Nachrichten - Neue Buxtehuder Wochenblatt

Blaulicht

Schaden von 15.000 Euro
Audi Q3 in Buxtehude gestohlen

tk. Buxtehude. Ein Autodieb hat am Dienstagabend gegen 19.15 Uhr einen grauen Audi Q3 vom Gelände eines Buxtehuder Autohauses am Ostmoorweg entwendet. An das gestohlene Gebrauchtfahrzeug hat der Autoknacker das ebenfalls entwendete Kennzeichen STD-TJ 998 montiert. Der Wagen hat nach Polizeiangaben einen Wert von rund 15.000 Euro. Hinweise: Tel. 04161 - 647115.

  • Buxtehude
  • 23.10.19

Polizei sucht Fußgänger, die sich durch Sprung zur Seite retten mussten

thl. Moisburg. Am Mittwoch kam es gegen 9.35 Uhr in der Buxtehuder Straße (L141) in Moisburg zu einem waghalsigen Überholmanöver eines Transporters, das fast zu einem Unfall mit Fußgängern führte. Der 46-jährige Fahrer hatte kurz vor dem Ortsaugang in Richtung Buxtehude einen Lkw eines Baustoffhandels überholt. Hierbei wählte er verbotenerweise den Weg links an einer Verkehrsinsel vorbei. Drei Fußgänger, darunter zwei Kinder, wollten gerade die Straße an dieser Stelle überqueren. Der guten...

  • Neu Wulmstorf
  • 23.10.19

"Eigentlich sollte es nur eine Tat werden"

Zweiter Amazon-Räuber legte Geständnis ab / Anwalt hadert mit Staatsanwalt thl. Lüneburg. "Eigentlich sollte es ein einmaliger Coup werden. Weil es aber so gut klappte, stiegen wir auch ein zweites und ein drittes Mal ein." Mit diesen Worten räumte Nazif A. vor dem Lüneburger Landgericht seine Tatbeteiligung an den Einbrüchen beim Logistikriesen Amazon in Winsen ein. Wie das WOCHENBLATT berichtete, sind Nazif A. und seine beiden Kumpanen Adis A. und Atmir I. angeklagt, Waren im Wert von...

  • Winsen
  • 23.10.19
700 Menschen nahmen an der Mahnwache vor den Toren des Tierschutzlabors LPT in Mienenbüttel teil
7 Bilder

Tierversuchslabor-Skandal
Tausende demonstrieren gegen das LPT

ab/bim. Mienenbüttel. Tausende Menschen gingen am Samstag in Hamburg-Neugraben vor dem LPT-Hauptsitz auf die Straße, um gegen die Tierversuchsanstalt "Laboratory of Pharmacology and Toxicology" (LPT) in Neu Wulmstorf-Mienenbüttel nach dem jüngst von der "Soko Tierschutz" und "Cruelty Free International" aufgedeckten Tierlabor-Skandal zu demonstrieren. Am Abend gab es eine friedliche Mahnwache vor dem Gelände des LPT in Mienenbüttel: 700 Menschen nahmen daran teil. Friedrich Mülln von der "Soko...

  • Neu Wulmstorf
  • 22.10.19

Politik

Verein DVG
Versicherungsopfer demonstrieren

(os). Der "Verein Direktversicherungsgeschädigte" (DVG) lädt am Samstag, 26. Oktober, in bundesweit 20 Städten zu einer Demonstration ein. Die Delegation aus den Landkreisen Stade und Harburg beteiligt sich an der Demo in Hannover, die von 10 bis 18 Uhr am Platz "Kröpcke" stattfindet. Ansprechpartner sind Michael Wolters (Tel. 040-63916666) und Ingrid Wulff (Tel. 0177-49371110). Wie berichtet, sehen sich bundesweit bis zu acht Millionen Rentner durch das 2004 beschlossene „Gesetz zur...

