Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sommer, Sonne und viele Oldtimer

Zwischenziel am Autohaus Werner Bröhan in Wiepenkathen

"Apensen Charity Classic" mit 50 Fahrzeugen

ig. Stade. Sonne, sommerliche Temperaturen, eine attraktive Strecke und 50 gepflegte Young- und Oldtimer: Die 5. Auflage der "Apensen Charity Classic" geriet zu einem Erfolg. Der Start der Rallye, organisiert vom Stader Motorsportclub im ADAC, erfolgte am vergangenen Samstagvormittag in Apensen und endete gegen 17 Uhr in Apensen. Zwischenstopp und Mittagspause wurden in Wiepenkathen am Autohaus Werner Bröhan eingelegt. Dort stellte Estering-Sprecher Martin Kummerow jedes Fahrzeug fachkundig vor.
Die Sieger: Klasse A (Anfänger, 11 im Ziel) Johannes Holstein, Wolfgang Fricke (Stade/Fredenbeck). Klasse Touristisch (Fortgeschrittene, 38 im Ziel: Werner und Christa Stein (Hamburg).