Nachrichten - Nordheide Wochenblatt

Blaulicht

Jesteburg: Eingriff in den Straßenverkehr
Ein gefährlicher Streich

as. Jesteburg. In Jesteburg haben am Sonntagabend gegen 23.45 zwei Jugendliche eine Verkehrsabsperrbake auf die Straße "Seevetal" gelegt. Ein bislang unbekanntes Auto überfuhr diese und setzte seine Fahrt anschließend fort. Durch einen Anwohner wurden der Jesteburger und der Buchholzer bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Beide räumen die Tat ein und wurden anschließend ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Der unbekannte Pkw-Fahrer wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Harburg...

  • Jesteburg
  • 22.04.19

Lenkrad geklaut

mi. Rosengarten. In der Nacht zum Samstag kam es zwischen 23.30 und 10.25 Uhr in Vahrendorf (Rosengarten) in der Straße "Am Sandberg" zu einem Diebstahl aus einem Pkw der Marke Mercedes Benz. Unbekannte Täter schlugen eine Scheibe ein und entwendeten das Lenkrad inkl. Airbag. Bereits in der Nacht zum Freitag kam es in der Ehestorfer Straße und im Museumsweg in Vahrendorf zu insgesamt drei PKW-Aufbrüchen. Tatbetroffen waren hier ebenfalls zwei PKW der Marke Mercedes Benz und einer der Marke BMW....

  • Rosengarten
  • 14.04.19

Pkw aufgebrochen

mi. Tostedt. In der Nacht zum Samstag kam es in Tostedt zu mehreren Pkw-Aufbrüchen. In der Menkenstraße, im Weidenweg und in der Straße "Waldgarten" wurde jeweils bei einem Pkw die Seitenscheibe eingeschlagen und Gegenstände aus dem Innenraum gestohlen. Wer Hinweise zu den Taten geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Buchholz unter 04181-285-0 zu melden.

  • Tostedt
  • 14.04.19

Schwerer Unfall auf der Maldfeldstraße
Im Sekundenschlaf in den Gegenverkehr

thl. Seevetal. Zwei teils Schwerverletzte hat ein Verkehrsunfall am Montagmorgen auf der Maldfeldstraße in Seevetal-Beckedorf gefordert. Dabei waren gegen 7.10 Uhr zwei Pkw und ein Lkw miteinander kollidiert. Ein Pkw-Fahrer (39) wurde durch die Wucht des Aufpralls in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Der 39-Jährige war nach Polizeiangaben in einen Sekundenschlaf gefallen und war dadurch auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort kollidierte sein Wagen mit dem entgegenkommenden Lkw und wurde anschließend...

  • Seevetal
  • 08.04.19

Politik

Um den Baubetriebshof am Heidekamp gibt es seit Langem Diskussionen

Gutachten soll Klarheit bringen: Welche Rechtsform soll der Buchholzer Baubetriebshof haben?
Dieses Mal soll's klappen

os. Buchholz. Man fühlt sich wie im Déjà-vu: Zum wiederholten Mal machen sich die Buchholzer Stadtverwaltung und die Lokalpolitiker daran, die Zukunft des Baubetriebshofs (BBH) zu klären. Welche Rechtsform der Eigenbetrieb der Stadt Buchholz in Zukunft hat, soll u.a. ein Gutachten eines Fachbüros aus Nordrhein-Westfalen ergeben. Nach den Sommerferien will Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse Ergebnisse vorstellen. Wie berichtet, ist der BBH seit dem Jahr 2005 ein Eigenbetrieb der Stadt Buchholz....

  • Buchholz
  • 16.04.19
Der Wennerstorfer Weg: Besonders im Winter sammelt 
sich das Wasser auf der Straße Foto: mi

Bauarbeiten verschieben sich
"Hamburg Wasser bremst"

Sanierung des Wennerstorfer Wegs verzögert sich wegen Streits um Kanalarbeiten mi. Hollenstedt. Die Sanierung des Wennerstorfer Wegs verzögert sich. Der Grund ist eine Auseinandersetzung mit Hamburg Wasser über den richtigen Standort für die Führung des Schmutzwasserkanals. Das Problem: Je länger sich die Bauarbeiten herauszögern, desto teurer wird der Ausbau. Im Bauausschuss der Gemeinde Hollenstedt stellte jetzt Planer Dipl.-Ing. Hindrick Stüvel die Baumaßnahme detailliert vor. Demnach soll...

