Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
Die Feuerwehren löschten in Hittfeld glimmende Müllreste aus einem Entsorgungsfahrzeug

Seevetal
Flammen im Müllwagen

Brennender Restmüll in einem Entsorgungsfahrzeug in die Straße Borsteler Feld in Hittfeld hat am Donnerstagvormittag für einen Einsatz der Feuerwehren Seevetal gesorgt. Gegen 10.50 Uhr lief der Alarm auf. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war eine Rauchentwicklung aus dem Müllbehälter des Fahrzeugs auszumachen. Mit den Mitarbeitern des Entsorgungsbetriebs wurde geklärt, dass das Fahrzeug zu einem naheliegenden Wendehammer gefahren und dort entleert wird. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr...

  • Seevetal
  • 30.06.22
  • 83× gelesen
Blaulicht

Dorum/Stade
Endlich wieder Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren

In diesem Jahr ist es soweit, die Jugendfeuerwehren aus Stade fahren wieder gemeinsam zelten. Das Kreiszeltlager findet vom 16. bis 23. Juli in Dorum-Neufeld statt. Seit zwei Jahren steht das Zeltlager in Dorum auf dem Programm, aber durch die Corona Pandemie wurde es immer wieder abgesagt. Bis jetzt. Über 600 Teilnehmer werden erwartet. Es sind auch Gastjugendfeuerwehren unter den Teilnehmern. Samstag wird das Lager aufgebaut und abends erfolgt die große Eröffnung. Das Programm beginnt...

  • Stade
  • 30.06.22
  • 22× gelesen
  • 1
Blaulicht
Der hintere Sattelzug schob das Wohnmobil gegen einen Klein-Lkw und diesen gegen einen weiteren Lkw
6 Bilder

A1 Maschener Kreuz in Seevetal
Wohnmobil zwischen zwei Lkw zerquetscht

Fünf zum Teil schwerst Verletzte und vier teils völlig zerstörte Fahrzeuge hat ein schwerer Auffahrunfall zwischen zwei Sattelzügen, einem Wohnmobil und einem Kleintransporter am Mittwochmittag auf der A1, Richtungsfahrbahn Hamburg, zwischen dem Maschener Kreuz und der Anschlussstelle Harburg gefordert. Gegen 11.10 Uhr war es zu dem folgenschweren Unfall gekommen, in dessen Folge sich ein Großeinsatz für Feuerwehren und Rettungsdienste aus Hamburg und Niedersachsen entwickelte. Dabei war aus...

  • Seevetal
  • 29.06.22
  • 2.170× gelesen
Blaulicht
Sie riskierten ihr eigenes Leben: Sebastian Mleczek (li.) und Dennis Nizgorski vor dem Endreihenhaus in Neu Wulmstorf
3 Bilder

Neu Wulmstorf
Helden-Auszeichnung: Sie retteten ein Ehepaar aus den Flammen

Erst brannte der Weihnachtsbau, dann stand die gesamte Wohnung in Flammen: Ein älteres Ehepaar aus Neu Wulmstorf überlebte diese Katastrophe im Dezember 2021 nur knapp mit Brandverletzungen und Rauchgasvergiftungen (das WOCHENBLATT berichtete). Zu verdanken haben sie das dem tatkräftigen Einsatz von Dennis Nizgorski, der die Rauschwaden auf einer abendlichen Gassi-Runde mit seiner Hündin Joy gesehen hatte und den Nachbarn Sebastian Mleczek informierte, der die Feuerwehr alarmierte. Bis die...

  • Neu Wulmstorf
  • 29.06.22
  • 116× gelesen
Blaulicht
Der Wagen ist in ein Maisfeld geschleudert
3 Bilder

Sonne blendete den Fahrer
Auto landet in Ahlerstedt im Maisfeld

Ein Autofahrer (24) ist am Mittwochmorgen gegen 6.50 Uhr im Ahlerstedter Ortsteil Bockholt von der Straße abgekommen und in einem Maisfeld gelandet. Die Feuerwehr teilt mit, dass der Autofahrer vermutlich on der tiefstehenden Sonne geblendet worden ist. Der Mann konnte das Auto selbst verlassen und Hilfe rufen.  Der Rettungsdienst beurteilte brachte ihn ins Elbe Klinikum Die Feuerwehr sicherte das Fahrzeug und sperrte die Straße.

