Buxtehude: Unfall

6 Bilder

Schild und Ampel in Stade umgerast

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.11.2017

Chaos im Berufsverkehr nach Unfall an der Bundesstraßen-Kreuzung B73/B74 / Totalschaden am Pkw / Zwei Verletzte tp. Stade. Ein schwerer Autounfall an der Bundesstraßenkreuzung B73/B74 in Stade verursachte am Donnerstagmorgen, 2. November, zur Rush Hour erhebliche Verkehrsbehinderungen. Der Fahrer (64) eines Ford Mondeo und eine Fußgängerin wurden verletzt. Der Ford-Fahrer aus Oldendorf war mit seinem Kombi in Richtung...

4 Bilder

19-Jähriger stirbt bei Unfall

Björn Carstens
Björn Carstens | am 31.10.2017

bc/nw. Brest. Zu einem tragischen Unfall kam es in der Nacht zu Dienstag gegen 1.30 Uhr auf der Kreisstraße 48 in der Nähe von Brest, bei dem ein 19-jähriger Autofahrer aus Bargstedt ums Leben kam. Der junge Mann war mit seinem VW Golf in Richtung Farven unterwegs. Auf gerader Strecke verlor er dann laut Polizei aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam dabei nach links von der Fahrbahn ab....

7 Bilder

Filigran-Handwerker "mit Biss": Querschnittsgelähmter Günther Kensik (65) aus Stade wurde gefragter Hobby-Uhrmacher

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.10.2017

"Vor lauter Ideen rennt mir die Zeit davon" tp. Stade. Der Wechsel von Sommer- auf Winterzeit, bei der wir in der Nacht auf Sonntag, 29. Oktober, die Uhr um eine Stunde zurückstellen, ist auch für Günther Kensik (65) aus Stade ein besonderes Datum: Das Haus des Sammlers ist voller Uhren. Doch eben schnell den Zeiger mit dem Finger drehen, ist für ihn nicht möglich. Durch einen tragischen Unfall vor rund vier Jahrzehnten...

2 Bilder

Rettung durch die Heckklappe in Schwinge

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.10.2017

Rentner-Ehepaar (92 und 89) auf der Kreisstraße K1 in Auto eingeklemmt tp. Schwinge. Zu einer spektakulären Personenrettung rückte die Feuerwehr aus Fredenbeck am Montag gegen 9 Uhr aus: Kurz vor der Schwinge-Brücke auf der Kreisstraße K1 in Fahrtrichtung Schwinge war ein Senior (92) mit seinem Auto auf gerader Strecke nach links von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben gerutscht. Die Fahrzeugtüren waren durch...

2 Bilder

Gefahr in der Dämmerung

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.10.2017

Wildunfall auf der B74 bei Stade / Verletzten Tieren nicht zu nahe kommen! tp. Hagenah. Die leblosen Augen seltsam verdreht, die starren Glieder vom Körper gestreckt, eine Blutlache und Bremsspuren auf dem Asphalt: Nach einem Wildunfall, der sich am Mittwoch, 4. Oktober, vermutlich frühmorgens auf der vielbefahrenen Bundesstraße B74 bei Hagenah im Landkreis Stade ereignete, ließ der Verursacher das tote Reh achtlos am...

7 Bilder

Spektakulärer Unfall in Stade: Lastwagen rutscht in Garten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.09.2017

Fahrer kommt von Bundesstraße B73 ab / Retter-Großaufgebot in ruhigem Wohngebiet tp. Stade. So einen außergewöhnlichen Einsatz hat der erfahrene Feuerwehrmann Wilfried Spreckels aus Stade in all seinen Dienstjahren noch nicht erlebt: Am Freitagvormittag, 15. September, rutschte ein mit Sand beladener Lastwagen von der Bundesstraße B73 über eine steile Böschung in einen Garten. "Schon ein skurriler Anblick", sagte Spreckels...

1 Bild

240.000 Euro verschrottet - Ferrari nach Unfallflucht mehrfach überschlagen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.09.2017

thl. Evendorf/Bad Fallingbostel. Da blutet das Herz eines jeden Autofan: Ein Ferrari 488 GTB liegt völlig zerstört im Grünstreifen der A7 bei Evendorf. Von dem rund 240.000 Euro teuren Sportwagen ist nur noch ein Haufen Blech übrig. Was ist passiert? Am frühen Sonntagmorgen wurde der Polizei Bad Fallingbostel zunächst eine Verkehrsunfallflucht auf der an der A7 in Fahrtrichtung Hamburg gelegenen Rastanlage Brunautal-Ost...

Mit Pkw ab durch die Hecke

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.08.2017

thl. Moisburg. Ein kurioser Unfall ereignete sich am Sonntagnachmittag am Staersbecker Weg. Ein 74-jähriger Mann wollte mit seinem Subaru rückwärts einparken. Hierbei beschleunigte der Wagen plötzlich, durchbrach eine Gartenhecke, überfuhr im Vorgarten einen Fahnenmast und kollidierte schließlich mit einem auf dem Grundstück geparkten Toyota. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 7.000...

