Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

TSV Stelle setzt auf Heimstärke

Das Team des TSV Stelle mit Trainer Nils Matuszczak ist gut aufgestellt für die neue Saison in der Fußball-Bezirksliga Ost (Foto: oh)

FUSSBALL: Saison-Ziel ist ein Platz im oberen Drittel der Bezirksligatabelle – im ersten Heimspiel in Stelle ist der Meisterschafts-Favorit vom Deich zu Gast

(cc). Liga-Auftakt für die Fußball-Frauen des TSV Stelle. Im ersten Heimspiel der neuen Saison in der Bezirksliga Ost präsentiert Trainer Nils Matuszczak sein neu formiertes Team am 5. September (20.45 Uhr) gegen die Mannschaft der Eintracht Elbmarsch, die der TSV-Coach als „heißen Meisterschafts-Favoriten“ der neuen Punktspielrunde bezeichnet. Vor dieser Partie steht allerdings noch am Samstag, 30. August, ein Auswärtsspiel beim SV Böhme auf dem Plan.
Spätestens am Tag der Heimpremiere wird sich zeigen, was in dem neuen TSV-Team steckt. Alle Anhänger und Verantwortlichen des TSV wünschen ihrem Team, dass es in der neuen Saison keine Verletzten gibt. Denn die Ausfälle in der vergangenen Spielzeit waren ein Grund dafür, dass der Landesligaverbleib nicht gesichert werden konnte. „Ich bin schon sehr gespannt, was uns in der neuen Saison erwartet,“ sagt der Coach.
In der ersten Hauptrunde im Wettbewerb um den Bezirkspokal startete die Mannschaft des TSV Stelle noch im Test-Modus. Aber es lief schon wie am Schnürchen: Mit einem grandiosen 7:1-Erfolg über VfL SF Böddenstedt hat der TSV das Pokal-Achtelfinale erreicht. Mit Kampfgeist und Leidenschaft sollen die Steller Fans auch bei den Heimspielen ihrer Mannschaft in der neuen Bezirksliga-Saison zum Jubeln gebracht werden.
In prächtiger Torlaune präsentierten sich im Pokalspiel schon die beiden Neuzugänge: Alina Prüfer (aus der eigenen Jugend) und Lara Warpaul (SG Salzhausen-Garlstorf) mit jeweils zwei Treffern. Weitere Neuzugänge im Team sind Wiebke Rieckmann von der SG Salzhausen-Garlstorf) und Jana Dittmer von der JFV Borstel-Luhdorf (Mädchen).
Abgänge: Torhüterin Julia Wrage

Das ist der neue TSV-Kader für die Saison 2014/15:

Tor: Wiebke Rieckmann
Abwehr: Anne Palinski, Nina Schill, Tanja Wilkens, Wiebke Winkler, Sonja Voigt, Janine Voigt, Franziska Dierken, Mirjam Drews.
Mittelfeld: Marion Stäcker, Hanne Matthies, Vanessa Kahlsdorf, Ruby Eick, Karina Gödecke, Giulia Stürmer, Jana Dittmer.
Angriff: Dorle Schaper, Maren Kube, Alina Prüfer, Lara Warpaul, und Jessica Wendt.
Trainer: Nils Matuszczak
Liga-Managerin: Marion Stäcker