Politik
Die Brücke an der Bendestorfer Straße muss ersetzt werden. Wann, steht noch nicht fest, die Planungen beginnen allerdings sofort
2 Bilder

Bahnbrücke an der Bendestorfer Straße muss ersetzt werden
Buchholz droht der Verkehrskollaps

os. Buchholz. Dieses kleine Bauwerk kann zu riesigen Problemen führen: Die Brücke (Baujahr 1955) über die Bahnstrecke Bremen-Hamburg an der Bendestorfer Straße in Buchholz ist so marode, dass sie mittelfristig ersetzt werden muss. Der Kreisausschuss hat jüngst beschlossen, sofort mit den Planungen für einen Neubau an der Kreisstraße zu beginnen. Sollte die Brücke kurzfristig nicht mehr befahrbar sein, droht Buchholz an der wichtigen Ausfallstraße der Verkehrskollaps. Die Buchholzer...

Nachrichten - Apensen

Blaulicht

Das Einsatzfahrzeug kam im Seitenraum der Straße zum Erliegen
2 Bilder

Drei zum Teil Schwerverletzte bei Unfall in Kammerbusch
Einsatzfahrzeug stößt mit Pkw zusammen

jab. Kammerbusch. Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und dem Einsatzfahrzeug eines Notarztes kam es am Samstag gegen 12.30 Uhr in Kammerbusch. Auf der Apensener Straße im Kreuzungsbereich Harsefelder Straße stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Der 40-jähriger Fahrer des Einsatzfahrzeugs sowie der 51-jährige Notarzt waren mit Blaulicht und Einsatzhorn aus Apensen kommend in Richtung Ahrensmoor unterwegs. Als sie die Kreuzung in Kammerbusch passieren wollten, fuhr ein 40-jähriger...

  • Apensen
  • 24.11.19
Kurz vor Apensen war eine 23-jährige Fahrerin mit ihrem VW gegen einen Baum geprallt und zurück auf die Straße geschleudert worden

Frau bei Autounfall zwischen Ruschwedel und Apensen verletzt

ab. Apensen. Gegen 4.55 Uhr wurden in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Apensen und Sauensiek zu einem Verkehrsunfall zwischen Apensen und Ruschwedel gerufen. Eine 23-jährige VW-Fahrerin war kurz vor Apensen nach links von der Straße abgekommen, durch einen Graben gegen einen Baum geprallt und zurück auf die Fahrbahn geschleudert worden. Sie wurde dabei verletzt, konnte aber von Ersthelfern aus ihrem PKW befreit werden. Die Feuerwehren waren...

  • Apensen
  • 13.11.19
Rund 50 Feuerwehrleute waren im Einsatz und befreiten die eingeklemmte Frau aus dem Wrack
2 Bilder

Frau bei Unfall in Sauensiek schwer verletzt

lt. Sauensiek. Bei einem schweren Autounfall wurden am späten Samstagnachmittag in Sauensiek kurz vor der Kreisgrenze auf der L 130 ein 66-jähriger Mercedesfahrer aus Hollern-Twielenfleth leicht und seine Beifahrerin (48) aus Drochtersen schwer verletzt. Gegen 17.10 Uhr verlor der Mann aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr über die Gegenfahrbahn, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 66-jährige konnte das Unfallwrack leicht...

  • Apensen
  • 10.11.19

Einbruch in eine Bäckerei in Apensen
Einbrecher entwenden zwei Tresore

tk. Apensen. Einbrecher richteten in einer Bäckerei in Apensen an der Stader Straße einen Schaden von mehreren Tausend Euro an. Die Unbekannten hievten zwei Tresore aus dem Gebäude und verluden sie auf ein Firmenfahrzeug, einen Ford Transit (STD-BS 290). Vermutlich fuhren sie damit bis zum Rewe-Parkplatz und luden das Diebesgut in ein eigenes Fahrzeug um. Der Einbruch ereignete sich zwischen Sonntagmorgen 5 Uhr und abends um 23.40 Uhr.  Hinweise an die Polizei Tel. 04167 - 536.

