Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Starker Einsatz von Bautruppe für Lübberstedter Bolzplatz

Im Einsatz: die ehrenamtlich aktive Baugruppe (Foto: Alexander Stöckmann)
ce. Lübberstedt. Starken ehrenamtlichen Einsatz zeigte jetzt eine etwa zehnköpfige Truppe in Lübberstedt, die an zwei Tagen in örtlichen Bauplatz auf Vordermann brachte. Auf dem Programm standen Fangnetzbau und Zaunreparatur. Dafür wurden Pfosten eingesetzt, Querstreben ein- und das Netz angebaut, der Maschendrahtzaun ausgetauscht und kaputte Zaunpfosten ausgewechselt.
"Die Gemeinde Gödenstorf, zu der der Ortsteil Lübberstedt gehört, hat die Kosten des Netzes übernommen. Netzpfosten und Querstreben wurden von David Stöckmann gespendet, die erforderlichen Löcher bohrte Heinrich Vogt, und den Maschendrahtzaun steuerte Hermann Maack junior bei", bedankt sich Alexander Stöckmann von der Freiwilligen-Gruppe auf diesem Wege nochmal für die Unterstützung. Die Kosten des Restmaterials übernahm die Dorfcup-Kasse.
Wer sich selbst ein Bild vom Ergebnis des tatkräftigen Engagements machen möchte, hat dazu am Samstag, 5. September, Gelegenheit. Dann findet um 13 Uhr der alljährliche Dorfcup "Eltern gegen Kinder" statt.