Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vierfacher Teamsieg für Buchholz 08

Den Teamsieg in der Meisterschaftsklasse AK 9/10 holten (v.l.): Andreas Börninck, Sébastien Bertrand, Erik Preiß, Timon Raunecker, und Louis Brink (Foto: Raunecker)
(cc). Bei den Bezirks-Mannschaftsmeisterschaften des Turnbezirks Lüneburg dominierten die Nachwuchsturner des TSV Buchholz 08 in der Buchholzer Nordheidehalle mit dem Gewinn von vier Teamtiteln und einer Vizemeisterschaft. Zum Auftakt der Titelkämpfe gewann das Nachwuchsteam des TSV im Basiswettkampf der Jahrgänge 2007 und jünger mit Hannes Rietschel, Marian Schoen, Leonardo Kairies, Fabio Böse, Mats Lindholm, Fabian Findeklee und Jannik Stolp (135,15 Punkte). Die höchste Punktzahl turnte Jannik Stolp (40,90). Im Meisterschaftsfinale der anspruchsvollen AK 9/10 gewannen Sébastien Bertrand, Erik Preiß, Louis Brink, Andreas Börninck und Timon Raunecker mit 150,00 Punkten. Mit 54,25 Zählern war Timon Raunecker ein fleißiger Punktesammler, der sich auch die Bestnote (9,55) an den Ringen sicherte. Mannschaftsgold gab es auch im Kürwettkampf der Dreizehn- bis Achtzehnjährigen. Laurids Maas, Henning Wulf, Patrick Bär, Finn Clostermann, Lennart Breustedt, Tam Ditze, Thien Ditze und Hans Volkers sammelten 210,70 Punkte als Team der SG (Startgemeinschaft) TSV Buchholz 08/TuS Jork. Laurids Maas (Buchholz 08) turnte am Sprung die Tageshöchstnote (13.60). Im Mannschaftsfinale der Jahrgänge 2003 und jünger gewann die junge Nachwuchsriege der SG Buchholz 08/TuS Jork mit Cedric Wilke, Jannis Tiedemann, Jano Röder, Matteo Militello und Linus Zuchold die Goldmedaille. Sonntag, 11. Oktober, finden in Langenhagen die Landes-Mannschaftsmeisterschaften statt.