  • Apensen
  • 29.07.19

Politik

Finanzieller Trost für Eltern
Kitas in Apensen und Beckdorf erlassen Gebühren

Die Schließung der Kindertagesstätten durch die Corona-Pandemie trifft vor allem Eltern derzeit besonders hart, sie müssen die Betreuung ihrer Kinder selber übernehmen beziehungsweise organisieren. Ein finanzieller Trost: Am vergangenen Mittwoch hat Apensens Samtgemeinderat den Erlass der Kita-Gebühren beschlossen. "Der Beschluss gilt rückwirkend ab dem Lockdown am 16. März für die gesamte Zeit der Kita-Schließung und beinhaltet auch die Essensgeld- und Getränkegeld-Pauschalen bis zur Öffnung...

  • Apensen
  • 06.05.20
In den beiden evangelischen Kitas in Apensen geht es weiter wie bisher

Kommentar: Eskalation (mal wieder) auf die Spitze getrieben
Apenser Kita-Streit beendet: Wann kommt nächster Zoff?

Für die beiden evangelischen Kindertagesstätten "Weltentdecker" und "Arche Noah" gibt es zwischen der Samtgemeinde und dem Ev. Kindertagesstättenverband neue Betriebsführungsverträge (das WOCHENBLATT berichtete). Das ist für die Kinder, deren Eltern und die Mitarbeiterinnen der beiden Einrichtungen eine gute Nachricht. Was bleibt, ist die berechtigte Frage: Warum musste diese Eskalation überhaupt sein? Ein Dreivierteljahr lang wurde gestritten - teils mit harten Bandagen: Und, daran besteht für...

  • Apensen
  • 09.04.20

Sitzung des Samtgemeinderates Apensen fiel aus
Noch keine neuen Verträge mit dem Kita-Verband

tk. Apensen. Die Sitzung des Samtgemeinderates Apensen, die für Mittwochabend geplant war, fand nicht statt. Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock teilt auf WOCHENBLATT-Nachfrage mit, dass aufgrund der Sorge vor einer Ansteckung mit Covid-19 viele Ratsmitglieder signalisiert hätten, nicht zu kommen. Auf der Tagesordnung standen der Haushalt für 2020 und die neuen Betriebsführungsverträge mit dem evangelischen Kindertagesstätten-Verband für die beiden Kitas "Weltentdecker" und...

  • Apensen
  • 19.03.20
Elternprotest kürzlich im Samtgemeinderat

Der Kita-Streit in der Samtgemeinde Apensen
Der Weg geht doch Richtung Einigung

tk. Apensen. Manchmal ist es eine gute Nachricht, wenn es keine Nachrichten gibt. Auf diesen Nenner lässt sich das Treffen vom evangelischen Kita-Verband des Kirchenkreises Buxtehude, den Fraktionen im Samtgemeinderat Apensen sowie der Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock am Dienstag bringen. Im Namen aller Beteiligten teilt Superintendent Dr. Martin Krarup mit, dass das Gespräch "in guter Atmosphäre verlief". Beide Seiten seien stark an einer Fortsetzung der Zusammenarbeit interessiert und...

  • Apensen
  • 31.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Panorama

Vorsitzender Heiner Albers (li.) und Gewässerwart Horst Wegener am vereinseigenen Gewässer in Goldbeck

Über fünf Hektar Wasserfläche gepachtet
Hollenstedter Angelsportverein stolz auf eigenes Gewässer

bim. Hollenstedt. Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers legt im Dienst Wert auf schicke Hemden. Ganz anders im Privatleben: Da tauscht das Samtgemeinde-Oberhaupt das Jacket gegen einen Hoodie. Seit Ende vergangenen Jahres ist er Vorsitzender des Angelsportvereins (ASV) Hollenstedt von 1977 und freut sich mit seinen Vereinskameraden, dass in Goldbeck erstmals ein eigenes Vereinsgewässer gepachtet werden konnte. Mit ihm neu in den Vorstand gewählt wurden: Marco Gräper aus...

