Vielseitigkeitsreiten

1 Bild

"Wir haben die Mission erfüllt"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 12.08.2016

WOCHENBLATT-Interview mit Vielseitigkeits-Bundestrainer Hans Melzer nach Erfolg der Olympia-Reiter (os). Die Erleichterung bei Funktionären und Sport-Fans war deutlich spürbar: Die Vielseitigkeitsreiter holten am vergangenen Dienstag mit Silber in der Mannschaft sowie Gold für Michael Jung (34, Horb am Neckar) die ersten Medaillen für die deutsche Mannschaft bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro. Kurz vor dem...

1 Bild

Attraktive Gewinne für Tee- und Reitsportfreunde

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 23.05.2014

ah. Luhmühlen. Die Reitsportfreunde schauen bereits interessiert nach Luhmühlen, denn vom 12. bis 15. Juni findet in dem Heideort das wohl bekannteste Turnier der Vielseitigkeitsreiter statt. Das mit hochkarätigen Reitern und Pferden besetzte CCI****-Turnier zieht Reitfreunde aus der ganzen Welt in seinen Bann. Integriert in den Wettbewerb ist die CIC***-Meßmer Trophy. Die Turniergesellschaft Luhmühlen und die Ostfriesische...

Vielseitigkeitsturnier in Luhmühlen

Roman Cebulok
Roman Cebulok | am 27.03.2014

Salzhausen: Turnierplatz | (cc). Am Mittwoch, 2. April, findet auf dem Turniergelände in Luhmühlen eine internationale Vielseitigkeitskeitsprüfung der Kategorie Ein-Stern-CIC2 statt. 90 Teilnehmer aus sieben Nationen haben ihre Teilnahme zugesagt. Am Start werden auch die Goldreiter der Europameisterschaften 2013, Andreas Dibowski aus Döhle bei Egestorf und Ingrid Klimke aus Münster sein. Im weltberühmten Reiterdorf werden auch Marina Köhncke, Elmar...

1 Bild

Nach dem DM-Triumph denkt Vielseitigkeitsreiter Andreas Dibowski an Olympia 2016

Oliver Sander
Oliver Sander | am 27.09.2013

os. Döhle. Auch eine Woche nach seinem Sieg bei den Deutschen Meisterschaften in Schenefeld ist Vielseitigkeitsreiter Andreas Dibowski (47) noch hin und weg - von dem größten Einzel-Triumph seiner Laufbahn und von der Verfassung seines Pferdes "Butts Leon". "Es lief total rund. 'Butts Leon' hat die beste Dressur geschafft, die er gehen kann. Im Gelände war er hochmotiviert und in Top-Kondition, und unser Null-Fehler-Ritt im...