TOP-GESCHICHTEN

Politik
Täglich staut sich der Verkehr in der Ortsdurchfahrt Buchholz - hier an der Hamburger Straße
4 Bilder

Kreis-SPD positioniert sich eindeutig
Ja zu Planungsmitteln für Ortsumfahrung Buchholz

os. Buchholz. Die Planungen für die Ostumfahrung in Buchholz sollen vorangetrieben werden. Das hat der Kreis-Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung im Rathaus in Neu Wulmstorf mit großer Mehrheit beschlossen. Konkret ging es um die Zustimmung zur Drucksache der Kreisverwaltung, die geschätzten Planungskosten in Höhe von etwa 4,3 Millionen Euro jeweils zur Hälfte durch den Landkreis Harburg und die Stadt Buchholz finanzieren zu lassen. Wie berichtet, gibt es seit mehreren Jahrzehnten (!)...

Panorama
Ein alltägliches Bild: Der Bus dreht ohne Fahrgäste seine Runden durch Winsen

Steuergeldverschwendung in Winsen
Stadtbus fährt fast immer leer durch die City

thl. Winsen. Sie haben den wohl einsamsten Arbeitsplatz in der Region: die Busfahrer der Winsener Stadtbuslinie 4003. Grund: Den größten Teil ihrer Arbeitszeit verbringen sie allein im Bus, weil kaum jemand die Linie nutzt, die täglich von 6.30 bis 20 Uhr verkehrt. Ein Grund dafür, dass sich viele Bürger fragen, wann diese Busverbindung wieder abgeschafft wird. Kurzer Rückblick: Im Dezember vergangenen Jahres startete die Stadt mit der Linie 4003 ein Pilotprojekt, das zunächst bis März 2023...

Politik
Die Baufirma des Parkhauses will nach wie vor rund 1,5 Millionen Euro von der Stadt haben

Winsen
Prozess um Parkhausbau zieht sich weiter

thl. Winsen. Seit Ende 2017 klagt die Firma Beton- und Monierbau (BuM) aus Nordhorn, die das Parkhaus am Bahnhof errichtet hat, gegen die Stadt Winsen und will noch rund 1,5 Millionen Euro. Doch das Verfahren zieht sich wie ein Kaugummi. Millionenklage gegen die Stadt Winsen - Parkhaus-Baufirma wartet noch immer auf ihr Geld Die Fronten sind in dem Verfahren offensichtlich völlig verhärtet. Ein Vergleichsvorschlag des Gerichtes wurde beidseitig abgelehnt, auch weitere - vom Gericht angeordnete...

Politik
"Der Vorsatz ist das Schlimmste", sagt der Ratsvorsitzende Christian Wilkens

Ist das noch zu aktzeptieren?
Apensens Samtgemeinde-Bürgermeisterin hat Rat mit Vorsatz nicht informiert

Ganz bewusst und mit Vorsatz hat die Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock dem Rat  verschwiegen, dass sie für die Einstellung eines neuen Mitarbeiters 20.000 Euro an dessen bisherigen Arbeitgeber bezahlt hat. Es handelte sich um die Kosten für Lehrgänge, die der Bewerber gerade absolviert. Sie habe überlegt, den Rat zu informieren, so Petra Beckmann-Frelock. Sie befürchtete jedoch, dass Teile der CDU nicht nur dagegen stimmen, sondern auch Mitglieder der SPD zu einer weiteren...

Service
4 Bilder

Die Zahlen am 19. Mai
Stade: Zahl der Corona-Patienten im Krankenhaus sinkt

(sv). Die Zahl der Corona-Patienten in den Elbe Kliniken geht weiter zurück: Der Landkreis Stade meldet am heutigen Donnerstag, 19. Mai, nur noch sechs Corona-Patienten, die stationär in den Elbe Kliniken behandelt werden. Erstmals befindet sich kein Patient mehr auf der Intensivstation. Die Inzidenz ist heute wieder leicht auf 675 gestiegen (Vortag: 651). Seit Beginn der Pandemie meldete der Landkreis insgesamt 53.745 Positiv Getestete (+293). Die Zahl der Corona-Toten bleibt unverändert bei...