1 Bild

Radfahrer begeht Unfallflucht - Polizei sucht Verursacher

Björn Carstens
Björn Carstens | am 15.08.2017

bc. Buxtehude. Die Polizei sucht nach einem Radfahrer, der in der vergangenen Woche in Buxtehude einen Unfall verursacht haben soll. An der Stader Straße stießen am frühen Mittwochabend gegen kurz nach 18 Uhr zwei Radler zusammen und stürzten danach zu Boden. Ein 18-Jähriger aus Buxtehude war laut Polizei mit seinem Rad auf dem Geh- und Radweg aus Richtung Apensener Straße in Richtung Ellerbruchtunnel unterwegs. In Höhe...

2 Bilder

Vorstoß in Stade: Führerschein für alle Radler

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.08.2017

Riskante Verkehrssituationen und Unkenntnis: Andrea Dankert fordert Pflicht-Ausbildung tp. Stade. "Kürzlich geriet ich wieder in eine gefährliche Situation", sagt die passionierte Radlerin Andrea Dankert (58) aus Stade: "Zwei andere Radfahrer kamen mir auf meiner Fahrbahn entgegen, zwangen mich durch ihre Fahrweise zum Stoppen und fühlten sich wohl auch noch im Recht." Radfahrer halten sich nach ihrer Beobachtung - aus...

2 Bilder

Toyota rammt Porsche von der Autobahn

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 31.07.2017

thl. Rade. Rund 80.000 Euro Schaden ist bei einem Verkehrsunfall am späten Sonntagabend auf der A1 entstanden. Dabei wurde ein Pkw-Fahrer schwer verletzt. Die Hansalinie wurde in Richtung Bremen für mehrere Stunden voll gesperrt. Zu dem Unfall kam es, als ein 58-jähriger Autofahrer aus dem Kreis Unna kurz vor 22 Uhr mit seinem Toyota beim Fahrstreifenwechsel mit einem Porsche 911 aus dem Landkreis Harburg kollidierte. Beide...

3 Bilder

Tödlicher Unfall in Estorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.07.2017

Autofahrer (26✝) erliegt noch an der Unglücksstelle seinen Verletzungen tp. Estorf. Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht auf Sonntag, 23. Juli, wurde ein Autofahrer (26✝) aus der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten tödlich verletzt. Gegen Mitternacht hatten zufällig vorbeikommende Autofahrer auf der Landesstraße L114 in den Unfall bemerkt. Sie leisteten Erste Hilfe und setzten den Notruf ab. Der Fahrer des Seat Leon war...

5 Bilder

Rennboot-Pilot Timo Kempe (36) erlebte ein medizinisches Wunder

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.07.2017

Horror-Unfall auf der Elbe überlebt: Jetzt stehen Freunde und Familie im Mittelpunkt tp. Drochtersen. Der Tisch für die Meisterfeier war schon gedeckt, die Getränke kaltgestellt. Doch dann kam alles anders. Im August vor zwei Jahren erlebte Rennboot-Pilot Timo Kempe (36) den Horror jedes Wassersportlers. Bei einem Rennen auf der Elbe bei Drochtersen-Krautsand wurde Timo Kempe, der als Favorit galt, in einer Kurve von Bord...

1 Bild

UPDATE! Auto rammt Fußgängerinnen: zwei Schwerverletzte

Björn Carstens
Björn Carstens | am 20.06.2017

bc. Stade. Bei einem Unfall in Stade am Dienstag gegen 17 Uhr sind zwei Frauen schwer verletzt worden. Eine Pkw-Fahrerin mit Stader Kennzeichen bog von der Hansestraße kommend links in die Straße "Beim Salztor" Richtung Kino ab und übersah dabei offensichtlich die beiden Fußgängerinnen, die an der Ampel die Straße queren wollten. Das Auto erfasste die Frauen und schleuderte sie auf die Fahrbahn. Die 86 und 62 Jahre alten...

1 Bild

Todescrash auf der A26: Motorradfahrer stirbt

Björn Carstens
Björn Carstens | am 16.06.2017

bc. Dollern. Auf der A26 kam es am Donnerstagabend gegen 17.30 Uhr zu einem tödlichen Verkehrsunfall, bei dem ein 27-jähriger Motorradfahrer aus Hemmoor verstarb. Der "KTM"-Fahrer soll nach Polizeiangaben offenbar versucht haben, zwischen zwei Lkw, die sich auf Höhe der Abfahrt Dollern im Überholvorgang befanden, in der Mitte durchzufahren. Dabei touchierte er zunächst den linken Lkw und dann den rechten. Er kam zu Fall...

Gegenverkehr in Neu Wulmstorf übersehen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.05.2017

thl. Neu Wulmstorf. Eine 54-jährige Frau hat am Sonntag gegen 14.50 Uhr einen Verkehrsunfall auf der Mühlenstraße verursacht. Die Frau wollte mit ihrem Opel Astra aus Richtung B3 kommend nach links in die Straße Kiebitzmoor abbiegen. Hierbei übersah sie einen 44-jährigen Mann, der ihr auf einem Motorrad entgegenkam. Im Einmündungsbereich prallten beide Fahrzeuge zusammen. Der Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen, die...

