des TV Welle wurde es jetzt richtig eng. Für ein gemeinsames Foto sollten möglichst alle Teams - von der U8 bis zu den Senioren - nach Welle kommen. Das gelang nicht ganz, doch am Ende entstand ein Foto, das vor allem eines aussagen soll: "Gemeinsam sind...

  • Marcel Washausen (25) ist das jüngste Mitglied im Rat der Gemeinde Rosengarten
    "Die Schulden nicht aufJüngere abwälzen"

    as. Nenndorf. "Politik hat mich schon immer interessiert", sagt Marcel Washausen. Der 25-Jährige sitzt seit Oktober für die FDP im Gemeinderat, er ist mit Abstand das jüngste Mitglied im Rat. Washausen, der als Schriftführer im Vorstand der FDP Rosengarten aktiv ist, war nach dem Ausscheiden Joachim Beckers in das Gremium nachgerückt. Ein Thema, dem er sich widmen möchte, ist der...

  • Steinbeck macht ernst im Kampf gegen Müll
    Sauberkeit dank Dorfhelfer

    os. Steinbeck. Schon oft hat das WOCHENBLATT über dreckige Ecken in Buchholz und unlesbare Verkehrsschilder berichtet. Die Ortschaft Steinbeck macht jetzt ernst im Kampf gegen die unansehnlichen Ecken: Seit Kurzem schaut der Dorfhelfer Olaf Kaden nach dem Rechten und beseitigt sukzessive die Schandflecke, die bei einer Begehung in Steinbeck identifiziert wurden. Als erste Maßnahmen reinigte Kaden...

  • Themenabende zum Jubiläum

    "FamilienSTELLE" am Kirchweg feiert fünfjähriges Bestehen mit besonderen Veranstaltungen thl. Stelle. Die "FamilienSTELLE" am Kirchweg feiert in diesem Jahr ihr fünfjähriges Bestehen. "Aus diesem Anlass haben wir uns daran erinnert, dass wir zu Beginn gebeten wurden, allen Themen gegenüber offen zu sein, die mit Familie zu tun haben. Von der Geburt eines Kindes bis zum Sterben der Großeltern",...

  • Erwin Hilbert stellt im Marschtorzwinger aus
    "Der Stachel" ist zurück

    tk. Buxtehude. Dieses Wiedersehen macht offenbar allen Beteiligten Freude: Der Künstler Erwin Hilbert stellt im Marschtorzwinger in Buxtehude aus. Kunst, Buxtehude und Hilbert? Da war doch was. Richtig: Der Kreative, der sein Atelier in Königsmoor bei Tostedt (Landkreis Harburg) hat, nahm im August 2017 sein Bild "Der verlorene Stachel des Igels" im Marschtorzwinger von der Wand, zog von dannen...

Blaulicht

Führten durch die Veranstaltung (v. li.): Jan Krüger,
Alexander Thiel und Gordon Roeder   Fotos: thl
2 Bilder

"Das Netz bietet Nährboden für anonyme Hasskommentare"

Infoveranstaltung zur Sicherheit von Amts- und Mandatsträgern sowie in der Öffentlichkeit Stehende thl. Seevetal. Auf Initiative des Niedersächsischen Ministers für Inneres und Sport, Boris Pistorius, und als Ausfluss der landesweiten Informationskampagne der Niedersächsischen Landesregierung zur "Sicherheit von Amts- und Mandatsträgern sowie in der Öffentlichkeit stehenden Personen" hatten Polizei und Landkreis jetzt verschiedenste Amts- und Mandatsträger vom Gemeindebürgermeister,...