  • Buchholz
  • 23.10.19
Mate Sieber ist zuversichtlich, dass es diesmal mit dem Jugendparlament klappt

Mate Sieber setzt sich für ein Jugendparlament
Mehr Mitspracherecht in der Samtgemeinde Horneburg

jab. Horneburg. Einfach nur den Sitzungen der politischen Vertreter beisitzen, das ist Mate Sieber (20) aus Horneburg zu wenig. Daher wünscht er sich in der Samtgemeinde Horneburg ein Jugendparlament, das mit dem Rat auf Augenhöhe kommunizieren kann. "Die Jugendlichen sind so politisiert wie lange nicht mehr", sagt Sieber. Auch in der Samtgemeinde seien immer mehr Jugendliche interessiert an Politik und sprechen darüber. Der Student der Politikwissenschaften ist selbst seit zwei Jahren...

  • Horneburg
  • 22.10.19
Niedersachsens Verkehrsminister Bernd Althusmann

Verkehrsminister Althusmann kritisiert Hamburger Baustellenplanung
"Lange Rückstaus befürchtet"

as. Ehestorf. Während der Hamburger Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) die Stollen des ehemaligen Bergwerkes Robertshall auf Hohlräume untersuchen lässt und den Ehestorfer Heuweg für den Autoverkehr weiterhin voll sperrt, sorgt eine weitere geplante Baumaßnahme in Harburg für Ärger bei den Niedersachsen: Die Instandsetzung des Knotenpunktes Waltershofer Straße/Cuxhavener Straße (B73). Zwei der vier Fahrstreifen sollen gesperrt werden, in Kombination mit der Vollsperrung des...

  • Rosengarten
  • 22.10.19
Zynischer Behördentipp, weil Beschäftigungsmaterial fehlt: Die Versuchsaffen sollen mit den Vorhängeschlössern spielen
3 Bilder

LPT Mienenbüttel
Neue Erkenntnisse im Tierlabor-Skandal

bim. Mienenbüttel. Erschreckende neue Erkenntnisse zieht die "Soko Tierschutz" im Tierlabor-Skandal um das LPT in Mienenbüttel: Nicht nur, dass inzwischen vier Strafanzeigen gegen das Labor wegen Verstößen gegen den Tierschutz gestellt worden sind (vom Landkreis, Tierschutzbund, "Soko" und Laves). Der verdeckte Ermittler der "Soko" hat vermutlich auch einen Betrug aufgedeckt: Denn einer der Versuchsaffen sei plötzlich durch einen anderen ausgetauscht worden und diese Versuchsreihe somit nicht...

  • Buchholz
  • 18.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Panorama

Sänger Michael Schulte mit seinem neuen Album "highs & lows", das Ende Oktober erscheint

Das WOCHENBLATT traf Sänger Michael Schulte
"Ich bin nicht nur der vom ESC"

ab. Buxtehude. Er ist ein glücklicher Vater und Ehemann und auch beruflich weiter sehr erfolgreich: Michael Schulte (29), Singer-Songwriter und Viertplatzierter beim Eurovision Song Contest (ESC) 2018, hat inzwischen auf vielen Festivals gespielt und zahlreiche Konzerte gegeben. Am Freitag, 25. Oktober, kommt sein neues Album "highs & lows" auf den Markt. Dem WOCHENBLATT verriet der sympathische Rotschopf, wie gut sich das Papasein mit seinem Job verträgt und welche Pläne er hat. Michael...

  • Buxtehude
  • 18.10.19
Gemeinsam mit den Methusalems tauschten sich die Schülerinnen über Umweltschutz und Konsumverhalten aus

Senioren und Schülerinnen im Gespräch
Umweltschutz geht alle etwas an

jab. Horneburg. Wie geht die Gesellschaft mit Ressourcen um? Und wie hat sich dieser Umgang im Laufe der Zeit verändert? Darüber sprachen kürzlich Senioren mit Schülerinnen im Horneburger Mehrgenerationenhaus. War es für die Kriegsgeneration zunächst noch selbstverständlich, abgelegte Kleidung älterer Geschwister aufzutragen, achtsam mit Lebensmitteln und Haushaltsgegenständen umzugehen, landen bei der heutigen Generation häufig abgelaufene Lebensmittel ungeprüft im Müll. Die Schülerinnen...

