Nachrichten - Apensen

Blaulicht

Das Einsatzfahrzeug kam im Seitenraum der Straße zum Erliegen
2 Bilder

Drei zum Teil Schwerverletzte bei Unfall in Kammerbusch
Einsatzfahrzeug stößt mit Pkw zusammen

jab. Kammerbusch. Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und dem Einsatzfahrzeug eines Notarztes kam es am Samstag gegen 12.30 Uhr in Kammerbusch. Auf der Apensener Straße im Kreuzungsbereich Harsefelder Straße stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Der 40-jähriger Fahrer des Einsatzfahrzeugs sowie der 51-jährige Notarzt waren mit Blaulicht und Einsatzhorn aus Apensen kommend in Richtung Ahrensmoor unterwegs. Als sie die Kreuzung in Kammerbusch passieren wollten, fuhr ein 40-jähriger...

  • Apensen
  • 24.11.19
Kurz vor Apensen war eine 23-jährige Fahrerin mit ihrem VW gegen einen Baum geprallt und zurück auf die Straße geschleudert worden

Frau bei Autounfall zwischen Ruschwedel und Apensen verletzt

ab. Apensen. Gegen 4.55 Uhr wurden in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Apensen und Sauensiek zu einem Verkehrsunfall zwischen Apensen und Ruschwedel gerufen. Eine 23-jährige VW-Fahrerin war kurz vor Apensen nach links von der Straße abgekommen, durch einen Graben gegen einen Baum geprallt und zurück auf die Fahrbahn geschleudert worden. Sie wurde dabei verletzt, konnte aber von Ersthelfern aus ihrem PKW befreit werden. Die Feuerwehren waren...

  • Apensen
  • 13.11.19
Rund 50 Feuerwehrleute waren im Einsatz und befreiten die eingeklemmte Frau aus dem Wrack
2 Bilder

Frau bei Unfall in Sauensiek schwer verletzt

lt. Sauensiek. Bei einem schweren Autounfall wurden am späten Samstagnachmittag in Sauensiek kurz vor der Kreisgrenze auf der L 130 ein 66-jähriger Mercedesfahrer aus Hollern-Twielenfleth leicht und seine Beifahrerin (48) aus Drochtersen schwer verletzt. Gegen 17.10 Uhr verlor der Mann aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr über die Gegenfahrbahn, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 66-jährige konnte das Unfallwrack leicht...

  • Apensen
  • 10.11.19

Einbruch in eine Bäckerei in Apensen
Einbrecher entwenden zwei Tresore

tk. Apensen. Einbrecher richteten in einer Bäckerei in Apensen an der Stader Straße einen Schaden von mehreren Tausend Euro an. Die Unbekannten hievten zwei Tresore aus dem Gebäude und verluden sie auf ein Firmenfahrzeug, einen Ford Transit (STD-BS 290). Vermutlich fuhren sie damit bis zum Rewe-Parkplatz und luden das Diebesgut in ein eigenes Fahrzeug um. Der Einbruch ereignete sich zwischen Sonntagmorgen 5 Uhr und abends um 23.40 Uhr.  Hinweise an die Polizei Tel. 04167 - 536.

  • Apensen
  • 29.07.19

Politik

Pädagogische Fachkräfte sind Mangelware

Streit mit dem evangelischen Kindertagesstättenverband noch nicht beigelegt
Samtgemeinde Apensen würde die Kitas übernehmen

tk. Apensen. Im Konflikt um die von der Samtgemeinde Apensen gekündigten Betriebsführungsverträge mit dem Evangelischen Kindertagesstättenverband für die beiden Kitas "Arche Noah" sowie "Weltentdecker" in Apensen gibt es noch immer keine Lösung. Am Dienstag, 14. Januar, wird sich der Samtgemeinderat erneut mit dem Thema befassen. Die Sitzung im Rathaus beginnt um 20 Uhr. Es steht nach WOCHENBLATT-Informationen aber nicht der Entwurf neuer Verträge, sondern eine offizielle Erklärung auf der...

  • Apensen
  • 10.01.20
Dr. Karin Siedler-Thul (SPD)

SPD: Thema Ganztagsschule muss stärker in den Fokus rücken
Apensen: Unglücklich über Sitzungsausgang

ab. Apensen. Erneut hatte die SPD-Fraktion aus Apensen zur Sitzung des Schulausschusses der Samtgemeinde einen Antrag eingereicht, kam damit aber nicht sehr weit: Die Sozialdemokraten regten zum zweiten Mal - wie bereits im vergangenen Jahr - die Bildung eines Arbeitskreises an, der ein Konzept für die Umsetzung des Ganztagsschulunterrichts an den Grundschulen erarbeiten soll. Es habe im Ausschuss unterschiedliche Meinungen dazu gegeben, sagt SPD-Fraktionsmitglied Dr. Karin Siedler-Thul...