Blaulicht
Die Versuche an Affen im LPT-Labor in Minenebüttel (Kreis Harburg) haben weltweit für Entsetzen gesorgt

Strafbefehl gegen Affen-Quäler
Ex-LPT-Mitarbeiter zu Geldstrafe verurteilt

Der erste Tierquäler der als Tierpfleger im LPT-Labor in Mienenbüttel (Landkreis Harburg) gearbeitet hatte, ist verurteilt worden. Der Mitarbeiter (53) des inzwischen geschlossenen Tierversuchslabors, der aus Kasachstan stammt, ist zu einer Geldstrafe von 900 Euro verurteilt worden. Der Strafbefehl ist rechtskräftig. Zwei Fälle von tierquälerischer Misshandlung waren durch die undercover erstellten Videoaufnahmen der "Soko Tierschutz" dokumentiert worden. In einem Fall hatte der Mann gegen die...

Wirtschaft
Nach 115 Jahren schließt Sandra Bremer das Traditionsgeschäft schweren Herzens

Winsen
Traditionsgeschäft Fisch Köhler schließt seine Türen

thl. Winsen. Eine Ära geht zu Ende: Am kommenden Samstag, 21. Mai, ist endgültig der letzte Verkaufstag beim Traditionsgeschäft Fisch Köhler. Der 1907 gegründete familiengeführte Betrieb schließt seine Türen. "Die Unwägbarkeiten der Baustelle in der Innenstadt, die extremen Preiserhöhungen und die nachlassende Nachfrage nach Fisch haben mich schweren Herzens zu diesem Schritt bewogen", erzählt Sandra Bremer (48), die das Unternehmen seit 2014 in vierter Generation führt. Dabei war Bremer im...

Panorama
Lassen sich nicht einschüchtern: Anne und Stefan Knütel
3 Bilder

Hass und Hetze an Hüller Bürger
Weil er sich für Ukraine-Flüchtlinge einsetzt: Morddrohungen gegen Stefan Knütel

Der Berufsschullehrer Stefan Knütel aus Drochtersen-Hüll erhält wegen seines Engagements als Flüchtlingshelfer Morddrohungen - zuletzt in der vergangenen Woche. Der Staatsschutz ermittelt in dem Fall, denn in den Briefen wird nicht nur gedroht: Es werden auch NS-Gräueltaten geleugnet und das ukrainische Volk verunglimpft. Unterzeichnet sind die Pamphlete mit einem „Z“ - das Symbol, das für die Unterstützung der russischen Armee und der russischen Regierung steht und inzwischen in den meisten...

Panorama

Nach Artikel im WOCHENBLATT
Landkreis Harburg veröffentlicht Corona-Zahlen wieder täglich

"Dann kann man auch ganz drauf verzichten" titelte das WOCHENBLATT in der vergangenen Woche und bezog sich dabei auf die Praxis des Landkreises Harburg, die Corona-Zahlen nur noch einmal wöchentlich zu veröffentlichen. Beim Landkreis ist diese indirekte Forderung nach der bisherigen Methodik wohl nicht ungehört geblieben: die Zahlen werden jetzt wieder jeweils für den Vortag auf der Internetseite des Landkreises veröffentlicht.  Die Zahlen für die Städte und Gemeinden im Landkreis werden dabei...

Blaulicht

Buchholz
Pistole statt Fahrschein im Zug vorgezeigt

thl. Buchholz. Bundespolizisten mussten auf dem Bahnhof in Buchholz tätig werden, weil drei junge Männer für Aufregung sorgten. Die Typen fuhren mit dem Zug, ohne eine erforderliche Fahrkarte zu besitzen. Dabei lösten sie einen Blaulichteinsatz aus. Doch dies war nicht der alleinige Grund für das schnelle Einschreiten der Landes- und Bundespolizisten. Die Männer hatten polizeilich einiges mehr zu bieten. Der 18-jährige Deutsche fuhr hier ohne Fahrschein, stand augenscheinlich unter dem Einfluss...