  • Seevetal
  • 28.02.20
Drei Stunden lang war die Feuerwehr bei dem Schornsteinbrand im Einsatz

Auch benachbartes Reetdachhaus war in Gefahr
Schornstein war in Brand geraten

jab. Bliedersdorf. Dank eines aufmerksamen Nachbarn wurde am Mittwochabend in Bliedersdorf Schlimmeres verhindert. Der Mann hatte die Feuerwehr wegen eines Schornsteinbrandes in der Hauptstraße alarmiert, nachdem er den Hausbewohner informiert hatte. Die Feuerwehr sicherte das Gebäude sowie ein benachbartes Reetdachhaus. Ein Schornsteinfeger kehrte den Kaminabzug aus, die Einsatzkräfte kontrollierten mittels Wärmebildkamera das Haus, bis alles abgekühlt war. Rund 50 Feuerwehrkräfte der...

  • Horneburg
  • 28.02.20

Senior wollte bei Bauarbeiten zusehen
Tödlicher Unfall: Fußgänger (84) von Laster überrollt

tk. Stade. Ein Senior (84) wollte in Stade an der Bremervörder Straße bei Bauarbeiten zusehen und wurde dabei von einem rückwärtsfahrenden Laster überrollt. Der Mann starb an den Folgen seiner schweren Verletzungen. Der Fahrer (56) eines Kipp-Lkw war langsam rückwärts in eine Grundstückseinfahrt gefahren. Den Fußgänger hatte er dabei übersehen. Der 84-Jährige hatte nach Angaben der Polizei den herannahenden Lkw nicht bemerkt, so dass er sich nicht in Sicherheit bringen konnte. Der Mann wurde...

  • Stade
  • 27.02.20

Autofahrer wurden vom Winter überrascht
Glatte Straßen: 13 Unfälle in einer Stunde

nw/tk. Stade. Da kam der Winter offenbar überraschend: Am Mittwochmorgen kam es aufgrund von überfrierender Nässe in kurzer  Zeit zwischen 7 und 8 Uhr zu insgesamt 13 Verkehrsunfällen im Bereich Stade und Umgebung. Vier Unfälle passierten auf der Autobahn 26 zwischen Dollern und Jork auf beiden  Richtungsfahrbahnen. Dabei wurde eine Person verletzt.  Zwei mal krachte es im Stader Stadtgebiet, hier war allerdings nur Blechschaden zu  verzeichnen. In Fredenbeck fuhr ein mit drei Personen...

  • 26.02.20

Politik

Seine Kritik wurde offenbar gehört: Kreisschulausschuss-Vorsitzender André Bock

Landkreis Harburg macht "Hausaufgaben" bei Schulentwicklungsplan-Debatte
"Wichtige Hinweise auch zur Inklusion"

ce. Winsen. Der umstrittene Schulentwicklungsplan, den das Bonner Büro "biregio" für den Landkreis Harburg erstellt hat (das WOCHENBLATT berichtete), steht in der Sitzung des Ausschusses für Schule, Sport und Kultur am Mittwoch, 4. März, um 15 Uhr im Winsener Kreishaus (Schloßplatz 6, Gebäude B, Raum B-013) auf der Tagesordnung. Und die Kreisverwaltung hat nach der ersten Kritik an der Studie schon ein paar "Hausaufgaben" gemacht. André Bock (CDU), Vorsitzender des Kreisschulausschusses,...

  • Winsen
  • 28.02.20
Die 780 Meter lange Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen

Hamburgs Vereinbarung bei der Köhlbrandquerung macht Seevetal Hoffnung
CDU/FDP: Decatur-Brücke an das Land abgeben

ts. Maschen. Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen (CDU) soll eine neue Initiative starten, um das Problem der Gemeinde mit der gesperrten Decatur-Brücke zu lösen. Mit einem Antrag im Verwaltungsausschuss des Gemeinderats am 10. März will die CDU/FDP-Gruppe im Gemeinderat der Bürgermeisterin das politische Mandat erteilen, dem Bund oder dem Land Niedersachsen die Straßenbaulast zu übertragen. Vorbild ist die Einigung der Freien und Hansestadt Hamburg mit dem Bundesverkehrsministerium, der...