  • Apensen
  • 27.11.19

Neuer Betriebsführungsvertrag führt zu Diskussionen im Rat
Apensen: Vorgaben für neuen Vertrag festgelegt

ab. Apensen. Der neue Betriebsführungsvertrag mit dem evangelisch-lutherischen Kindertagesstättenverband Buxtehude war Thema auf der jüngsten Samtgemeinderatssitzung in Apensen. Wie berichtet, hatte es kürzlich im Sozialausschuss Verwirrung aufgrund unterschiedlicher Zahlen, beispielsweise bei den Personalkosten, gegeben. Für Stefan Reigber (UWA) ein Grund, die Vertragskündigung in Frage zu stellen. Sein Vorschlag, sich noch einmal mit der Kirche an einen Tisch zu setzen, fand wenig...

  • Apensen
  • 09.10.19
Der Geschäftsführer des Trinkwasserverbandes Stader Land, Fred Carl, gab im Samtgemeinderat Auskunft über das Amt des Verbandsvorsitzenden

Trinkwasserverband Stader Land: Geschäftsführer informiert Samtgemeinderat
Apensen: Bleibt Peter Sommer Verbandsvorsitzender?

ab. Apensen. Wie geht es weiter mit der Besetzung des Vorsitzes im Trinkwasserverband (TWV) Stader Land? Um Licht ins Dunkel zubringen, hatten die Mitglieder des Apensener Samtgemeinderates den Geschäftsführer des TWV, Fred Carl, zur jüngsten Sitzung eingeladen. Er erläuterte zwar die Zusammenhänge, doch einen Beschluss konnten die Ratsmitglieder trotz mehrminütiger Sitzungsunterbrechung noch nicht fassen. Jede Kommune des Landkreises ist Mitglied im TWV, auch Buxtehude und Stade, erläuterte...

  • Apensen
  • 02.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Panorama

In Niedersachsen gibt es derzeit rund 300 Wölfe. Sie reißen nicht nur Wildtiere, sondern gelegentlich auch Nutztiere

Offenbar zwei sesshafte Wölfe in der Region
Kalb von Wolf getötet?

lt. Wiegersen. Landwirt Karsten Ehlen aus Wiegersen ist sich sicher: Ein Wolf hat vor einigen Tagen eins seiner Angus-Kälber getötet. Um den Verdacht bestätigen zu können, hat Stades ehrenamtlicher Wolfsberater Ulrich Geertz eine DNA-Probe zum Wolfsbüro in Hannover (siehe Kasten) geschickt. Bis das Ergebnis vorliegt, könnte aber viel Zeit verstreichen. Wie berichtet, werden alle Spuren von vermeintlichen Wolfsattacken aus dem gesamten Bundesgebiet im Senckenberg-Institut im hessischen...

  • Apensen
  • 10.01.20
Trafen den Weihnachtsmann in Wiegersen (v.li.): Sarah (11), 
Nathalie (5) und Chantal (9)  Fotos: sc
3 Bilder

Viele Besucher kamen zum traditionellen Weihnachtsmarkt nach Wiegersen
Weihnachten auf dem Rittergut

sc. Wiegersen. Der Duft von Apfelpunsch und Glühwein hing in der Luft, festliche Klänge ertönten über dem Rittergut in Wiegersen: Traditionell am dritten Adventswochenende strömten die Besucher in Scharen zum beliebten Weihnachtsmarkt auf dem Gutsgelände. Zum Stöbern und Schlemmen luden wie jedes Jahr ausgewählte Aussteller ein. Und auch hier blieb alles beim Alten: Der Weihnachtsbaumverkauf von Frank Sulzer fand wieder zu Gunsten der Aktion "Weihnachtsbäume helfen Kindern" statt. Pro...

