Dr. Frölich-Stiftung

4 Bilder

Die Idylle wurde zum Albtraum - Birgit Molnar lebt seit einem Jahr in einer Bauruine

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 26.01.2016

mi. Seevetal. In dicke Pullover eingepackt, die Arme um den Körper geschlungen: So steht Birgit Molnar (53) im Zimmer. Winterliche Kälte beißt durch dünne Holzwände. Obwohl im Kamin ein Feuer brennt, zeigt das Thermometer nur knapp 13 Grad Raumtemperatur an. Die kleine Waldhütte in der Lindhorster Heide (Seevetal) besteht nur aus zwei Räumen, es gibt ein Bett, einen Schreibtisch, ein Telefon, keine Dusche. Die Toilette steht...

1 Bild

Dr. Frölich-Stiftung spendet an Tierschutzverein

Oliver Sander
Oliver Sander | am 09.09.2015

os. Buchholz. Freude beim Tierschutzverein Buchholz: Die Dr. Frölich-Stiftung hat dem Verein, der das Tierheim am Holzweg betreibt, einen Scheck in Höhe von 4.241,38 Euro aus der diesjährigen Ausschüttung ausgestellt. Vorstandsmitglied Dr. Hans-Hermann Lambracht und Marianne Frölich übergaben das Geld jetzt an Tierheim-Leiterin Melanie Neumann sowie die Mitarbeiterinnen Jayonne Canete Rodriguez und Janina Marquardt. Die Dr....

1 Bild

500 Euro für den Tierschutz: Sparkasse Harburg-Buxtehude spenden an Dr. Frölich-Stiftung

Oliver Sander
Oliver Sander | am 03.03.2015

os. Buchholz. Freude bei der Dr. Frölich-Stiftung für Tierschutz: Die Sparkasse Harburg-Buxtehude unterstützt deren Arbeit mit einer Spende von 500 Euro. Jüngst nahm Marianne Frölich, Vorsitzende der Stiftung, den symbolischen Scheck aus den Händen von Stephan Tiedemann, Leiter der Sparkasse-Filiale in Buchholz, entgegen. Wie berichtet, feierte die Dr. Frölich-Stiftung jüngst ihr zehnjähriges Bestehen. Die Institution...

1 Bild

Nach Operation: Rottweiler "Digger" geht es besser

Oliver Sander
Oliver Sander | am 18.07.2014

os. Buchholz. Rottweiler "Digger" ist auf dem Weg der Besserung. Dank der Spenden zahlreicher WOCHENBLATT-Leser konnte der Hund, der an einem Kreuzbandriss und Spondylosen (degenerative Skeletterkrankung) an der Wirbelsäule leidet (das WOCHENBLATT berichtete), operiert werden. Sein Lauf ist noch nicht voll belastbar, aber mit der Entwicklung des Hundes ist die Tierklinik Lüneburg sehr zufrieden. Die Mitarbeiter des Buchholzer...

1 Bild

Gegen die Katzenschwemme

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 29.04.2014

Kastrations- und Kennzeichnungspflicht greift ab Mai – Zuschüsse sind möglich gb. Hollenstedt. Hollenstedt macht ernst im Kampf gegen die Katzenschwemme. Als erste Kommune des Landkreises Harburg führt die Samtgemeinde ab dem 1. Mai 2014 die Kastrations- und Kennzeichnungspflicht für freilaufende Samtpfoten ein. „Wir wollen damit den Tierschutz in den Fokus rücken“, sagt Ordnungsamtsleiterin Kerstin Markus. Die bislang...

1 Bild

Hündin "Lilly" durch OP gerettet

Oliver Sander
Oliver Sander | am 06.12.2013

Dr. Frölich-Stiftung benötigt Unterstützung bei der Begleichung der Tierarztkosten os. Buchholz. Die Buchholzer Dr. Frölich-Stiftung benötigt Unterstützung: Nach der lebensrettenden Operation für die Dogo-Hündin "Lilly" stehen noch 1.300 Euro Kosten aus. Insgesamt waren für die OP in der Tierklinik Lüneburg 2.800 Euro erforderlich. "Lilly" konnte eines Tages nicht mehr laufen. Zunächst wurde ein Kreuzbandriss vermutet....

WOCHENBLATT-Leser spenden für Dr. Frölich-Stiftung

Oliver Sander
Oliver Sander | am 13.05.2013

os. Buchholz. Dank an die WOCHENBLATT-Leser: Nach dem Artikel über die Notfallhündin Nanny spendeten sie eine erkleckliche Summe an die Buchholzer Dr. Frölich-Stiftung, die die Tierarztkosten für die Operation getragen hatte. "Dank der Leser sind wir in der Lage, weitere Tierschicksale zu fördern", freut sich Michael Frühauf von der Stiftung.

1 Bild

Operation von Hündin finanziert: Dr. Frölich-Stiftung bittet um Spenden

Oliver Sander
Oliver Sander | am 26.04.2013

os. Buchholz. Jetzt brauchen die Helfer selbst Hilfe: Die Dr. Frölich-Stiftung rettete durch die Finanzierung einer schweren Operation der Mischlingshündin Nanny das Leben. "Unsere junge Stiftung kann die notwendigen Kosten für diesen und weitere Fälle aber nicht allein tragen", erklärt Michael Frühauf von der Dr. Fröhlich-Stiftung. Nanny ist der einzige Gefährte seiner Besitzerin, die ihre kärgliche Rente für sich und die...