Angela Stehr

1 Bild

Mögliches Mehrgenerationenhaus-Konzept für die Elbmarsch? Delegation informierte sich in Einrichtung bei Celle

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 30.08.2016

ce. Elbmarsch. Über ein Konzept für ein erfolgreich bestehendes Mehrgenerationenhaus informierte sich jetzt eine Delegation aus der Elbmarsch im "4G Park" (4 Generationen-Park) in Wathlingen bei Celle. Heiko Scharnweber, Vorsitzender der CDU Elbmarsch, hatte mit Wathlingens Bürgermeister Torsten Harms, Kontakt aufgenommen. Auf dessen Einladung fuhren Vertreter des Elbmarscher Seniorenbeirates, des Kirchenvorstandes, die...

1 Bild

Kulturübergreifende Begegnungen bei Sommerfest in Marschacht

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 27.07.2016

Marschacht: MTV-Sportanlage | ce. Marschacht. Über ein halbes Jahr ist es her, dass die Marschachter Bürger die ersten Flüchtlinge in ihrer Mitte aufgenommen haben. Später kamen weitere in Bütlingen hinzu. Zahlreiche engagierte Elbmarscher nahmen sich der Aufgabe an, den Schutzsuchenden die deutsche Sprache beizubringen, sie mit dem Nötigsten zu versorgen, ihnen die neue Gesellschaft zu erklären und die Möglichkeit zu bieten, sich in das Umfeld...

2 Bilder

"Die Idee verdient, Nachahmer zu finden": Tesper Künstlerin Angela Stehr startete Projekt "Modellieren mit Flüchtlingen"

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 20.01.2015

ce. Drennhausen. "Diese Idee verdient es, Nachahmer zu finden." Das sagt Pastorin Ines Bauschke aus Drennhausen, die von einer Aktion der Tesper Künstlerin Angela Stehr beeindruckt ist: Die Betreiberin eines Hofateliers hat das Kreativprojekt "Modellieren mit Flüchtlingen" gestartet. In der Gemeinde Drage leben derzeit etwa 20 Asylbewerber aus Eritrea und Westafrika. Neun junge Männer aus Eritrea kamen zum ersten Treffen im...

1 Bild

Malerische Augenblicke bei Ausstellung des Tesper Hof-Ateliers im Marschachter Hof

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 07.11.2014

ce. Marschacht. "Augenblicke" ist der Titel einer Bilderausstellung, die die Künstlerin Angela Stehr aus Tespe noch bis zum 6. Januar 2015 im "Marschachter Hof" (Elbuferstraße 113) zeigt. Neben ihren eigenen Werken sind dort auch Arbeiten von Stehrs Ehemann Uwe sowie von Heidrun Kniggendorf zu sehen. Beide nehmen an den Malkursen in Angela Stehr Hof-Atelier teil. Großformatige Ölbilder, Kreationen mit Pastellkreide und...

Angela Stehr stellt bei Infoabend zum Thema "Trauer tragen" auch Traueroblate vor

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 29.10.2014

Geesthacht: Gemeindehaus der Christuskirche | ce. Geesthacht/Tespe. Einen Themenabend "Trauer tragen" veranstaltet der Freundeskreis Hospiz Geesthacht am Dienstag, 4. November, um 19 Uhr im Geesthachter Gemeindehaus der Christuskirche (Neuer Krug 4). Dort stellt die Künstlerin Angela Stehr aus Tespe auch ihre Traueroblate vor, eine mit dem "International Funeral Award" ausgezeichnete Grabbeigabe (das WOCHENBLATT berichtete). Zudem beantwortet Stehr Fragen zur...

2 Bilder

Angela Stehr aus Tespe erfand "Traueroblate" und wurde mit "International Funeral Award" ausgezeichnet:"Schöne Gabe für letzte Reise"

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 08.11.2013

ce. Tespe. "And The Oscar Goes To...": Wie bei Verleihung des berühmten Filmpreises in Hollywood fühlte sich jetzt Angela Stehr aus Tespe. Die passionierte Künstlerin wurde bei der Verleihung des "International Funeral Award" - dem Oscar der Bestatterbranche - mit dem 1. Preis in der Kategorie "Bestattungsartikel" gekürt. Die Bronzetrophäe zeigt zwei Menschenfiguren, die einander an den Händen halten und dabei ein Herz...