Sparkasse Harburg-Buxtehude

Beiträge zum Thema Sparkasse Harburg-Buxtehude

Panorama
Weihten die Boulebahn offiziell ein (von rechts.): Rainer Mencke (Bürgermeister Asendorf), Mareile Kleemann (Landkreis Harburg), Ingo Reuß, Michael Wintjen, Thomas Andrée und Uwe Carsten Schierhorn (alle "Rentnergang Dierkshausen") sowie Timo Böttcher (Sparkasse Harburg-Buxtehude)

Neuer Ort der Gemeinschaft und Kommunikation
Boulebahn in Dierkshausen eingeweiht

Die Menschen in Dierkshausen haben einen neuen Ort der Begegnung. An der Ecke Asendorfer Straße/Schierhorner Straße wurde in den vergangenen Monaten mit viel Eigenarbeit eine neue Boulebahn errichtet. Die offizielle Einweihung erfolgte mit Vertretern des Landkreises Harburg, der Gemeinde Asendorf, der Sparkasse Harburg-Buxtehude und weiteren Förderern des Projekts. Die Initiative zum Bau der Boulebahn ging von der „Rentnergang Dierkshausen“ aus, einer Gruppe ehrenamtlicher Rentner, die sich die...

  • Buchholz
  • 09.04.21
Sport
Werben für den Benefizlauf: (v. li.) Arno Reglitzky, Tim Tomczak, Xenia Rahn und Jörn Stolle

Anmeldungen sind jetzt möglich: Benefizlauf "Laufen und Fördern" steigt am 1. Mai
Laufen für den guten Zweck

(os). Schnell einen Sponsoren suchen, fleißig trainieren und dann ordentlich Kilometer sammeln: Ab sofort sind unter www.laufen-foerdern.de Anmeldungen für die virtuelle Laufveranstaltung "Laufen und fördern" am Samstag, 1. Mai, möglich. Organisiert wird sie von elf Veranstaltern aus dem Landkreis Harburg, die normalerweise im Rahmen des Heidjer Cups die beliebten Volks- und Benefizläufe durchführen. Welcher Lauf tatsächlich stattfinden kann, ist derzeit mehr als ungewiss. Am 1. Mai wäre die...

  • Buchholz
  • 31.03.21
WirtschaftAnzeige
Informierten online über das Geschäftsjahr 2020 (v.li.):  Bodo Ihlenburg (Vorstandsvertreter und Direktor Marktbereich Immobilien), Sonja Hausmann (Vorstandsmitglied), Andreas Sommer (Vorstandsvorsitzender) und Holger Iborg (Vorstandsvertreter und Direktor Firmenkunden & Private Banking).

Solides Geschäftsergebnis erzielt
Sparkasse Harburg-Buxtehude kommt stabil durch die Corona-Zeit / Nachhaltige Investitionen

„Die Sparkasse Harburg-Buxtehude ist solide durch das Corona-Jahr 2020 gekommen!“ So lautete das Fazit des Sparkassen-Vorstands auf der diesjährigen Bilanzpresse-konferenz. In einem äußerst herausfordernden Jahr hat die Sparkasse die Menschen und die Wirtschaft im Süden Hamburgs sicher durch die Krise begleitet. Dabei haben sich insbesondere die frühzeitigen Investitionen in die digitale Infrastruktur und die durchgängige Erreichbarkeit der vertrauten Ansprechpartner bewährt. „Wir blicken...

  • Buchholz
  • 26.03.21
Service
Der Kulturpreis "Blauer Löwe" zeigt das Kreiswappentier im Handstand

Countdown läuft für Landkreis-Kulturpreis
Bewerbungen für "Blauen Löwen" bis 30. April abgeben

ce. Landkreis. Einige Kreative haben sich schon beworben, weitere sind herzlich willkommen: Noch bis zum 30. April können sich Künstler und Gruppen mit Projekten in der Sparte "#Digitale Kunst“ um den Kulturpreis "Blauer Löwe" des Landkreises Harburg bewerben. Der Gewinner erhält ein Preisgeld von 4.000 Euro der Stiftung der Sparkasse Harburg-Buxtehude. Dabei soll das digitale Werk einen Bezug zum Landkreis haben. Infos und das Bewerbungsformular gibt es bei Marie-Nathalie Schrötke unter...

