Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tennisclub Seppensen feiert Grundstückskauf

Aktive und Gäste vor dem Vereinshaus des TC Seppensen (Foto: TCS)
(cc). Große Freude beim Tennisclub Seppensen (TCS), der mit dem Kauf eines weiteren Grundstückes die Zukunft des Vereins sichern konnte. Damit umfasst die Anlage des TCS rund 10.000 m², auf der sich acht Außenplätze befinden. Zusätzlich sind exakt 7.000 m² dazugekommen. Vorsitzender Robin Büchling berichtete den Vereinsmitgliedern anläßlich einer kleinen Feierstunde von der Vertragsunterzeichnung und den abschließenden Gesprächen zum Grundstückskauf.
Mit Gründung des Tennisclubs im Jahre 1969 wurde ein Pachtvertrag zur Nutzung des Vereinsgeländes über 60 Jahre Laufzeit geschlossen. Die nunmehr erreichte Restlaufzeit von 12 Jahren stellte den Club vor eine ungewisse Zukunft: die Frage, wie es nach Ablauf des Pachtvertrages mit dem Tennisverein (325 Mitglieder) weitergehen würde, stellten Vorstand und Mitglieder vor eine schwierige Situation. "Mit dem Grundstückkauf setzt der TC Seppensen ein starkes Zeichen für die Zukunft des Vereins und den Tennissport", freut sich Büchling.