  • Seevetal
  • 28.02.20
Die Grafik zeigt, wie die Fassade der Bossard-Kunsthalle aussehen könnte

Bauausschuss in Jesteburg tagte:
Knappes Votum für die Bossard-Erweiterung

SPD und CDU überstimmen mit 3:2 Grüne und UWG / Lob und Kritik für die Pläne durch die Politik mum. Jesteburg. Das war denkbar knapp: Mit drei zu zwei Stimmen hat der Jesteburger Ausschuss für Bau und Planung am Mittwoch für die Aufstellung eines Bebauungsplans für die Erweiterung der Kunststätte Bossard gestimmt. Außerdem soll bei der Samtgemeinde eine Überarbeitung des Flächennutzungsplans beantragt werden. SPD und CDU stimmten dafür, Grüne und UWG dagegen. Wie berichtet, fördert der Bund...

  • Jesteburg
  • 28.02.20
Die K39 ist wegen Bauarbeiten bald nur einspurig befahrbar, 
eine Umleitung wird ausgeschildert

Wegen der Sanierung wird die K39 ab Jork-Borstel jahrelang zur Einbahnstraße
Es wird eng für Autofahrer

jab. Jork. Da kommt einiges auf die Pendler zu, die täglich mit dem Auto in Richtung Hamburg unterwegs sind. Nicht nur, dass die B73 in Höhe Waltershofer Straße bis November nur einspurig befahrbar ist, nun kommt auch noch die Sanierung der K39 in Jork dazu. Die von 2020 bis 2022 geplanten Bauarbeiten werden ebenfalls ab Juli massiv für Behinderungen im Verkehr sorgen. Die Fahrbahn der K39 ist marode. Grund: Sie ist nicht für die enorme Verkehrsbelastung ausgelegt. Daher soll sie nun, ebenso...

  • Jork
  • 28.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Panorama

Ben ist schon ganz aufgeregt: Am heutigen Samstag wird er nicht nur vier Jahre alt, sondern feiert seinen ersten "richtigen" Geburtstag. Denn Ben war ein Schaltjahresbaby, er wurde am 29. Februar geboren. Das WOCHENBLATT gratuliert allen Schalttagskindern!
4 Bilder

Schaltjahreskinder: Ben Pfeiffer und Mitja Schrader kamen am 29. Februar zur Welt
Hurra! Heute wird Geburtstag gefeiert!

(as). Wird Ben gefragt, wie alt er ist, zeigt er erst vier Finger, und dann noch mal einen Finger. Ben wurde am 29. Februar geboren, einem Tag, den es nur in Schaltjahren gibt. Obwohl er vier Jahre alt ist, feiert er heute zum ersten Mal an seinem Geburtstag. Seine Eltern Claudia und Florian freuen sich schon auf den ersten richtigen Geburtstag ihres Sohnes. Am 29. Februar geboren zu werden, ist etwas ganz Besonderes. In Deutschland sind gerade einmal 0,07 Prozent der Gesamtbevölkerung...

  • Rosengarten
  • 29.02.20
War auch beliebt für seine Herzlichkeit und seine Freude am Singen: Hubert Dlawichowski

Comedy-Mitveranstalter Hubert Dlawichowski verstarb mit nur 37 Jahren
"Der Sonnenschein hat die Bühne verlassen"

"Der Sonnenschein vom Bahnhof hat die Bühne des Lebens für immer verlassen“: Hubert Dlawichowski aus Gödenstorf erlag jetzt mit nur 37 Jahren beim Fitnesstraining einem Herzinfarkt – und mit berührenden Worten nahm Thomas Hoth Abschied von seinem Geschäftspartner im deutschlandweit beliebten Comedy-Kneipenbetrieb "Zum alten Bahnhof“ und früheren Lebensgefährten. Hubert - ich nenne ihn beim Vornamen, denn auch wir kannten uns sehr lange - hinterlässt seinen Lebenspartner Dawid, seine Eltern und...

