Dr. Bernd Hinkenjann

1 Bild

Chef der Orthopädie im AK Harburg wechselt ins Krankenhaus Buchholz

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 27.06.2015

Professor Flamme kommt (nw). Das Krankenhaus Buchholz bekommt einen neuen Chefarzt für Orthopädie und Unfallchirurgie: Prof. Dr. Christian Flamme (52), derzeit noch Leiter der Abteilung Orthopädie und Unfallchirurgie im AK Harburg, wird am 1. August die Nachfolge von Dr. Bernd Hinkenjann antreten. Dr. Hinkenjann verlässt Buchholz, um am Klinikum Westmünsterland in seiner Heimatstadt Bocholt die Leitung der Klinik für...

2 Bilder

Infos für Knie-Patienten und zur Darmkrebstherapie

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 11.10.2014

Buchholz: Krankenhaus Buchholz | Zwei GesundheitsGespräche in den Krankenhäusern Buchholz und Winsen (nf). Gesundheitsinfos aus erster Hand gibt es wieder bei zwei Veranstaltungen am Donnerstag, 16. Oktober, 19 Uhr, in den Krankenhäusern Buchholz und Winsen. Was tun bei schmerzhaftem Knieverschleiß? Dr. Bernd Hinkenjann, Chefarzt der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie im Krankenhaus Buchholz und Leiter des dortigen Gelenkzentrums, stellt...

1 Bild

„Endlich kann ich wieder gehen“

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 07.02.2014

Knie-Patient aus Nordrhein-Westfalen fand im Buchholzer Krankenhaus Hilfe (nf). Wetter an der Ruhr? Die meisten Norddeutschen dürften google bemühen, bevor sie wissen: Das ist eine Kleinstadt in Nordrhein-Westfalen, 330 Kilometer von Buchholz entfernt. Klaus Mazur schreckt diese Entfernung nicht. Der 54-jährige Berufsberater sagt: „Ich komme gern in das Buchholzer Krankenhaus. Denn hier wurde mein linkes Knie gerettet.“ ...

2 Bilder

Knie-Therapie und Hilfe für Adipöse

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 11.05.2013

Chefärzte der Krankenhäuser Buchholz und Winsen laden zu GesundheitsGesprächen (nf). Erneut bieten die Krankenhäuser Buchholz und Winsen mit ihren GesundheitsGesprächen eine Gelegenheit für Patienten und Interessierte, sich aus erster Hand über neue Behandlungsformen zu informieren. Am Donnerstag, 16. Mai, 19 Uhr, geht es in den Cafeterien der Krankenhäuser um Knieoperationen und die Adipositastherapie. Nicht nur Sportler...

Fusion der Rotary-Clubs Buchholz und Hanstedt

Oliver Sander
Oliver Sander | am 19.03.2013

os. Buchholz. Die Rotary-Clubs Buchholz und Hanstedt haben sich zusammengeschlossen. Durch die Fusion ist der Rotary Club Buchholz auf 46 Mitglieder angewachsen. "Damit kann der Club mit Hilfe der Hanstedter Mitglieder noch effektiver dem Gemeinwohl dienen", sagt Rotary-Sprecher Dr. Bernd Hinkenjann. Der bisherige Präsident des Rotary-Clubs Buchholz, Rolf Potthast, gibt sein Amt im Juni 2013 an Dr. Thomas Reichelt weiter....