Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tolle Turniertage in Winsen

Das Turnierpaar Sabine und Hartmut Stehr vom VfL Jesteburg sicherten sich in der B-Klasse der Senioren II den Sieg und steigen damit in die A-Klasse auf (Foto: c.bayer)

TANZEN: Dirk und Melanie Lüneburg gewinnen den Pokal – Hartmut und Sabine Stehr haben den Aufstieg geschafft

(cc). Freude beim Tanzen und Treppchenplätze für unsere Lokalmatadoren gab es beim zweitägigen Turnier um den Winsener Schlosspokal in der Mehrzweckhalle am Jahnplatz, das mit Bravour vom 1. Tanz-Club (TC) Winsen ausgerichtet wurde. Die Halle war voll und Stimmung entsprechend super.
Dirk und Melanie Lüneburg vom 1. TC Winsen erhielten in den fünf Standardtänzen jeweils die Note eins und konnten mit dem Traumergebnis von 25 Einsern als Sieger der Seniorenklasse II A ihre Pokalsammlung mit der Winsener Trophäe bereichern. Ihre Vereinskameraden Dieter und Ellen Fuhrmann siegten mit 23 Topwertungen in der Senioren-III-B-Klasse - Jörg und Melanie Schade in der Senioren II D Klasse, sowie Michael und Birte Panten (alle 1. TC) in der Senioren II C Klasse konnten sich mit den Plätzen drei und vier belohnen.
Den Pokalsieg in der B-Klasse der Senioren II sicherte sich das Turnierpaar Hartmut und Sabine Stehr von der Tanzsportabteilung im VfL Jesteburg, das damit den Aufstieg in die A-Klasse perfekt gemacht hat.
"Eine gelungene Veranstaltung 2015 und ein Ansporn für 2016", zieht Pressewartin Gisela Kühl ein rundherum zufriedenes Fazit.