  • Salzhausen
  • 28.02.20
Jakob Moock (li.) und Jonas Schacht gewannen jeweils eine Bronzemedaille

Schüler treten bei Mathe-Olympiade an
Rechnen für den Sieg

jab. Landkreis. Was für viele ein unbeliebtes Fach ist, ist für die Schüler Jakob Moock von der Halepaghen-Schule Buxtehude und Jonas Schacht vom Vincent-Lübeck-Gymnasium Stade eine spannende Sache - Mathematik. Am vergangenen Wochenende traten sie mit 217 weiteren Schülern bei der Mathe-Olympiade in Göttingen gegeneinander an und waren sehr erfolgreich. Schüler der Jahrgangsstufen fünf bis zwölf maßen sich in der niedersächsischen Landesrunde des Wettbewerbs im Mathematischen Institut der...

  • Stade
  • 28.02.20
Gaby Petersen aus Stade ist mit ihren Büchern auf Erfolgskurs
2 Bilder

Autorin Gaby Petersen aus Stade schreibt humorvolle Geschichten
Erfolg dank Mutti

jab. Stade. Inspirationsquellen haben Autoren viele. Doch wenn es wie bei Gaby Petersen (52) die eigene Mutter ist, dann kann es nur lustig werden. Die Staderin ist erfolgreiche Buchautorin und lässt neben den Erlebnissen mit ihrer Mutter auch viele Erfahrungen aus der Region rund um Stade einfließen. Auch Lesungen hält sie gern einmal in Gummistiefeln und Weste - und hat damit die Lacher auf ihrer Seite. Ihren Erfolg habe sie so nie geplant. Aber Autorin zu werden, das sei schon immer ihr...

  • Stade
  • 28.02.20

Service

Gut versorgt mit vitaminreichem Gemüse, gesunden Fetten und der richtigen Menge an Proteinen und Kohlenhydraten: Das ist auch in vielen Familien ein wichtiges Thema

Orientierung im Ernährungsdschungel
Einfacher Gentest als persönlicher Wegweiser zu gesundem Essen

Es hat sich zu einem der großen Trendthemen entwickelt: Gesundes Essen ist buchstäblich in aller Munde. Tatsächlich aber haben viele Menschen mit der alltäglichen Umsetzung Probleme und sind von der Bandbreite der unterschiedlichen Ernährungsformen überfordert. Sie fragen sich: Wie esse ich nun richtig? Viel Obst und Gemüse, hochwertige Pflanzenöle, ausreichende Proteinzufuhr über Fleisch oder Fisch, Low Carb, Vegan oder Paleo? Grundsätzliche Empfehlungen geben etwa die DGE (Deutsche...

  • Buchholz
  • 28.02.20
Oberklasse der Unterhaltung: Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys
3 Bilder

Neues Programm des Buchholzer Veranstaltungszentrums
Empore: Haltung zeigen mit Unterhaltung

os. Buchholz. "Haltung ist Bestandteil des Wortes Unterhaltung, und dem werden wir im neuen Programm mehr als gerecht", sagt Onne Hennecke. Der Geschäftsführer des Buchholzer Veranstaltungszentrums Empore verweist auf die zahlreichen Top-Stars der Comedy- und Kabarettszene, die nach Buchholz kommen werden. Ihre Auftritte sind Teil des jetzt vorliegenden neuen Empore-Programms, das für das Frühjahr und den Sommer 78 kulturelle Veranstaltungen umfasst. Alfons (Auftritt am 14. April) als frisch...

  • Buchholz
  • 28.02.20
Die Sorge vor einer bevorstehenden Coronavius-Epidemie wächst. Filialleiterin Kerstin Hoffmann (re.) und Öffentlichkeitsarbeiterin Nadine Peters zeigen stark nachgefragte Produkte in der Buchholzer Löns Apotheke: Hände-Desinfektionsmittel (Virugard und Sterillium) sowie eine FFP3-Atemschutzmaske
3 Bilder

Wie die Menschen in der Region auf die bevorstehende Epidemie reagieren
Corona: Bei Verdacht erst den Hausarzt anrufen

(as/ts). Seit das Virus Sars-CoV-2 Ende Januar Deutschland erreicht hat, ist die Nachfrage insbesondere nach Atemschutzmasken sprunghaft angestiegen. Der Trend zeigt sich auch im Landkreis Harburg: Während die Löns Apotheke in Buchholz im Januar 80 Schutzmasken verkauft hat, gingen im Februar 572 über die Ladentheke, sagt die Marketingmitarbeiterin Nadine Peters. Zudem habe ein Unternehmen in der Apotheke 3.000 Schutzmasken gekauft, um damit Mitarbeiter in einer vom Coronavirus betroffenen...

