Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

MTV Tostedt mit Sieg und Niederlage

MTV-Talent Caro Hajok startet bei der Jugendweltmeisterschaft in Südafrika (Foto: Angerer)
(cc). Tostedts Tischtennisfrauen konnten am vergangenen Wochenende einen Sieg (6:4 gegen Weil) und eine Niederlage (2:6 in Uentrop) auf ihrem Punktekonto in der zweiten Bundesliga verbuchen. „Die Spiele waren sehr intensiv und fast alle auf Augenhöhe“, berichtete MTV-Abteilungsleiter Michael Bannehr.
Im Heimspiel gegen Weil war die Partie nach den Doppeln noch ausgeglichen 1:1. Zur Halbzeitpause lag der MTV überraschend mit 1:3 zurück, konnte aber anschließend aber zur 5:2-Führung drehen. In der Schlussphase der Partie machten Svenja Koch und Anne Sewöster mit ihren Siegen in den Einzeln das 6:4 perfekt. Tags darauf ging Tostedt in Uentrop nach den Eingangsdoppeln mit 2:0 in Führung, musste sich am Ende aber deutlich mit 2:6 geschlagen geben. Bevor das MTV-Team zum nächsten Spiel am 10. Dezember nach Saarbrücken reisen muss, startet Caro Hajok am morgigen Donnerstag mit dem Flieger nach Südafrika zur Jugendweltmeisterschaft.