Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Feuerwehrnacht war ein großer Erfolg

Nach den Ehrungen (v. li.): Stellvertretender Ortsbrandmeister Danny Waltersdorf, Ortsbrandmeister Jörg Schulz, Michael Drewes, Devid Kleinwort, Olaf Wiemer, Kay Lemmermann und Gemeindebrandmeister Sven Dammann (Foto: Feuerwehr Kutenholz)
sb. Kutenholz. Zwanzigmal musste die Feuerwehr Kutenholz im vergangenen Jahr ausrücken: Geleistet wurden sieben Brandeinsätze, sieben technische Hilfeleistungen, vier Absicherungen bei Veranstaltungen und Umzügen sowie zwei Fehlalarme durch Brandmeldeanlagen. Diese Statistik wurde auf der Jahreshauptversammlung Ende Dezember bekanntgegeben. Insgesamt leisteten die ehrenamtlichen Retter 3.964 Stunden bei Einsätzen, Übungsdiensten, Versammlungen, Ausbildungen und Lehrgängen.
Als großen Erfolg werteten die Helfer die erste Kutenholzer Feuerwehrnacht mit DJ, die in diesem Jahr wiederholt werden soll. Die Versammlung endete mit Ehrungen, Ernennungen und Beförderungen: Kay Lemmermann (25 Jahre Mitglied), Andreas Appelt, Olaf Wiemer, Sebastian Witz, Kay Finke und Eric Gote (Ernennung zum Feuerwehrmann), Michael Drewes (Beförderung zum Oberfeuerwehrmann), Devid Kleinwort und Ingmar Dammann (Beförderung zum ErstenHautpfeuerwehrmann).