Nachrichten - Stelle

Blaulicht

Hier in Stelle hat der mutmaßliche Terror-Syrer zuletzt gewohnt   Foto: thl

Spezialkräfte der Polizei nehmen Syrer in Stelle fest
Propaganda für Terror-IS

Prozess beginnt thl. Stelle. Die Polizei deckte lange den Mantel des Schweigens über die Sache. Wie jetzt herauskam, gab es bereits Mitte Dezember vergangenen Jahres in Stelle einen Einsatz mit Spezialkräften der Polizei. In den frühen Morgenstunden umstellten die Beamten die Asylbewerber-Unterkunft in der Straße Fachenfelde. Kurz danach wurden das Gebäude und die umliegenden Container gestürmt. Ziel der Beamten war die Festnahme von Ashraf R., einem 32-jährigen Syrer mit palästinensischer...

  • Stelle
  • 02.08.19
Dieser Stoppelfeldbrand führte in Stelle zu einem Großeinsatz der Feuerwehren

Großeinsatz in Stelle
Stoppelfeldbrand fordert neun Wehren

thl. Stelle. Einen Großeinsatz von neun Feuerwehren der Gemeinden Stelle und Seevetal sowie der Stadt Winsen hat ein Stoppelfeldbrand am Freitagabend in Stelle ausgelöst. Kurz nach 18 Uhr war ein Mähdrescher bei Erntearbeiten auf einem Feld an der Harburger Straße in Brand geraten. Der Fahrer des Dreschers konnte sein Gefährt nicht mehr rechtzeitig vom Feld entfernern, sodass die Flammen auf das Feld übergriffen. Mit bordeigenen Mitteln löschte der Fahrer den Mähdrescher selbst ab. Die...

  • Stelle
  • 28.07.19

Promillefahrt in Stelle
Alkoholisiert am Steuer

thl. Stelle. Ein 62-jähriger Mann musste am Dienstagmorgen seinen Führerschein abgeben, nachdem er bei einer Verkehrskontrolle auf der Straße Uhlenhorst aufgefallen war. Der Mann war gegen 4.20 Uhr kontrolliert worden. Bei einem Atemalkoholtest erreichte er einen Wert von rund 1,58 Promille. Ihm wurde durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Den Führerschein stellten die Beamten sicher.

  • Stelle
  • 24.07.19

Feuerwehreinsatz in Stelle
Fahrlässige Brandstiftung

thl. Stelle. Auf einem Betriebsgelände an der Straße Duvendahl kam es gestern Nachmittag zu einem Feuerwehreinsatz. Gegen 15:00 Uhr alarmierte ein Zeuge die Retter, weil er einen brennenden Palettenstapel an der Außenfassade eines Gebäudes entdeckt hatte. Dem Zeugen gelang es, das Feuer mit einigen Feuerlöschern zu löschen. An dem Gebäude entstand ein Sachschaden von rund 3.000 Euro. Es stellte sich heraus, dass ein Mann auf dem Gelände Unkraut mittels eines Gasbrenners vernichtet hatte und...

  • Stelle
  • 29.06.19

Politik

So sieht es auf dem Privatgrundstück in Buchholz aus: Vorne Rattenlöcher, hinten unter den Eimern sind 
bereits Fallen aufgestellt

Rattenplage wird immer schlimmer: Eigentümer müssen tätig werden
Kommunen greifen bei Rattenbekämpfung erst ein, wenn eine Gesundheitsgefährdung besteht

os. Buchholz. Falsch verstandene Tierliebe hat dazu geführt, dass die Stadt Buchholz und die Samtgemeinde Hanstedt auf Kosten der Allgemeinheit massiv gegen die große Population an Ratten vorgehen müssen. Vor allem Senioren hatten in der Buchholzer Innenstadt und im Bereich des Dorfteiches "Auewiesen" in Hanstedt durch die Fütterung von Tauben, Enten und Fischen dafür gesorgt, dass die Nager in Massen angelockt wurden. "Wir müssen unsere Maßnahmen gegen die Ratten verlängern", erklärt Buchholz'...