Nachrichten - Buchholz

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

187 folgen Buchholz

Blaulicht

Pedelecs in Buchholz gestohlen

Am Mittwoch haben Unbekannte in der Buchholzer Innenstadt zwei Pedelecs im Wert von insgesamt rund 7.000 Euro gestohlen. In der Steinstraße entwendeten sie in der Zeit zwischen 10 und 11.45 Uhr ein Pedelec der Marke Riese und Müller, das angeschlossen in einem Fahrradunterstand abgestellt war. In der Rütgersstraße stahlen die Täter ein Fahrrad der Marke Cube aus dem Park&Ride-Parkhaus. Die Tatzeit lag zwischen 5.25 und 15.40 Uhr. In den vergangenen Tagen kam es in Buchholz, aber auch in Winsen...

  • Buchholz
  • 19.05.22
  • 41× gelesen
Ein Kohlegrill darf nur im Freien verwendet werden

Grills und Stromaggregate
Achtung Vergiftung - tödliches Monoxid!

Holzkohlegrills und Stromaggregate gehören nicht in geschlossene Räume, es besteht Lebensgefahr. Selbst das Grillen auf dem Balkon kann zu schweren Vergiftungen führen. Nicht zuletzt wegen drastisch gestiegener Energiepreise probieren immer mehr Menschen, Holzkohlegrills oder Stromaggregate als alternative Heiz- oder Stromquelle zu nutzen. Das kann tödlich enden. Experten der Feuerwehr raten dringend davor, Grills und Stromaggregate in geschlossenen Räumen zu verwenden. Der Grund: Glühende...

  • Buchholz
  • 17.05.22
  • 38× gelesen

Mann am Sprötzer Bahnhof von Zug erfasst

bim. Sprötze. Das war keine gute Idee: Ein Mann wollte am Sonntag gegen 20 Uhr die Bahngleise im Bahnhof Sprötze überqueren. Dabei wurde er von einem Zug erfasst und schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei habe der Mann versucht, über die Gleise zwischen den Bahnsteigen 1 und 2 zu laufen. Dabei wurde er von einem Flixtrain erfasst, der mit hoher Geschwindigkeit durch den Bahnhof fuhr. Zeugen reagierten sofort: Sie zogen den Schwerverletzten aus dem Gleisbett auf den Bahnsteig und leisteten...

  • Buchholz
  • 17.05.22
  • 289× gelesen

Buchholz
Pistole statt Fahrschein im Zug vorgezeigt

thl. Buchholz. Bundespolizisten mussten auf dem Bahnhof in Buchholz tätig werden, weil drei junge Männer für Aufregung sorgten. Die Typen fuhren mit dem Zug, ohne eine erforderliche Fahrkarte zu besitzen. Dabei lösten sie einen Blaulichteinsatz aus. Doch dies war nicht der alleinige Grund für das schnelle Einschreiten der Landes- und Bundespolizisten. Die Männer hatten polizeilich einiges mehr zu bieten. Der 18-jährige Deutsche fuhr hier ohne Fahrschein, stand augenscheinlich unter dem Einfluss...

  • Buchholz
  • 17.05.22
  • 1.472× gelesen

Politik

Antrag der FDP Buchholz
Ein Dorfgemeinschaftshaus für Steinbeck?

os. Steinbeck. In der Buchholzer Ortschaft Steinbeck soll ein Dorfgemeinschaftshaus (DGH) entstehen. Das hat die FDP-Fraktion im Stadtrat beantragt. Er habe in seiner knapp sechsjährigen Amtszeit als Ortsbürgermeister in vielen Gesprächen mit Bürgern die Notwendigkeit eines solchen Gebäudes erkannt, erklärt FDP-Ratsherr Wilhelm Pape.  Die Ortschaft Steinbeck mit mehr als 6.000 Einwohnern verfüge über keine Räumlichkeiten für Zusammenkünfte, anders als die anderen Ortschaften, in denen es...

