Salzhausen - Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Nach dem Gottesdienst: Pastorin Wiebke Alex nahm zahlreiche Glückwünsche zu ihrer Amtseinführung auf Lebenszeit entgegen
3 Bilder

Wiebke Alex wurde in Salzhausen ins Amt der Pastorin auf Lebenszeit eingeführt
"Den Menschen ein Licht sein"

ce. Salzhausen. "Sie sind heute am Ziel Ihres beruflichen und geistlichen Lebens angekommen!" Das betonte Christian Berndt, Superintendent des Kirchenkreises Winsen, als er am vergangenen Sonntag bei einem Gottesdienst in der Salzhäuser St. Johannis-Kirche Wiebke Alex (36) in ihr Amt als Pastorin auf Lebenszeit einführte. Ihre Probedienstzeit hatte Wiebke Alex erfolgreich in Hanstedt und seit Februar 2018 in der Gesamtkirchengemeinde Salzhausen-Raven absolviert. Deren Vorstand sprach sich...

  • Salzhausen
  • 13.08.19
"Hier kommt das Dorf zusammen": Verena, Charly und Marc Radinsky mit Christopher Brandt (v. li.)
4 Bilder

Auch ohne Kinderfest: 32. Eichhof-Fest lockte zahlreiche Besucher
"Hier kommt das Dorf zusammen"

bs. Wulfsen. Zu wenig Helfer: Das 32. Eichhoffest, das jährlich vom gleichnamigen Team organisiert wird, wurde auch ohne Kinderfest in diesem Jahr wieder zum Besuchermagneten. "Es haben einige Mitglieder das Eichhof-Team nach vielen Jahrzehnten ehrenamtlicher Arbeit verlassen, weswegen wir leider auf das beliebte Kinderfest verzichten mussten. Wir haben im Moment einfach nicht genügend Helfer", erklärt jetzt der Sprecher des Eichhof-Teams, Marco Petersen, der dennoch den großen Zusammenhalt des...

  • Salzhausen
  • 10.08.19
Riss die Fans mit exotischen Didgeridoo-Klängen mit: Sänger, Songwriter und Multi-Instrumentalist Xavier Rudd beim Auftritt mit seiner Band in Luhmühlen
14 Bilder

Fünfte Auflage des Festivals in Luhmühlen begeisterte Besucher und Künstler
13.000 Fans feierten "A Summer's Tale"

ce. Luhmühlen. "Wir haben insgesamt rund 13.000 Tickets verkauft - das waren etwa so viele wie im Vorjahr. Künstler, Besucher und auch wir Veranstalter sind zufrieden!" Hochzufrieden zeigte sich Sina Klimach, beim Hamburger Veranstalter FKP Scorpio Kulturchefin für das Festival "A Summer's Tale" in Luhmühlen, als die fünfte Auflage des Vier-Tage-Events am Sonntagabend ausklang. Auch die Rockband "Elbow" aus dem englischen Manchester stimmte als Headliner am Finaltag in die Freude mit ein....

  • Salzhausen
  • 06.08.19
Eingerüstet: das in einem alten Schlauchturm in Salzhausen untergebrachte Mini-Feuerwehrmuseum

Besonderes Brandschützer-Domizil in Salzhausen wird generalüberholt
Beim kleinsten Feuerwehrmuseum wird alles neu

ce. Salzhausen. Von einem stählernen Baugerüst umgeben ist derzeit das wohl kleinste Feuerwehrmuseum der Welt, das in einem alten Schlauchturm in Salzhausen steht. Die Gemeinde Salzhausen und das Freilichtmuseum am Kiekeberg, das das Museum als Außenstelle betreibt, haben mit Instandsetzungs- und Renovierungsarbeiten am Brandschützer-"Kleinod" begonnen. "Zunächst werden die hölzernen Außenwände des etwa zwölf Meter hohen Turmes neu gestrichen und defekte Bretter ausgetauscht", erklärt Carsten...

  • Salzhausen
  • 06.08.19
"Man fühlt sich bei ihr gut aufgehoben" (v. li.): Charlotta Coats alias Setty Mois mit ihrer Chefin, Dragqueen Olivia Jones, und deren Mitarbeiter Christopher
4 Bilder

Charlotta Coats tritt als Burlesque-Künstlerin in neuem Hamburger Kiez-Club
Setty Mois tanzt für Dragqueen Olivia Jones

ce. Eyendorf. Dita von Teese ist an allem schuld. 2010 trat die amerikanische Ikone der Burlesque, des erotischen Mix aus Show- und Tanzperformace, in einem Video auf, das die damals zwölfjährige Charlotta Coats aus Eyendorf (Landkreis Harburg) sah. "Da habe ich Feuer gefangen und wollte irgendwann unbedingt auch wie Dita auf der Bühne stehen", erinnert sie sich. Jetzt ist sie ihrem Ziel einen großen Schritt näher gekommen: Coats tritt mit großem Erfolg als Tänzerin "Setty Mois" im Hamburger...

