Dow chemicals

Stader Kreisverband der Grünen appelliert an DOW

Tom Kreib
Tom Kreib | am 28.11.2014

tk. Stade. "DOW Chemical fährt mit dem geplanten Steinkohlekraftwerk in die energiepolitische Sackgasse", argumentiert der Stader Kreisverband der Grünen. Sie beziehen sich mit ihrer Kritik auf das Eckpunktepapier aus dem Bundeswirtschaftsministerium. Demzufolge soll der Kohlendioxidausstoß bis zum Jahr 2020 um mindestens 22 Millionen Tonnen gesenkt werden. "Kohlekraftwerke sind nicht mehr zukunftsfähig", urteilen die...

1 Bild

Industrie in der Streikfalle

Björn Carstens
Björn Carstens | am 08.11.2014

(bc). Noch bis Samstagabend um 18 Uhr wollen die Lokführer streiken. Drei Tage lang waren die Fahrgäste die Gelackmeierten. Aber nicht nur die Zugreisenden bleiben auf der Strecke: Auch die Industrie ächzt immer wieder unter dem Stillstand auf den Schienen. Wirtschaftliche Prozesse werden gestoppt. "Uns kosten die Streiks bares Geld", sagt Joachim Sellner, Sprecher der Chemiefabrik Dow in Stade. Je zwei Züge kutschieren...

Grünes Kohleausstiegsgesetz kann Dow-Kraftwerk stoppen

Aenne Templin
Aenne Templin | am 15.07.2014

at. Stade. Die Stader Grünen kämpfen gegen den Neubau eines Kohlekraftwerks bei Dow Chemical. Sie bekommen jetzt erneut Unterstützung aus der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen. Die Politiker fordern mit ihrem Antrag „Kohleausstieg einleiten – überfälligen Strukturwandel im Kraftwerkspark gestalten“, den Klimaschutz mit einem verbindlichen Kohleausstieg voranzubringen. „Die Maßnahmen unseres vorgeschlagenen...

1 Bild

Stader Dow zeichnet Partnerfirmen für unfallfreies Arbeiten aus

Lena Stehr
Lena Stehr | am 12.06.2013

CDU unterstützt Kraftwerkspläne lt/nw. Stade. Die Leistung der insgesamt rund 50 Partnerfirmen in puncto Arbeitssicherheit stand kürzlich auf dem Prüfstand bei der Dow in Stade. Zum 18. Mal vergab das Management des Chemiewerks Auszeichnungen für sicheres und unfallfreies Arbeiten. Dabei wurde auch das Sicherheitsverhalten in den Werkstätten der Partnerfirmen sowie die Mitarbeiterschulung und Weitergabe von...

3 Bilder

Dieter Schnepel übernimmt die Leitung von Dow in Stade

Lena Stehr
Lena Stehr | am 30.04.2013

lt. Stade. Dieter Schnepel (48), zurzeit Leiter des Dow-Werkes in Terneuzen (Niederlande), hat Anfang April die Leitung der Dow Deutschland Anlagengesellschaft mbH in Stade übernommen. Im Gegenzug übernimmt der bisherige Stader Werksleiter Arnd Thomas (47) die Leitung des Werkes von Dow in Terneuzen. Zur offiziellen Amtsübergabe kamen am vergangenen Freitag zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft und Politik im...

1 Bild

Dieter Schnepel übernimmt die Leitung von Dow in Stade

Lena Stehr
Lena Stehr | am 26.04.2013

lt. Stade. Dieter Schnepel (48), zurzeit Leiter des Dow-Werkes in Terneuzen (Niederlande), hat Anfang April die Leitung der Dow Deutschland Anlagengesellschaft mbH in Stade übernommen. Im Gegenzug übernimmt der bisherige Stader Werksleiter Arnd Thomas (47) die Leitung des Werkes von Dow in Terneuzen. Mehr zur offiziellen Verabschiedung von Arnd Thomas und der Vorstellung von Dieter Schnepel lesen Sie am Mittwoch im...