  • Winsen
  • 28.02.20
Eine tolle Idee des DRK: Vereine können Blutspendemeister werden

DRK ruft Fußballer zur Spendenaktion auf
Blutspendemeister werden

(mum). Der DRK-Blutspendedienst NSTOB (steht für Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Oldenburg und Bremen) "pfeift" am 1. März die fünfte Blutspendemeisterschaft an. Bis zum 31. Mai können Amateurfußballer auf den Blutspendeterminen des DRK mit ihrer Blutspende nicht nur Leben retten, sondern auch für ihren Verein abstimmen und diesen zum Blutspendemeister machen. Gestartet in Niedersachsen, wird die Aktion in diesem Jahr von den fünf Landesfußballverbänden in Niedersachsen, Bremen,...

  • Buchholz
  • 28.02.20

Sport

Jeremy Fernandez Ruiz (li.) und Paul Hoff gehören zu den besten Nachwuchsbaseballern Deutschlands

Jeremy Fernandez Ruiz und Paul Hoff spielen bei der Junioren-WM
Auf dem Weg zum Baseball-Profi?

os. Dohren. Das Trainingscamp in Boca Chica (Dominikanische Republik) vor Augen, die WM in Mexiko im Sinn: Die beiden Baseballer der Dohren Wild Farmers, Jeremy Fernandez Ruiz (14) und Paul Hoff (13), haben den Sprung in die deutsche U15-Nationalmannschaft (Jahrgänge 2005/06) geschafft. Nach dem sogenannten "Tryout" in Paderborn im Januar stand fest, dass das Duo aus Buchholz in diesem Jahr alle Turniere im deutschen Trikot mitspielen wird. Die erste Reise führt den Pitcher (Werfer) Paul Hoff...

  • Tostedt
  • 28.02.20
Wichtiger Bestandteil des Luchse-Teams: Mareike Vogel

HANDBALL: Luchse-Torhüterin verlängert Vertrag
Mareike Vogel hängt noch ein Jahr dran

(os). Eigentlich hatte Mareike Vogel (33) mit dem Ende ihrer Karriere geliebäugelt, aber ihre bestechende Form und ihre Konstanz gaben den Ausschlag, weiter aktiv zu bleiben: Die Torhüterin der Zweitliga-Handballerinnen der Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten hat ihren Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert. "Ich freue mich, dass ich mein privates Umfeld komplett in den Hamburger Raum verlegen konnte", erklärt Vogel, die 2015 vom TSV Travemünde zu den Luchsen wechselte. "Da ich mich...

  • Buchholz
  • 28.02.20

Fußball-Termine am Sonntag

(cc). Endlich steht wieder ein voller Spieltag auf dem Fußball-Programm am Sonntag, 1. März: Um 14 Uhr empfängt in der Oberliga Hamburg der TSV Buchholz 08 zum Heimspiel an der Otto-Kochkampfbahn den Niendorfer TSV. Um 15 Uhr steigen in der Bezirksliga Lüneburg II die Kreisduelle zwischen der Eintracht Elbmarsch und dem MTV Borstel-Sangenstedt, sowie zwischen SV Bendestorf und dem TV Meckelfeld. Weiter spielen am Sonntag: Bezirksliga II: SG Scharmbeck-Pattensen - SC Vorwerk Celle, TSV Winsen...