  • Hollenstedt
  • 19.05.20
Die Würdenträger in Sauensiek bleiben noch länger in Amt und Würden
2 Bilder

In diesem Jahr wird nicht gefeiert
Schweren Herzens: Schützenfeste in Apensen und Sauensiek sind abgesagt

Sowohl in Apensen als auch in Sauensiek haben die Schützenvereine aufgrund der aktuellen Lage durch Corona die Schützenfeste abgesagt. "Wir haben die Entwicklung der Lage sorgfältig beobachtet und lange gehofft, dass sich die Situation so entwickelt, dass wir feiern können", sagt Rolf Bürger, Erster Vorsitzender des Schützenvereins in Apensen ( www.sv-apensen.de). "Aber schon früh war klar: Vereinsmitglieder, die zu Risikogruppen gehören, vom Festbetrieb auszuschließen, wäre zutiefst...

  • Apensen
  • 05.05.20
2 Bilder

Corona-Krise
Ein kreativer Gruß an die Beckdorfer Kita-Kinder

nw/bo. Beckdorf. Während für Niedersachsens Schulen mittlerweile terminiert ist, wann sich Lehrer und Schüler persönlich wiedersehen, steht für die Jüngsten ein Datum noch aus. Damit auch die Kindergarten-Sprösslinge ihre Erzieher nicht vergessen, hat das Beckdorfer Kita-Team kreativ zum Pinsel gegriffen: Wer in den vergangenen Tagen die Kita passiert hat, wird es bestimmt entdeckt haben - das bunte Banner mit einer fröhlichen Sonne direkt vor dem Eingang. Die aufgemalte Botschaft geht als Gruß...

  • Apensen
  • 28.04.20
In ihrem heimischen Atelier hat Ewa Katharina Schmidt
die Aquarelle für ihr erstes Kinderbuch angefertigt
2 Bilder

Künstlerin aus Nindorf hat ihr erstes Kinderbuch veröffentlicht
Spannende Abenteuer mit einem Schneemann

jd. Nindorf. "Schon am frühen Morgen beginnen die ersten Schneeflocken, auf die Erde zu rieseln." - So lautet der erste Satz im Kinderbuch der Künstlerin Ewa Katharina Schmidt aus Nindorf, das soeben erschienen ist. Nun ist Schnee zumindest für die jüngeren Kinder in unseren Breiten mittlerweile etwas Besonderes. Und wenn dann noch so viele Flocken fallen, dass sich ein Scheemann bauen lässt, dann ist das schon ein großes Erlebnis. Für Schmidt selbst war die Produktion und Veröffentlichung...

  • Apensen
  • 21.02.20

Service

Diplom-Oecotrophologin Karin Maring Foto: FLMK

Ernährungs- und Rezept-Tipp
Geliebtes Küchenkraut: Schnittlauch

(nw/tw). Karin Maring, Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg), gibt in lockerer Reihenfolge für WOCHENBLATT-Leser einen Ernährungstipp. Die Diplom-Oecotrophologin (FH) aus Hamburg berät ehrenamtlich im Freilichtmuseum die Besucher und Mitarbeiter rund um gesundes und leckeres Essen. Ihr Ernährungstipp - Schnittlauch: Sobald das Wetter milder wird und die Sonne die Erde wärmt, zeigen sich die ersten grünen Spitzen im Gemüsebeet oder Balkontopf. Die...

  • Rosengarten
  • 22.05.20

Corona-Lockerungen
Stöbern in der Bücherei Apensen

bo. Apensen. Die Bücherei Apensen ist für ihre Leser wieder geöffnet. Besucher können unter Berücksichtigung der Hygienestandards nach neuen Medien stöbern und diese ausleihen. Derzeit gelten geänderte Öffnungszeiten: montags von 9.30 bis 11.30 Uhr und 15 bis 17 Uhr, mittwochs von 16 bis 18 Uhr. Das Bücherei-Team bittet darum, keine Kinder unter zehn Jahren mitzubringen.