  • Buchholz
  • 26.03.21
Panorama
Das Loch an der richtigen Stelle ist da - die Zeitkapsel aber verschwunden
4 Bilder

Archäologische Spurensuche im Sparkassen-Keller
Das Rätsel um die verschwundene Zeitkapsel

tk. Buxtehude. Die Suche nach der verschwundenen Zeitkapsel ist nicht der Titel eines spannenden Science-Fiction-Thrillers, sondern das, was am Mittwochnachmittag gleich eine Handvoll Menschen in den Katakomben der Sparkasse Harburg-Buxtehude an der Bahnhofstraße in der Estestadt bewegt hat. "Ja, wo ist sie denn?", war die zentrale Frage. Bevor der Abriss des Gebäudes in vier bis sechs Wochen beginnt, sollte die Kapsel, die beim Anbau in den 90er Jahren versenkt wurde, geborgen werden. Es gab...

  • Buxtehude
  • 23.03.21
Sport
Auch der Brunsberglauf des SV Holm-Seppensen könnte dieses Jahr erneut ausfallen. Die Organisatoren beteiligen sich am Benefizlauf

Statt Heidjer Cup
"Laufen und Fördern": Benefizlauf am 1. Mai

(os). Wegen der Corona-Pandemie steht der Heidjer Cup, die beliebte Serie von Volksläufen im Landkreis Harburg, auch in diesem Jahr vor der Absage. Statt in Trübsal zu verfallen, haben sich elf Sportvereine und Institutionen (TSV Winsen, Buchholzer Stadtlauf, HNT, SV Holm-Seppensen, Run 4 Help, MTV Salzhausen, TSV Eintracht Hittfeld, MTV Pattensen, VfL Jesteburg, TSV Auetal und MTV Borstel-Sangenstedt) zusammengetan und eine Alternativveranstaltung initiiert: Am Samstag, 1. Mai, soll unter dem...

  • Buchholz
  • 19.03.21
WirtschaftAnzeige
In der Videoregie laufen alle Bildsignale zusammen und werden dann zu einem Livebild zusammengeschnitten
8 Bilder

Ein Top-Service für den Mittelstand
Videostream und Onlinekonferenzen in Fernsehqualität

Videokonferenzen sind mittlerweile gelernt und aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Sei es eine kurze Besprechung mit den Kollegen aus dem Homeoffice heraus oder auch mal mit der gesamten Firma. Ausfälle in Bild und Ton, das typische „Könnt Ihr mich hören?“ und Fragen wie „Seht Ihr jetzt die Präsentation?“ kennt wohl jeder, der in den letzten Monaten mit dem Medium arbeiten musste. Eine gute Videokonferenz baut sich aber wie eine kleine Fernsehsendung auf, erklärt Jan Grohmann-Falke, Inhaber...

  • Buchholz
  • 14.03.21
Wirtschaft
Die Stadt fördert die "BUXCard" drei Jahre lang

Buxtehuder Stadtmarketing sucht Mitstreiter
Mit der "BUXCard" lokale Wirtschaft stärken

nw/tk. Buxtehude. Den lokalen Handel unterstützen, die Kunden- und Kaufkraftbindung langfristig stärken und Buxtehude attraktiv halten: Das sind Ziele, die sich das Stadtmarketing der Hansestadt Buxtehude gesetzt hat. Spätestens im Herbst 2021 soll daher die "BUXCard", eine digitale Geschenkkarte, Buxtehude erobern. Die Stadt übernimmt mithilfe einer Anschubfinanzierung der Sparkasse Harburg-Buxtehude in den ersten drei Jahren die kompletten Kosten, um den von den Einschränkungen durch die...

  • Buxtehude
  • 23.02.21
Politik
Hier soll mehr Wohnraum geschaffen werden

Gemeinderat Hanstedt beschloss Bebauungsplan
26 neue Häuser in Quarrendorf

sv. Hanstedt. Der Rat der Gemeinde Hanstedt hat jüngst den Bebauungsplan "Quarrendorf, An der Schule" beschlossen. Der räumliche Geltungsbereich des Plans umfasst eine rund 2,75 Hektar große Fläche am Westrand von Quarrendorf, beiderseits des Wirtschaftswegs in Verlängerung der Straße "An der Schule". Der Bebauungsplan grenzt im Norden und Osten an die vorhandene Bebauung beiderseits der Straße "An der Schule" und an der Straße "Zur Aue" (siehe Karte). Diese Fläche wird von der Sparkasse...

  • Hanstedt
  • 16.02.21
Panorama
So wird das neue Viertel an der Bahnhofstraße aussehen
Video 3 Bilder

Der "Dackel" wird in Sicherheit gebracht
Buxtehude: Abriss der Sparkasse beginnt

tk. Buxtehude. Manchmal sind es auch bei einem sehr großen Bauprojekt die kleinen Dinge, die für Fragen sorgen. Wo bleibt der "Buxtehuder Dackel", wenn das alte Sparkassengebäude an der Bahnhofstraße abgerissen wird und ein neuer, dreiteiliger Büro- und Wohnkomplex entsteht? Antwort: Die beliebte Skulptur wird fachgerecht demontiert, eingelagert und findet nach Fertigstellung des Neubaus Platz in einem Innenhof. Die Entkernungsarbeiten in dem alten Sparkassenbau haben inzwischen begonnen (das...

