Nachrichten - Neue Buxtehuder Wochenblatt

Blaulicht

Auf der B75 bei Dibbersen kontrollierte die Polizei beide Fahrtrichtungen   Fotos: thl
3 Bilder

Kampf gegen Einbrecher

Polizei führte länderübergreifende Verkehrskontrolle durch / Wertvolle Erkenntnisse gewonnen thl. Rosengarten. Ein Beamter mit einer Anhaltekelle auf der Straße, am Straßenrand eine mit einer Maschinenpistole schwer bewaffnete Polizistin. Das war das Erste, was Autofahrer sahen, die am Mittwoch auf der B75 zwischen Nenndorf und Dibbersen in eine Kontrollstelle der Polizei fuhren. Gut zwei Dutzend Beamte waren vor Ort, um die Fahrzeuge, die der Vorposten für verdächtig hielt, genauer unter...

  • Rosengarten
  • 14.02.20

Samtgemeinde investiert 800.000 Euro in die Feuerwehr

sc. Harsefeld. Neue Fahrzeuge gibt es für die Feuerwehren in der Samtgemeinde Harsefeld. "Wir warten auf fünf neue Fahrzeuge", so Bürgermeister Rainer Schlichtmann. Zwei von diesen Fahrzeugen bestellte die Samtgemeinde bereits im Juni 2018 für die Wehren in Kakerbeck und Oersdorf. Bis heute sind sie allerdings noch nicht ausgeliefert. "Wir können froh sein, wenn wir die Fahrzeuge in diesem Jahr bekommen", meint Schlichtmann. Er übt Kritik an der langen Wartezeit, die auch mit Mehrkosten in...

  • Harsefeld
  • 12.02.20
Umgewehter Bauzaun in Winsen

+++Update: Kein Schulausfall+++Züge fahren wieder+++

Das Sturmtief "Sabine" hat auch die Landkreise Harburg und Stade erreicht. Es gab schon mehrere Einsätze für die Feuerwehren. - Sowohl der Metronom als auch der Erixx haben ihren Betrieb wieder aufgenommen (Stand: Montag, 5.30 Uhr). Allerdings gilt auf allen Strecken eine verlangsamte Geschwindigkeit, sodass es zu massiven Verspätungen kommt. - Weder für die Landkreise Harburg, Lüneburg oder Stade sind Schulausfälle gemeldet. Das heißt, es findet ganz normaler Unterricht statt, Die...

  • Winsen
  • 09.02.20

Fünf Einbrüche am Wochenende

thl. Neu Wulmstorf/Rosengarten. Am Wochenende kam es in den Bereichen Rosengarten und Neu Wulmstorf zu fünf Einbrüchen in Wohnhäuser. Am Freitag versuchten Täter zwischen 8 und 20 Uhr über die Terrassentür in ein Wohnhaus in der Straße Brandheide einzudringen. Ebenfalls am Freitag zwischen 19.30 und 20.45 Uhr gelangten Täter nach Aufhebeln des Wohnzimmerfensters in der Straße Am Rosengarten in ein Einfamilienhaus. Weitere Tatorte waren in der Straße Wiesengrund sowie in Neu Wulmstorf in der...

  • Neu Wulmstorf
  • 09.02.20

Politik

Die Proteste der Tierschützer gehen weiter - jetzt am Standort in Schleswig-Holstein

Tierversuche
Zweite Horrorlabor wurde geschlossen

(bim). Die Schließungen der Tierversuchslabore der Firma Laboratory of Pharmacology and Toxicology (LPT) gehen weiter: Nachdem der Landkreis Harburg die Betriebserlaubnis für den Standort in Neu Wulmstorf-Mienenbüttel Mitte Januar widerrufen hatte, zog die Hamburger Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz nun nach und hat am Freitag die Betriebserlaubnis für das umstrittene Tierversuchslabor in Neugraben entzogen. Nun ist nur noch das LPT am Standort in Gut Löhndorf (Schleswig-Holstein)...

