Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Laurids Maas im DM-Finale unter den „Top Ten“

Laurids Maas (18) vom TSV Buchholz 08
(cc). In ausgezeichneter Form präsentierte sich 18-jährige Laurids Maas (TSV Buchholz 08) bei den deutschen Jugendmeisterschaften der Turner in Heilbronn-Böckingen, die sowohl im Mehrkampf, als auch an den Finalgeräten ausgetragen wurden. Der amtierende Landesmeister aus Buchholz turnte in der Altersklasse (AK) 17/18 und erreichte mit 105,95 Punkten im Kür-Zwölfkampf einen bemerkenswerten 20. Rang. Den Sieg hatte sich Nils Dunkel vom MTV 1860 Erfurt (12,575 Punkte) gesichert. In der Gerätefinalentscheidung kam Laurids Maas an seinem Lieblings- und Paragegerät „Boden“ unter die „Top Ten“ bei den Junioren. Insgesamt waren rund 100 Jugendturner am Start. Für die DTB-Verantwortlichen um Turn-Cheftrainer Andreas Hirsch und Jugend-Bundestrainer Jens Milbradt waren diese nationalen Meisterschaften zugleich eine Bestandsaufnahme des Leistungsstandes der einzelnen Landesverbände und ihrer leistungssportlich geführten Kunstturnzentren.