  • Buxtehude
  • 16.02.21
Panorama
Freude bei der Spendenübergabe (vorne): Fabienne, Nadine Gozalo, Mika, (hinten von links): Cord Köster (Sparkasse Harburg-Buxtehude), Claudia Warncke und Ralf Meinecke (Lions-Club)

Die Evangelische Jugendhilfe Friedenshort erhielt Spende
Lions Club Buchholz-Nordheide und Sparkasse Harburg-Buxtehude übergaben Scheck

Auf die Frage, was sich die Kinder der Evangelischen Jugendhilfe Friedenshort derzeit am meisten wünschen, finden Fabienne (9) und Mika (9) eine schnelle Antwort: Endlich mal wieder einen Ausflug machen. Sobald die Corona-Beschränkungen es zulassen, soll es losgehen. Und dafür ist die Spende in Höhe von 2.000 Euro aus der Weihnachtswunsch-Aktion des Lions Club Buchholz-Nordheide und der Sparkasse Harburg-Buxtehude eine willkommene Unterstützung. Die Aktion des Lions Club zugunsten der...

  • Buchholz
  • 12.02.21
Wirtschaft
Personalreferentin Laura Niebuhr bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude

Jetzt online bewerben!
Ausbildung in der Sparkasse Harburg-Buxtehude bietet viele Möglichkeiten

Wer Lust hat auf ein starkes Team, vielseitige Tätigkeiten und einen sicheren Job mit guten Karrierechancen, der ist bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude gut aufgehoben. Das Finanzinstitut ist eine moderne und leistungsstarke Sparkasse im Süden Hamburgs. Die rund 630 Mitarbeiter, Auszubildenden und Trainees arbeiten in 20 Beratungscentern. Die Ausbildung zum Bankkaufmann beginnt im August mit einer Starter-Woche und dauert 2,5 Jahre. Praxis und Berufsschule als Blockunterricht wechseln sich ab....

  • Buchholz
  • 05.02.21
Wirtschaft
Martin Tischendorf

Eigentumsmarkt boomt
Trends und Perspektiven auf dem Immobilienmarkt 2021 im Hamburger Süden

(wd/SHB). Während die Gesamtwirtschaft zwischen Rezession und Erholung stark schwankt, bleibt der Preisanstieg auf dem Immobilienmarkt stabil. Die Corona-Krise hat den Immobilienboom in der Metropolregion Hamburg bislang nicht ausgebremst. Im Gegenteil. Die Erfahrung mit Lockdown und Homeoffice zeigt, dass das eigene Zuhause mehr ist als ein temporärer Aufenthaltsort zwischen Büro und Freizeit. Auch deshalb steigt der Wunsch nach dem eigenen Haus oder der eigenen Wohnung immer noch – trotz...

  • Buxtehude
  • 03.02.21
Politik
So sieht die Front zur Bahnhofstraße aus

Bald kommt der Abrissbagger
Buxtehude: Neubau der Sparkasse

tk. Buxtehude. Es ist nur noch eine Frage von wenigen Wochen, dann rücken die Abrissbagger an und die große Filiale der Sparkasse Harburg-Buxtehude an der Bahnhofstraße ist Geschichte. Der Rotenburger Architekt Jürgen Lohmann, der für den neuen Wohn- und Geschäftskomplex verantwortlich ist, hatte jüngst der Politik die letzten Details erklärt.  In den entscheidenden Grundzügen bleibt alles so, wie es seit mehr als einem Jahr intensiv geplant wurde: Es entstehen statt eines "Klotzes" drei neue...

  • Buxtehude
  • 02.02.21
Wirtschaft
Präsentierten die Förderung des Geldinstituts (v.li.): Isabel Klindworth, Matthias Weiß, Jörn Stolle, Cord Köster und 
Sandra Becker

Viele Vereine wurden gefördert
Sparkasse Harburg-Buxtehude unterstützt auch in der Corona-Zeit die Region

Es ist Tradition, dass die Sparkasse Harburg-Buxtehude die Verantwortlichen der von ihr geförderten Vereine und Institutionen einlädt. Gemeinsam wird auf das Engagement in Hamburgs Süden geblickt. Im Jahr 2020, das durch die Corona-Pandemie geprägt wurde, war das Kreditinstitut als Förderer von Kultur und Sport besonders gefordert. Mit 1.078.000 Euro unterstützte die Sparkasse Harburg-Buxtehude mehr als 350 Projekte und Vereine in der Region. Das Event fand als digitale Webkonferenz statt....