  • Buchholz
  • 19.05.22
  • 10× gelesen
Eine Karte des möglichen Radschnellwegs von Tostedt nac h Hamburg

Radschnellwegtrasse
Von Tostedt über Buchholz nach Hamburg

(bim). Mit dem Fahrrad schnell und sicher von Tostedt über Buchholz nach Hamburg fahren - das soll mit einem Radschnellwegenetz ermöglicht werden. Das Ziel: Menschen sollen motiviert werden, auf ihren alltäglichen Wegen zur Arbeit, zur Schule, in der Freizeit oder zum Einkaufen aufs Fahrrad zu wechseln. Die Machbarkeitsstudie zur Streckenführung wurde jetzt im Bau- und Planungsausschuss des Landkreises Harburg vorgestellt. Die ermittelte Vorzugstrasse führt über 28 Kilometer von Tostedt über...

  • Tostedt
  • 17.05.22
  • 117× gelesen
Täglich staut sich der Verkehr in der Ortsdurchfahrt Buchholz - hier an der Hamburger Straße
4 Bilder

Kreis-SPD positioniert sich eindeutig
Ja zu Planungsmitteln für Ortsumfahrung Buchholz

os. Buchholz. Die Planungen für die Ostumfahrung in Buchholz sollen vorangetrieben werden. Das hat der Kreis-Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung im Rathaus in Neu Wulmstorf mit großer Mehrheit beschlossen. Konkret ging es um die Zustimmung zur Drucksache der Kreisverwaltung, die geschätzten Planungskosten in Höhe von etwa 4,3 Millionen Euro jeweils zur Hälfte durch den Landkreis Harburg und die Stadt Buchholz finanzieren zu lassen. Wie berichtet, gibt es seit mehreren Jahrzehnten (!)...

  • Buchholz
  • 17.05.22
  • 283× gelesen
  • 1
  • 1
Bürgermeister Tobias Handtke (Mi.) diskutierte mit Vertretern der Kreisverwaltung und -politik über die notwendigen Maßnahmen zur Verkehrsentlastung
2 Bilder

Ortsumfahrung Rübke
Hilferuf des Bürgermeisters: Auf Verkehrsentlastung achten!

os. Rübke. Schon heute sind die Einwohner in der Ortschaft Rübke vom Durchgangsverkehr gebeutelt. Um zu verhindern, dass sich die Situation nach der geplanten Fertigstellung der A26-Anschlussstelle Neu Wulmstorf im Dezember dieses Jahres weiter verschärft, sollen kurzfristig verkehrslenkende Maßnahmen festgeschrieben werden. Mittel- bis langfristig soll eine Ortsumfahrung für zusätzliche Entlastung sorgen. Bei dieser gibt es aber noch einige Fragezeichen. Das wurde bei der Sitzung des...

  • Neu Wulmstorf
  • 13.05.22
  • 433× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Panorama

Vor der Heideampel (v. li.): Handelohs Bürgermeister Uwe Blanck, Hilke Feddersen, Geschäftsführerin des Naturparks Lüneburger Heide, und Detlef Gumz, Leiter der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Harburg

Handeloh
Heideampel soll Besucher im Büsenbachtal zählen

"In vielen Naturparks gibt es eine Besucherzählung", berichtet Hilke Feddersen, Geschäftsführerin des Naturparks Lüneburger Heide. Die soll es bald auch für das viel besuchte Landschaftsschutzgebiet Büsenbachtal in Handeloh-Wörme geben. Der zuständige Landkreis Harburg möchte so erfahren, wie viele Menschen sich dort zu welchen Zeiten aufhalten und wann das Gebiet als überfüllt gilt. Dazu wurde dort bereits vor Monaten ein Gerät aufgestellt, das den Namen Heideampel trägt. In Betrieb gehen soll...