  • Neu Wulmstorf
  • 17.02.20
Ute Appelkamp und Jörn Endlich (re.) vom Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld nahmen die erlaufene Spende von Udo Feindt (2.v.li.) und Jürgen Böker (CDU, 2.v.re.) entgegen Foto: CDU Harsefeld

CDU spendet für das Aue-Geest-Gymnasium
2.411 Euro erlaufen

sc. Harsefeld. Jürgen Böker (CDU) nahm am vierten Sechs-Stunden-Lauf des Lauftreff-Harsefeld im Klosterpark teil und sammelte dabei Spenden für jeden gelaufenen Kilometer für einen guten Zweck. In rund fünfeinhalb Stunden legte Böker eine Strecke von 56,62 Kilometer zurück. Mehrere Sponsoren, unter anderem die Kreatec Deden GmbH, die Pankel Lackier- und Karosseriefachbetrieb GmbH, und die Vie-brockhaus AG, unterstützten durch Spenden das ökologische Engagement des Aue-Geest-Gymnasiums...

  • Harsefeld
  • 12.02.20
Die Schlossinsel in Horneburg soll endlich ein Kleinod werden

Flecken und Eigentümer unterzeichnen Pachtvertrag
Raus aus dem Dornröschenschlaf: Horneburger Burginsel wird aufgewertet

lt. Horneburg. Beharrlichkeit führt zum Ziel: Diese Devise von Horneburgs Bürgermeister Hans-Jürgen Detje hat sich als richtig erwiesen. Denn nach jahrelangen Bemühungen haben der Flecken Horneburg und Maximilian von Düring nun einen langfristig angelegten Pachtvertrag zur Nutzung der Schlossinsel unterzeichnet. "Ich freue mich sehr, dass wir endlich dieses Prunkstück im Ort für die Bevölkerung zugänglich machen können, und bedanke mich beim Eigentümer", sagt Detje. Immerhin sei die Burginsel...

  • Horneburg
  • 11.02.20
Spielflächen sollen auch auf dem neuen Hundeplatz "Im Wieh" entstehen

Neuer Platz "Im Wieh" ist beschlossen / Hundehalter kritisieren die geringe Größe der Fläche
Hundespielplatz zieht um

sc/lt. Harsefeld. Der Harsefelder Hundespielplatz zieht um. Der Flecken Harsefeld stellt dem Verein „Hundespielplatz Harsefeld“ eine Fläche von rund 5.000 Quadratmetern "Im Wieh" am Ortsausgang Richtung Hollenbeck zur Verfügung. Wie berichtet, mussten an der Fläche noch planungsrechtliche Grundlagen geschaffen werden. Als Übergang hatten die Hundebesitzer bisher ein rund 5.800 Quadratmeter großes Grundstück im Gewerbegebiet Weißenfelde genutzt. In der Ausschusssitzung für Bau, Umwelt und...

  • Harsefeld
  • 05.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Panorama

Unbekannte in Buxtehude auf Zerstörungstour
Randale mit hohem Schaden

tk. Buxtehude. Der Schaden, den Randalierer in der Nacht zu Samstag in Buxtehude angerichtet haben, liegt im mittleren fünfstelligen Bereich. Unter anderem wurden 30 Autos demoliert.  Scheiben wurden eingeschlagen und der Lack zerkratzt. Außerdem wurden mehrere Mülltonnen angezündet. Dabei wurden auch ein Carport und ein Auto beschädigt Hinweise an die Polizei: 04161 - 647115

  • Buxtehude
  • 17.02.20
Wilfried Friedrich Walter Völksen mit seinem Lkw  Fotos: Völksen
2 Bilder

Der Mineralöl-Spediteur Wilfried Völksen geht in den Ruhestand
6.000.000 Kilometer "auf Achse"

wd. Hedendorf. Eine Ära geht zu Ende: Nach mehr als 40 Jahren Selbstständigkeit als Mineralöl-Spediteur auf Achse und sechs Millionen Kilometern im Lkw geht Wilfried Völksen jetzt in Rente. Seine Leidenschaft für große Fahrzeuge hatte er schon als Kind entdeckt. "Bereits als Sechsjähriger lernte er auf unserem Hof das Lkw fahren", erinnert sich sein Vater Karl-Heinz Völksen. Zunächst absolvierte Wilfried Friedrich Walter Völksen nach dem Schulabschluss eine Ausbildung als Großhandelskaufmann...