  • Hollenstedt
  • 16.04.19
Hans-Jürgen Börner scheiterte mit seinen zwei Anträgen
2 Bilder

Doppelt-Pleite für Börner
Kunsthaus und WTK-Beisitzer: Gemeinderat lehnt zwei Anträge des SPD-Politikers ab

mum. Jesteburg. SPD-Urgestein und TV-Veteran Hans-Jürgen Börner war mit zwei eigenwilligen Anträgen am Mittwochabend im Gemeinderat angetreten - und beide scheiterten. Fast emotional wurde es bei der Abstimmung, wer künftig als Beisitzer die Interessen der Bürger im Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus und Kultur vertreten soll. Börner, der den Ausschuss leitet, hatte paradoxerweise mit Christiane Kremer-Stöckl die zurückgetretene Vorsitzende des Bürger- und Gewerbevereins favorisiert. Die CDU...

  • Jesteburg
  • 09.04.19
Diese Einengung soll aufgehoben werden, der Zebrastreifen aber erhalten bleiben
3 Bilder

Einengung soll wegfallen
Runder Tisch befasste sich mit angespannter Verkehrssituation im Schulzentrum Buenser Weg

os. Buchholz. "Wir haben rund um unser Schulzentrum am Buenser Weg einen verkehrstechnischen Konflikt, den ich für überaus gefährlich halte. Ich möchte nicht erst einen meiner Schüler beerdigen müssen, ehe daran etwas geändert wird!" Mit diesen Worten warnte Hans-Ludwig Hennig, Leiter des Albert-Einstein-Gymnasiums (AEG), im Januar 2018 im WOCHENBLATT vor den möglichen Folgen der prekären Situation rund um den Buenser Weg. Jetzt, gut 15 Monate später, kann man festhalten: Wirklich verbessert...

  • Buchholz
  • 09.04.19

Panorama

Hatten Spaß bei den Satansadlern: Inge Mojen (li.) und Anja Lehmann aus Neu Wulmstorf
7 Bilder

Tausende strömten zu Osterfeuern im Landkreis
"Festival"-Stimmung bei den Satansadlern

lt. Buxtehude. Bei strahlendem Sonnenschein machten sich am Ostersamstag zahlreiche Menschen auf den Weg zu den Osterfeuern in der Region. Am heißesten war natürlich mal wieder die legendäre Osterfete beim Motorradclub Satansadler in Buxtehude an der Moisburger Straße. Zu rockiger Musik der Band "Cockroach" feierten zahlreiche Besucher von Nah und Fern ausgelassen in den Ostersonntag.  Ganz begeistert waren Inge Mojen und Anja Lehmann aus Neu Wulmstorf. Die Freundinnen waren nach mehreren...

  • Buxtehude
  • 21.04.19
Die Geehrten und Beförderten (v. li.): Björn Bostelmann, Lars Meyer, Erwin Schäfer, Niklas Weber, Edith Elbinger, 
Jonas Kuhlmann, Michael Schröder und Hans-Joachim Geyer

Feuerwehr Todtglüsingen
Gleich drei Gründe zum Feiern

bim. Todtglüsingen. Auf ein erfolgreiches Jahr blickte Todtglüsingens Ortsbrandmeister Jens Peters in der Jahreshauptversammlung zurück. Aktuell engagieren sich 40 Feuerwehrmänner und -frauen in der Freiwilligen Feuerwehr Todtglüsingen. Sie rückten im vergangenen Jahr zu 48 Einsätzen aus, darunter 14 Brände und 20 Hilfeleistungen. Insgesamt absolvierten die ehrenamtlichen Retter mehr als 8.000 Dienststunden. Hervorzuheben ist die hohe Dienstbeteiligung bei der Jugendfeuerwehr von über 85...