  • Buchholz
  • 28.02.20
Das Buchholzer Lateinpaar Angelina Malanow und Raphael Husung aus dem B-Team (2. Bundesliga)
3 Bilder

Nordheidehalle wird zum Tanztempel

TANZSPORT: Fünf Formationsteams von Blau-Weiss Buchholz im Angriffsmodus (cc). Es wird wieder getanzt in der Buchholzer Nordheidehalle. Am kommenden Wochenende (29. Februar und 1. März) verwandelt sich sich die Halle am Holzweg 4 wieder in einen Tanztempel: Das Helferteam rund um Organisationsleiter Björn Poll vom gastgebenden Blau-Weiss Buchholz organisiert gleich vier Tanzturniere - darunter auch das der 1. Bundesliga mit den besten Lateinformationen aus ganz Deutschland. Tänzerinnen und...

  • Buchholz
  • 27.02.20

Wirtschaft

Betriebliche Altersvorsorge: Wichtige Säule für das Einkommen im Alter

Mit dem Einstieg ins Berufsleben eröffnen sich viele Möglichkeiten. Damit Arbeitnehmer noch mehr aus ihrer Karriere herausholen können, unterstützt das regionale Online-Stellenportal Wie zum Beispiel funktioniert die betriebliche Altersvorsorge? Kein Muss, aber ein Plus: Die betriebliche Altersvorsorge ist eine gute Ergänzung zur gesetzlichen Rente, um nach der Erwerbstätigkeit finanziell abgesichert zu sein. Doch was steckt dahinter? Wer kann die betriebliche Altersvorsorge in Anspruch...

  • 28.02.20
Sie reparieren in ihrer Werkshalle an der Alten Kleinbahn 1 
in Tostedt Fahrzeuge aller Marken kompetent nach 
Herstellervorgaben: die Autoservice-Geschäftsführer 
Fesih Osso (li.) und Sven Hansen
2 Bilder

Autoservice Tostedt
"Unser Motto: Fair fährt vor"

Kfz-Meisterbetrieb bietet Reparaturen und Service für alle Marken nach Herstellervorgaben bim. Tostedt. Unter dem Namen "Autoselbsthilfe Tostedt" ist die Kfz-Werkstatt an der Alten Kleinbahn 1 (neben dem Rewe-Markt) seit 15 Jahren in der Region bekannt. Obwohl das Unternehmen bereits seit rund acht Jahren unter Autoservice Tostedt firmiert, hat sich der neue Name bei manchen Kfz-Besitzern noch nicht herumgesprochen. Das soll sich jetzt ändern: Unternehmensgründer und Inhaber Sven Hansen leitet...

  • Tostedt
  • 26.02.20
Martin Aude (re.), Regionaldirektor der VGH aus Lüneburg, gratulierte Rüdiger Meier und seiner Tochter Malina Meier, die im VGH-Büro tätig ist

Tolle Jubiläumsfeier
Rüdiger Meier von der VGH Tostedt begrüßte Gäste

Das VGH Versicherungsbüro von Rüdiger Meier im Tostedter Himmelsweg 21 feierte sein 25-jähriges Bestehen.  Aufgrund seines Jubiläums lud Rüdiger Meier zu einer Feier ein. Zahlreiche Geschäftspartner, Freunde und VGH-Verantwortliche hatten sich zum Jubiläum eingefunden.  Seit 1995 steht der Versicherungsexperte Rüdiger Meier mit seinem Team den Bewohnern der Samtgemeinde Tostedt für alle Fragen rund um das Thema Versicherung zur Verfügung. Durch seine persönliche, verbindliche und...

  • Tostedt
  • 26.02.20
Bei der Urkundenübergabe (v.li.): Uwe Ochsenknecht, Karen und Uwe Meins

Eine besondere Auszeichnung
Buchholz: Optiker Meins erneut mit Spitzenleistungen

Vor Kurzem fand die Verleihung der Top-100-Optiker Deutschlands in Düsseldorf statt. Alle zwei Jahre verleiht das unabhängige Unternehmen BGW diese hochangesehene Auszeichnung in der Augenoptik-Branche. Insgesamt haben sich 498 Fachbetriebe aus Deutschland daran beteiligt. Durch Testkäufer werden die Angaben genauestens überprüft. Eine große Rolle dabei spielt die fachkundige Überprüfung und Analyse der Augen, die kundenorientierte Fachberatung und Reklamationsbearbeitung, Serviceleistungen,...