  • Buxtehude
  • 17.02.20
Jan Culemann schneidet in luftiger Höhe die Reiser
3 Bilder

Douglasien-Klone trotzen Klimawandel

jd. Forstort Rüstje. Eine Ernte mitten im Februar - und dazu noch an Bäumen? Was sich vor wenigen Tagen im Rüstjer Forst abspielte, war schon ziemlich ungewöhnlich. Dort wurden Douglasien "abgeerntet". Den Forstleuten ging es aber nicht wie sonst um die kostbaren Zapfen. Die werden im Herbst von den Bäumen geholt. Sie schnitten aus einer Höhe von bis zu 35 Metern diesmal die jungen Triebe ab, um so die Douglasien klonen zu können. Hinter der Aktion im Rüstjer Forst steht die Erkenntnis, dass...

  • Horneburg
  • 16.02.20
Taher Hamad Yousif geht in seiner Arbeit als Fliesenleger voll auf
2 Bilder

Taher Hamad Yousif (31) hat als Fliesenleger in Horneburg Fuß gefasst
Gesellenbrief in der Tasche

jab. Horneburg. Den Boden vorbereiten, Fliesen verteilen und kleben, das sind die alltäglichen Arbeiten von Fliesenleger Taher Hamad Yousif (31) aus Buxtehude. Und er hat an jeder einzelnen Tätigkeit Spaß. Der junge Mann, der 2012 als Kriegsflüchtling aus dem Sudan nach Deutschland kam, ist der erste Teilnehmer am „Integrationsprojekt Handwerkliche Ausbildung für Flüchtlinge und Asylbewerber“ (IHAFA) der Handwerkskammer, der im Landkreis Stade die Gesellenprüfung bestanden hat. "Wir sind...

  • Horneburg
  • 14.02.20

Service

Diplom-Oecotrophologin Karin Maring

Ernährungstipp von Karin Maring
Sago: Aus Großmutters Küche

(nw/tw). Karin Maring, Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg), gibt in lockerer Reihenfolge für WOCHENBLATT-Leser einen Ernährungstipp. Die Diplom-Oecotrophologin (FH) aus Hamburg berät ehrenamtlich im Freilichtmuseum die Besucher und Mitarbeiter rund um gesundes und leckeres Essen. Ihr Ernährungstipp - Sago: Als Kinder nannten wir sie Frosch-eier-Suppe, die Sonntagsbrühe mit Sago. Zum Binden von Fruchtspeisen und Kaltschalen sowie zum Zubereiten von...

  • Rosengarten
  • 14.02.20

Plattdeutscher Abend mit Musik

sc./nw. Ohrensen. Der Heimatverein Bargstedt/Ohrensen lädt am Dienstag, 18. Februar, um 19.30 Uhr zum Plattdeutschen Abend in das Dorfgemeinschaftshaus in Ohrensen, Harsefelder Straße 12, ein. Gestaltet wird das Programm von Vorlesern des Heimatvereins. Außerdem sind die "Auetaler Ziehharmonikaspieler" mit Erich Koch und Hans-Heinrich Willers zu Gast. Eingeladen sind alle, die Freude an der plattdeutschen Sprache haben. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist...

  • Harsefeld
  • 05.02.20

Anmeldung für Besuch in Asfeld

sc. Harsefeld. Alle Asfeldfreunde aus Harsefeld und Umgebung lädt der Bürgermeister der französischen Partnergemeinde, Jean-Marc Brios, zu einem Besuch nach Asfeld von Donnerstag, 30. April, bis Sonntag, 3. Mai, ein. Die entsprechenden Vorbereitungen für die Fahrt werden derzeit vom Asfeld-Komitee und der Harsefelder Verwaltung getroffen. • Anmeldung für den Besuch der Partnergemeinde und weitere Informationen zum genauen Ablauf gibt es per E-Mail an samtgemeinde@harsefeld.de.