  • Buchholz
  • 26.01.21
Panorama
Klare Kante: das Motto des Kultursommerpreises 2021, der im Juni im Freilichtmuseum am Kiekeberg verliehen wird

Kunststätte Bossard unter den Gewinnern
Auszeichnungen für Kulturveranstaltungen

(lm/nw). Für den elften Kultursommerpreis 2021 unter dem Motto „Klare Kante“ stehen neun Gewinner fest. Die Stiftung der Sparkasse Harburg-Buxtehude unterstützt die Kulturprojekte aus dem Landkreis mit insgesamt 9.750 Euro bei ihrer Durchführung. Die Gewinner werden am 22. Juni im Freilichtmuseum am Kiekeberg geehrt. Zu den Gewinnern gehören unter anderem die Kunststätte Bossard in Jesteburg mit dem Projekt "Reden wir über Bossard", das von Juni bis September stattfinden soll. Außerdem der...

  • Rosengarten
  • 19.01.21
Wirtschaft
Vor den Wahrzeichen Harburgs (v. li.): Holger Iborg (Direktor Firmenkunden), Sophia Aßmann (Leiterin Beratungscenter), 
Sonja Hausmann (Vorstandsmitglied), Verena Kuthning (Leiterin Firmenkundencenter), Andreas Sommer (Vorstandsvorsitzender), Sascha Schroeder (stellv. Leiter Beratungscenter) und  Sandra Becker (Direktorin Regionalbereich Nord)
2 Bilder

Sparkasse Harburg-Buxtehude hat den Standort in Harburg umgestaltet
Alles modernisiert für besten Kundenservice

„Willkommen in der neuen Sparkassen-Welt in Harburg“: So lautet das Motto der Sparkasse Harburg-Buxtehude zur Eröffnung des rundum neugestalteten Beratungscenters in Harburg. In nur zehn Wochen Umbauzeit ist am Sand 2 die dritte „Filiale der Zukunft“ entstanden, das modernste Beratungscenter der Sparkasse in der Region. Die Kunden dürfen sich auf modernes Banking und individuelle Beratung in ganz neuem Ambiente freuen. Pünktlich um 9 Uhr öffnet sich morgens die große Glasfront zwischen...

  • Buchholz
  • 06.01.21
Panorama
Freuen sich gemeinsam auf die „Aktion Weihnachtswunsch“ (v. li.): Stephan Schrader, 2. Vizepräsident des Lions Club, Claudia Warnke, Einrichtungsleiterin des Friedenshorts Tostedt, und Cord Köster, Regionalleiter der Sparkasse Harburg-Buxtehude

„Aktion Weihnachtswunsch“
Spenden für Kinder: Lions Club Buchholz-Nordheide und Sparkasse Harburg-Buxtehude rufen zur Unterstützung auf

ah. Landkreis. Die „Aktion Weihnachtswunsch“ zugunsten der Evangelischen Jugendhilfe Friedenshort ist ein fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit in den Beratungscentern der Sparkasse Harburg-Buxtehude. Die Idee der „Aktion Weihnachtswunsch“ besteht darin, dass Menschen den Kindern des Friedenshorts einen Weihnachtswunsch erfüllen. Corona-bedingt fehlen in diesem Jahr die Wunschzettel, stattdessen sammeln der Lions Club Buchholz-Nordheide und die Sparkasse Harburg-Buxtehude Spenden für die...

  • Buchholz
  • 07.12.20
Panorama
Die Zwölftklässler Mark-Eric Mittelbach (v.li.) und Thanh Doan Vu, Privatkundenberaterin der Sparkasse Nadina Memisvic und 
Politiklehrer des AEG Jörg Kieslich

Planspiel Börse
Zwölftklässler des AEG spekulieren mit Aktien

sv. Buchholz. Mit dem Planspiel Börse bringt die Sparkasse schon seit 1983 bundesweit Schülern das Handeln am Aktienmarkt näher. In kleinen Teams müssen die Schüler über zehn Wochen mit ihrem Startkapitel von 50.000 Euro am Aktienmarkt handeln. Sieger werden in der Depotgesamtwertung und in der Nachhaltigkeitswertung gekürt. Spielbeginn war dieses Jahr am 30. September, mit dabei sind stolze 22 Teams der Jahrgänge zehn bis 13 des Albert-Einstein-Gymnasiums in Buchholz. Das Interesse der Schüler...