  • Buchholz
  • 13.08.19
In jedem Monat werden im Landkreis Harburg 
100.000 Biotonnen geleert

Nach Anlaufschwierigkeiten hat sich die braune Tonne im Landkreis Harburg offenbar etabliert
Zwischenbilanz: Biotonne wird gut angenommen

(os). Nach monatelanger Vorbereitung führte der Landkreis Harburg am 15. April die Biotonne ein. Wie fällt die Zwischenbilanz aus? Werden die braunen Tonnen angenommen oder hakt es noch? Das WOCHENBLATT fragte beim Landkreis Harburg nach. "Die Biotonne ist insgesamt gut angelaufen", erklärt Kreissprecherin Katja Bendig. Wie bei jeder neuen Sammlung habe es Anlaufschwierigkeiten gegeben, wobei die Tonnen in einzelnen Straßenzügen nicht geleert wurden. Die Schwierigkeiten seien aufgetreten, da...

  • Buchholz
  • 09.08.19
Bernd Henke   Foto: SPD

Stelle: SPD bringt Vorschlag für besseren ÖPNV in der Gemeinde ein
"Wir sind ergebnisoffen"

thl. Stelle. Die Verbesserung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) beschäftigt schon seit Längerem die Gremien des Gemeinderates in Stelle. Ziel ist, die Ortsteile der Gemeinde besser mit dem zentralen Ortsteil Stelle zu verbinden sowie eine Anbindung an die Stadt Winsen zu schaffen. "Bürger sollen damit verbesserte Möglichkeiten haben, Einkäufe zu erledigen, einen Arzt aufzusuchen oder die Bahnhöfe in Stelle und Ashausen zu erreichen", erklärt SPD-Fraktionschef Bernd Henke. Bisher...

  • Stelle
  • 04.06.19
Wahlsieger: André Wiese, Bürgermeister von Winsen
3 Bilder

Winsen: Wahlsieg für den Amtsinhaber
André Wiese (CDU) bleibt Bürgermeister in Winsen

Auch in Hanstedt und Salzhausen wurden die amtierenden Bürgermeister wiedergewählt / Ergebnisse der Europawahl thl. Winsen/Hanstedt/Salzhausen. Amtsinhaber André Wiese (CDU) bleibt Bürgermeister der Kreisstadt Winsen. Mit 54,7 Prozent der Stimmen setzte er sich gegen Herausforderin Susanne Menge (Grüne) durch, die 45,3 Prozent erzielte und mehrere Wahlkreise in Winsen für sich entscheiden konnte. Ein denkbar knappes Ergebnis, das zumindest viele Christdemokraten nicht für möglich gehalten...

  • Winsen
  • 26.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Panorama

Luisa Heckmann   Foto: Wilfried Staake

Luisa Heckmann hat Dienst in der St. Michaels-Gemeinde aufgenommen
Neue Diakonin ist da

thl. Stelle. Luisa Heckmann ist die neue Diakonin der Steller St. Michaels-Kirche. Die 29-Jährige trat jetzt ihren Dienst als Nachfolgerin von Patrick Oeser an, der die Gemeinde vor rund einem Jahr verlassen hatte. Heckmann wird wie ihr Vorgänger für Kinder, Jugendliche und Konfirmanden Angebote machen. "Ich möchte Lebensbegleiterin der Kinder und Jugendlichen in Stelle sein", sagt die Diakonin. "Sie brauchen manchmal auch einen Ansprechpartner außerhalb der Familie." Dabei sei ihr wichtig,...

  • Stelle
  • 13.08.19
In Vertretung für alle Grundschüler weihte die zweite Klasse der Grundschule Ashausen zusammen mit Familie Rehwinkel und Opa Eckelmann das Insektenhotel ein   Foto: thl

Auf Blumenwiese in Stelle steht jetzt ein großes "Hotel"
Eine neue Heimat für die Insekten

thl. Stelle. Ein Gewinn für Biene und Co.: Auf der Blumenwiese der Firma Heiko Rehwinkel an der Lohchaussee ist jetzt ein großes Insektenhotel aufgebaut worden. Das "Hotel" besteht aus rund 50 kleineren Insektenhotels, die von Opa Eckelmann aus Westerhof eigenhändig gebaut und dann von den Schülern der Grundschulen Stelle, Fliegenberg und Ashausen befüllt wurden. Hintergrund: Die drei Schulen haben seinerzeit Patenschaften für jeweils ein paar Quadratmeter Blumenwiese übernommen (das...