  • Buxtehude
  • 29.06.22
  • 173× gelesen
Blaulicht
Hindernislauf mit mit eingebunden Strahlrohen
5 Bilder

47 Gruppen am Start beim Bezirksjugendfeuerwehrtag in Winsen

Bei herrlichem Sommerwetter sowie besten Platzbedingungen fand jetzt der Bezirksjugendfeuerwehrtag auf dem Sportplatz des TSV in Winsen statt. Bereits am frühen Morgen waren 47 Gruppen aus elf Landkreisen angereist. Diese Jugendwehren hatten sich bereits im Vorfeld in den jeweiligen Kreisen für den Bezirksentscheid qualifiziert. Um 8 Uhr begann dann das Training für den Bundeswettbewerb der Deutschen Jugendfeuerwehr, der sich in einen A- und einen B-Teil gliedert. Im sogenannten A-Teil mussten...

  • Winsen
  • 29.06.22
  • 51× gelesen
Blaulicht
Das Foto zeigt Feuerwehrleute während des Wettbewerbs beim Gemeindefeuerwehrtag der Feuerwehr der Samtgemeinde Salzhausen im Jahr 2018

Samtgemeinde-Feuerwehrtag in Salzhausen
Fahrzeugschau und Wettbewerbe bei den Brandschützern in Salzhausen

Die Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde Salzhausen wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Diesen Geburtstag feiert sie mit der Bevölkerung beim Samtgemeinde-Feuerwehrtag am Sonntag, 3. Juli, auf dem Gelände des Feuerwehrgerätehauses am Witthöftsfelde.  Der Tag  beginnt um 10 Uhr mit einem Floriansgottesdienst im Feuerwehrhaus.  Um 11 Uhr treffen sich die Alterskameraden an gleicher Stelle zu einem Frühschoppen. Gemeindebrandmeister Jörn Petersen wird die Teilnehmer über die neuesten Entwicklungen...

  • Salzhausen
  • 28.06.22
  • 74× gelesen
Politik
André Bock (CDU)

Landkreis Harburg und Landkreis Stade
Gesetzeslücke im Brandschutzgesetz geschlossen

Auf Initiative der CDU-Landtagsfraktion hat der Niedersächsische Landtag am heutigen Dienstag eine Änderung des Niedersächsischen Brandschutzgesetzes verabschiedet: Danach ist jetzt rechtlich abgesichert, dass Feuerwehren auch Brauchtums-, kirchliche und ähnliche Umzüge im Straßenraum einer Gemeinde sichern dürfen. Voraussetzung ist, dass die Polizei nicht oder nicht rechtzeitig ausreichend zur Verfügung steht. In diesem Fall kann eine Gemeinde die Befugnisse für die Verkehrsregelung durch die...

  • Winsen
  • 28.06.22
  • 108× gelesen
Wirtschaft
Sie treiben „USIN5G“ gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft voran (v.li.): WLH-Innovationsmanager und 5G-Projektleiter für den TIP Dr. Timo Maurer, Erster Kreisrat und CDO der Kreisverwaltung Kai Uffelmann, Landrat Rainer Rempe, Ana Christina Bröcking, Leiterin der Stabsstelle Digitale Infrastruktur im Landkreis Harburg und Jens Wrede, WLH-Geschäftsführer
3 Bilder

TIP Innovationspark mit 5G-Projekt
Innovationsnetzwerk wird getestet

(pm/nw). Buchholz. Das Innovationsnetzwerk „USIN5G“ startet auf dem Campus des TIP Innovationsparks Nordheide in Buchholz durch. Miteinander kommunizierende Industrieroboter, autonomes Fahren: Die Anwendungsentwicklung auf Basis des 5G-Mobilfunkstandards ist für viele Menschen ein Thema von Metropolen oder Science-Fiction. Im ländlichen Landkreis Harburg ist sie aber bereits Realität. Seit Anfang 2022 machen Partner aus Wirtschaft und Wissenschaft den TIP Innovationspark Nordheide in Buchholz...