  • Salzhausen
  • 02.08.19
Gelernter Forstwirt und begeisterter Hobby-Imker: Natur- und Landschaftsführer Jörg Kraus bei einem Bienenvolk
2 Bilder

Zertifizierter Natur- und Landschaftsführer Jörg Kraus lädt zu Spaziergängen ein
Viel lernen vom Heide-Experten

ce. Salzhausen/Gödenstorf. "Mit dem Jäger durch den Forst" ist der Titel zweier Spaziergänge, die der Verein "Salzhausen e.V. - Kultur - Heimat - Leben" jetzt für alle Interessierten veranstaltet. Der passionierte Waidmann und gelernte Forstwirt Jörg Kraus (49) aus Gödenstorf leitet die Teilnehmer und weiß genau, wovon er spricht: Kraus, im Hauptberuf Leiter des Bauhofes der Samtgemeinde Salzhausen, schloss jetzt einen Lehrgang zum zertifizierten Natur- und Landschaftsführer für die Lüneburger...

  • Salzhausen
  • 30.07.19
Bei der Caddy-Übergabe (v. li.): Spenderin Marlies Theilmann, "InterZOB"-Co-Leiterin Anke Petersen, Malene Schröder
(Kirchenvorstand) und Birgit Lubig von der "InterZOB"-Leitung

Versorgungsstelle bekam Auto geschenkt
Ein Caddy für den Salzhäuser "InterZOB"

ce. Salzhausen. Noch mobiler im Einsatz ist ab sofort der Salzhäuser "InterZOB", der Einheimische und Flüchtlinge mit Lebensmitteln und Kleidung versorgt: Von Marlies Theilmann, Inhaberin der örtlichen Bosch-Service-Werkstatt, bekam das Team kürzlich einen Caddy schenkt – inklusive Servicekosten auch für den irgendwann erforderlichen Nachfolger. Der Caddy, ein ehemaliger Firmenwagen, wurde mit einer "InterZOB“-Beschriftung versehen und jetzt öffentlich vorgestellt. Bei der Präsentation dabei...

  • Salzhausen
  • 30.07.19
Mit gesammeltem Müll: (hi., v. re.) Bürgermeisterin Malene
Schröder mit Emilie, Elischka und Marija sowie (vorne) Alexis

Gödenstorfer Kinder im Einsatz für die Umwelt
"Wir gehen gerne auf Müll-Tour"

ce. Gödenstorf. Während viele Kinder derzeit in den Sommerferien am liebsten spielen oder faulenzen, sind vier Kinder aus Gödenstorf und Umgebung fleißig im Einsatz für die Umwelt: Ausgestattet mit Handschuhen und Mülltüten, sammeln Marija, Emilie, Alexis (alle 10 Jahre alt) und Elischka (11) einmal in der Woche Müll an den Straßen und Wegen im Dorf. "Wir sind immer bis zu zwei Stunden unterwegs. Dabei finden wir beispielsweise achtlos weggeworfene Getränkeflaschen, Glasscherben oder auch...

  • Salzhausen
  • 24.07.19
Beim Einkaufen im Baumarkt: Assistenzhund "Phönix" begleitet und schützt León Maximilian Angulo Hielscher auch in der Öffentlichkeit
2 Bilder

Das WOCHENBLATT hilft: Assistenzhund zieht bei autistischem León Maximilian ein
"Sein neuer Freund tut ihm sehr gut"

ce. Salzhausen. Die Erfolgsgeschichte der Initiative "Das WOCHENBLATT hilft" läuft weiter und macht immer mehr Menschen glücklich. Jüngstes Beispiel: der am unheilbaren Asperger-Autismus und einer Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung (ADHS) leidende León Maximilian Angulo Hielscher (10) aus Salzhausen (Landkreis Harburg). Um dem Jungen einen möglichst normalen Alltag zu ermöglichen, benötigte die Familie einen Assistenzhund. Dieser kostete inklusive Ausbildung 26.000 Euro, konnte mit...