  • Stelle
  • 05.07.19
Deichpicknick in Fliegenberg
4 Bilder

Martin-Luther-Stiftung Fliegenberg: Zweites Deichpicknick mit scheidender Pastorin Anke Mühling
Picknick mit Elb-Blick

bs. Fliegenberg. Zum zweiten Deichpicknick hatte jetzt die Stiftung der Martin-Luther-Kirchengemeinde auf den Elbdeichin Fliegenberg geladen. Direkt auf dem Deich konnten hier die zahlreichen Besucher, ausgestattet mit einer reichhaltigen Lebensmittelspende, in geselliger Runde schlemmen, sich unterhalten und das herrliche Elb-Panorama genießen. "Ohne unsere ganzen Unterstützer und Helfer, wie beispielsweise die Firma Behr, wäre das heute hier gar nicht möglich gewesen", erzählt die scheidende...

  • Stelle
  • 30.06.19
Ein Sprung ins kühle Nass ist bei dem Wetter genau das Richtige. 
Dabei sollte man aber einige Regeln beachten   Fotos: thl
2 Bilder

Ansturm auf Freibäder / Extrem hohe Waldbrandgefahr
Rekordverdächtige Hitze

(thl/ce). Der Sommer ist da - und zwar gleich mit Temperaturen, die für den Juni ungewöhnlich sind. Anfang dieser Woche haben wir bei Werten von bis zu 37 Grad im Schatten ohne Ende geschwitzt. Noch schlimmer war es in der Sonne direkt. In Scharmbeck zeigte ein Thermometer, das direkt in der Sonne hing, unglaubliche 54 Grad an. Temperaturen, wie man sie sonst nur vom Urlaub in Afrika kennt. Nach einer kurzen Abkühlung am Donnerstag und Freitag geht das Quecksilberthermometer an diesem...

  • Stelle
  • 28.06.19

Service

Rollt jetzt in Stelle an: das "Brot für die Welt"-Mobil

"Brot für die Welt"-Mobil kommt auf Niedersachsentour nach Stelle
Thema "Landgrabbing" steht im Fokus

ce. Stelle. Unter dem Motto "60 Jahre – 60 Tage – 60 Orte“ besucht "Brot für die Welt" auf seiner Niedersachsentour den Kirchenkreis Winsen: Am Sonntag, 4. August, hält das Mobil in Stelle an der St. Michaelskirche. Dort geht es im Gottesdienst um 10 Uhr um das Thema "Landgrabbing“, den Landraub durch zumeist ausländische Investoren. In vielen Entwicklungsländern führt er zu schlechteren Lebensbedingungen der Ureinwohner. Pastorin Anja Kleinschmidt predigt im Rahmen der Sommerkirche-Reihe...

  • Stelle
  • 02.08.19
Der ELB-SHUTTLE fährt ab heute wieder  Foto: Annika Lacour

Saison für Radwanderbus durch die Winsener Elbmarsch beginnt
ELB-SHUTTLE fährt wieder

thl. Winsen. Ab Mittwoch, 1. Mai, rollt der ELB-SHUTTLE wieder über die Straßen der Winsener Elbmarsch und fährt bis zum 3. Oktober samstags, sonntags und feiertags von Hamburg-Bergedorf aus dreimal täglich über dreißig Erlebnispunkte südlich der Elbe zwischen der Samtgemeinde Elbmarsch und der Gemeinde Seevetal an. Die Fahrt mit dem Radwanderbus ist kostenlos, dazu gehört auch die Mitnahme von bis zu fünfzehn Drahteseln auf dem Niederfluranhänger. Sogar angeleinte Hunde dürfen umsonst...