  • Harsefeld
  • 05.02.20
Inhaber Frank Wiechern (re.) und sein Chefkoch Alexander Aude (li.) sowie sein ganzes Team stehen für Kreativität und beste Qualität bei der Speisezubereitung

Profis des guten Geschmacks
Das Harburger Restaurant Leuchtturm bietet stets exklusive Speisenauswahl

Wer auf beste Qualität und geschmackvolle Kreativität bei der Zubereitung von Menüs Wert legt, ist im Restaurant "Leuchtturm" in Harburg (Außenmühlendamm 2, Tel. 040-70299777) genau richtig. Inhaber Frank Wiechern und sein Team, zu dem zwölf Köche gehören, haben sich unter Gourmets den obersten Platz erobert. Sie genießen dort traditionelle Fisch- und Fleischspezialitäten mit einer modernen hanseatischen Interpretation. Das Restaurant Leuchtturm ist ein kulinarisches Signalfeuer in Hamburgs...

  • Buchholz
  • 04.02.20

Sport

Die Tischtennisspieler freuen sich über ihre neue Platte

Spende der Kreissparkasse für die Tischtennisspieler des MTV Wangersen
Freude über neue Tischtennisplatte

sc./nw. Wangersen. Die Tischtennisspieler des MTV Wangersen können sich über eine neue Tischtennisplatte im Wert von 900 Euro freuen. Die noch junge Abteilung des MTV bedankte sich jetzt dafür beim Sponsor, der Kreissparkasse Ahlerstedt. Vor sechs Jahren gründeten Hartmut Pott und Niels Lühmann die Abteilung, die dann schnell regen Zulauf hatte. Jeden Montag von 19 bis 20.30 Uhr treffen sich in der Wangerser Sporthalle zehn bis zwölf Aktive, um den nur 40 Millimeter großen Ball aus...

  • Harsefeld
  • 12.02.20
BSV-Kapitänin Christina Haurum (am Ball) feierte am Sonntag ihren 31. Geburtstag. Gegen Bad Wildungen traf sie zweimal
2 Bilder

31:25 gegen Bad Wildungen: Dritter Handball-Heimsieg in Folge für den BSV

lt/nw. Buxtehude. Der Buxtehuder SV hat am Sonntag gegen die HSG Bad Wildungen mit 31:25 gewonnen. Es war der dritte Heimsieg in Folge und der achte Sieg gegen Bad Wildungen. Dabei wechselten sich vor allem im zweiten Durchgang positive und negative Phasen ab. In der Anfangsphase spielten beide Teams mit Tempo nach vorne und schlossen ihre Angriffe erfolgreich ab. Bis zur ersten Auszeit des BSV beim 8:7 nach 13 Minuten bekamen die Torhüterinnen auf beiden Seiten keinen Ball zu fassen. Erst als...

  • Buxtehude
  • 11.02.20
Jörg Grote (re.) begrüßte zahlreiche Mitglieder 
beim Neujahrsempfang des Post SV

Neujahrsempfang des Post SV Buxtehude

lt. Buxtehude. Die Verschmelzung mit dem TSV Buxtehude-Altkloster zur Sportgemeinschaft Buxtehude-Altkloster stand kürzlich beim Neujahrsempfang des Post SV Buxtehude auf dem Programm. Sowohl der 1. Vorsitzende des Post SV, Jörg Grote, als auch die Präsidentin des TSV, Susanne von Arciszewski, zeigten sich zuversichtlich und bekräftigten, dass der Verschmelzungsprozess auf einem erfolgreichen Weg sei. Die neue Sportgemeinschaft in Buxtehude-Altkloster werde das Zuhause vieler Sportlerinnen und...

  • Buxtehude
  • 11.02.20
Die Wangerser U16-Jungen Foto: MTV Wangersen

Wangersens U16-Jungen gewinnen überlegen
Neue Landesmeister im Hallenfaustball

sc./nw. Wangersen. Die U16-Jungen des MTV Wangersen wurden in Lamstedt neuer Landesmeister im Hallenfaustball. Einen guten vierten Rang erspielten sich Wangersens U16-Mädchen bei der Landesmeisterschaft in Brettorf. Beide Teams sind nun bei den Nordmeisterschaften dabei. Dort geht es um Tickets für die Deutsche Meisterschaft. Wangersens U16-Jungen sind zurzeit nicht zu bezwingen. Das unterstrichen sie auch in Lamstedt. In der Vorrunde setzte es gegen Selsingen und Brettorf 2:0-Siege, ehe das...

