Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Seriensiegerin im Canadier-Einer

Kira Kubbe im "wilden Wasser" zum fünften DM-Titel (Foto: Reichenbach)

KANUSPORT: Kira Kubbe holt zum fünften Mal den DM-Titel

(cc). Die 17-jährige Kanutin aus Luhdorf hat es wieder geschafft! Bei den deutschen Jugendmeisterschaften im Kanuslalom im nordrhein-westfälischen Hagen-Hohenlimburg hat Kira Kubbe im Canadier Einer den Titel gewonnen. Damit hat die erfolgreiche Kanutin des MTV Luhdorf-Roydorf zum fünften Mal in Folge einen DM-Titel bei Jugend- und Juniorenmeisterschaften gewonnen. Diesmal in der Altersklasse der Juniorinnen.
Am ersten Tag der Titelkämpfe standen auf der komplett umgebauten Strecke die Qualifikationsläufe auf dem Programm, in die Kira Kubbe mit einem durchwachsenen ersten Durchgang gestartet ist. Im zweiten Lauf konnte sich jedoch deutlich steigern und sich als Erste für die Halbfinals qualifizieren, bei dem nur ein Lauf gefahren wurde. Die ersten sieben Boote starteten am nächsten Morgen in der Vorschlussrunde, in der die Luhdorferin unter den ersten Sechs bleiben musste. Die MTV-Kanutin fuhr die Bestzeit. Da die Entscheidung im Rennen allerdings sehr knapp ausfiel, landete nur 0,52 Sekunden hinter ihr Birgit Ohmayer aus Augsburg.
Als Schnellste des Halbfinales musste Kira Kubbe als Letzte im Finale an den Start und vorher mit ansehen, wie ihre stärkste Konkurrentin Birgit Ohmayer ihre Bestmarke noch knacken konnte. Doch Kira Kubbe konnte sich noch steigern, ihre Fahrzeit um mehr als eine Sekunde verbessern, und dazu fehlerfrei bleiben. Am Ende erreichte sie sogar mit 1,16 Sekunden Vorsprung das Siegertreppchen.