  • Buchholz
  • 27.06.22
  • 54× gelesen
Blaulicht
Mutter und Kind in dem Bus wurden nicht verletzt. Die beiden Autoinsassen kamen mit leichten Verletzungen ins Elbe Klinikum
3 Bilder

Unfall in Stade am Montag
Auto und Kleinbus stoßen zusammen

Am Montagvormittag wurden die beiden Züge der Stader Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall mit zunächst vermuteter eingeklemmter Person in die Rudolf-Diesel Straße in Stade-Süd alarmiert. Vor Ort stellte sich schnell heraus, dass niemand eingeklemmt war, so dass ein Teil der Einsatzkräfte wieder einrücken konnten, An einer Kreuzung mit abknickender Vorfahrt waren ein Pkw und ein Kleinbus in unterschiedlicher Richtung auf der Vorfahrtstraße unterwegs und wollten diese in Geradeausrichtung verlassen....

  • Buxtehude
  • 27.06.22
  • 92× gelesen
Blaulicht
Guido Dittrich (li.) soll als Ortsbrandmeister der Ortswehr Vahrendorf-Sottorf die Nachfolge von Lars Otten antreten
2 Bilder

Neue Führung bei der Ortswehr Vahrendorf-Sottorf
Feuerwehrleute haben Guido Dittrich zum Ortsbrandmeister gewählt

Guido Dittrich soll der neue Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Vahrendorf-Sottorf werden. In geheimer Wahl bestimmten die Mitglieder der Einsatzabteilung den 29-jährigen Doktoranden mit großer Mehrheit zum Nachfolger von Lars Otten, der sein Amt nach neun Jahren zur Verfügung stellte. Die Wahl muss jetzt noch durch den Rat der Samtgemeinde bestätigt werden. „Trotz Pandemie ist unsere Feuerwehr in den letzten 29 Monaten vorangekommen“, sagte der scheidende Ortsbrandmeister Lars Otten...

  • Rosengarten
  • 27.06.22
  • 74× gelesen
Blaulicht
Ein Pappkarton auf einer heißen Herdplatte - keine gute Idee

Schneller Feuerwehreinsatz in Horneburg
Pappkarton auf heißem Herd brennt

Alarm am Sonntagvormittag bei den Ortswehren aus Horneburg, Dollern, Bliedersdorf und Nottensdorf: Rauch quoll aus einer Wohnung in Horneburg. Grund für das Unglück: Auf der noch heißen Herdplatte war ein Pappkarton verbrannt. Die Bewohner und sein Hund konnten sich unverletzt in Sicherheit bringen. Größere Schäden an der Wohnung entstanden nicht. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben, die weitere Ermittlungen führt.

  • Buxtehude
  • 27.06.22
  • 97× gelesen
Blaulicht

Fehler beim Fahrstreifenwechsel
Unfall auf der A7 bei Egestorf

Am Freitagabend, um kurz nach 22 Uhr, kam es zwischen den Anschlussstellen Evendorf und Egestorf zu einem Verkehrsunfall mit Sach- und Personenschaden. Da bei einer Beteiligten zunächst von schweren Verletzungen ausgegangen werden musste, waren Feuerwehren sowie Rettungskräfte im Einsatz. Eine 62-jährige Fahrzeugführerin aus Hildesheim kollidierte beim Fahrstreifenwechsel mit dem Fahrzeug eines 25-Jährigen aus Hamburg. Das Fahrzeug der Verursacherin kam in Folge der Kollision nach rechts von...

  • Hanstedt
  • 26.06.22
  • 56× gelesen
Blaulicht
Feuerwehr_Wagen_Front_YY_ghazii@stock.adobe.com

Brandgeruch
Feuerwehr räumt Famila und Media Markt in Buchholz

Am Samstag sorgte Brandgeruch im Famila für eine vorsorgliche Räumung des Lebensmittelgeschäftes sowie des angrenzenden Media Marktes. Die Feuerwehr Buchholz rückte an lokalisierte die Ursache schnell - eine defekte Kühltruhe. Die Märkte konnten danach wieder betreten werden. Eine Gefahr für die Kunden bestand zu keiner Zeit. Benjamin Daubert übernahm die Leitung in Buchholz

  • Buchholz
  • 26.06.22
  • 587× gelesen
Blaulicht
Drei Ortsfeuerwehren waren im Einsatz und verhinderten Schlimmeres
2 Bilder

Einsatz für die Feuerwehr in Mulsum
Plötzlich qualmt der Futtermittel-Lkw

Die Ortsfeuerwehren Fredenbeck, Mulsum und Schwinge wurden am Freitag um 8.43 Uhr in die Straße "Mulsumer Berg" nach Mulsum alarmiert. Hier hatte die Ladung eines Futtermittel-LKW beim Entladen auf einem landwirtschaftlichen Betrieb Feuer gefangen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte trat Rauch aus dem Sattelauflieger aus. Ein Trupp unter Atemschutz ging mit einem Strahlrohr zur Brandbekämpfung vor. Im Laufe des Einsatzes wurde dafür auch die Zugmaschine vom Anhänger getrennt. Das Feuer...