  • Salzhausen
  • 19.07.19
"Schützenfest feiern - wir können es!": die jubelnden frisch gekürten Majestäten mit Gefolge
5 Bilder

Schützenverein Toppenstedt kürt August-Wilhelm Bostelmann zum neuen König
"Auwi" traf ins Schwarze

ce. Toppenstedt. August-Wilhelm Bostelmann (59) ist neuer Schützenkönig in Toppenstedt. Beim jüngsten Königsschießen holte er mit einem 758-Teiler den begehrten Titel. Als Adjutanten wählte "Auwi", wie er von seinen Freunden genannt wird, Volker Janaschek und Thomas Kaiser. "Ich freue mich einfach, dass es geklappt hat, und werde versuchen, Euch ein guter König zu sein", erklärte August-Wilhelm Bostelmann nach seiner Proklamation in einer kurzen Ansprache an die Vereinsmitglieder und die...

  • Salzhausen
  • 14.07.19
Friedliche Idylle: Im Hegering Garlstorf lebendes Muffelwild
3 Bilder

Hegeringsleiter Stefan Isermann prangert Rückgang des Muffelwildes durch Wolfsrisse an
"Eine rasante Dezimierung"

ce. Garlstorf. "Die schlimmsten Befürchtungen seit der Wiederansiedlung des Wolfes in Deutschland sind jetzt selbst bei uns eingetreten." Das sagt Stefan Isermann, Leiter des Hegerings Garlstorf, mit Blick auf den drastischen Rückgangs des Muffelwildes durch Wolfsattacken in der Region. Zum Muffelwild gehören Widder und (Wild-)Schafe, die auch Mufflons genannt werden. "Dass Wolf und Muffelwild sich nicht vertragen, war bekannt. Dass diese Dezimierung und womöglich komplette Ausrottung in...

  • Salzhausen
  • 12.07.19
Verstarb mit 70 Jahren: Thomas Knoche, hier in einer von ihm im Salzhäuser Haus des Gastes veranstalteten Ausstellung

"Gradlinig, direkt und immer verlässlich"

Trauer um Salzhäuser "Waldbadförderer"-Mitbegründer Thomas Knoche ce. Salzhausen. Die Gemeinde Salzhausen trauert um eines ihrer prägenden Gesichter: Thomas Knoche aus Luhmühlen verstarb jetzt nach schwerer Krankheit im Alter von 70 Jahren. Er hinterlässt Ehefrau Karin und eine erwachsene Tochter. Weit über die Ortsgrenzen Salzhausens hinaus bekannt wurde Thomas Knoche 2012 als Mitbegründer und Vorsitzender des Salzhäuser Vereins "Die Waldbadförderer", der sich erfolgreich für den Erhalt der...

  • Salzhausen
  • 12.07.19
Beim Auftritt: die Schüler der Chor-AG
Foto: Gymnasium Salzhausen

"Unplugged“-Konzert im Gymnasium Salzhausen begeisterte rund 250 Besucher
Ohrwürmer und Gänsehautmomente

ce. Salzhausen. Ein voller Erfolg war das siebte "Unplugged“-Konzert, das kürzlich vor rund 250 begeisterten Musikfans im Forum des Gymnasiums Salzhausen stattfand. 50 aktive Teilnehmer des fünften bis elften Jahrgangs beeindruckten mit ihrem Können und ihrer Leidenschaft für die Musik. Unter der Leitung von Ute Jacobi bescherten sie dem Publikum ein fast dreistündiges und verstärkerloses Musikerlebnis – "unplugged“ eben. Die Konzerte sehen vor, dass die Schüler ihr Stück eigenständig...

  • Salzhausen
  • 10.07.19
Reger Andrang: Im vergangenen Jahr schwammen über 300 Teilnehmer bei der "Nassen Nacht"   Foto: ce

DLRG sucht Sponsoren für "Nasse Nacht" in Salzhausen
Schwimmen für gute Sache

ce. Salzhausen. Auch nach der Fusion der DLRG-Ortsgruppen Winsen und Salzhausen wird in diesem Jahr wieder mit Unterstützung des Vereins "Die Waldbadförderer", der Samtgemeinde Salzhausen und des Waldbadteams die weit über die Kreisgrenzen hinaus beliebte "Nasse Nacht“ als Sponsorenschwimmen veranstaltet. Von Freitag, 23. August, um 20 Uhr bis Samstag, 24. August, um 8 Uhr sind bei diesem Breitensportereignis ständig Schwimmer und Schwimmerinnen im Wasser. Ziel ist es, diese "Schwimmkette“...