  • Winsen
  • 30.04.19
Ostergottesdienste locken unter anderen auch in die Marienkirche Winsen

Ostern in den Kirchenkreisen Hittfeld und Winsen
Von Gründonnerstag, 18. April, bis Ostermontag, 22. April, wird zu Tischabendmahlen, Andachten, Osternächten und Gottesdiensten eingeladen

(nw/tw). Ostern ist das älteste und höchste Fest der Christenheit. Es erinnert an die Auferstehung Jesu und somit an das zentrale Ergebnis des christlichen Glaubens. Ebenso bekundet es, dass der Tod nicht das Ende ist, sondern dass auf den Tod ein neues Leben folgt. Von Gründonnerstag, 18. April, bis Ostermontag, 22. April, laden die Kirchengemeinden der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen zu Tischabendmahlen, Andachten, Osternächten und Gottesdiensten ein. Mit dem Tischabendmahl am...

  • Buchholz
  • 16.04.19
Im Schein der lodernden Osterfeuerflammen treffen sich allerorts gern Jung und Alt zum geselligen Beisammensein

Hier wird der Winter vertrieben
Lodernde Osterfeuer 2019 im Landkreis Harburg

(tw). Hoch aufgetürmtes Buschwerk verwandelt sich bald in ein knisterndes Brauchtumsfeuer: An den kommenden Feiertagen werden mit dem traditionellen Osterfeuer die Wintergeister vertrieben. Vielerorts treffen sich Anwohner und Besucher in geselliger Runde, um gemeinsam die knisternden Flammen zu genießen. Hier ein Überblick über die Termine in Ihrer (Samt-)Gemeinde: Donnerstag, 18. April: Avendorf: 18 Uhr, Recht Up, gegenüber Elbuferstr. 62Hunden: 19 Uhr, zw. Hunden und Fahrenholz,...

  • Buchholz
  • 16.04.19

Sport

Die Mädchen aus dem Elbdeich-Team "Saraswati"

Erfolgreiche Turniersaison

TANZSPORT: Die TG Elbdeich war mit drei Teams von der Verbandsliga bis zur Regionalliga am Start (cc). Mit drei Teams war die Tanzgemeinschaft (TG) Elbdeich im MTV Fliegenberg in der Turniersaison 2019 am Start, und hat in der Regionalliga, Oberliga sowie in der Jugendverbandsliga bemerkenswerte Podestplätze erobert. Für die Jazz- und Modern- Tänzerinnen der Mannschaft "Saraswati" begann die neue Saison mit einem Trainingslager an der Nordsee in Sankt Peter-Ording, um die letzten...

  • Stelle
  • 06.08.19
Jede Sekunde zählt: Beim Anschwimmen versuchen beide Teams, als Erstes den auf dem Boden liegenden Ball zu erreichen

TC Stelle organisiert im Hallenbad in Buchholz eines der wenigen Turniere in Norddeutschland
Unterwasserrugby: Wie ein Blick ins Haifischbecken

(os). "Was den Sport so interessant macht, sind das dreidimensionale Spielfeld und die vielen verschiedenen Anforderungen, die hier zusammenkommen, wie z.B. Luft anhalten und dabei kämpfen, Koordination, Teamgeist und Ausdauer." Das sagt Jan Cohrs vom TC Stelle. Der Sport, das ist Unterwasserrugby, der vom Beckenrand betrachtet an ein Haifischbecken erinnert. Am Samstag, 10. August, lädt der TC Stelle zur sechsten Ausgabe des "Störtebeker Pokals" ein. Das Turnier findet von 10 bis 18 Uhr im...

  • Buchholz
  • 02.08.19
4 Bilder

Tennis-Club Stelle feierte -jähriges Jubiläum
"Mit der Entwicklung sehr zufrieden"

bs. Stelle. "Ich denke, wir können mit der Entwicklung sehr zufrieden, müssen aber natürlich auch zukünftig immer offen für neue Entwicklungen bleiben", sagte jetzt der erste Vositzende des Tennis-Club Stelle, Frank Gröne, in seiner Ansprache zum 50-jährigen Club-Jubiläum. 34 Gründungsmitglieder hatten 1969 den Verein, der heute mit 10 Plätzen und der im vergangenen Jahr sanierten Sporthalle, zu den Größten in Norddeutschland gehört, gegründet. "Tennis erlebte in den 80er Jahren eine rasante...

