Panorama 3

NDR sendet erst nächste Woche die Reportage über das Albert-Schweitzer-Viertel

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 10.04.2014

thl. Winsen. Die Ausstrahlung des Filmbeitrages des NDR über die Wohnzustände im Albert-Schweitzer-Viertel in Winsen ist kurzfristig verschoben worden. Das teilte die zuständige Redakteurin am Dienstagabend mit. Neuer Sendetermin in der Sendung "Panorama 3" ist voraussichtlich am kommenden Dienstag, 15. April, um 21.15 Uhr im NDR-Fernsehen. Unter dem Titel "Unhaltbare Wohnzustände" berichtete das WOCHENBLATT am Mittwoch über...

1 Bild

"Unhaltbare Wohnzustände"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 09.04.2014

thl. Winsen. "Die Wohnzustände in den Plattenbauten im Albert-Schweitzer-Viertel sind katastrophal. Hier muss dringend Abhilfe geschaffen werden." So die Meinung von Norbert Rath (SPD), Bernd Meyer (Grüne), Matthias Hüte (Freie Winsener) und SPD-Landratskandidat Thomas Grambow, als sie jetzt in der Einsteinstraße von einem NDR-Team für die Sendung "Panorama 3" gefilmt wurden. Der Beitrag wurde gestern Abend ausgestrahlt (das...

NDR drehte Reportage in Winsen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.04.2014

thl. Winsen. Ein Film-Team des NDR hat am Mittwoch und Donnerstag eine Reportage über die Zustände der Wohnblocks im Albert-Schweitzer-Viertel in Winsen gedreht. Auch Politiker verschiedener Parteien wurden zu dem Thema interviewt. Gesendet wird die Reportage am kommenden Dienstag, 8. April, um 21.15 Uhr im Rahmen der Sendung "Panorama 3".

1 Bild

Vor dem Elbtunnel: Pendlern droht ein Verkehrschaos

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 16.08.2013

Stau vor dem Elbtunnel: Die Brücke über die B73 bei Heimfeld muss umfassend saniert werden. (mum). Das ist ein Schock für alle Pendler aus dem Landkreis Harburg, die täglich durch den Elbtunnel müssen - ihnen droht das nächste Verkehrschaos auf der Autobahn 7. Nach Informationen von Panorama 3 muss die Brücke über die B73 bei Heimfeld umfassend saniert werden, weil sich an verschiedenen Stellen Risse gebildet haben. Im...

1 Bild

TV-Tipp: "Verhindern Bürger Asyl-Unterkunft in Undeloh?"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.05.2013

mum. Undeloh. "Zweifelhafter Protest: Verhindern Bürger eine Asyl-Unterkunft?" lautet der Titel eines TV-Beitrags, der am Dienstag, 14. Mai, ab 21.15 Uhr im Zuge der NDR-Sendung "Panorama 3" zu sehen war. Der Sender hatte bereits vor zwei Monaten über die Vorbehalte gegen eine geplante Asyl-Unterkunft im beschaulichen Heide-Örtchen Undeloh berichtet (Panorama 3 Sendung vom 19. Februar). Dort sollte ein ehemaliges Café für...