  • Horneburg
  • 18.10.19

Bildervortrag über ein afrikanisches Waisenhaus

lt. Estebrügge. Zu einem Bildervortrag über ihre Reise zum Waisenheim "Fruitful Orphanage" in Tansania laden Dörte Prahl und Anke Lenz am Mittwoch, 23. Oktober, um 19 Uhr in die Brückenbäckerei Estebrügge, Estebrügger Straße 113, ein. Die beiden Frauen waren Ende Januar mit diversen Spenden im Gepäck ins ostafrikanische Tansania geflogen, um den etwa 70 Heimkindern, die ein oder beide Elternteile durch Armut oder Krankheit verloren haben, zu helfen (das WOCHENBLATT berichtete). Die T-Shirts,...

  • Jork
  • 18.10.19
Dachdeckermeister Helmut Müller (v. li.) deckt derzeit zusammen mit Stefan Lehmann und Klaus Kramer ein Haus in Dollern ein
7 Bilder

Uralte Handwerkskunst
Mit Nadel und Knecht das Reetdach "nähen"

lt. Dollern. Diese Handwerker sind echte Künstler: Während sich der Laie in schwindelnder Höhe auf dem Dach eines Hauses eher verkrampft bewegt, hantieren Dachdeckermeister Helmut Müller und sein Team mühelos mit überdimensionalen Nadeln und ihrem Knecht aus Holz und führen so die uralte Handwerkstradition der Reetdachdeckerei fort, die als eine der ältesten beim Hausbau gilt. Mit der krummen und der geraden Nadel wird das Reet mit fünf Millimeter dickem Schachtdraht auf die Dachlatten...

  • Horneburg
  • 18.10.19

Service

Lucie Cerveny (Klavier) und Guido Jäger (Bassist)

Live vor Publikum auftreten
"Five Minutes of Fame" im Buxtehuder Kulturforum

bo. Buxtehude. Die Musiker Lucie Cerveny und Guido Jäger (Foto) gewähren Personen aus Buxtehude und Umgebung "Five Minutes of Fame" auf der Bühne. Wer sich mit einem kleinen Beitrag aus dem Bereich Musik, Dichtung, Poetry-Slam oder anderer Unterhaltungskunst einem Publikum vorstellen möchte, hat dazu im Kulturforum Gelegenheit. Die Zeit zwischen den Gastbeiträgen füllen die Pianistin und der Kontrabassist mit Musik aus ihrem Repertoire. Das Publikum darf mitsingen und als Chor fungieren. Fr.,...

  • Buxtehude
  • 22.10.19
Ein Gästeführer in historischer Kleidung führt als Hansekaufmann durch die Altstadt

Historische Stadtführung
Buxtehude zu Zeiten der Hanse

bo. Buxtehude. Der "Hansekaufmann" führt am Samstag durch Buxtehude. Besucher begeben sich mit einem Gästeführer in historischer Kleidung auf Zeitreise in das Jahr 1500: Auf seinem Weg durch die Altstadt berichtet er in der Rolle des Kaufmanns Hinrich Friedrichsen, warum Buxtehude damals die modernste Hafengründung Norddeutschlands war und was die Hanse für die Estestadt so wichtig machte. Sa., 26.10.; Treffpunkt um 16 Uhr am Rathaus Buxtehude, Breite Str. 2; Gebühr: 7 Euro (Kinder 2...

  • Buxtehude
  • 22.10.19

Kommunale Initiative Kino
Spielfilm über Vincent van Gogh im Kulturforum

nw/bo. Buxtehude. Es ist schon ein besonderer Film, den der Maler Julian Schnabel über Vincent van Gogh gedreht hat: In "Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit" mit Willem Dafoe erlebt der Zuschauer, wie der berühmte Künstler (1853-1890) die Welt wahrgenommen haben könnte. Die Kommunale Initiative Kino KIK zeigt den oscarnominierten Spielfilm im Kulturforum. Do., 24.10., um 20 Uhr im Kulturforum am Hafen in Buxtehude, Hafenbrücke 1; Eintritt: 6 Euro. 