  • Apensen
  • 20.05.20

Generalversammlung
Neuer Vorstand im Schützenverein Sauensiek

bo. Sauensiek. Gerade noch vor den Einschränkungen durch Corona fand im Schützenverein Sauensiek die diesjährige Generalversammlung statt. Bei den Wahlen wurden im Vorstand einige Posten neu besetzt: Oliver Eickhoff wurde zum Zweiten Schriftführer gewählt. Als Erster Kommandeur wurde Christian Löll durch Wiederwahl für die nächsten Jahre bestätigt. Als erfahrene Schießwarte Kleinkaliber sind weiterhin Bernd Hauschild, Heinz-Wilhelm Viets und Reiner Becker im Amt. Christine Ockelmann und...

  • Apensen
  • 28.04.20
Die Diplom-Oecotrophologin und Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg) Karin Maring gibt in lockerer Reihenfolge WOCHENBLATT-Lesern einen Ernährungstipp

Ernährungs- und Rezept-Tipp
Mehr Eiweiß als im Weizen: Pfannkuchen aus Dinkel

(nw/tw). Karin Maring, Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg), gibt in lockerer Reihenfolge für WOCHENBLATT-Leser einen Ernährungstipp. Die Diplom-Oecotrophologin (FH) aus Hamburg berät ehrenamtlich im Freilichtmuseum die Besucher und Mitarbeiter rund um gesundes und leckeres Essen. Ihr Ernährungstipp - Dinkel: Dinkel ist ein Verwandter des Weizens. Aufgrund der geringeren Ernteerträge ist dieses Getreide im 20. Jahrhundert von neuen Weizenzüchtungen...

  • Rosengarten
  • 17.04.20

Sport

Sportlich für gute Zwecke: Pascal van der Heijden, Udo Feindt, Joey Kelly, Andreas Ewald, Daniel Jahnke und Andreas Subei

Für den guten Zweck: Joey Kelly stellt signiertes T-Shirt zur Verfügung
Extremsportler motiviert Apenser Spendenläufer

ab. Apensen. Die Läufer des 24-Stunden-Laufs in Apensen haben jetzt einen prominenten Schirmherrn: Extremläufer Joey Kelly wird zwar am Samstag, 24. August, um 17 Uhr selbst nicht starten, das fünfköpfige Team aber mental unterstützen und ihm Tipps zum Durchhalten geben. Die erste Motivation gab es jetzt von Kelly mit einem Laufshirt, das er von Hand signierte. Das Shirt wird nun eingerahmt und kann gegen eine Spende erworben werden. Wie berichtet, starten Pascal van der Heijden, Udo...

  • Apensen
  • 10.08.19

TSV Elstorf mit 10:0-Kantersieg

(cc). In der Fußball-Bezirksliga II kam Tabellenführer TSV Elstorf auf Kunstrasen zu einem 10:0 (5:0)-Kantersieg gegen den Tabellensechsten MTV Egestorf. Dreifacher TSV-Torschütze war Timo von Reith.

  • Buchholz
  • 18.03.19
Marleen Kadenbach steuerte fünf Tore zum Auswärtserfolg der Luchse bei

30:22-Auswärtssieg

HANDBALL: Handball-Luchse verteidigen Tabellenführung (cc). Zu einem ungefährdeten 30:22 (Halbzeit: 16:11)-Erfolg kamen die Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten am Samstag im Auswärtsspiel vor 440 Zuschauern in der 2. Bundesliga der Frauen beim Aufsteiger TSV Nord Harrislee, und verteidigten damit ihren ersten Tabellenplatz. Beste Werferinnen waren Kim Land, Zeliha Puls (je 6) und Marleen Kadenbach (5 Tore). „Insgesamt bin ich mit der Leistung meines Teams zufrieden, auch wenn nicht...