  • Stelle
  • 30.06.19
Das erfolgreiche S**-Team Timeloh Hof mit Trainerin Barbara Rosiny (stehend, Zweite v.re.) und Förderer Adrian Weinhuber (re. vorne)

Den Bezirkstitel geholt

VOLTIGIEREN: Zwei-Sterne-S-Team triumphiert in Meckelfeld (cc). Die Voltigiererinnen vom Zwei-Sterne-S-Team Timeloh Hof sicherten sich mit ihrem Pferd "Dark Beluga" beim Turnier in Meckelfeld den ersten Bezirksmeistertitel in die Saison 2019. Bei den Bezirkstitelkämpfen des Bezirkspferdesportverbandes Lüneburger Heide, dem die Kreisverbände Celle, Landkreis Harburg, Lüchow-Dannenberg, Lüneburg, Soltau-Fallingbostel und Uelzen angehören, kämpfen die Gruppen in verschiedenen Leistungsklassen...

  • Stelle
  • 08.06.19

Wirtschaft

Dem neuen regionalpolitischen Ausschuss der IHK gehören aus dem Landkreis Harburg u.a. Kerstin Witte von Kuhn+Witte (vorn, 2. v. li.) und Dr. Nina Lorea Kley von Feldbinder (re.) an

Industrie- und Handelskammer wählt regionalpolitischen Ausschuss

(bim/nw). Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg hat in ihrer ersten regulären Sitzung nach der Wahl im vergangenen Jahr ihren regionalpolitischen Ausschuss gewählt. 20 Unternehmerinnen und Unternehmer des gesamten IHK-Bezirks werden in dem Gremium zukünftig politische Positionen für die Vollversammlung vorbereiten. Unter den Gewählten sind auch Dr. Nina Lorea Kley (Feldbinder, Winsen), Kerstin Witte (Autohaus Kuhn+Witte), René Meyer (Wirtschaftsförderung...

  • Tostedt
  • 23.03.19
Das wiedergewählte Präsidium der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade (v. li.): Arbeitnehmer-Vizepräsident Lutz Scholz, Präsident Detlef Bade und Vizepräsidentin Arbeitgeber Heidi Kluth

"Stolz auf das Zusammenwachsen"

Detlef Bade als HWK-Präsident bestätigt. (mum). Während ihrer konstituierenden Sitzung hat die Vollversammlung der Handwerkskammer (HWK) Braunschweig-Lüneburg-Stade jetzt das Präsidium, den Vorstand und die Ausschüsse für die neue Amtsperiode bis 2024 gewählt. Als Kammerpräsident bestätigte das Handwerkerparlament, das im Dezember vergangenen Jahres neu gewählt wurde, Detlef Bade, Schornsteinfegermeister aus Braunschweig. Bade tritt damit seine zweite Amtszeit als Präsident an. Ebenfalls im...

  • Jesteburg
  • 19.03.19
Den ganzen Tag über schauten Patienten, Angehörige und Freunde des Ambulanten Hauspflege Dienstes (AHD) am neuen Firmensitz vorbei
10 Bilder

"Eine angenehm offene Atmosphäre"

Zahlreiche Besucher beim "Tag der offenen Tür" bei AHD in Jesteburg. mum. Jesteburg. Trotz des schlechten Wetters haben sich am Samstag viele Patienten, Angehörige und Freunde des Ambulanten Hauspflege Dienstes (AHD) auf den Weg zum neuen AHD-Hauptsitz in die Allerbeekskehre gemacht. Inhaber Ole Bernatzki und seine Mitarbeiter zeigten den Gästen das 1.300 Quadratmeter große Gebäude. "Die Reaktionen waren ausnahmslos positive", freute sich Bernatzki. Der neue Firmensitz sei geprägt von einer...

  • Jesteburg
  • 19.03.19
Der 1. Vorsitzende Matthias Graf (re.) und sein Stellvertreter Dieter Wirges bilden das neue Führungsduo im Gewerbeverein Hittfeld

Gewerbeverein Hittfeld hat einen neuen Vorstand

Die Mitglieder wählten Matthias Graf zum 1. Vorsitzenden, Dieter Wirges ist sein Stellvertreter.  ts. Hittfeld. Der selbstständige Eventmanager Matthias Graf ("Team 412") ist neuer 1. Vorsitzender des Gewerbevereins Hittfeld. Die Mitglieder haben ihn bei der Jahreshauptversammlung einstimmig gewählt. Matthias Graf übernimmt den Vorsitz von Dr. Rolf Weber. Der selbstständige Unternehmensberater hat den Verein 13 Jahre lang geführt und sich nicht mehr zur Wiederwahl gestellt. Der Wechsel an...

