Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Christian Richter ist neuer Chef der SG Salzhausen-Garlstorf

Wechsel an der SaGa-Spitze (v. re.): Maik Heuschkel, Christian Richter, Christiane Groth, Johanna von Vacano und Meriam Bostelmann

ce. Salzhausen. Christian Richter (47) aus Gödenstorf führt als neuer Vorsitzender die Fußballer der Spielgemeinschaft (SG) Salzhausen-Garlstorf (SaGa) an. Richter, bisher Zweiter Vorsitzender des Vereins, wurde am Freitag auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung in Salzhausen für drei Jahre zum „Spitzenmann“ gewählt.
Erforderlich geworden war die Zusammenkunft, da die Vereinsspitze nach dem Ausscheiden des bisherigen Vorsitzenden Maik Heuschkel auf der jüngsten Jahreshauptversammlung der SaGa zunächst nicht wieder besetzt werden konnte. Daraufhin wurde eine Fusion mit dem Mutterverein MTV Salzhausen ins Auge gefasst (das WOCHENBLATT berichtete).
„Ich habe in die Arbeit mit den Kickern viel Herzblut investiert und wollte den Vereinsnamen daher nicht einfach so hergeben. Zudem ist die SaGa von der Fußball-Landkarte in der Region nicht wegzudenken“, begründete Richter, der sich unter anderem zwölf Jahre als Jugendobmann engagierte, weshalb er mit seinem neuen Amt die Eigenständigkeit des Verein unbedingt erhalten möchte. Hinzu kommt, dass seine drei Söhne hier als Fußballspiel erlernt haben und zwei von ihnen noch heute in der SaGa spielen.
Damit Richter, im Hauptberuf Fleischer, sein Ehrenamt „wuppen“ kann, werden die Mitgliederverwaltung und das Spielerpasswesen, wofür bislang der Vorsitzende zuständig war, künftig von der Geschäftsstelle des MTV Salzhausen übernommen. Gleiches gilt für die Verwaltung des Vereinsbusses.
Maik Heuschkel bedankte sich bei seinem Nachfolger für dessen Amtsübernahme und appellierte an die übrigen Anwesenden auf der Versammlung, sie sollten auch „Mut haben, Verantwortung zu übernehmen“.
- Neben Christian Richter wurden in den neuen SaGa-Vorstand gewählt: Zweiter Vorsitzender Hinrich „Billy“ Bostelmann, Dritter Vorsitzender André Ehlbeck, Kassenwartin Christiane Groth, Jugendobfrau Sarah Köster, Herrenobmann Marcel Scherber, Schiedsrichterwartin Meriam Bostelmann, Schriftwartin Johanna von Vacano und Pressewart Klaus Voigts.