  • Salzhausen
  • 10.07.19
Die Oberschüler der Klasse 10b mit Lehrer Roland Kreysler
2 Bilder

Oberschule Salzhausen verabschiedete Abgänger
Sie haben den Schulabschluss in der Tasche

ce. Salzhausen. Große Freude herrschte jetzt bei den Schülern der Oberschule Salzhausen, die ihren Schulabschluss in der Tasche haben. Aus der Klasse 10b wurden nach den erfolgreich bestandenen Prüfungen verabschiedet: Renee Sophie Brandt, Fiona Lane Kruska, Denise Hartig, Philip Eikhof, Heinrike Berg, Eny Beutelspacher, Laura Bardowicks, Damian Nemitz, Kevin Fischer, Fabia Melina Sandt, Thea Mießner, Bastian Kansy, Tjark Eime Tschense, Jannik Arnold Meyn und Hanno Rick.  Aus der Klasse 10c...

  • Salzhausen
  • 05.07.19
Nach der Arbeit: die Friedhofspfleger vom Verein 
"Freundeskreis Vierhöfen"    Foto: Freundeskreis Vierhöfen

Vierhöfener Verein gestaltet Friedhof um
Die Ruhestätte wird zum Bienenparadies

ce. Vierhöfen. Die Friedhöfe in der Region verändern sich. Durch Urnenbestattungen wird wesentlich weniger Platz benötigt als bei einem herkömmlichen Begräbnis. Dadurch entstehen auf vielen Friedhöfen ungepflegte und lieblose Bereiche. Der Wandel in der Bestattungskultur braucht neue Ideen für die Nutzung der freiwerdenden Flächen. Aus diesem Grunde hat sich jetzt eine Teilgruppe des Vereins "Freundeskreis Vierhöfen" zusammengefunden, um ihrem kleinen Friedhof am Waldrand wieder ein schönes...

  • Salzhausen
  • 02.07.19
Bei der Proklamation: König Gerd Hinrichsen (Mi.) mit seinen Adjutanten Thomas Schmütz (li.) und Christian Vick
2 Bilder

"Der Ordentliche" holte den Majestäten-Titel
Gerd Hinrichsen ist neuer König des Schützenvereins Garstedt-Wulfsen

ce. Garstedt. Er hat einen ausgeprägten Ordnungssinn und ist in seinem Handeln sehr konsequent. Charaktereigenschaften, die Gerd Hinrichsen (53) aus Garstedt sehr zugutekamen, als er sich am vergangenen Samstag beim Königsschießen des Schützenvereins Garstedt-Wulfsen den begehrten Titel sicherte. "Ich wollte König werden, und nun ist die Freude groß", sagte Hinrichsen nach seiner Proklamation gegenüber dem WOCHENBLATT. Mit ihm freute sich auch Lebensgefährtin Nicole Kaltenthaler. Der Regent...

  • Salzhausen
  • 02.07.19
Proklamation Eyendorf
3 Bilder

Schützen: Oskar Kühn "regiert" in Eyendorf
"Toll dass es direkt geklappt hat"

bs. Eyendorf. Oskar Kühn ist neuer Schützenkönig in Eyendorf. Bei seiner Proklamation am vergangenen Samstag freute sich der 32-jährige, der das erste Mal König ist und erst seit gut einem Jahr in den Reihen der Eyendorfer Schützen steht, sehr über das neue Amt. "Ich habe Lust drauf gehabt und es hat direkt geklappt, das ist wirklich toll", so Kühn. An der Seite des neuen Oberhauptes stehen im kommenden Jahr seine Vereinskameraden Daniel Söhl und Christian Rosenberger, der als neuer Adjutant...

  • Salzhausen
  • 30.06.19
5,5 Prozent der niedersächsischen Abiturienten fielen durch das Abitur. Bei manchen Schulen in den Landkreisen Harburg und Stade war die Durchfallquote deutlich höher als in den Vorjahren

Durchgefallen im Abitur
"An der Spitze gekratzt"

Schulleiter bewerten die Ergebnisse an ihren Schulen unterschiedlich. (bim/ce/jab/jd/mum/os/ts). In diesen Tagen gibt es für mehr als 36.000 niedersächsische Schüler das Abiturzeugnis - zumindest waren so viele Schüler angetreten. Da sich in Niedersachsen die Durchfallquote innerhalb der vergangenen zehn Jahre mit 5,5 Prozent beinahe verdoppelt hat, stellt sich die Frage, wie sich die Schüler in den Landkreisen Harburg und Stade gemacht haben. Oder anders gefragt: Wie viele Teenager sind...