  • Buchholz
  • 01.12.20
Panorama
Bei der Preisverleihung: Juror Andreas Brammer mit dem 
Siegerbeitrag von Alexandra Völk
6 Bilder

Salzhäuser Kunstpreis-Beiträge spiegeln Lebensgefühl wider
Salzhäuser Kunstpreis wurde erstmals online verliehen

ce. Salzhausen. Premiere beim Salzhäuser Kunstpreis: Corona-bedingt fand die jetzt zum achten Mal erfolgte Preisverleihung erstmals nicht bei einer Feierstunde in der Dörpschün statt, sondern musste ins Internet verlegt werden. In einem Livestreaming aus dem Haus des Gastes verkündeten die Laudatoren die Gewinner zum Thema "Das Kind in der Menge“. Veranstalter des Wettbewerbes waren der Verein "Salzhausen e.V. - Kultur - Heimat - Leben" und die Sparkasse Harburg-Buxtehude. Als Organisatorin...

  • Salzhausen
  • 01.12.20
Sport

Sport-Talk der Sparkasse Harburg-Buxtehude

(cc). Wie kommt der Sport durch den erneuten Corona-Lockdown? Diese Frage wird im Sport-Talk die Sparkasse Harburg-Buxtehude am Freitag, 13. November, 17 Uhr, in einer circa 30-minütigen Talkrunde mit folgenden Gästen diskutieren: Marvin Willoughby, Geschäftsführer der Hamburg Towers (Basketball-Bundesliga BBL), Peter Prior, Geschäftsführer des Buxtehuder SV (Handball-Bundesliga Frauen), Frank Dohnke, Vorsitzender des Niedersächsischen Fußball-Verbands Kreis Harburg, und Klaus Jakobs,...

  • Winsen
  • 11.11.20
Panorama
Fast alles ausgeräumt: Die ehemalige Schalterhalle ist ein großes Nichts
5 Bilder

Besuch in der leerstehenden Sparkasse in Buxtehude
Eine Stippvisite im großen Nichts

tk. Buxtehude. Von außen hat sich nichts verändert. Das ortsbildprägende große Gebäude mit seinen architektonischen Elementen aus den 1970er bis 1990er Jahren sieht aus wie immer. Steingewordene Verlässlichkeit als Symbol. Doch drinnen ist alles anders. Das große Nichts. Die Rede ist von der Filiale der Sparkasse Harburg-Buxtehude an der Bahnhofstraße in der Estestadt. Bald rückt der Abrissbagger an und das Bauwerk wird einem "Mini-Stadtviertel" samt neuer Sparkasse weichen. Das WOCHENBLATT hat...

  • Buxtehude
  • 11.11.20
Wirtschaft
Der Bürger- und Gewerbeverein freut sich über die neuen Holzbuden, v. li. Henning Erdtmann, Andreas Kroll, Michael Schröder, Annika Oswald und Edmund Minke

Bürger- und Gewerbeverein Jesteburg freut sich über gespendete Holzbuden

as. Jesteburg. Nicht nur das erfolgreiche Jesteburger Lichtermeer bietet dem Bürger- und Gewerbeverein Jesteburg (BGV) Anlass zur Freude: Der Verein hat zwölf neue Allzweckbuden aus Holz erhalten. Leider können die neuen Buden nicht bei der Jesteburger Weihnachtsmeile zum Einsatz kommen - die Veranstaltung muss ebenso wie der Lebendige Adventskalender Corona-bedingt ausfallen. Diese neuen Allzweckbuden können mit wenigen Handgriffen auf- und abgebaut werden, sind leicht, stabil und...

  • Jesteburg
  • 10.11.20
Wirtschaft
(v.li.)Regionaldirektor Cord Köster und Vorstandsmitglied Sonja Hausmann erlebten mit Ingo Speich von der Deka einen gelungenen digitalen Investmenttag

Sparkasse Harburg-Buxtehude
Gelungene Premiere beim ersten digitalen Investmenttag

(sv/nw). Der erste digitale Investmenttag der Sparkasse Harburg-Buxtehude war jüngst mit knapp 1.000 registrierten Interessierten ein voller Erfolg. Unter dem Titel "Durchblick mit Weitsicht - Nachhaltig Geld anlegen nach Trump, Johnson und Merkel" drehte sich bei dem Livestream alles um den "Megatrend der Gegenwart": Nachhaltigkeit. Als Gastredner war der Deka-Experte für Nachhaltigkeit, Ingo Speich, eingeladen. Laut Speich legen heute immer mehr Menschen großen Wert auf ökologisch, sozial und...

  • Buchholz
  • 09.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.