  • Apensen
  • 18.12.19
Da soll der Poller hin und die Anwohner des II. Bauabschnitts sind bei der Abpollerung des "Grüner Weg" an der "Neukloster Straße" die Leidtragenden
2 Bilder

Anwohner in Apenser Neubaugebiet fordern Pollerverschiebung
Apensen: Kleiner Poller mit großen Auswirkungen

ab. Apensen. Eine gerechte Verkehrsverteilung - das wünschen sich Anwohner des II. Bauabschnitts im Neubaugebiet "Beim Butterberge" in Apensen. Mit der geplanten Sperrung zwischen der Straße "Grüner Weg" und "Neukloster Straße" sind sie nicht einverstanden: Der Weg soll gesperrt werden, um den Durchgangsverkehr im I. Bauabschnitt zu unterbinden. Die Sorge der Anwohner des II. Bauabschnitts: Zukünftig wird der Siedlungsverkehr nur noch einseitig in einer langen Schleife durch ihre Wohnstraßen...

  • Apensen
  • 30.11.19
Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock mit einem der nummerierten Wunschsterne

Samtgemeinde stellt Weihnachtsbaum für Kinderwünsche auf
Apensen: Sozial benachteiligte Familien unterstützen

ab. Apensen. Einen Weihnachtsbaum wird die Samtgemeinde Apensen am Montag, 2. Dezember, im Rathaus an der Buxtehuder Straße 27 aufstellen - und will damit sozial benachteiligten Familien helfen. „Wir möchten gemeinsam unterstützen und diesen Kindern zu Weihnachten ein Lächeln ins Gesicht zaubern“, sagt Samtgemeindebürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock. Der Brauch, den die Samtgemeinde ab sofort pflegen möchte, geht vermutlich auf den Weimarer Wilhelm Hoffmann (1777 - 1859) zurück:...

  • Apensen
  • 29.11.19

Service

Die Zipfelwichtel von Volkmar Paulsen-Dombrowski waren der Renner auf dem Weihnachtsmarkt
2 Bilder

Aussteller läuteten die Adventszeit ein
Weihnachtszauber auf dem Beekhoff

jab. Beckdorf. Auf dem Beekhoff in Beckdorf wurde die besinnliche Zeit des Jahres eingeläutet. Denn die Kranzbinder Beckdorf luden am vergangenen Wochenende zum Weihnachtsmarkt auf das Gelände ein. In den mit Reet gedeckten Häusern sowie auf dem weitläufigen Außengelände wurde den Besucher jede Menge geboten. Neben Gebäck, Adventskränzen und Weihnachtsdeko war auch Volkmar Paulsen-Dombrowski mit seinem Stand auf den Beekhoff gekommen. Hier bot er seine Zipfelwichtel an, die es sich in rotem...

  • Apensen
  • 26.11.19
Für Turbulenzen bei den Damen und Herren in der Sauna 
sorgt der neue Masseur (Jochen Tobaben-Merkens, vorne)

Plattdeutsches Theater
Vorverkaufsstart für die Komödie "De Sauna-Gigolo" in Sauensiek

bo. Sauensiek. In der diesjährigen Saison geht es bei der plattdeutschen Theatergruppe Sauensiek heiß her: "De Sauna-Gigolo" bringt die Gemüter in Wallung. Der Kartenvorverkauf für die deftige Komödie beginnt am Montag, 19. August. Zum Inhalt: Während die Besucherinnen der Damensauna über alles und jeden herziehen und sich auch gegenseitig mit Sticheleien nicht verschonen, reicht den Herren ein gemütlicher Abend in der gemischten Sauna mit einem kühlen Bier vorweg. Alles wäre ganz normal,...

  • Apensen
  • 09.08.19

Sport

Sportlich für gute Zwecke: Pascal van der Heijden, Udo Feindt, Joey Kelly, Andreas Ewald, Daniel Jahnke und Andreas Subei

Für den guten Zweck: Joey Kelly stellt signiertes T-Shirt zur Verfügung
Extremsportler motiviert Apenser Spendenläufer

ab. Apensen. Die Läufer des 24-Stunden-Laufs in Apensen haben jetzt einen prominenten Schirmherrn: Extremläufer Joey Kelly wird zwar am Samstag, 24. August, um 17 Uhr selbst nicht starten, das fünfköpfige Team aber mental unterstützen und ihm Tipps zum Durchhalten geben. Die erste Motivation gab es jetzt von Kelly mit einem Laufshirt, das er von Hand signierte. Das Shirt wird nun eingerahmt und kann gegen eine Spende erworben werden. Wie berichtet, starten Pascal van der Heijden, Udo...

  • Apensen
  • 10.08.19

TSV Elstorf mit 10:0-Kantersieg

(cc). In der Fußball-Bezirksliga II kam Tabellenführer TSV Elstorf auf Kunstrasen zu einem 10:0 (5:0)-Kantersieg gegen den Tabellensechsten MTV Egestorf. Dreifacher TSV-Torschütze war Timo von Reith.