  • Buchholz
  • 28.06.19
Die Mitglieder der Jugendfeuerwehrgruppe Wesel 1 gewannen den Kreisjugendfeuerwehrtag in Oldershausen Fotos: KJF LK Harburg
2 Bilder

"Stolz auf starken Nachwuchs"

Jugendfeuerwehrgruppe Wesel 1 siegt beim Kreisjugendfeuerwehrtag in Oldershausen. (mum). "Eine sehr gut organisierte Veranstaltung", lobte Kreisjugendfeuerwehrwart Detlef Schröder jüngst die ausrichtende Wehr aus Oldershausen bei der Siegerehrung des Kreisjugendfeuerwehrtages. "Mit viel Engagement wurden hervorragende Bedingungen für den Wettbewerb geschaffen." Trotz des Europa-Wahltages fanden viele Gäste den Weg zu den Wettbewerbsplätzen. So auch der stellvertretende Landrat Uwe Harden. In...

  • Winsen
  • 21.06.19

WOCHENBLATT veröffentlicht Abschluss-Bilder
Schule geschafft? Foto mailen!

(mum). Viele Jahre war es Tradition des WOCHENBLATT, die Fotos der Abitur-Jahrgänge der Gymnasien zu veröffentlichen. Die Abschlussklassen etwa von Ober- und Gesamtschulen blieben unerwähnt - ohne dass es dafür einen Grund gegeben hat. Wir finden, dass es keine Rolle spielt, ob ein junger Mensch die Schule nach neun, zehn oder 13 Jahren verlässt. Hauptsache ist doch, dass er einen Abschluss in der Tasche hat. Und weiß, etwas mit seinem Leben anzufangen. Aus diesem Grund möchte das WOCHENBLATT...

  • Buchholz
  • 21.06.19
An diesem zum Verkauf stehenden Grundstück zwischen 
Bahlburg und Vierhöfen wirbt der ADFC mit einem 
Banner für eine Veloroute Foto: thl

Deutsche Bahn verkauft Flächen entlang alter Bahnlinie
Schnäppchenpreis, aber keinerlei Nutzen

thl. Winsen. Es klingt auf dem ersten Blick wie ein Schnäppchen: Die Deutsche Bahn will entlang der alten Bahnlinie Buchholz-Lüneburg verschiedene Flächen versteigern. So ruft sie u.a. für ein knapp 20 Hektar großes Areal in der Gemarkung Garstedt/Bahlburg einen Kaufpreis von nur 40.000 Euro auf. Macht einen Quadratmeterpreis von 5 Euro. Allerdings heißt es in dem Angebot: "Ungleichmäßige, langgezogene Grundstücke mit Strauch-, Baum- und Wildwuchs sowie teilweise Böschung, bestehend aus 33...

  • Winsen
  • 14.06.19
Proklamation: König Andreas Körner (Mi.), Adjutant Peter Hartig (re.) und Schützenoberst Dirk Hornbostel  Fotos: ce, Jens Blechner
3 Bilder

Brauchtum
Andreas Körner ist neuer Schützenkönig von Salzhausen

ce. Salzhausen. Andreas Körner (51) ist neuer Schützenkönig von Salzhausen. Mit einem 513-Teiler sicherte er sich jetzt beim Königsschießen den begehrten Titel und trat damit die Nachfolge von Carl Diedrich an. "Ich wollte gerne Majestät werden und finde es toll, dass es geklappt hat", sagte Körner, der 1993 schon einmal Regent in der Schützenkompanie Salzhausen war. Mit ihm freute sich auch seine Lebensgefährtin Barbara von Lipinski. Als Adjutanten wählte Körner seinen Freund Peter Hartig, der...

  • Salzhausen
  • 11.06.19
Die aktuelle "Wattenläufer"-Besetzung (v. li.): Dieter Hamann, Claudia Detje, Florian Jenzen, Hans-Ulrich Schröder, Heide Kasparek und Klaus Winzer
2 Bilder

Neue CD der Band "Wattenläufer" ließ Umweltministerium aufhorchen
Plattrock mit einer Politbotschaft

ce. Toppenstedt. Urlaubs-Feeling und Ohrwürmer mit Hintersinn - dafür steht die neue CD der bundesweit bekannten Plattrock-Band "Wattenläufer" um Gitarrist, Sänger und Arrangeur Dieter Hamann aus Toppenstedt (Landkreis Harburg). Und mit dem Titelsong "Wi bruuk keen Kalifornien" hat das Sextett schon vor der Veröffentlichung im Juli hohe politische Wellen geschlagen. "Wi bruuk keen Kalifornien, wi bruuk ok keen Hawai, wi föhrt ok nich na Spanien, ok nich in de Türkei. Wi hebbt doch unsen...

  • Salzhausen
  • 07.06.19

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.