  • Stade
  • 24.06.22
  • 148× gelesen
Blaulicht
Ein Großbrand in Tostedt: Die Freiwilligen Feuerwehren müssen sich auf ihre Technik verlassen können und benötigen ausreichend Ausrüstung für den Ernstfall

Nachgefragt im Kreis Stade und Harburg
Die Wunschliste der Feuerwehren

Ministerpräsident Stephan Weil hat bei der Eröffnung des Deutschen Feuerwehrtags in Hannover nicht nur die Arbeit der Retter gewürdigt, sondern mehr Geld für deren Ausrüstung gefordert. "Ein Bundeszuschuss von etwa zehn Milliarden für die Feuerwehren deutschlandweit wäre notwendig und unabdingbar", sagte Weil. Das WOCHENBLATT hat bei einigen Feuerwehren in den Landkreisen Stade und Harburg nachgefragt: Was wären die drei größten Wünsche bei Fahrzeugen und Ausrüstung? • Volker Bellmann,...

  • Buxtehude
  • 24.06.22
  • 434× gelesen
  • 1
Blaulicht
Feuerwehrleute beim Löschen eines Waldbrandes
2 Bilder

Landkreis Harburg
Waldbrandgefahr nimmt stetig zu

Auch in den Wäldern zeigt sich, dass die vergangenen Jahre in Deutschland außergewöhnlich trocken waren. Die Waldbrandgefahr ist hoch. Mittlerweile gilt im Landkreis Harburg die zweithöchste Waldbrandwarnstufe (Stand: 23. Juni), kurz vor der Grenze zur höchsten Stufe. Daran hat auch das bisschen Regen, das Anfang der Woche an einigen Orten fiel, nichts geändert. "Die Lage ist noch ernster als vor drei Jahren", sagt Dr. Michael Herrmann, Vorsitzender des Vereins "ForestFireWatch" aus dem...

  • Winsen
  • 24.06.22
  • 226× gelesen
Blaulicht
Polizei_Unfall-Anzeige_YY_abr68

Tödlicher Verkehrsunfall in Buchholz

Auf der B 75, zwischen Dibbersen und Buchholz, kam es am Donnerstagabend zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 51-jähriger Mann aus Nordrhein-Westfalen war mit einem BMW Mini auf der Straße in Richtung Buchholz unterwegs, als sein Wagen gegen 21.55 Uhr aus noch unklarer Ursache in die Gegenfahrspur geriet. Er kollidierte frontal mit dem Audi A6 eines 54-jährigen Mannes aus Buchholz. Der 51-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Er erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch im Fahrzeug...

  • Buchholz
  • 24.06.22
  • 1.627× gelesen
Blaulicht
Diese Phosphorbombe wurde während der Löscharbeiten entdeckt
3 Bilder

Einsatz in Mulsum für Kampfmittelexperten
Feuerwehr findet beim Löschen Bombe

Das war wirklich brandgefährlich: Die Feuerwehr Mulsum rückte am Donnerstagnachmittag aus, um einen Flächenbrand auf einer Wiese zwischen Mulsum und Tinste zu löschen. Gegen 14.50 Uhr hatte ein Augenzeuge das Feuer gemeldet. Die Feuerwehr startete mit der Schnellangriffsvorrichtung des Tanklöschfahrzeugs sofort die Brandbekämpfung - und stieß auf ein Hindernis: Eine Phosphorbombe, die immer wieder anfing zu rauchen. Die Feuerwehr alarmierte die Polizei und deckte die Bombe mit einer Schicht...

