Haarstudio Kann

12 Bilder

Haartrends mit Nachhaltigkeit

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 02.03.2018

Anna Westphal, Inhaberin des Haarstudios Kann, stellt ihre Mitarbeiterinnen vor. mum. Bendestorf. Guter Service, erstklassige Beratung, handwerkliches Geschick auf Top-Niveau und einfach das Gefühl, als Kunde König zu sein - für die Kunden des Haarstudios Kann in Bendestorf ist das eine Selbstverständlichkeit. Seit Anna Westphal im Juni 2014 die Verantwortung über den Salon übernommen hat, achtet sie sehr darauf, dass...

1 Bild

Spende an Kindertagesstätte

Christine Bollhorn
Christine Bollhorn | am 21.01.2014

cbh. Hanstedt. Da war die Freude groß! Rund 340 Euro spendeten das Fingernagelstudio Bettina Strozyk (Harburger Str. 57, Tel.: 04184-9133) und das Haarstudio Kann der Kindertagesstätte in Hanstedt. Mit der Spende sollen das Ferienprogramm finanziert und die Außenanlagen gestaltet werden. Das Geld kam bei der gemeinsam veranstalteten Adventsfeier am 13. Dezember vor dem Haarstudio Kann (Am Ehrenmal 4, Tel.: 04184-265)...

Einladung zur Adventsfeier

Christine Bollhorn
Christine Bollhorn | am 10.12.2013

cbh. Hanstedt. Am Freitag, 13. Dezember, warten wieder Glühwein, Kinderpunsch und würzige Bratwürste auf zahlreiche Gäste. Zu dieser Aktion, die in der Vorweihnachtszeit in Hanstedt bereits zu einer Tradition geworden ist, laden wieder das Haarstudio Kann und das Fingernagel-Studio von Bettina Strozyk ein. Die adventliche Feier beginnt um 17 Uhr vor dem Haarstudio Kann (Am Ehrenmal 4) und lädt zum Klönen und stimmungsvollen...

1 Bild

"Echte Friseurinnen" freigesprochen

Christine Bollhorn
Christine Bollhorn | am 02.08.2013

cbh. Nenndorf. Auf diesen Tag hatten die jungen Friseurinnen lange gewartet - und hart dafür gearbeitet. Am vergangenen Montag erhielten sie aus der Hand des Lehrlingswartes Klaus Mecklenburg ihren Gesellenbrief. Die Freisprechung fand im Rahmen einer Feierstunde im Gasthaus Böttcher in Nenndorf statt. Mit dabei auch die Vertreterin der Schule, Claudia Polzer, und die Klassenlehrerin, Bettina Flor. Insgesamt hatten sechs...