  • Harsefeld
  • 05.02.20

Wirtschaft

Gastrednerin Thea Dorn faszinierte die Zuhörer mit ihrem Vortrag
24 Bilder

Technik - (k)ein Weg zum Glück?
Autorin Thea Dorn war Gastrednerin beim Jahresempfang der Sparkasse Harburg-Buxtehude

Traditionell lud die Sparkasse Harburg-Buxtehude am Donnerstag zu ihrem Jahresempfang in das Privathotel Lindtner nach Harburg ein. Rund 500 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Vereinen und Institutionen trafen sich, um dem Vortrag von Thea Dorn, Autorin, Philosophin und Fernsehmoderatorin, zuzuhören. Der Titel lautete: "Echte Vernunft gegen künstliche Intelligenz". In ihrem Vortrag befasste sie sich mit der spannenden Fragen der Digitalisierung, die den Alltag der Menschen in Zukunft stark...

  • Buchholz
  • 14.02.20
Schwören auf Neuland-Qualität: Jens und Petra Harms
3 Bilder

Fleischer werben für angemessene Bezahlung für ihre qualitätsvollen Produkte
"Viele machen sich zu wenig Gedanken über die Preise"

(os). "Wenn Hackfleisch günstiger angeboten wird als Paprika, dann läuft irgendetwas falsch", kritisiert Raphael Cordes. Mit seinen Berufskollegen wirbt der Metzger der Landschlachterei Cordes aus Jesteburg für ein Umdenken bei den Verbrauchern und setzt sich für bessere Preise für Lebensmittel und mehr Wertschätzung für qualitätsvolle Produkte ein. Anlass ist der Gipfel, der in der vergangenen Woche in Berlin stattfand und bei dem Bundeskanzlerin Angela Merkel zusammen mit...

  • Buchholz
  • 11.02.20
Der neue Vorstand der Sparkasse Harburg-Buxtehude (v. li.): Bodo Ihlenburg, Andreas Sommer, Sonja Hausmann, #+Holger Iborg und Olaf Stritzke

Der Vorstand jetzt komplett
Sparkasse Harburg-Buxtehude: Generationswechsel wurde vollzogen

Die Sparkasse Harburg-Buxtehude hat zum 1. Januar 2020 ihren neuen Vorstand komplettiert. Das Kreditinstitut mit Hauptsitz in Harburg wird von Andreas Sommer als Vorstandsvorsitzendem und Sonja Hausmann als Vorstandsmitglied geführt. Als stellvertretende Vorstandsmitglieder stehen den Kunden Holger Iborg, Direktor Firmenkunden und Private Banking, Olaf Stritzke, Direktor Marktfolge Kredit und Bodo Ihlenburg, Direktor des Marktbereichs Immobilien zur Seite. Andreas Sommer (52) und Sonja...

  • Buchholz
  • 31.01.20

Flecken Harsefeld genehmigt Neubau
Neuer Legehennenstall

sc. Harsefeld. Hof Holtermann will sich vergrößern: Einen neuen Bio-Legehennenstall mit Auslaufhaltung will der Landwirt Oliver Holtermann bauen. Der Ausschuss für Bau, Umwelt und Verkehr des Fleckens Harsefeld stimmte für das Vorhaben. Platz für 14.990 Tieren soll der geplante Legehennenstall bieten. In sechs Gruppen mit einer Größe von zirka 2.500 Tieren je Gruppe werden die Hennen aufgeteilt und können auf die vorgesehene Auslauffläche von ungefähr 68.000 Quadratmeter. Der Stall soll...