  • Tostedt
  • 20.04.19
4 Bilder

"Holzwurm" Volker Schöbel
Ein Paradies für große "Puppenspieler"

bim. Tostedt. Wenn es um filigrane Schnitzereien und Basteleien geht, ist Volker Schöbel keine Herausforderung zu anspruchsvoll. Mit seinen Fertigkeiten avanciert der 74-jährige Tostedter, der fast 20 Jahre lang als Feinmechaniker und Modellbauer arbeitete, nun zum Trendsetter: Denn er baut jetzt ein Windmühlen-Modell für eine Szene jung gebliebener, erwachsener "Puppenspieler", die sich regelmäßig trifft, um ferngesteuerte Landmaschinen im Miniaturformat um die Wette pflügen und ernten zu...

  • Tostedt
  • 20.04.19
Laden zum Besuch der "Heidekultour"-Veranstaltungen ein, der Vorstand (v. li.): Mit-Initiatorin Gabi Eiberg aus Todtshorn, Vorsitzender Hagen Heigel aus Hanstedt und Wolfgang Könemann aus Lüneburg

Heidekultour 2019
Mehr als 150 Künstler, Kulturschaffende und Aussteller beteiligen sich an Veranstaltungsreihe

(bim). Bald ist es wieder so weit: Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Heidekultour" laden mehr als 150 Künstler, Kulturschaffende und Aussteller am 27. und 28. April, am 1. Mai sowie am 4. und 5. Mai an mehr als 30 Orten in den Landkreisen Harburg und Heidekreis zu spannenden Kunstwochenenden ein. Gemäß dem Motto: "Geh auf Tour. Triff Künstler. Erlebe Kultur" können mit dem Auto, dem Fahrrad oder zu Fuß an fünf Ausstellungstagen Kunst- und Kulturevents besucht werden. Malerei, Bildhauerei,...

  • Tostedt
  • 19.04.19

Service

Ute Flock begleitet und berät Schuldner auf 
ihrem Weg aus ihren Schulden

Soziale Schuldnerberatung der Diakonie begleitet Menschen aus ihrer finanziellen Not
Wenn Schulden das Leben bestimmen

(os/nw). "Ich stand unter Schock, fühlte nichts mehr, war innerlich wie versteift und konnte nicht an den nächsten Tag denken", berichtet Rita W.* Ihr Mann hatte sie verlassen, die Firma mitgenommen, das Haus war allein für sie nicht zu halten, ein riesiger Berg Schulden tat sich vor ihr auf. Wegen einer Herzerkrankung war sie arbeitsunfähig, ihre Erkrankung verschlimmerte sich. „Ich hatte ja alle Bankverpflichtungen mit unterschrieben und war schlagartig allein verantwortlich. Ständig fragte...

  • Buchholz
  • 20.04.19
Diplom-Oecotrophologin Karin Maring

Ernährungstipp von Karin Maring
Zwiebel: Vielschichtiges Talent

(nw/tw). Karin Maring, Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg), gibt in lockerer Reihenfolge für WOCHENBLATT-Leser einen Ernährungstipp. Die Diplom-Oecotrophologin (FH) aus Hamburg berät ehrenamtlich im Freilichtmuseum die Besucher und Mitarbeiter rund um gesundes und leckeres Essen. Unsere Speisezwiebel ist nicht nur eine der ältesten Kulturpflanzen, sondern aufgrund des Mineralstoffgehaltes das reinste Superfood. Steckzwiebeln werden im April in die...

  • Rosengarten
  • 17.04.19
Ostergottesdienste locken unter anderen auch in die Marienkirche Winsen

Ostern in den Kirchenkreisen Hittfeld und Winsen
Von Gründonnerstag, 18. April, bis Ostermontag, 22. April, wird zu Tischabendmahlen, Andachten, Osternächten und Gottesdiensten eingeladen

(nw/tw). Ostern ist das älteste und höchste Fest der Christenheit. Es erinnert an die Auferstehung Jesu und somit an das zentrale Ergebnis des christlichen Glaubens. Ebenso bekundet es, dass der Tod nicht das Ende ist, sondern dass auf den Tod ein neues Leben folgt. Von Gründonnerstag, 18. April, bis Ostermontag, 22. April, laden die Kirchengemeinden der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen zu Tischabendmahlen, Andachten, Osternächten und Gottesdiensten ein. Mit dem Tischabendmahl am...