  • Buxtehude
  • 22.10.19

Kunst im Rathaus
Jahressausstellung der "Aktiven Kunstschaffenden" Neu Wulmstorf

bo. Neu Wulmstorf. Die "Aktiven Kunstschaffenden" sind mit ihrer Jahresausstellung zu Gast im Rathaus. Im Herbst präsentiert die Neu Wulmstorfer Künstlergruppe ihre im laufenden Jahr entstandenen Werke. Es sind Arbeiten in ganz unterschiedlichen Techniken und ohne vorgegebenes Thema: Acryl- oder Ölmalerei, Zeichnungen, Collagen, Glasarbeiten, Schnitzereien, Fotografien oder Töpferei. Die Ausstellung wird mit einer Vernissage mit Fingerfood, Getränken und Gitarrenmusik. Wer Interesse an einer...

  • Neu Wulmstorf
  • 22.10.19

Sport

Die Spieler der Tigers nutzten jede Chance, um ihre Gegner unter Druck zu setzen

Oldtimers Germany zu Gast in Harsefeld
Tigers heizen Fans bei Show-Match ein

jab. Harsefeld. Schnelle Sprints, harte Schüsse und jede Menge Tore gab es am Samstag beim Eishockeyspiel in der Eissporthalle Harsefeld zu sehen. Denn zum Abschluss des Programms zur 1050-Jahr-Feier Harsefelds gaben sich die Oldtimers Germany, ein Team aus ehemaligen Profispielern, die Ehre und sorgten für einen Saisonauftakt der besonderen Art bei den TuS Harsefeld Tigers. Rund 500 Zuschauer machten sich bei der Gelegenheit ein Bild von der neuaufgestellten Mannschaft der 1. Herren. Das...

  • Harsefeld
  • 22.10.19
Trotz Nieselregens war die Stimmung beim Lauf gut
2 Bilder

Mehr als 1.000 Sportler
Ein Lauf mit guter Laune

jab. Jork. Mit rund 1.050 Teilnehmern war der neunte Altländer Butterkuchenlauf in Jork wieder ein voller Erfolg. In verschiedenen Disziplinen gaben die Läufer und auch ihre zum Teil tierischen Begleiter ihr Bestes. Mit dabei waren auch Nicole und Angelina Freiherr (34 u. 37), Janine Prigge (34)  und Sebastian Holz (44) aus Stade. Zum wiederholten Male ließen sie sich das Spenden-Event im Alten Land nicht entgehen. Die für sie herausfordernde 6,5 Kilometer lange Strecke absolvierten sie dann...

  • Jork
  • 22.10.19
Spektakuläre Rennen gab es am Finalwochende auf dem Estering
4 Bilder

TitansRX auf dem Estering in Buxtehude abgeschlossen
Motoren, Matsch und Meisterfeier

jab. Buxtehude. Laut wurde es wieder am Wochenende auf dem Estering in Buxtehude. Denn die TitansRX-Serie fand in der Estestadt ihr glorreiches Finale, bei dem die Rennelite ihren 530 PS starken Boliden noch einmal so richtig einheizte. Während des regnerischen Rennwochenendes gaben die Fahrer wieder ordentlich Gas, sodass der Schlamm nur so spritzte. Auf den Rängen harrten derweil zahlreiche Zuschauer unter Schirmen und Decken aus, um die Elite des Rallycross‘ beim spannenden Finale der...