1 Bild

Frontalcrash in Buxtehude / Zwei Personen verletzt

Björn Carstens
Björn Carstens | am 05.05.2017

bc. Buxtehude.Zwei Personen wurden bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag in Buxtehude verletzt. Ein 19-jähriger Hamburger geriet gegen 15 Uhr mit seinem Ford auf der Rübker Straße in einer Rechtskurve ins Schleudern und prallte frontal mit dem Opel einer 41-jährigen Frau zusammen. "Zur Unfallursache ist bislang nichts bekannt", sagt Polizeisprecher André Janz. Beide mussten verletzt ins Elbe-Klinikum-Buxtehude...

Von Pkw mitgeschleift - Hundeleine verfing sich in Anhängerkupplung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.04.2017

thl. Seevetal. Kurioser Unfall in der Straße 'Zur Viehtrift' in Hörsten: Eine Frau war mit ihren Hunden spazieren und blieb auf der Seeve-Brücke für ein kurzes Gespräch mit einem Autofahrer stehen. Währenddessen lief einer der Hunde um das Fahrzeug herum. Hierbei verhedderte sich die Leine unbemerkt an der Anhängerkupplung. Als der Wagen wieder anfuhr, schleifte er die Spaziergängerin einige Meter hinter sich her. Ein...

3 Bilder

Unfallfahrerin in Stade in Autowrack eingeklemmt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.04.2017

Zwei Verletzte auf der Bundesstraße B73 / Rund 25 Feuerwehrleute im Einsatz / 10.000 Euro Sachschaden tp. Stade. Zwei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am Samstag gegen 10.35 Uhr auf der Bundesstraße B73 in Höhe der Einmündung zur Ortschaft Stade-Haddorf. Die Fahrerin (49) eines Chevrolet übersah beim Abbiegen von der Haddorfer Hauptstraße auf die Bundesstraße offenbar einen in Richtung Cuxhaven fahrenden Opel und konnte...

1 Bild

Opel stürzt in Bützflether Fleth

Björn Carstens
Björn Carstens | am 30.03.2017

bc. Stade-Bützfleth. Glück im Unglück für einen 37-jährigen Hamburger und seine Beifahrerin: Am Mittwoch gegen 12.45 Uhr geriet er in Bützfleth mit seinem Opel von der Fahrbahn ab und landete im Schlick eines Flethes. Er und seine Begleiterin blieben unverletzt. Die beiden Insassen wurden von der Feuerwehr mit Leitern aus dem Fahrzeug befreit. Der Hamburger fuhr auf der "Flethstraße" in Richtung L 111. Kurz vor der...

Kurve zu weit genommen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 23.03.2017

thl. Neu Wulmstorf. Ein Schaden von etwa 6.500 Euro entstand bei einem Unfall auf der Schifferstraße. Beim Versuch, mit ihrem Pkw von ihrem Grundstück zu fahren, wählte eine 29-Jährige einen zu großen Kurvenradius und kam auf die Gegenfahrbahn, wo sie mit dem Daimler eines 44-Jährigen zusammenstieß. Der Mann wurde leicht verletzt, beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Rollerfahrer schwer verletzt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.02.2017

thl. Neu Wulmstorf. Ein Rollerfahrer (53) ist am Dienstag bei einem Unfall auf der B3 schwer verletzt worden. Er wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Ursache für den Crash war eine Unaufmerksamkeit des 53-Jährigen, der von der Schützenstraße aus kommend nach rechts in die Lindenstraße einbiegen wollte und dabei einen vorfahrtberechtigten Pkw übersah.

3 Bilder

Auch Retter brauchen Hilfe

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.01.2017

Rolf Leffrang (53) gründet Kriseninterventionsteam der Johanniter-Unfallhilfe in Stade auf tp. Stade. Wenn Polizisten mit ernstem Gesicht an der Haustür klingeln, ahnt jeder das Schlimmste. Auch für die Polizeibeamten bedeutet das Überbringen einer Todesnachricht eine große seelische Belastung. Einer, der die schwere Aufgabe freiwillig übernimmt, ist Rolf Leffrang (53). Der Polizist aus Buchholz engagiert sich in der...

Biker fährt gegen Verkehrsinsel

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.10.2016

thl. Neu Wulmstorf. Aus noch ungeklärter Ursache ist ein Motorradfahrer (55) am Sonntag auf der Soltauer Straße - Höhe Einmündung Zur Heidkoppel - mit einer Verkehrsinsel kollidiert und dabei schwer gestürzt. Der Mann wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Aufmerksamer Fahrer verhindert Schlimmeres

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 23.09.2016

thl. Rade. Ein ungewöhnlicher Unfall ereignete sich am Donnerstag gegen 17.15 Uhr auf der Soltauer Straße in Höhe der Anschlussstelle Rade. Ein 46-jähriger Mann war vom Rasthof kommend mit seinem Mercedes Sprinter losgefahren und stand nun in der Neuen Oldendorfer Straße an der Ampelkreuzung Soltauer Straße. Ihm gegenüber stand ein polnischer Lkw, der von der A1 aus Richtung Bremen kommend abgefahren war und scheinbar...