Anne Piwecki

33 Bilder

Buchholz feierte das 40. Stadtfest

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 13.09.2014

bim. Buchholz. Bummeln, schlemmen, Freunde treffen und klönen - das Buchholzer Stadtfest hat Jung und Alt bei seiner nunmehr 40. Auflage wieder allerhand zu bieten. Im Rathauspark stellen sich viele Vereine und Organisationen vor und zeigen, wie lebendig die Nordheidestadt ist. Dazu gibt es auf drei Bühnen ein abwechslungsreiches Programm mit viel Musik und sportlichen Vorführungen. Und natürlich "fliegende Händler",...

1 Bild

Das Paraboltheater startet durch

Oliver Sander
Oliver Sander | am 01.07.2014

Proben für Weihnachtsstück "Der kleine Vampir" haben begonnen / Nils Schwarzenberg führt Regie os. Buchholz. "Wir haben die Ärmel aufgekrempelt und gehen mit voller Kraft die kommenden Aufgaben an." In den Worten von Anne Piwecki, 2. Vorsitzende des Buchholzer Parabol-Theaters, ist Aufbruchstimmung zu erkennen. Nachdem es zuletzt etwas ruhiger um die Theatergruppe geworden war, steht jetzt ein kultureller Höhepunkt auf dem...

"Tödliche Probe" in der Empore Buchholz

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 22.04.2014

Buchholz: Empore | Spannender Thriller mit dem "Parabol Theater" nw. Buchholz. Nach dem großen Erfolg mit der Tragikomödie "37 Ansichtskarten" im letzten Oktober in der Buchholzer Empore, ist es dem "Parabol Theater" erneut gelungen, den Hamburger Regisseur und Schauspieler Norman Deppe für die Inszenierung ihres neuen Stückes engagieren zu können. Der spannende Thriller "Tödliche Probe" kommt zur Aufführung am Samstag, 26. April, um 20 Uhr...

2 Bilder

Ingo Sax tritt etwas kürzer

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 30.04.2013

Der Kulturpreisträger "Parabol Theater Buchholz" unter neuer Führung tw/nw. Buchholz. Die im Januar 2002 gegründete Laienspielgruppe "Parabol Theater Buchholz e.V." wurde bisher von dem Regisseur und Autor Ingo Sax geführt. Aus seiner Feder stammt u.a. die Uraufführung von „MacHeath - Zwischen Petticoat und Galgenstrick“ und das Kriminalstück „Amaretto“. Seine umfassenden Verdienste machten den Verein im Jahr 2008 sogar zum...