  • Stade
  • 24.06.22
  • 268× gelesen
Blaulicht
Glücklicherweise wurden die Unfallbeteiligten nur leicht verletzt
3 Bilder

Landkreis Harburg
Verkehrsunfall auf der A7 bei Thieshope

Auf der A7 ereignete sich am Donnerstagvormittag ein Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen. Gegen 9.45 Uhr kollidierten kurz vor der Anschlussstelle Thieshope in Fahrtrichtung Hamburg bei hoher Geschwindigkeit zwei Pkw. Während ein Pkw stark beschädigt auf dem linken Fahrstreifen entgegengesetzt zur Fahrtrichtung zum Stehen kam, kam der andere Pkw auf dem Standstreifen zum Stillstand. Da mehrere Personen verletzt sein sollten, alarmierte die Leitstelle in Winsen neben dem Notarzt und drei...

  • Salzhausen
  • 24.06.22
  • 201× gelesen
Blaulicht
Drei Lkw waren an dem Unfall beteiligt
5 Bilder

Seevetal
Verkehrsunfall auf der A1 in Höhe Hittfeld

Gegen 9.55 Uhr am Donnerstag wurden die Feuerwehren Hittfeld, Maschen und der Einsatzleitwagen der Gemeinde Seevetal zusammen mit einem Großaufgebot des Rettungsdienstes zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Lkw auf die A1 zwischen der Anschlussstelle Hittfeld und dem Maschener Kreuz gerufen. Beim Ausrücken wurden den Einsatzkräften durch die Leitstelle mitgeteilt, dass alle drei Lkw-Fahrer in Ihrem Fahrzeugen eingeklemmt seien. Die Feuerwehr Hittfeld, die als erste vor war, konnte...

  • Seevetal
  • 24.06.22
  • 391× gelesen
Blaulicht
Das neue Feuerwehrhaus Laßrönne an der Elbuferstraße
4 Bilder

Winsen
Die Feuerwehr Laßrönne hat ein neues Gerätehaus

Große Freude bei der Feuerwehr Laßrönne: Im Rahmen einer Feierstunde wurde jetzt das neue Gerätehaus an die Retter übergeben. Das Besondere. Auch für die Dorfgemeinschaft gibt es dort einen Anbau. Insgesamt 747,62 Quadratmeter an Fläche stehen in dem neuen Gebäude an der Elbuferstraße zur Verfügung. Die Gemeinschaftsräumlichkeiten mit Aufenthaltsraum, Küche und den Sanitäreinrichtungen messen rund 199 Quadratmeter. "Vor fast genau 41 Jahren ist das von der Wehr bisher genutzte Haus seiner...

  • Winsen
  • 22.06.22
  • 62× gelesen
Blaulicht
Gruppenbild zur Erinnerung: Die Kinder- und Jugendfeuerwehr Pattensen mit ihren Betreuern, der Rettungshundestaffel der Johanniter aus Salzhausen, sowie Ortsbrandmeister Stefan Heick mit Stellvertreter Jens Neven

Winsen
Johanniter Rettungshunde zu Besuch bei der Jugend- und Kinderfeuerwehr Pattensen

Die 2017 gegründete Johanniter Rettungshundestaffel aus Salzhausen war jetzt zu Besuch bei der Jugend- und Kinderfeuerwehr Pattensen. Die Hundeführer stellten sich und ihre Arbeit mit den Spürnasen vor. Dafür wurden am Feuerwehrhaus extra fünf Stationen eingerichtet, an denen die Nachfuchsfeuerwehrleute der Kinder- und Jugendfeuerwehr über die Arbeit der Rettungshundestaffel von deren Mitgliedern in spielerischer Form unterrichtet wurden. Auch die Ausbildung der Hunde wurde angesprochen....

  • Winsen
  • 22.06.22
  • 72× gelesen
Blaulicht
Das Feuer war schnell unter Kontrolle
2 Bilder

Feuerwehr Drochtersen im Einsatz
Holzhütte brennt nieder

Zu einem Brandeinsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr Drochtersen zusammen mit den Ortswehren Assel und Asselermoor am Dienstagabend alarmiert. Mehrere Anrufer bemerkten das Feuer am Abend und wählten den Notruf. Bereits auf der Anfahrt war Rauch zu erkennen. An der Einsatzstelle brannte ein vier mal vier Meter großer Geräteschuppen. Der konnte durch das schnelle Eingreifen gelöscht werden. Durch die Flammen wurde jedoch ein Baum in Mitleidenschaft gezogen. Flächenbrand schnell gelöscht Die...

  • Stade
  • 21.06.22
  • 110× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.