  • Buchholz
  • 16.04.19
Im Schein der lodernden Osterfeuerflammen treffen sich allerorts gern Jung und Alt zum geselligen Beisammensein

Hier wird 2019 der Winter vertrieben
Lodernde Osterfeuer im Landkreis Harburg

(tw). Hoch aufgetürmtes Buschwerk verwandelt sich bald in ein knisterndes Brauchtumsfeuer: An den kommenden Feiertagen werden mit dem traditionellen Osterfeuer die Wintergeister vertrieben. Vielerorts treffen sich Anwohner und Besucher in geselliger Runde, um gemeinsam die knisternden Flammen zu genießen. Hier ein Überblick über die Termine in Ihrer (Samt-)Gemeinde: Donnerstag, 18. April: Avendorf: 18 Uhr, Recht Up, gegenüber Elbuferstr. 62Hunden: 19 Uhr, zw. Hunden und Fahrenholz,...

  • Buchholz
  • 16.04.19

Sport

Vor ihrer Verletzung im Spiel konnte sich die torgefährliche Offensivspielerin des BFC, Emilia van Gunst (Mitte) mit dem Ball gegen die beiden Barumer Spielerinnen Christin Engel (li.) und Fenja Wünnecke (re.) durchsetzen

Kader des BFC geschrumpft

FUSSBALL: Viele Ausfälle nagen an der Kader-Qualität - "zu wenig Tore" als Ursache für die jüngste Talfahrt ausgemacht (cc). Der Buchholzer FC (BFC) kann nicht mehr von der Tabellenspitze der Fußball-Landesliga der Frauen grüßen. Nach drei Niederlagen in Folge ist das BFC-Team, das mit dem Ziel „Oberliga-Aufstieg“ in die Saison gestartet war, nur noch Zweiter. „Nach den vielen Ausfällen in den vergangenen Wochen müssen wir jetzt wohl unser Saisonziel neu definieren“, erklärt BFC-Trainer Sven...

  • Buchholz
  • 21.04.19
Das erfolgreiche C-Team von Blau-Weiss Buchholz

Auf Platz fünf der Regionalliga

TANZSPORT: Buchholzer Nachwuchsteams haben große Auftritte gefeiert (cc). Das C-Team der Lateinformation von Blau-Weiss Buchholz hat die Regionalliga-Saison mit einem hervorragenden fünften Tabellenplatz beendet. „Die zum großen Teil neu zusammengestellte Mannschaft hat besonders beim letzten Auftritt in Kiel gezeigt was in ihr steckt“, lobte Tom Hennig, der gemeinsam mit Alina Nygaard und Tom Kinast das Team trainiert. „Vor allem die Bildchoreographie und die Höhepunkte wie Roundabout und...

  • Buchholz
  • 21.04.19
Udo Riglewski (hinten links) mit den jugendlichen Teilnehmern des  Saisonvorbereitungscamps
2 Bilder

SV Trelde-Kakenstorf
Saisonstart mit Ex-Tennisprofi Udo Riglewski

bim. Kakenstorf. Die Tennisabteilung des SV Trelde-Kakenstorf startete jetzt mit prominenter Unterstützung in die Saison: Ex-Tennisprofi Udo Riglewski (52), langjähriger Doppelpartner von Michael Stich, mehrfacher nationaler und internationaler Deutscher Meister im Doppel und ehemals auf Platz 6 der Weltrangliste, hatte die Erwachsenen zum Trainings-Workshop eingeladen und bot für die Jugendlichen ein Saisonvorbereitungscamp an. Der Start in die Außensaison war aber zunächst den Tennis-Kids...

  • Tostedt
  • 20.04.19
Turnierleiter Finn Tiedemann

Tischtennis- Kreisrangliste

(cc). Am Samstag, 4. Mai, veranstaltet der Tischtennis-Kreisverband ein Turnier in der Sporthalle an der Poststraße in Tostedt, bei dem die Besten der Kreisrangliste der Jugend ermittelt werden. Wettkampfbeginn ist um 9.30 Uhr für die Schüler A (Jahrgang 2005 und jünger) und für C-Schüler (Jahrgang 2009 und jünger). Ab 14 Uhr starten die B-Schüler (Jahrgang 2007 und jünger) und die Jugend (Jahrgang 2002 und jünger). Meldeschluss ist jeweils 30 Minuten vor Beginn der Spiele. Nachmeldungen sind...