  • Buchholz
  • 26.02.20

Wir kaufen lokal

Antje Weber, stellvertretende "famila"-Warenhausleiterin 
am Nordring 4, weist auf die Bio-Backartikel der Seevetaler 
Bäckerei Bahde
2 Bilder

Auf zum gemütlichen Sonntagseinkauf
Die Buchholzer Geschäftsleute laden zum verkaufsoffenen Sonntag am 1. März ein

Der verkaufsoffene Sonntag am 1. März in den Buchholzer Gewerbegebieten I und II wird wieder ein besonderes Ereignis für die Besucher. Die Fachgeschäfte präsentieren zahlreiche Neuheiten. • Wer ins "famila"-Warenhaus im Fachmarktzentrum (Nordring 4) geht, der kann ab sofort die gesunden Bio-Backwaren der Seevetaler Bäckerei Bahde kaufen. "Wir erhalten täglich Lieferungen von der Bäckerei", sagt Antje Weber, stellvertretende "famila"-Warenhausleiterin im Fachmarktzentrum. Der Kunde hat die...

  • Buchholz
  • 28.02.20
Marktkauf-Leiter Harald Beckmann (li.) und Bezirksleiter Andreas Düllmann zieht es zum Werkzeug-Regal. Dort werden unter anderem Akku-Schrauber zum Schnäppchenpreis angeboten
4 Bilder

Qualitätsware zum Schnäppchenpreis
Marktkauf Buxehude eröffnet Sonderpostenmarkt im Obergeschoss

wd. Buxtehude. Schon seit Tagen weisen große rote Plakate bei Marktkauf in Buxtehude auf den neuen Laden im Obergeschoss hin. Jetzt ist es soweit: Mit sensationell günstigen Angeboten öffnet der Sonderpostenmarkt am Donnerstag, 27. Februar, ab 10 Uhr, im Obergeschoss des Marktkauf-Gebäudes. Auch wenn es sich um ein eigenständiges Geschäft handelt und z.B. Gutscheinaktionen, die unten im Marktkauf gelten, nicht für den Sonderpostenmarkt genutzt werden können und umgekehrt, finden Kunden auf...

  • Buxtehude
  • 27.02.20
Besondere Schneeglöckchen sind während der Ausstellungstage zu sehen

Garten von Ehren lädt ein
11. Norddeutsche Schneeglöckchentage mit vielfältigem Programm

Die beliebten „Schneeglöckchentage“ in den Glashäusern des Garten von Ehren finden am Wochenende Samstag, 29. Februar und Sonntag, 1. März, statt. Gartenbegeisterte und Freunde von Schneeglöckchen und Frühblühern sind eingeladen, einmalige Züchtungen und besondere Raritäten zu entdecken und zu erwerben. Die von den britischen „Snowdrop Festivals“ inspirierte Veranstaltung ist Deutschlands nördlichster Treffpunkt für alle Schneeglöckchen-Liebhaber. Züchter aus dem In- und Ausland und...

  • 26.02.20
"Bananen-Fred" bringt Obst an Mann und Frau

Es wird kräftig gehandelt
Der "Hamburger Fischmarkt auf Tour" ist an drei Tagen in Buchholz

Der "Hamburger Fischmarkt auf Tour" macht wieder Halt bei Möbel Kraft in Buchholz. Von Freitag, 28. Februar, bis zum Sonntag, den 1. März, befinden sich die Verkaufsbuden auf dem Parkplatz von Möbel Kraft. Die Besucher erwartet echte Fischmarkt-Atmosphäre mit den bekannten Marktschreiern, die ihre Angebote auf humorvolle Art günstig an den Mann bringen. Ob die Gäste dem Hamburger Schoko-Gigant-Robbie, Käse-Heiko, Nudel-Kiri, dem legendären Bananen-Fred, Wurst-Herby oder dem Fischspezialisten...

  • Buchholz
  • 26.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.