Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Update: 100-Tonnen-Mobilkran in Vollbrand

Der ausgebrannte Mobilkran ist mit Löschschaum eingehüllt (Foto: Polizei)
thl. Maschen. Bei dem Feuer auf der Autobahn 39 ist nach Polizeiangaben ein Millionenschaden entstanden. Der gesamte Kran, der in drei Komponeten aus drei Schwertransporten transportiert wurde, hat einen Wert von acht Millionen Euro. Wie es zu dem Feuer kam, steht noch nicht fest. "Ein technischer Defekt am Transportfahrzeug ist nach ersten Erkenntnissen sehr wahrscheinlich", sagt Polizeisprecher Jan Krüger.
Die A39 ist in Richtung wegen der Bergung des Trucks noch bis mindestens 15 Uhr in Richtung Lüneburg voll gesperrt. Erst nach Ende der Bergung entschiedet sich, in weit die Fahrbahn durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen wurde und ein Befahren möglich ist. Aktuell ist wegen der Bergungsarbeiten auch in Fahrtrichtung Hamburg der linke Fahrstreifen gesperrt.

Mehr zum Thema: 100-Tonnen-Mobilkran in Vollbrand