Fest der Begegnung

11 Bilder

"Fest der Begegnung": "Tolle kulturelle Vielfalt und harmonisches Miteinander"

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 31.07.2016

bs. Marschacht. "Wir freuen uns über die Flüchtlinge, die hier sind, denen wir ein guter Gastgeber sein dürfen und mit denen wir es wirklich sehr gut getroffen haben. Und wir freuen uns über die vielen ehrenamtlichen Helfer, die sich tagtäglich in der Flüchtlingsarbeit engagieren. Ohne sie wäre vieles nicht möglich gewesen", sagte jetzt Rolf Roth, Bürgermeister der Samtgemeinde Elbmarsch, beim großen "Fest der Begegnung" am...

1 Bild

Kulturübergreifende Begegnungen bei Sommerfest in Marschacht

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 27.07.2016

Marschacht: MTV-Sportanlage | ce. Marschacht. Über ein halbes Jahr ist es her, dass die Marschachter Bürger die ersten Flüchtlinge in ihrer Mitte aufgenommen haben. Später kamen weitere in Bütlingen hinzu. Zahlreiche engagierte Elbmarscher nahmen sich der Aufgabe an, den Schutzsuchenden die deutsche Sprache beizubringen, sie mit dem Nötigsten zu versorgen, ihnen die neue Gesellschaft zu erklären und die Möglichkeit zu bieten, sich in das Umfeld...

Fest der Begegnung mit syrischen Flüchtlingen in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.02.2016

Buxtehude: Familienbildungszentrum FaBiZ | bo. Buxtehude. Unter dem Motto "Willkommen Vielfalt - Willkommen Syrien!" laden die Stadtteileltern des Familienbildungszentrums FaBiZ am Freitag, 26. Februar, zum zweiten Fest der Begegnung mit syrischen Mitmenschen in Buxtehude ein. Bei einem Buffet mit Speisen aus Orient und Okzident gibt es von 18.30 bis 20.30 Uhr im FaBiZ, Rotkäppchenweg 3, Gelegenheit zur persönlichen Begegnung. Issam Al-Hajjar zeigt seinen...

Fest der Begegnung mit syrischen Flüchtlingen in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.11.2015

Buxtehude: Familienbildungszentrum FaBiZ | bo. Buxtehude. Unter dem Motto "Willkommen Vielfalt - Willkommen Syrien!" laden die Stadtteileltern am Samstag, 28. November, von 15 bis 17 Uhr zu einem Fest der Begegnung mit syrischen Flüchtlingen in das FaBiZ in Buxtehude, Rotkäppchenweg 3, ein. Die Feier soll das gegenseitigen Kennenlernen ermöglichen, um Ängsten und Vorbehalten entgegenzuwirken. Razan Ahmed, Bibliothekarin aus Damaskus, zeigt im Lichtbildervortrag die...

5 Bilder

Freundschaft, Frieden und Freiheit: Fest der Begegnung in Apensen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 17.11.2015

Apensen: JuKuZ | Emotionale und bewegende Momente beim Fest der Begegnung in Apensen: Rund 200 Bürger und Flüchtlinge aus der Samtgemeinde Apensen feierten im Jugend- und Kulturzentrum Apensen und in der benachbarten Mensa des Kindergartens "Die Freunde". Gemeinsam wurde musiziert, getanzt und gemalt. Zum internationalen Buffet trugen die Flüchtlinge mit Spezialitäten aus ihrer Heimat bei. Als eine sehr freundschaftliche und verbindende...

1 Bild

Fest der Begegung: Bürger der Samtgemeinde Apensen und Asylbewerber lernen sich kennen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 10.11.2015

Apensen: JuKuZ | "Mitmachen und Mitreden": Zum zweiten Fest der Begegnung lädt die Bürgerinitiative für Asylbewerber "mitMenschen" ins Jugend- und Kulturzentrum in Apensen, Schulstraße 15, ein. Von 14 bis 18 Uhr können sich Bürger der Samtgemeinde Apensen und Asylbewerber bei einem gemeinsamen internationalen Essen, Musik, Kunst und Kultur kennenlernen und miteinander ins Gespräch kommen. Für Kinder wird Basteln angeboten.

6 Bilder

Fest der Begegnung in der Gemeinschaftsunterkunft in der Bürgerweide: "Integration ist ein Weg mit vielen Begegnungen"

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 27.09.2015

bs. Winsen. "Integration ist ein Weg bei dem Begegnungen geschaffen werden müssen und gegenseitiges Vertrauen aufgebaut werden muss", sagte jetzt Claudia Prössel von der Flüchtlingsberatung des Herbergsverein Winsen. Der Herbergsverein betreut seit April dieses Jahres die Winsener Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber auf dem Gelände des ehemaligen Tierheims zusammen mit dem Betreiber "Human Care". Beide Organisationen...

6 Bilder

Fest der Begegnung in Apensen: Einheimische und Flüchltinge lernen sich kennen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 18.11.2014

Miteinander statt übereinander zu sprechen - das war das Motto des Festes der Begegnung am vergangenen Wochenende in Apensen. Etwa 30 Bewohner der Samtgemeinde trafen sich mit ihren Gästen u.a. aus Afrika, Syrien, Pakistan und Serbien zu einer Begrüßungsfeier im Jugend- und Kulturzentrum in Apensen, um sich beim gemeinsamen Essen und Trinken kennenzulernen und Berührungsängste abzubauen. Organisiert wurde das Fest von der...

1 Bild

Fest der Begegnung: Apenser Bewohner und Flüchtlinge lernen sich kennen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 11.11.2014

Apensen: JuKuz | Beim "Fest der Begegnung" am Samstag 15. November, 10.30 bis 14 Uhr, im Jugend- und Kulturzentrum Apensen, Schulstrasse 15, können sich die Bürger der Samtgemeinde Apensen und Flüchtlinge in einem netten Rahmen kennenlernen. Die Veranstaltung wird von der Initiative "mitMenschen" organisiert, die es sich zur Aufgabe macht, Asylbewerbern die Integration zu erleichtern. Weitere Infos gibt es unter...