  • Tostedt
  • 20.05.22
  • 0× gelesen
Gestapelte Gelbe Säcke an der Straße. Dieser Anblick sollte ab Anfang 2023 der Vergangenheit angehören
2 Bilder

Landkreis Harburg
Duale Systeme wehren sich gegen Gelbe Tonne

Die Einführung der Gelben Tonne im Landkreis Harburg zum Januar 2023 wackelt, denn drei Duale Systeme (Der Grüne Punkt, Zentek und Landbell) haben Klage gegen deren Einführung beim Verwaltungsgericht Lüneburg erhoben. Mit einer Entscheidung ist laut Gericht wohl nicht mehr in diesem Jahr zu rechnen. Laut Norbert Völl, Pressesprecher von "Der Grüne Punkt", halten die Kläger die beschlossene Rahmenvorgabe "für wirtschaftlich nicht zumutbar". Dass es Gelbe Tonnen in Hamburg und im Nachbarlandkreis...

  • Tostedt
  • 20.05.22
  • 0× gelesen
Trotz hoher Besucherzahl bleibt noch ausreichend Platz für die Badegäste Fotos: sla
4 Bilder

Über 1.023 Badegäste an einem Tag
Besucherrekord im Buxtehuder Heidebad

sla. Buxtehude. Das sonnige Wetter und die warmen Temperaturen der letzten Tage bescherten dem Buxtehuder Heidebad Rekordwerte: Anfang der Woche wurden täglich zwischen 300 bis 600 Badegäste gezählt, teilt Bäder-Leiterin Sonja Koch mit. Mittwoch wurde die Tausend geknackt: Gegen 17 Uhr zeigte die digitale Besucher-Anzeige am Eingang des Heidebads 1.023 Besucher. Selbst am späten Nachmittag strömten noch etliche Besucher ins Bad. Das neue Drehkreuz mit der Möglichkeit zur kontaktlosen Bezahlung...

  • Buxtehude
  • 20.05.22
  • 8× gelesen
6 Bilder

250 Vierbeiner aus ganz Deutschland am Start
Großes Agilityturnier in Jork

sla. Jork. Die Hundesportgruppe Jork des Vereins für Deutsche Schäferhunde hatte am vergangenen Wochenende ihr zweites großes Agilityturnier mit 250 Starts. Zahlreiche Hunderassen starteten nicht nur in verschiedenen Größenklassen, sondern auch in unterschiedlichen Schwierigkeitsklassen. Bei bestem Wetter und optimalen Bedingungen nahmen Hunde mit ihren zweibeinigen Begleitern aus ganz Deutschland an dieser Veranstaltung teil. Tagesrichterin Britta Krauskopf hatte nicht nur für die Turniertage...

  • Jork
  • 20.05.22
  • 4× gelesen

Service

Die Gruppe Hansen

Für Stimmung sorgt die Gruppe Hansen
Vatertags-Party am Jorker Rathaus

sla. Jork. Nach der Corona-bedingten Pause lebt die Tradition des Vatertag-Konzertes mit der Band "Hansen" am 26. Mai am Jorker Rathaus wieder auf. Die Band spielte bereits im Vorprogramm von Torfrock oder beim Hafengeburtstag in Hamburg und ist dieses Jahr endlich wieder im heimischen Jork präsent. Die große Vatertagsfete startet um 11 Uhr direkt am Jorker Rathaus. In dem extra für diesen Anlass aufgebauten großen Rundzelt startet das Konzert von "Hansen" gegen 12 Uhr. Die Band ist bekannt für...

  • Buxtehude
  • 20.05.22
  • 3× gelesen
Der hübsche Kater Nemo wartet auf ein liebevolles Zuhause

Tier der Woche: Kater Nemo

sla. Buxtehude. Der Tierschutzverein Buxtehude sucht für den Kater Nemo ein liebevolles neues Zuhause. Nemo ist ein großer und stolzer Kater, der aktiv und sehr neugierig ist. Seine absolute Besonderheit: Er hat ein außergewöhnliches blau-graues Fell und ist ein sehr schöner Kater. Nemo ist im Juli 2020 geboren, geimpft, kastriert und gechippt. Er möchte gerne Freigang haben, da es draußen viel spannender ist. Ein gesicherter Garten oder ähnlicher Freilauf wäre cool. Wer sich für Nemo...