  • Buchholz
  • 17.03.19
Kim Land (am Ball) war mit neun Treffern die Haupttorschützin bei den "Luchsen"
8 Bilder

"Luchse" siegen im Spitzenspiel

(cc). Die Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten geben in der 2. Handball-Bundesliga der Frauen weiter den Ton an. Mit einer überzeugenden Leistung hat das Team von Trainer Dubravko Prelcec am vergangenen Samstag dem Tabellensechsten HC Rödertal keine Chance gelassen. Mit dem hochverdienten 32:27 (16:13)-Heimsieg vor 370 Zuschauern in der Nordheidehalle verteidigten die "Luchse" mit 37:7 Zählern auf dem Punktekonto die Tabellenführung vor den Kupfalz Bären Ketsch (34:8 Punkte). Beste...

  • Buchholz
  • 10.03.19

Wirtschaft

Das ist erst einmal passé: Restaurants müssen bis zum 18. April den Publikumsverkehr einstellen

Corona: Einschränkungen werden verschärft
Restaurants, Speisegaststätten, Mensen und Fastfood-Restaurants müssen seit Samstag schließen

(os). Angesichts der weiter steigenden Zahl der Corona-Erkrankten - im Landkreis Harburg sind laut dessen Angaben derzeit 72 Fälle bestätigt, im Landkreis Stade laut Niedersächsischem Gesundheitsministerium 46 Fälle - hat das Land Niedersachsen seine Strategie zur Einschränkung von sozialen Kontakten und des Herunterfahrens des öffentlichen Lebens nochmals verschärft und weitere Beschränkungen beschlossen: Seit Samstag, 21. März, sind Restaurants, Speisegaststätten, Systemgastronomie, Imbisse...

  • Winsen
  • 20.03.20
Die Generalversammlung war mit dem Jahresergebnis von 1,4 Mio. Euro zufrieden

Gutes Ergebnis und viel Start-up

Die Raisa eG blickt zufrieden auf das abgelaufene Jahr zurück / Neue Geschäftsgebiete sb. Harsefeld. Gelungene Fusion mit der Raiffeisen-Warengenossenschaft Gnarrenburg eG, 100. Geburtstag des Unternehmens und 200. Geburtstag des Gründers der deutschen Genossenschaftsorganisation Friedrich Wilhelm Raiffeisen - im Geschäftsjahr 2017/2018 der Raisa eG gab es viele Höhepunkte. Auf der Generalversammlung am vergangenen Freitag in der Harsefelder Festhalle ging es jedoch nicht nur um Höhen,...

  • Stade
  • 10.12.18
Die Mitglieder der Vollversammlung im Stader Rathaus (v. li.): Die Vizepräsidenten Lutz Scholz und Heidi Kluth, Bürgermeisterin Silvia Nieber, Kammerpräsident Detlef Bade und Hauptgeschäftsführer Eckhard Sudmeyer

Resolution: „Flüchtlinge in Ausbildung und Arbeit nicht abschieben“

(bim). Die Vollversammlung der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade erwartet eine bundeseinheitliche, verlässliche Umsetzung der so genannten 3+2-Regelung, wonach integrationswillige Flüchtlinge während der dreijährigen Ausbildung und einer anschließenden zweijährigen Beschäftigung einen besonderen Schutz vor Abschiebung haben. „Die Ausbildung und Beschäftigung von Flüchtlingen ist für die Handwerksbetriebe und die Gesellschaft wichtig, um den Fachkräftebedarf zu decken und für eine...

  • Tostedt
  • 08.12.18
Beim Speiseeis-Hersteller Eisbär Eis endet am 20. Dezember für dieses Jahr die Produktion. Am 2. Januar geht es wieder los - ab Frühjahr dann mit neuem Labor
3 Bilder

Ein neues Labor für eiskalte Nascherei

Eisbär Eis in Apensen vergrößert sich / Großes Labor soll im Frühjahr fertig  ab. Apensen. Das Speiseeisunternehmen Eisbär Eis baut an, allerdings zwischen zwei Gebäuden. "Lückenbebauung", sagt Isabel Schuldt. Es entsteht ein Gebäude für ein neues großes Labor, das eigentlich schon im Herbst hätte fertig sein sollen, so die Geschäftsführerin. "Jetzt wird es wohl Ostern werden." Das alte Labor, das für die Labormitarbeiter zu dunkel und zu klein ist, wird in das neue integriert. "Der...