  • Harsefeld
  • 30.01.20

Wir kaufen lokal

Seit über 65 Jahren Anlaufstelle für Radfahrer: Hauschild Der Zweiradexperte
3 Bilder

Vom 08. Februar bis zum 15. Februar 2020
Großer Sonderverkauf bei Zweirad Experte Hauschild

wd. Neu Wulmstorf. Wegen Renovierungsarbeiten nach Wasserschaden lädt das Team von Hauschild Der Zweirad Experte vom 08. Februar bis zum Samstag, 15. Februar 2020 zum großen Sonderverkauf nach Neu Wulmstorf, Hauptstraße 44 ein. Interessierte dürfen sich vom E-Bike über Mountainbikes bis zum Kinderfahrrad auf jede Menge Schnäppchen freuen. Dazu zählen über 250 Fahrräder bzw E-Bikes mit einer Preisreduzierung von bis zu 50 Prozent. Auch Trekkingbikes, Klappräder, Retroräder von Pegasus und viele...

  • Neu Wulmstorf
  • 05.02.20
Das erste Late Night Shopping im Marktkauf Buxtehude (Bahnhofstraße 47) findet am 31. Januar 2020 von 19 bis 23 Uhr statt
3 Bilder

Sektempfang, Gewinnspiele, Leckereien und Knallerpreise am Freitag, 31. Januar, von 19 bis 23 Uhr
1. Late Night Shopping im Marktkauf Buxtehude

cku. Buxtehude. Zu einem ganz besonderen Rahmenprogramm lädt Marktkauf Buxtehude (Bahnhofstraße 47) am kommenden Freitag, den 31. Januar 2020, von 19 bis 23 Uhr zum ersten “Late Night Shopping” ein. Es gibt Snacks und Getränke sowie einen Sektempfang ab 19.00 Uhr für die Kunden, ein DJ und die Talentschmiede Süderelbe sorgen für die musikalische Unterhaltung“ freut sich Marktkauf Geschäftsleiter Harald Beckmann. Für die Besucher gibt es diverse Gewinnspiele wie zum Beispiel “Einkaufswagen...

  • Buxtehude
  • 28.01.20
Freut sich darauf, die Jubiläumsmodelle vorzustellen: Das Verkaufsteam mit (v. li.) Tobias Dittmer, Niko Spittkau und Daniel Scheileke
Video  6 Bilder

ŠKODA Buffet am 25.01.2020 von 9.00-16.30 Uhr
SKODA Autohaus H. Tietjen in Buxtehude und Stade

wd. Buxtehude. Mit einem großen ŠKODA Buffet feiert das Team des Autohauses Tietjen in Buxtehude, Ostmoorweg 1, und Stade-Wiepenkathen, Alte Dorfstraße 135, am Samstag, 25. Januar, von 9 bis 16.30 Uhr das 125-jährige Bestehen von ŠKODA, einem der ältesten noch produzierenden Automobilhersteller der Welt. Die modernen ŠKODA-Autohäuser in Buxtehude und Stade sind ohnehin zu jedem Zeitpunkt einen Besuch wert, doch an diesem Tag können sich die Besucher dort über die Leistungspalette in...

  • Buxtehude
  • 21.01.20
Der Toyota C-HR ist eine Kombination aus extravagantem Look und knackigem Handling. Gleich im ersten Jahr wurden europaweit 120.000 Fahrzeuge verkauft.
3 Bilder

Crossover-SUV jetzt mit starkem 184 PS Hybrid Antrieb
Aktionstag am 25.01. bei S+K mit dem neuen Toyota C-HR

• Neue Motorenvielfalt mit Benziner und zwei sportlich kraftvollen Hybrid Motor • Erweiterte Konnektivität mit Android Auto™ und Apple CarPlay™ • Gratis Zweifarb-Lackierung zum Marktstart (cku). Neu Wulmstorf. Seit 2016 bietet Toyota mit dem C-HR eine Kombination aus extravagantem Look und knackigem Handling an. Gleich im ersten Jahr wurden europaweit 120.000 Fahrzeuge verkauft. Bemerkenswert: Acht von Zehn Exemplaren sind mit einem Hybrid-Antrieb unterwegs....

  • Neu Wulmstorf
  • 20.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.