  • Buchholz
  • 20.04.19

Wirtschaft

Die Vorstandsmitglieder der Bürger-Solarkraftwerke, Norbert Stein (li.) und Dr. Horst Rudolph, stehen vor der neuen Anlage auf dem Sporthallendach
2 Bilder

Bürger-Solarkraftwerke Rosengarten nehmen Photovoltaikanlage auf der neuen Sporthalle in Betrieb
Umweltfreundliche Energie im Sportzentrum von Blau-Weiss Buchholz

os. Buchholz. Die neue Gymnastik- und Boulderhalle von Blau-Weiss (BW) Buchholz im Sportzentrum am Holzweg wird zwar erst Ende April eingeweiht. Die neue Photovoltaikanlage auf dem Dach des Neubaus ist aber bereits jetzt eingeweiht worden und liefert für die Sporthalle und das benachbarte Kletterzentrum umweltfreundlichen Strom. Errichtet wurde die Photovoltaikanlage von der Bürger-Solarkraftwerke Rosengarten eG. Dank des strahlenden Sonnenscheins waren nach drei Betriebsstunden bereits 58...

  • Buchholz
  • 17.04.19
Noch können Treuepunkte in den "famila"-Warenhäusern gesammelt werden

"famila"-Warenhäuser: Der Endspurt hat begonnen!
Jetzt noch Punkte bei Einkäufen für Treuaktion sichern!

(ah). Säen, schneiden, stechen: Die Gartensaison ist eröffnet und auch auf Balkonien wird die Pflanzzeit eingeläutet. Praktische Gartenhelfer der Marke Fiskars gibt es in der aktuellen Treueaktion bei "famila" zum Vorteilspreis. Noch bis Samstag, 20. April, können die Kunden Treuepunkte sammeln. Die vollen Treuehefte können bis zum Samstag, 4. Mai, eingelöst werden. Mit nur 20 Treuepunkten sparen "famila"-Kunden auf die ausgewählten Produkte bis zu 50 Prozent gegenüber dem Preis ohne...

  • Buchholz
  • 14.04.19
Das Team von RE/MAX Immobilien Buchholz freut sich über den neuen Standort in der Lindenstraße 19
3 Bilder

RE/MAX Immobilien Buchholz feierte offizielle Eröffnung
"Wir freuen uns über den neuen Standort!"

ah. Buchholz. Das Team von RE/MAX Immobilien Buchholz lud zum ersten Katen-Treff am neuen Standort ein. Die renommierten Immobilien-Makler zogen Ende vergangenen Jahres an den neuen Standort in der Lindenstraße 19. Dort ist das Team in der historischen Kate zu finden. Die Makler von RE/MAX Buchholz Immobilien betreuen das Gebiet südlich Hamburgs und der Nordheide. Dieses umfasst Buchholz, Jesteburg, Tostedt, Handeloh und die angrenzenden Heidegebiete, Seevetal und Rosengarten. Das kompetente...

  • Buchholz
  • 14.04.19
Corvin Conner Gerberding (Mi.), Ausbilder bei der Prigge GmbH (Bäder, Heizung, Lüftung) in Tostedt, und Calvin Klein (re.), Azubi im dritten Lehrjahr, informierten über die Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
10 Bilder

Schule am Düvelshöpen
Berufs-Info-Markt in Tostedt bot vielfältige Informationen

bim. Tostedt. Spannende Einblicke in die Berufswelt und eine Vielzahl an Ausbildungsmöglichkeiten gaben jetzt Unternehmen aus der Region den Achtklässlern der Schule am Düvelshöpen in Tostedt im Rahmen des Berufs-Info-Marktes. In kleinen Gruppen gingen die Schülerinnen und Schüler von Stand zu Stand und konnten sich ein Bild davon machen, welche Ausbildung für sie infrage kommt. Corvin Conner Gerberding, Ausbilder bei der Prigge GmbH (Bäder, Heizung, Lüftung) in Tostedt, und Calvin Klein,...