  • Apensen
  • 05.12.18

Wir kaufen lokal

Klarer, übersichtlicher, komplett digitalisiert und online
vernetzt: Mit dem neuen Cockpit wird die Bedienung des neuen Golf intuitiver als je zuvor

"Bring mich nach Hause"
Revolutionäres Cockpit: Das Team vom Autohaus Ludwig Meyer freut sich auf den neuen Golf

(wd/volkswagen AG). Am besten jetzt schon die Leasing-Rate sichern: Der neue Golf kommt in Kürze mit einem revolutionären Cockpit auf den Markt. Damit wird die Bedienung des Bestsellers intuitiver als je zuvor. Das Team vom Autohaus Ludwig Meyer in Beckdorf, Steinkamp 2, beantwortet dazu gern alle Fragen. Zum serienmäßigen "Digitalen Cockpit" gehören das Kombi-Instrument, ein Infotainmentsystem und ein Multifunktionslenkrad. Zusammen bilden sie die erste Funktionsebene, in der praktisch alle...

  • Apensen
  • 22.05.20
Im Musterhauspark können fünf verschiedene Haustypen besichtigt werden

Jetzt das Traumhaus finden
Der Musterhauspark Blohm in Apensen vergibt individuelle Besichtigungstermine

Fünf massiv gebaute Haustypen besichtigen und miteinander vergleichen: Vom Bungalow über Häuser im toskanischen Baustil bis zum modernen Architektenhaus zeigt der Musterhauspark Blohm in Apensen seit mittlerweile 13 Jahren fünf hochwertig ausgestattete KfW-Effizienzhäuser 55, die alle vom TÜV Nord zertifiziert wurden und über variable Grundrisse verfügen. Jedes Haus kann also genau auf die Bedürfnisse seiner Bewohner zugeschnitten werden. Noch etwa zweieinhalb Jahre wird es möglich sein, sich...

  • Apensen
  • 05.05.20
Geschäftsführer Wilken Meyer berät bei allen Fragen rund ums Traumauto

Jetzt auch wieder mit Verkauf
Das Autohaus Ludwig Meyer in Beckdorf ist in vollem Umfang für seine Kunden da

Wieder vollumfänglich für die Kunden da: Beim Autohaus Ludwig Meyer in Beckdorf, Steinkamp 2, ist nach der wegen Corona zeitweilig angeordneten Schließung jetzt auch der Verkauf von Neu- und Gebrauchtwagen wieder möglich - einschließlich Probefahrten und persönlicher Beratung. Auch der direkte Verkauf von Ersatzteilen wird wieder angeboten. Hygieneregeln und Abstandsempfehlungen werden eingehalten: Unter anderem stehen Desinfektionsmittel für Mitarbeiter und Kunden zur Verfügung und in den...

  • Apensen
  • 24.04.20
Praktikantin Laura Brandt

Den Sommer in den Garten holen
Die Pflanzenwelt Lühnen in Apensen bietet eine große Anzahl an Sommerblühern

Für ein sommerliches Urlaubsgefühl im Garten sorgen: Die Pflanzenwelt Lühnen in Apensen, Im Grund 5, ist nach der angeordneten "Corona-Schließung" wieder geöffnet und bietet ihren Kunden von Ampelpflanzen über Fleißige Lieschen bis hin zu Verbenen eine große Auswahl an Sommerblühern. "Dadurch, dass wir vor allem die Beet- und Balkonpflanzen mit unserem Fachwissen in unseren Gewächshäusern unter besten Bedingungen selber ziehen, wissen wir, dass wir eine wirklich gute Qualität bereithalten",...

  • Apensen
  • 24.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.