  • Buxtehude
  • 22.10.19
Die Brüder Kevin und Timmy Hansen führen im Rallycross das Gesamtklassement an. Andreas Steffen liegt auf Platz neun, aber er sagt: "Es ist noch alles drin"
2 Bilder

Großes TitansRX-Finale mit Lokalmatador Andreas Steffen am Samstag und Sonntag
Rallycross-Elite auf dem Estering

ab. Buxtehude. Es wird schnell, laut, international und sehr spannend: Am Samstag und Sonntag, 19. und 20. Oktober, fahren die besten Rallycross-Piloten in der TitansRX-Serie auf dem Estering in Buxtehude um den Titel. Auch Lokalmatador Andreas Steffen ist dabei. Sein Ziel: "Mindestens unter die ersten sechs zu kommen - oder noch weiter nach vorne." Das WOCHENBLATT verlost 5x2 Karten für das Mega-Renn-Event. "Wir haben am Wochenende die besten Rennfahrer der Welt aus dem Rallycross-Sport bei...

  • Buxtehude
  • 16.10.19

Wirtschaft

Bei der Übergabe des Zertifikats: (v. li.) Dr. Christine Lemaitre (DGNB), Martin Hoffmann (ARCADIS), René Meyer, Jens Wrede (beide WLH) und Prof. Alexander Rudolphi (Präsident der DGNB)

Technologiepark in Buchholz erhält Zertifikat in Gold
Nachhaltiges Bauen im TIP

os/nw. Buchholz. Große Freude bei der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH): Ihre Planung für den Technologie- und Innovationspark Nordheide (TIP) ist von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) mit dem Vorzertifikat in Gold ausgezeichnet worden. Im Rahmen der Immobilienmesse Expo Real in München nahmen am Mittwoch WLH-Geschäftsführer Jens Wrede und Prokurist René Meyer die Auszeichnung entgegen. Das Zertifikat ist ein anerkanntes Siegel für zukunftsorientierte und...

  • Buchholz
  • 11.10.19
Fröhlich aufgebrezelt im bayrischen Look: das Stackmann-Team aus der Abteilung Leder und Accessoires um Teamleiterin Claudia van Laaten (4. v. re.)
5 Bilder

Verkaufsoffener Sonntag im Zeichen des Oktoberfestes

lt. Buxtehude. In bester Shoppinglaune zog es am vergangenen Sonntag trotz Dauerregens zahlreiche Menschen nach Buxtehude. In der Innenstadt stand bereits seit Freitag alles unter dem Motto "Buxtehude brezelt auf" und im bayrischen Festzelt gingen bei zünftiger Blasmusik unzählige Weißwürste, Haxen, Leberkäse, Original Löwenbräu-Biere und Marillenschnäpse über den Tresen. Viel Spaß bei der Arbeit hatte dabei das Team von "Höft's Markthaus" aus Neukloster, viele von ihnen in Dirndl und...

  • Buxtehude
  • 01.10.19
7 Bilder

Umzug und Neugründung von Allers Blumenhaus und Friedhofsgärtnerei in Harsefeld
Herzlich willkommen zur Eröffnungsfeier

Zur Eröffnung von Allers Blumenhaus und Friedhofsgärtnerei laden Inhaberin Corinna Allers, ihr Mann Marc Allers und das gesamte Team am Samstag, 28. September 2019, von 8 bis 15 Uhr in das neue Ladengeschäft in Harsefeld, Herrenstraße 18, ein. Bei einem Glas Sekt und anderen Getränken, Poffertjes und Bratwurst können sich die Gäste und Kunden die Räume anschauen und sich über das umfassende und serviceorientierte Leistungsspektrum informieren. Am Donnerstag und Freitag, 26. und 27. September,...

  • Harsefeld
  • 24.09.19
Kevin Köpcke (li.), hier mit Tee der Lifestylemarke Küstentee, und sein Bruder Janek mit Gräfenhof Tee, bieten inzwischen mehr als 500 Teesorten an
2 Bilder

WOCHENBLATT-Serie: Gründerstar-Gewinner Janek und Kevin Köpcke expandieren mit Teemanufaktur nach Buxtehude
Revolution auf dem Teemarkt

ab. Buxtehude. Nachhaltig, bio und unschlagbar gut im Geschmack: Mit diesen hohen Ansprüchen hatten die Brüder Kevin (27) und Janek Köpcke (24) 2016 in der Scheune ihrer Eltern in Jork mit der Herstellung von Tee begonnen. Inzwischen haben sie den Gründerstar gewonnen, sind sie nach Buxtehude expandiert - und schreiben Erfolgsgeschichte: Ihre Marken Küstentee und Gräfenhof Tee kommen auf dem Markt extrem gut an. Ihr nächster Coup: international noch mehr mitzumischen und im deutschen Großhandel...