  • Seevetal
  • 19.03.19

Wir kaufen lokal

Möbel Kraft Mitarbeiterin Wiebke Langebeck empfiehlt, die Rabatt-Aktion zu nutzen

Super Rabatte bei Möbel Kraft nutzen - Baby-Abteilung wird modernisiert! Von der Autoschale über Buggys bis zur Rassel: Hammer-Preise!

ah. Buchholz. Die Babyabteilung bei Möbel Kraft im Buchholzer Fachmarktzentrum (Tischlerstraße 5) wird modernisiert. Aus diesem Anlass bietet Möbel Kraft am Mittwoch, 28.November, seinen Kunden eine attraktive Rabattaktion. Für viele Artikel erfolgt ein Ausverkauf, bei dem Kunden zu 50 Prozent Preisnachlass erhalten. Ob Kinderwagen, Buggys, Autositze und Zubehör: Ein Kauf lohnt sich jetzt ganz besonders. Natürlich gilt: Wer zuerst kommt, hat noch die vollständige Auswahl. "Bei dieser Aktion...

  • Buchholz
  • 27.11.18
"mömax"-Hausleiter Dimitri Assmann weist auf die Küchenabteilung hin, in der alle Küchenwünsche perfekt geplant und umgesetzt werden
3 Bilder

"mömax"-Möbelhaus in Hamburg-Harburg eröffnet - Tolle Trends fürs schöne Wohnen

"Wir sind ein Trend-Möbelhaus, das es den Kunden einfach macht, ihre individuelle Einrichtung zu verwirklichen", sagt "mömax-Hausleiter Dimitri Assmann. Das Möbelhaus eröffnet am heutigen Mittwoch an der Buxtehuder Straße 62 in Hamburg-Harburg. Auf einer Verkaufsfläche von mehr als 6.700 Quadratmetern findet der Kunde vielfältige Wohnideen, Einrichtungskonzepte, Dekorationsartikel und vieles mehr. "Wir möchten unsere Kunden regelmäßig mit neuen Wohntrends und Accessoires überraschen", sagt...

  • Buchholz
  • 06.11.18
Lars Christiansen (re.) übergibt seine Firma an Hauke Knutzen

"t+t"-Fachmärkte Christiansen unter neuer Leitung

Die "t+t"-Fachmärkte Christiansen sind seit mehr als drei Jahrzehnten beliebte Anlaufpunkte für Privatpersonen, die ihre eigenen vier Wände verschönern möchten. Das vielfältige Angebot und die kompetente Fachberatung wird von den Kunden geschätzt. Das wird auch so bleiben, doch unter neuer Leitung. Die Firma "Knutzen Wohnen" übernimmt zum 31. Oktober die "t-t"-Fachmärkte der Christiansen Heimtex GmbH in Soltau sowie in Buchholz, Winsen und Lüneburg. Lokale Wirtschaft "Uns war es sehr...

  • Buchholz
  • 30.10.18
Die beiden Fachverkäuferinnen Elena Guccione (li.) und Sabine Haugg weisen auf die tollen Strickartikel hin
3 Bilder

Herbstaktion mit tollen Gutscheinen

ah. Seevetal. Obwohl die Temperaturen noch nicht auf die kalte Jahreszeit hinweisen, sollte man sich rechtzeitig mit der entsprechenden Bekleidung versorgen. Das renommierte Bekleidungsfachgeschäft "Tatex - Herrenmode" in Seevetal-Hittfeld (An der Reitbahn 2a, www.tatex.de, Tel. 04105-55 47 80) bietet seinen Kunden jetzt eine attraktive Aktion. "Wir möchten mit den Gutscheinen unseren Stammkunden etwas Gutes tun, und allen, die noch nicht bei uns waren, einen Anreiz geben, sich vom tollen...

  • Buchholz
  • 16.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.