Flüchtlinge Hittfeld

3 Bilder

Gemeinsam Freude schenken: Schüler und Flüchtlinge packen Päckchen für Obdachlose

Katja Bendig
Katja Bendig | am 16.12.2015

kb. Hittfeld. Eine tolle Aktion: Am Gymnasium Hittfeld haben jetzt Schüler und Flüchtlinge gemeinsam Päckchen für die Bewohner der Obdachlosenunterkunft in Hittfeld gepackt. Handtücher, Socken, weihnachtliche Süßigkeiten und Kerzen: Alles wurde liebevoll einzeln in buntes Geschenkpapier gewickelt und die Päckchen anschließend mit Schleifenband verziert. Das Geld für die Aktion stammt aus dem Erlös des Weihnachtsbasars, der...

2 Bilder

Internationales Gartenprojekt gestartet: Hittfelder und Flüchtlinge pflanzen gemeinsam Gemüse

Katja Bendig
Katja Bendig | am 18.05.2015

kb. Hittfeld. Wer Gemüse sät, wird Freunde ernten: Das könnte das Motto für Georg Stillers (71) tolle Idee von einem "Internationalen Garten" sein. Der Pastor im Ruhestand aus Hittfeld hat schon seit Längerem ein rund 1.500 Quadratmeter großes Stück Land gepachtet. "Aber ich wusste nie so richtig, was ich damit machen soll. Für mich allein war das zu groß", erzählt Stiller. Dann kam ihm die zündende Idee: Gemeinsam mit den...

1 Bild

"Toll, dass so viele helfen wollen": Hittfelder unterstützen Flüchtlinge

Katja Bendig
Katja Bendig | am 20.01.2015

kb. Hittfeld. "Ich freue mich total, dass so viele helfen wollen." Hittfelds Ortsbürgermeister Norbert Fraederich war nach dem zweiten Treffen der "Hittfelder Unterstützer" mehr als zufrieden. Über 70 Menschen nicht nur aus Hittfeld sondern auch aus anderen Seevetaler Ortschaften waren in der Burg Seevetal dabei, um konkrete Hilfsangebote für Asylbewerber zu organisieren und zu koordinieren. "Es waren auch viele neue...

Hittfelder engagieren sich für Flüchtlinge / Nächstes Treffen am 14. Januar

Katja Bendig
Katja Bendig | am 06.01.2015

kb. Hittfeld. "Es ist großartig, dass sich so viele Bürger für unser Anliegen Zeit genommen haben", freute sich kürzlich Hittfelds Ortsbürgermeister Norbert Fraederich. Über 50 Interessierte waren zum ersten Treffen der "Unterstützer für Flüchtlinge" ins Rathaus gekommen. Ziel der Veranstaltung war es, sich über mögliche Hilfsangebote für Asylbewerber auszutauschen und diese zu koordinieren. "Wir haben viele Ideen...