  • Tostedt
  • 10.04.19

Wir kaufen lokal

Thorsten Friesecke mit seinem Team der "Buchecke Tostedt" (v. li.): Susanne Orth, Petra Metzner, Astrid Doerflinger, Brigitte Wille-Hadrich und Beate May vor den Räumen Unter den Linden 16 (an der B75)
2 Bilder

Tostedt
Der Buchhandel vor Ort wird jetzt fortgeführt

Thorsten Friesecke bietet in Räumen neben seinem Fachgeschäft an der B75 Bücher und Schulbücher bim. Tostedt. Der Buchhandel in Tostedt geht weiter! Denn Thorsten Friesecke vom Fachgeschäft Friesecke hat die Räume der früheren Buchhandlung "Buch & Lesen" übernommen und wird damit weiterhin vor Ort den Schulbuch- und Buch-Verkauf in seiner "Buchecke Tostedt" sicherstellen. Eröffnet wird die "Buchecke" am Dienstag, 23. April. Bestellungen sind aber schon jetzt möglich. Wer das neue Angebot...

  • Tostedt
  • 17.04.19
Werben für die Osterwunschstrauß-Aktion (hinten v. li.): Claudia Körner vom Futterhaus, Christine Boll, Sylvia Krause und Andrea Pehka sowie (vorne v. li.): Andrea Williams mit Babe und Birgit Ruepert mit Gizmo

Tiertafel Nordheide
Tieren Osterwünsche erfüllen

bim. Tostedt. Immer mehr Menschen, insbesondere Ältere, sind auf Unterstützung angewiesen - auch bei der Versorgung ihrer geliebten Haustiere. Ihnen hilft die vom Verein Besitzerhunde initiierte Tiertafel Nordheide, die Bedürftige mit Futterspenden unterstützt. Jetzt haben die Engagierten der Tiertafel um Christine Boll einen Osterwunschstrauß "geschmückt". Die Aktion läuft ab heutigen Samstag bis Ostern in den "Futterhaus"-Filialen in Tostedt, Buchholz und Schneverdingen. Und so...

  • Tostedt
  • 13.04.19
Der Tag des offenen Hofes auf dem Moorweghof war wieder bestens besucht  Fotos: bim
11 Bilder

Tag des offenen Hofes auf dem Moorweghof
Hunderte Besucher genossen regionale Vielfalt

bim. Königsmoor. Viele Hunderte Besucher strömten am Sonntag bei herrlichstem Wetter zu Fuß, mit Fahrrad oder Auto zum Moorweghof von Familie Dreßler in Königsmoor. Dort lockte wieder der Tag des offenen Hofes mit einer Vielzahl an Leckereien, regionalen Angeboten und Unterhaltung. Damit bei dem Zulauf alles ordnungsgemäß klappte, übernahm die Feuerwehr Otter die Parkplatzeinweisung. Die Vielfalt regionaler Produkte boten der Hof Dallmann aus Dohren mit seinen Milchprodukten, Hof Oelkers aus...

  • Tostedt
  • 09.04.19
Sie nahmen bei der Wahl der Shopping Queen by Mohr teil: Gianna Niem (v. li., Platz 5), Vanessa Treiber (Platz 4),
Melanie Voerman (Platz 1), Kerstin Ickes (Platz 2) und Susanne Stübs (Platz 3)
4 Bilder

Melanie Voerman aus Hammah gewinnt bei "Mohr" / US-Sänger Marc Terenzi sitzt in der Jury und moderiert / 80 Bewerberinnen wollten dabei sein
US-Popstar kürt Shopping Queen by Mohr in Dollern

ab. Dollern. Großer Andrang und Jubel im Mode- und Lifestyle-Kaufhaus Mohr in Dollern: Dort wurde am Samstagnachmittag die Shopping Queen by Mohr gekürt. Gewonnen hat Melanie Voerman, Studentin aus Hammah. US-Popstar Marc Terenzi überreichte der glücklichen Siegerin einen Blumenstrauß und den Hauptgewinn: ein Mode-Outfit im Wert von 500 Euro. Aus 80 Bewerberinnen hatte die Jury, bestehend aus Sänger Marc Terenzi, Fashion Agent Alex Rosbach aus Salzburg, Andrea Pahl, Teamleitung Mohr Modern...

  • Buchholz
  • 02.04.19