Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Schwanenvater" Dieter Brackelmann und Ehefrau Helga feiern "Goldene Hochzeit"

Seit 50 Jahren verheiratet: Dieter und Helga Brackelmann aus Lübberstedt
ce. Lübberstedt. "Wir haben uns immer vertraut und konnten uns immer aufeinander verlassen." So bringen Dieter Brackelmann und seine Frau Helga aus Lübberstedt das Erfolgsrezept für ihr schon seit 50 Jahren andauernde Ehe auf den Punkt. Am Mittwoch, 25. November, feiert das Paar seine "Goldene Hochzeit".
Kennen gelernt haben sich Dieter Brackelmann und Helga Röhrs - so ihr Mädchenname - 1963 beim Faslam im Holstorfsloh. Sie arbeitete damals in Stelle bei einem Milchbauern, er war Soldat. "Als wir uns zum ersten Mal trafen, war es Liebe auf den ersten Blick", erinnern sie sich heute. Im Februar 1965 wurde Verlobung gefeiert, neun Monate später die Hochzeit. Die frischgebackenen Eheleute wohnten zunächst noch im Haus von Helga Brackelmanns Eltern in Lübberstedt, bevor sie sich 1967 unweit davon selbst ein Eigenheim bauten. 1966 wurde Sohn Robert geboren, 1968 folgte Tochter Birgit. Während sich Helga Brackelmann als Hausfrau und Mutter um die Kinder kümmerte, arbeitete ihr Mann bis zu seiner Pensionierung als Maurer auf dem Bau.
In Lübberstedt und Umgebung ist Dieter Brackelmann vielen Menschen noch heute besser bekannt unter seinem Spitznamen "Schwanenvater", weil er sich mit dieser Vogelart besonders gut auskennt. Aber auch als Musiker war Brackelmann gefragt und beliebt, seit er 1968 seinen ersten Auftritt mit Akkordeon und Keyboard in einem Luhdorfer Gasthaus hatte. Mit seinem Bruder Bernd gründete er später die "Brackelmann-Combo", und zusammen mit dem inzwischen verstorbenen Hartmut Mennerich wurden die Brackelmann-Brüder als "The Swingers" bis an die Mosel bei Auftritten gefeiert. Heute singt Dieter Brackelmann im Egestorer Gesangverein, während seine Frau sportlichen Hobbys wie Radfahren und Nordic Walking nachgeht.
Für die Zukunft wünscht sich das Paar, möglichst gesund zu bleiben. "Und wir möchten noch lange Freude an und mit unseren beiden Kindern und fünf Enkeln haben."