Fleetkahnfahrt

1 Bild

Adventsfahrt mit dem Fleetkahn in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.12.2015

tp. Stade. Ein letztes Mal in diesem Jahr startet der Fleetkahn in Stade am Samstag, 12. Dezember, um 14.30 Uhr zu einer Adventsfahrt auf dem Burggraben. Los geht es am Anleger am Holzhafen. Karten kosten 9,50 Euro. Kinder zahlen 7,50 Euro. • Tel. 04141 - 409170.

1 Bild

100.000. Gast schippert über den Burggraben

Björn Carstens
Björn Carstens | am 23.10.2015

bc. Stade. Sie heißen „Aurora“ und „August“ und schreiben seit mehr als elf Jahren eine Erfolgsgeschichte in der Hansestadt Stade. Die beiden Spreewaldkähne haben kürzlich den 100.000. Fahrgast über den Burggraben geschippert. Gerhard Deterding aus Horneburg war der Glückliche. Er wurde am Mittwoch in einer kleinen Feierstunde in der Tourist-Info geehrt und erhielt eine komplette Gruppenfahrt für die nächste Saison geschenkt....

1 Bild

Stadtführungen und Fleetkahnfahrten zu Pfingsten in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 18.05.2015

Stade: Tourist-Info am Hafen | bo. Stade. Eine Vielfalt an Führungen bietet Stade Tourismus Besuchern und Bürgern zu Pfingsten in Stade. Die Veranstaltungen von Samstag bis Montag, 23. bis 25. Mai, im Überblick: • Stadtführungen am Samstag und Sonntag um 11.30 Uhr, abendlicher Rundgang am Samstag um 20.30 Uhr • Plattdeutscher Rundgang "Dörch Stod op Platt" am Sonntag um 14 Uhr • Stadtrundgang "Von Pfeifen und Trompeten" mit Orgelmatinee in St. Cosmae am...

1 Bild

Zehn Jahre Fleetkahn-Fahrten in Stade: Sonderfahrten zum Jahrmarkt auf der Insel

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 30.06.2014

Stade: Holzhafen | bo. Stade. Seit zehn Jahren bieten Stade Tourismus und der Verein "Alter Hafen" Fleetkahn-Fahrten auf dem Stader Burggraben an. Aus diesem Anlass gibt es am Sonntag, 6. Juli, zwischen 12.30 und 15 Uhr kostenfreie Sonderfahrten zum historischen Jahrmarkt auf der Museumsinsel. Im Halbstundentakt wird das Freilichtmuseum aus beiden Richtungen auf dem Burggraben angefahren: Von den Anlegern am Holzhafen und Bahnhof sowie vom...

Kunstausstellung für Mehrheimische

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 09.06.2014

Stade: Kunstverein | sb. Stade. Zu einer gemeinsamen Ausstellungsbesichtigung lädt der Stader Verein "Zinkko", Zentrum für interkulturelle Kommunikation und Kompetenz, alle mehrheimischen Bürger am Montag, 16. Juni, 10 bis 11.30 Uhr, ins Haus des Kunstvereins Stade, Altländer Straße 2, ein. Gezeigt werden Bilder von Anna Pomykalska aus Krakau, die mit ihren Werken eine neue Brücke der Freundschaft zwischen Deutschland und Polen bauen möchte. Die...

Stadtrundgänge, Fleetkahnfahrten und Schiffstouren zu Ostern in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.04.2014

Stade: Stade Tourismus | bo. Stade. Für kurzfristig Entschlossene gibt es noch Veranstaltungstipps von Ostersamstag bis -montag, 19. bis 21. April, in Stade: Stadtrundgänge finden am Samstag um 20.30 Uhr und am Sonntag um 11.30 Uhr statt. "Dörch Stod op Platt" ist das Motto der niederdeutschen Stadtführung am Sonntag um 14 Uhr. Stades Verbundenheit mit dem Wasser steht bei dem Spaziergang am Montag um 11.30 Uhr im Mittelpunkt. Mit dem Fleetkahn...

Bei einer Erlebnisführung in Stades "Schwedenzeit" eintauchen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 23.09.2013

Stade: Anleger Alter Holzhafen | bo. Stade. Zurück in die Zeit um 1700 "Als die Schweden in Stade waren" führt der inszenierte Stadtrundgang am Sonntag, 29. September, in Stade. Die Führung beginnt um 14 Uhr mit einer Fleetkahnfahrt vom Holzhafen auf dem Burggraben zum Anleger am Stadeum. Auf dem anschließenden Spaziergang begegnen den Gästen Personen in historischen Gewändern, die aus ihrem Leben zur damaligen Zeit erzählen, darunter Wachsoldaten, der...

2 Bilder

Die barocke Festung erkunden

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.07.2013

Stade: Stadeum | Führung durch die historischen Wallanlagen mit Kahnfahrt tp. Stade. Eine kombinierte Führung durch die historischen Wallanlagen mit einer Fleetkahnfahrt auf dem Burggraben in Stade bietet die Stade Tourismus GmbH bis Ende Oktober an jedem Samstag um 14 Uhr an. Stades malerische Altstadt ist vollständig von Wasser umgeben: Erhalten geblieben sind die Wallanlagen aus der Zeit, als die Stadt zum Königreich Schweden gehörte....

Maritim, auf Platt oder historisch - Stadtrundgänge zu Pfingsten in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.05.2013

Für Ausflügler und Einheimische, die die Hansestadt Stade und ihre Geschichte näher kennenlernen möchten, hat die Stade Tourismus-GmbH zu Pfingsten ein vielseitiges Programm zusammengestellt. Die Veranstaltungen von Samstag bis Montag, 18. bis 20. Mai, im Überblick: • Geführte Stadtrundgänge am Samstag um 14 Uhr und Sonntag um 11.30 Uhr • Vergnügliche plattdeutsche Stadtführung "Dörch Stod op platt" am Montag um 14 Uhr •...

Führung durch die Wallanlagen und Fleetkahnfahrt

Lena Stehr
Lena Stehr | am 09.04.2013

Stade: Stadeum | lt. Stade. Eine Führung durch die historischen Wallanlagen sowie eine Fleetkahnfahrt auf dem Burggraben bietet die Stade Tourismus GmbH am Samstag, 13. April, um 14 Uhr an. Treffpunkt ist das Stadeum, Schiffertorsstraße 6. Anmeldung unter Tel. 04141 - 409170 oder im Internet unter www.stade-tourismus.de