  • Buchholz
  • 18.03.19
Marleen Kadenbach steuerte fünf Tore zum Auswärtserfolg der Luchse bei

30:22-Auswärtssieg

HANDBALL: Handball-Luchse verteidigen Tabellenführung (cc). Zu einem ungefährdeten 30:22 (Halbzeit: 16:11)-Erfolg kamen die Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten am Samstag im Auswärtsspiel vor 440 Zuschauern in der 2. Bundesliga der Frauen beim Aufsteiger TSV Nord Harrislee, und verteidigten damit ihren ersten Tabellenplatz. Beste Werferinnen waren Kim Land, Zeliha Puls (je 6) und Marleen Kadenbach (5 Tore). „Insgesamt bin ich mit der Leistung meines Teams zufrieden, auch wenn nicht...

  • Buchholz
  • 17.03.19
Kim Land (am Ball) war mit neun Treffern die Haupttorschützin bei den "Luchsen"
8 Bilder

"Luchse" siegen im Spitzenspiel

(cc). Die Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten geben in der 2. Handball-Bundesliga der Frauen weiter den Ton an. Mit einer überzeugenden Leistung hat das Team von Trainer Dubravko Prelcec am vergangenen Samstag dem Tabellensechsten HC Rödertal keine Chance gelassen. Mit dem hochverdienten 32:27 (16:13)-Heimsieg vor 370 Zuschauern in der Nordheidehalle verteidigten die "Luchse" mit 37:7 Zählern auf dem Punktekonto die Tabellenführung vor den Kupfalz Bären Ketsch (34:8 Punkte). Beste...

  • Buchholz
  • 10.03.19

Wirtschaft

Die Generalversammlung war mit dem Jahresergebnis von 1,4 Mio. Euro zufrieden

Gutes Ergebnis und viel Start-up

Die Raisa eG blickt zufrieden auf das abgelaufene Jahr zurück / Neue Geschäftsgebiete sb. Harsefeld. Gelungene Fusion mit der Raiffeisen-Warengenossenschaft Gnarrenburg eG, 100. Geburtstag des Unternehmens und 200. Geburtstag des Gründers der deutschen Genossenschaftsorganisation Friedrich Wilhelm Raiffeisen - im Geschäftsjahr 2017/2018 der Raisa eG gab es viele Höhepunkte. Auf der Generalversammlung am vergangenen Freitag in der Harsefelder Festhalle ging es jedoch nicht nur um Höhen,...

  • Stade
  • 10.12.18
Die Mitglieder der Vollversammlung im Stader Rathaus (v. li.): Die Vizepräsidenten Lutz Scholz und Heidi Kluth, Bürgermeisterin Silvia Nieber, Kammerpräsident Detlef Bade und Hauptgeschäftsführer Eckhard Sudmeyer

Resolution: „Flüchtlinge in Ausbildung und Arbeit nicht abschieben“

(bim). Die Vollversammlung der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade erwartet eine bundeseinheitliche, verlässliche Umsetzung der so genannten 3+2-Regelung, wonach integrationswillige Flüchtlinge während der dreijährigen Ausbildung und einer anschließenden zweijährigen Beschäftigung einen besonderen Schutz vor Abschiebung haben. „Die Ausbildung und Beschäftigung von Flüchtlingen ist für die Handwerksbetriebe und die Gesellschaft wichtig, um den Fachkräftebedarf zu decken und für eine...

  • Tostedt
  • 08.12.18
Beim Speiseeis-Hersteller Eisbär Eis endet am 20. Dezember für dieses Jahr die Produktion. Am 2. Januar geht es wieder los - ab Frühjahr dann mit neuem Labor
3 Bilder

Ein neues Labor für eiskalte Nascherei

Eisbär Eis in Apensen vergrößert sich / Großes Labor soll im Frühjahr fertig  ab. Apensen. Das Speiseeisunternehmen Eisbär Eis baut an, allerdings zwischen zwei Gebäuden. "Lückenbebauung", sagt Isabel Schuldt. Es entsteht ein Gebäude für ein neues großes Labor, das eigentlich schon im Herbst hätte fertig sein sollen, so die Geschäftsführerin. "Jetzt wird es wohl Ostern werden." Das alte Labor, das für die Labormitarbeiter zu dunkel und zu klein ist, wird in das neue integriert. "Der...