  • Buxtehude
  • 20.05.22
  • 5× gelesen

Personalversammlung
Rathaus in Buchholz geschlossen

Wegen einer Personalversammlung der Stadtverwaltung bleibt das Rathaus in Buchholz (Rathausplatz 1) am Mittwoch, 25. Mai, geschlossen. Bereits vereinbarte Termine finden statt. Das Bürgerbüro ist zudem am Samstag, 28. Mai, geschlossen. Die Stadt bittet um Verständnis. (ow/nw).

  • Buchholz
  • 19.05.22
  • 5× gelesen
"Hold my Hand" von Rana Kalash und Cathrin Wagner, Museum Friedland

Ausstellung
Zwei Seelen in einem Bild im Paulushaus in Buchholz

Die St.-Paulus-Kirchengemeinde und das Diakonische Werk der Ev.-luth. Kirchenkreise Hittfeld und Winsen, insbesondere dessen Kulturlotsen-Projekt, haben gemeinsam die Ausstellung "I feel: Zwei Seelen in einem Bild" in den Landkreis Harburg geholt. Die Komplementärbilder des Museums Friedland werden im Paulushaus (Breite Str. 22) in Buchholz gezeigt. Die Idee zu "I feel: Zwei Seelen in einem Bild" entwickelte die Künstlerin Samah Al Jundi-Pfaff, die 2015 aus Syrien nach Deutschland kam, in ihren...

  • Buchholz
  • 17.05.22
  • 7× gelesen

Sport

"Ich glaube an unsere Stärken", betont Sven Dubau

Gut fürs Selbstvertrauen der Handball-Luchse

HANDBALL: Bundesligist geht als Tabellenvorletzter in den letzten Saison-Spieltag (cc). Plötzlich haben die Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten (Vorletzter) bessere Karten als Schlusslicht Zwickau und können sich mit einem Sieg im letzten Saisonspiel in der 1. Bundesliga gegen Bayer Leverkusen am Samstag, 21. Mai (18 Uhr, Nordheidehalle in Buchholz), den Relegationsplatz sichern. Rund 150 Restkarten sind für das Spiel noch an der Abendkasse verfügbar. Der BSV Sachsen Zwickau hat das...

  • Buchholz
  • 19.05.22
  • 73× gelesen
Das D-Team von Blau-Weiss Buchholz hat die Regionalliga erreicht

Regionalliga-Aufstieg geschafft
Blau-Weiss-Buchholz-Team triumphiert

Das D-Team aus der Tanzsportsparte von Blau-Weiss Buchholz hat mit zahlreichen Turnierneulingen als Tabellenzweiter der Landesliga Nord der Lateinformationen den Aufstieg in die Regionalliga Nord geschafft.  Auf diese großartige Leistung sind die Trainer Steffen Sieber, Dustin Dreyer, Arian Ohrenberg und Fina Petersen stolz. „Besonders bemerkenswert war es, wie souverän und selbstbewusst sich selbst die Neulinge im Team präsentiert haben", lobte Chef-Trainerin Franziska Becker. In der kommenden...

  • Buchholz
  • 18.05.22
  • 57× gelesen

Buchholz
Endspiel für die „Luchse“ um Klassenerhalt

Mit einem Heimsieg gegen Leverkusen soll der Liga-Verbleib gesichert werden (cc/os). Kommt es auch in der kommenden Handball-Saison zum Erstliga-Derby zwischen dem Buxtehuder SV und den Handball-Luchsen Buchholz 08-Rosengarten? Diese Frage klärt sich am kommenden Wochenende. Die "Luchse" wollen sich im Heimspiel am Samstag, 21. Mai (18 Uhr, Nordheidehalle in Buchholz), gegen Bayer Leverkusen auf dem Relegationsplatz halten. Am vergangenen Wochenende kassierten die „Luchse“ eine 24:28...

