Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

U11 der Eintracht Elbmarsch sichert sich Pokalsieg

So sehen Sieger aus: Mit einem 1:0-Finalsieg gegen TV Meckelfeld holte das U11-Team der Eintracht Elbmarsch mit seinem Trainer-Duo Sven Olaf Jürß (li.) und Dany Heese (re.) den Dieter-Tomforde-Pokal

FUSSBALL: Alexander Aehlig erzielte das „Tor des Tages“ gegen TV Meckelfeld

(cc). Nachdem das U11-Team der Eintracht Elbmarsch erst kürzlich Zweiter beim niedersachsenweit aufgetragenen Sparkassen-Cup wurde, holten die Nachwuchskicker der Elbmarsch am Samstagnachmittag mit einem 1:0-Finalsieg auf der Sportanlage in Hittfeld gegen TV Meckelfeld den Dieter-Tomforde-Pokal. Das „Tor des Tages“ erzielte Alexander Aehlig in der 23. Spielminute, der damit der Held des Tages wurde. Klar, dass er nach dem Schlusspfiff von seinen Mitspielern euphorisch gefeiert wurde. Das Eintrachtteam traf in diesem Finale auf eine spielerisch ebenbürtige Mannschaft des TV Meckelfeld, die die Partie bis zum Ende spannend hielt. Die Trophäe wurde im Rahmen der „Tag der Ehrung“ des Kreisfußballverbandes in Hittfeld überreicht. Wer noch als Meister in den Nachwuchsklassen aufgezeichnet wurde, lesen Sie im WOCHENBLATT.