Buxethude

Porsche-Fahrer rast mit knapp 100 Sachen durch Buxtehude

Tom Kreib
Tom Kreib | am 06.02.2014

tk. Buxtehude. Der Spitzenreiter am Mittwoch war ein Porsche-Fahrer, der mit 96 Stundenkilometern über die Konrad-Adenauer-Allee in Buxtehude bretterte. Diesem und drei weiteren Rennfahrern droht jetzt ein Fahrverbot. Geblitzt wurde dieses Mal vom Landkreis.

1 Bild

Eine neue Stadtführung ins Buxtehuder Mittelalter

Tom Kreib
Tom Kreib | am 26.11.2013

tk. Buxtehude. Welche Straßen und Plätze, die heute noch existieren, gab es bereits im Mittelalter in Buxtehude? Wie haben die Menschen früher gelebt? "Lebendiges Mittelalter" heißt eine neue Führung durch Buxtehude, die von der Stadtinformation gezielt für Schulklassen angeboten wird. Wolfgang Reuther nimmt die Schülerinnen und Schüler auf eine spannende Reise in die Vergangenheit mit. Diese Stadtführung ist für Schüler ab...

Buxtehuder Tauschbücherei feiert Geburtstag

Tom Kreib
Tom Kreib | am 11.11.2013

Buxtehude: Buxtehude-Museum | tk. Buxtehude. Ein ganz besonderes Projekt feiert am Freitag, 15. November, seinen zehnten Geburtstag: Die Tauschbücherei, ein Projekt des Buxtehude Museums und des Förderkreises Stadtbibliothek, wurde vor zehn Jahren gestartet. Aus einer ausgemusterter Telefonzelle kann sich jeder ein Buch nehmen oder hineinstellen. Mehr als 70.000 Menschen haben diese besondere Form des Bücherausleihens praktiziert. Zu Beginn des Projekts,...

2 Bilder

Unfall zwischen Rübke und Buxtehude beim Überholen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 30.10.2013

tk. Buxtehude. Beim Überholen sind am Mittwochmittag zwei Autos auf der K40 zwischen Buxtehude und Rübke zusammengestoßen. Der Fahrer eines Ford Mondeo wurde dabei schwerer verletzt. Zu dem Unglück kam es, weil der Mondeo-Faherer zum Überholen langsamerer Autos angesetzt hatte. Kurz danach scherte auch ein Fiat Punto aus. Bei Autos touchierten sich und der Mondeo landete im Graben. Der Ford-Fahrer kam ins Krankenhaus.

Hilfsgüter für Sankt Petersburg in Buxtehude abgeben

Tom Kreib
Tom Kreib | am 05.09.2013

tk. Buxtehude. Wer hat Spenden für Sankt Petersburg? Der Arbeiter Samariter Bund (ASB) plant erneut einen Hilfstransport. Spenden und Pakete können am Donnerstag, 12. September, im Pfarrzentrum der katholischen Kirchengemeinde in Buxtehude (Sigebandstraße 7) abgegeben werden. Die Spendenannahme findet zwischen 10 und 12 Uhr statt. Dabei werden neben Kleiderspenden auch adressierte Pakete und Briefe angenommen.