  • Apensen
  • 05.12.18
Haus mit drei Wohneinheiten in Balje. Die Mieter wünschen sich eine schnelle Datenleitung
3 Bilder

EWE tut sich schwer mit Kalkulation in Kehdingen / WOCHENBLATT hilft

Datenleitung für Haus in Balje / Wie teuer wird der Spaß? tp. Balje. Unzufrieden mit dem Telekommunikationsanbieter EWE ist Hausbesitzer Udo Wiese. Er beklagt die aus seiner Sicht zu ungenauen Kostenangaben für die Verlegung von Glasfaserleitungen auf seinem Grundstück am Süderdeich Ost im Nordkehdinger Dorf Balje. Udo Wiese, von Beruf Reeder, möchte seine sein renoviertes Fachwerk-Anwesen mit drei Mietwohnungen auf den datentechnisch neuesten Stand bringen. "Alle Bewohner hätten gerne den...

  • Stade
  • 30.11.18

Wir kaufen lokal

Johann Klindworth und Bernhard Wienberg (v.li., beide vom BürgerBusverein Apensen) hatten sich die Kollegen aus Schneverdingen Wolfgang Schubert und Jan-Jürgen Ketels eingeladen
3 Bilder

Gewerbeschau und verkaufsoffener Sonntag
Apensen wird zur Flaniermeile

Gewerbeschau und verkaufsoffener Sonntag sind Publikumsmagnete tk. Apensen. Wenn in Apensen die Buxtehuder Straße zur Flaniermeile wird, dann finden Gewerbeschau und verkaufsoffener Sonntag statt. Am vergangenen Sonntag präsentierte sich Apensen einmal mehr mit seiner großen Vielfalt an Vereinen, Einzelhandel und Handwerk. An einem schönen Sommertag war der Bummel über die großzügige Ausstellungsfläche ein abwechslungsreiches Vergnügen. Mit dabei war unter anderem der BürgerBusverein, der sich...

  • Apensen
  • 29.08.19
"mömax"-Hausleiter Dimitri Assmann weist auf die Küchenabteilung hin, in der alle Küchenwünsche perfekt geplant und umgesetzt werden
3 Bilder

"mömax"-Möbelhaus in Hamburg-Harburg eröffnet - Tolle Trends fürs schöne Wohnen

"Wir sind ein Trend-Möbelhaus, das es den Kunden einfach macht, ihre individuelle Einrichtung zu verwirklichen", sagt "mömax-Hausleiter Dimitri Assmann. Das Möbelhaus eröffnet am heutigen Mittwoch an der Buxtehuder Straße 62 in Hamburg-Harburg. Auf einer Verkaufsfläche von mehr als 6.700 Quadratmetern findet der Kunde vielfältige Wohnideen, Einrichtungskonzepte, Dekorationsartikel und vieles mehr. "Wir möchten unsere Kunden regelmäßig mit neuen Wohntrends und Accessoires überraschen", sagt...

  • Buchholz
  • 06.11.18
Lebhafte Einkaufsstädte machen den Bummel mit der besten Freundin zum besonderen Erlebnis
3 Bilder

Kunden wollen Spaß haben

Wenn Auswahl, Service und Atmosphäre stimmen, wird Einkaufen zum reinen Vergnügen (sb/wd). Zu einer attraktiven Stadt beziehungsweise einer schönen Ortschaft gehört ganz klar eine gute Einkaufslandschaft. Egal ob Heimatort oder Besuch von auswärts: Interessante Läden mit einem besonderen und regionalen Warenangebot machen jeden Bummel zu einem besonderen Ereignis. "Einkaufen sollte immer auch ein Erlebnis sein", sagt Irene Pichol, Hausleiterin beim neuen Famila-Warenhaus in...

  • Stade
  • 17.10.18
Der Werkverkauf-Team freut sich auf viele Kunden

Viel sparen beim Werksverkauf

Wohnraumleuchten und Co. aus der Region sb. Gnarrenburg. Die Brilliant AG in Gnarrenburg im Landkreis Rotenburg/Wümme (Brilliantstraße 1, Tel. 04763-890, http://www.brilliant-werkverkauf.de) ist als Anbieter von Wohnraumleuchten weltweit tätig. In der Region ist die Gesellschaft daher ein bedeutender Wirtschaftsfaktor und Arbeitgeber für ca. 260 Mitarbeiter, davon alleine 18 Auszubildende. Zum Thema "Wir kaufen lokal" lädt das Brilliant-Team vor Ort in den Werkverkauf ein und bietet den...

  • Stade
  • 17.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.