  • Buchholz
  • 18.05.22
  • 74× gelesen
Elia Berndt (Blau-Weiss) bei einem "Ausreißversuch" in der Klasse U11m
2 Bilder

Tolles Event bei tollem Wetter
Kleiner Preis von Buchholz begeistert Radsportler jeden Alters

Der Kleine Preis von Buchholz ging in die 23. Auflage: Bei tollem Wetter waren 100 Radsportler mit von der Partie. Trotz eines ungünstigen Termins, an dem nicht nur der Radsportkalender, sondern auch die Stadt Buchholz voll von Veranstaltungen war, hatte die Radsportabteilung von Blau-Weiss Buchholz ein tolles Programm auf die Beine gestellt. „Wir haben inzwischen Top-Teams nicht nur auf der Rennpiste, sondern auch organisatorisch beisammen. Radsport bei uns hat Strahlkraft, das merken wir...

  • Buchholz
  • 17.05.22
  • 40× gelesen

Wirtschaft

Vortrag in Buchholz
Geschickt verhandeln beim Gehalt

Wie sich Frauen bei Gehaltsverhandlungen behaupten können, um sich nicht unter Wert zu verkaufen, erfahren Interessierte bei einem Vortrag in Buchholz. Am Donnerstag, 2. Juni, ab 18 Uhr in der Rathauskantine (Rathausplatz 1) gibt Finanzcoach Susan J. Moldenhauer u.a. Ratschläge, auf welche Sprechweise und Körperhaltung Bewerberinnen achten sollen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten an koordinierungsstelle.buchholz@feffa.de. (os).

  • Buchholz
  • 20.05.22
  • 4× gelesen

BBS Buchholz erweitert Angebot
Berufsschule für angehende Industriekaufleute

Betriebe im Landkreis Harburg, die ab dem 1. August junge Menschen zu Industriekaufleuten ausbilden möchten, können ihre Auszubildenden ab dem Schuljahr 2022/2023 nun auch wohnortnah zur Berufsschule anmelden. Die Berufsbildenden Schulen Buchholz (Sprötzer Weg 33, BBS) fungieren als erste Schule im Landkreis Harburg als Schnittstelle zwischen den Ausbildungsbetrieben der Region und den Auszubildenden der gefragten dreijährigen Ausbildung. „Gerade die Vielfältigkeit des Berufsfeldes und die...

  • Buchholz
  • 19.05.22
  • 7× gelesen
Es ist vorteilhaft, alle Angaben von einem Experten prüfen zu lassen, bevor diese abgegeben werden

Die Grundsteuer ist neu geregelt
Diese Reform ist in Niedersachsen gültig / Das müssen Grundstückseigentümer beachten

Niedersachsen hat seit dem 7. Januar 2021 ein eigenes Grundsteuergesetz, das einfach und gerecht ist. Ihm liegt das vom Land selbst entwickelte Flächen-Lage-Modell zu Grunde. Der neue Hauptfeststellungsstichtag für alle bebauten und unbebauten Grundstücke in Niedersachsen war der 1. Januar 2022. Zu diesem Zeitpunkt waren allerdings noch keine Erklärungen abzugeben. Entscheidend sind die steuerlichen Verhältnisse an diesem Stichtag. Jeder Eigentümer eines Grundstücks (bebaute und unbebaute...

  • Buchholz
  • 15.05.22
  • 2.816× gelesen
  • 1
Corinna Horeis folgt auf Christoph Diedering, der die Wirtschaftsrunde mehr als sieben Jahre lang führte

Buchholzer Wirtschaftsrunde
Corinna Horeis ist neue Vorsitzende

Corinna Horeis ist neue Vorsitzende der Buchholzer Wirtschaftsrunde. Auf der Mitgliederversammlung in Nenndorf wurde sie jüngst mit großer Mehrheit zum Nachfolger von Christoph Diedering gewählt. Der Rechtsanwalt und Notar hatte den Wirtschafts-Zusammenschluss mit 163 Mitgliedern seit März 2015 geführt und stand aus persönlichen Gründen nicht für eine Wiederwahl zur Verfügung. Diplom-Kauffrau Corinna Horeis, die als Personalberaterin tätig ist, war zuletzt als Beirat bereits im Vorstand der...

  • Buchholz
  • 13.05.22
  • 72× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.