Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Über 240 Sportabzeichen verliehen

Manfred Saurer gratulierte Hilde Zilken-Stute (li.) und Magret Lehmann zur 50. Wiederholung (Foto: TSV Stelle)
thl. Stelle. Von einem "Traumergebnis" berichtete Manfred Saurer, Beauftragter für Sportabzeichen beim TSV Stelle, bei der Verleihung der begehrten Abzeichen. 131 Schüler und Jugendliche sowie 114 Erwachsene hätten die Prüfungen erfolgreich absolviert. Darunter zwei Erwachsene und drei Jugendliche mit Behinderungen. Jüngste Teilnehmerin war Vivien Hämig (6), als ältester ging Egon Schmoldt mit 86 Jahren an den Start.
Magret Lehmann und Hilde Zilken-Stute absolvierten das Sportabzeichen zum 50. Mal und bekamen zusätzlich jeweils einen Blumenstrauß. Irene Bendfeld bekam das Abzeichen Gold 20 verliehen.
Beim Familiensportabzeichen wurden elf Familien in Form einer Urkunde und eines Gutscheins für das Steller Freibad geehrt.