  • Buxtehude
  • 14.09.19

Wir kaufen lokal

Seit 1961 an der Hauptstraße 26: die Firma Raumausstattung Kullack
3 Bilder

70 Jahre Raumausstattung Kullack
Sich zu Hause wohlfühlen und nachts gut schlafen

Das 70-jährige Bestehen der Firma Kullack in Neu Wulmstorf feiern Inhaber Klaus Mügge und sein Team ab heute, Mittwoch, 23. Oktober 2019, einen Monat lang mit einem Preisnachlass von 20 Prozent auf Plissees der Kollektion Herbstzauber und einem besonderen Sparangebot bei den Tempur®-Schlafsystemen. Mit diesem Angebot bedankt sich Klaus Mügge für die Treue seiner Kunden. Der gelernte Raumausstatter hat das Unternehmen im Jahr 2002 von Bernd und Karin Kullack übernommen und es zu einem...

  • Neu Wulmstorf
  • 22.10.19
Am verkaufsoffenen Sonntag ist bei Media Markt der letzte Tag der WSV-Aktion, sagt Geschäftsführer Benjamin Daubert

Bei Media Markt in Buxtehude gleich mehrfach sparen
Schnell zugreifen

wd. Buxtehude. Bei Media Markt in Buxtehude, Lüneburger Schanze 17, heißt es am verkaufsoffenen Sonntag, 29. September 2019, gleich mehrfach sparen: Zum einen ist es der letzte Tag der WSV-Aktion (Wahnsinns-Schnell-Verkauf) mit vielen Produkten mit ohnehin schon drastisch reduzierten Preisen, die am Sonntag noch einmal heruntergesetzt werden. "Des Weiteren bieten wir in verschiedenen Abteilungen sehr attraktive Schnäppchen zu Sonntagspreisen an, darunter ein Samsung-Fernseher und...

  • Buxtehude
  • 26.09.19
Zum verkaufsoffenen Sonntag in Buxtehude gibt es wieder hohe Rabatte auf Ausstellungs-Strandkörbe

Verkaufsoffener Sonntag am 29. September
Saison-Endspurt auf Strandkörbe

wd. Buxtehude. Am 29. September laden die Strandkorbprofis wieder zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Von 13 bis 18 Uhr heißt es: Saison-Endspurt auf die Strandkörbe! Der Sommer ist vorbei, aber in einem kuscheligen Strandkorb kann man auch im Herbst eine herrliche Zeit im Garten oder auf dem Balkon verbringen. Schnäppchenjägern bietet sich eine gute Gelegenheit, einen der rund 40 stark vergünstigten Ausstellungs-Strandkörbe zu ergattern. Aber auch individuell konfigurierbare...

  • Buxtehude
  • 26.09.19
Der Wochenmarkt in Altkloster bietet frische Produkte aus der Region Foto: Daniela Ponath Fotografie
3 Bilder

70 Jahre Wochenmarkt in Altkloster
Frisch, regional und familiär

wd. Buxtehude. Zum 70-jährigen Bestehen des Wochenmarktes in Altkloster laden die Hansestadt Buxtehude und die mehr als zwanzig Marktbeschicker am Samstag, 28. September, 7 Uhr bis 13 Uhr, zu einem Festprogramm auf den Schafmarktplatz ein. Begleitet von Live-Musik sorgen unter anderem eine Kochshow, ein Zauberer für die Kleinen und Großen, eine Antik-Versteigerung sowie Überraschungen einiger Standbetreiber für gute Unterhaltung während der Marktzeit. Die Aktion "Sauberhaftes Buxtehude"...

  • Buxtehude
  • 26.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.