Gymnasium Hittfeld

Beiträge zum Thema Gymnasium Hittfeld

Panorama
Großer Augenblick: Emma Führer bekommt von Kultusminister Grant Hendrik Tonne den Sonderpreis des Ministeriums überreicht
2 Bilder

Großer Jubel am Gymnasium
Hittfelder Gymnasiastin Emma Führer holt Landessieg bei "Jugend forscht/Schüler experimentieren"

ce. Hittfeld. Großer Jubel im Gymnasium Hittfeld: Schülerin Emma Führer (14) holte jetzt beim Landeswettbewerb Jugend forscht/Schüler experimentieren in Einbeck gleich zwei begehrte Auszeichnungen im Fach Chemie. Drei Tage lang präsentierte Emma ihr Projekt "Zuckernachweis - mal ganz einfach" der Landesjury und musste sich dabei auch der Expertenjury stellen. Bei der Siegerehrung wurde ihr Projekt schließlich gleich mit zwei Preisen ausgezeichnet - dem Landessieg im Fachgebiet Chemie und dem...

  • Seevetal
  • 10.05.22
  • 27× gelesen
Panorama
Sportlehrerin Anna-Lena Seele (li., Mitorganisatorin Sponsorenlauf) und Schulleiter Frank Patyna (2. v r.) überreichen DRK-Helfern einen symbolischen Spendenscheck

Ukraine-Hilfe
Gymnasium Hittfeld spendet 130.000 Euro an Hilfsorganisationen

ts. Hittfeld. Eine erstaunlich hohe Spendensumme für die Ukraine-Hilfe hat das Gymnasium Hittfeld gesammelt. Die Schule spendete insgesamt 130.000 Euro an die beiden Hilfsorganisationen Hanseatic Help und das Deutsche Rote Kreuz (DRK). Bei dem Geld handelt es sich im Wesentlichen um die Einnahmen aus dem Sponsorenlauf der Schülerinnen und Schüler und daraus nachfolgenden Spenden. Das teilte Schulleiter Frank Patyna mit. "Wir sind selbst noch sprachlos angesichts der hohen Spendenbereitschaft",...

  • Seevetal
  • 02.05.22
  • 22× gelesen
Panorama
Dr. Anne Buhr (Vorstand des DKSB) mit den
Kindern des Gymnasiums Hittfeld, die die Muffins
gebacken hatten

Schuhe für die Ukrainer gekauft
Kinder spenden Erlös des Muffinverkaufs

Eine tolle Aktion initiierten Schüler des Gymnasiums Hittfeld. Sie haben 123 Muffins gebacken - zum Teil mit blau-gelben Farben der Ukraine als Zuckerguss - und gaben diese gegen eine Spende ab. Dabei kam der Betrag von 533,19 Euro zusammen. Die Kinder wollten den Betrag nicht anonym an eine Institution spenden, sondern für eine aktuelle Hilfssituation nutzen. Daher übergaben sie das Geld an den  Kinderschutzbund Kreisverband Landkreis Harburg, da sie erfahren hatten, dass dieser für...

  • Buchholz
  • 05.04.22
  • 58× gelesen
Panorama
Die Schüler und Schülerinnen des Gymnasiums Hittfeld, die an der Chemie-Olympiade des Landesverbands der Chemischen Industrie teilgenommen haben

Wettbewerb
Gymnasium Hittfeld erfolgreich bei Chemie-Olympiade

ts/nw. Hittfeld. Keine andere Schule in Niedersachsen hat sich in diesem Jahr erfolgreicher an der zweiten Runde der Internationalen Chemie-Olympiade beteiligt als das Gymnasium Hittfeld. Der Verband der Chemischen Industrie hat es deshalb im zweiten Jahr nacheinander mit einem Preis ausgezeichnet, der mit 500 Euro dotiert ist. Das teilte das Gymnasium mit. Mit der Auszeichnung würdigt der Verband die hohe Teilnehmerzahl und das erfolgreiche Abschneiden von Schülern des Gymnasiums. In diesem...

  • Seevetal
  • 04.04.22
  • 46× gelesen
Panorama
Sie hatten im wahrsten Wortsinn "einen Lauf": die von vielen Zuschauern angefeuerten Hittfelder Gymnasiasten bei ihrer Benefiz-Aktion

Spektakulärer Erfolg des Sponsorenlaufes
Hittfelder Gymnasiasten sammeln 125.000 Euro für Ukraine-Hilfe

ce. Hittfeld. Ein spektakuläres Zeichen der Hilfe setzte jetzt das Gymnasium Hittfeld: Rund 125.000 Euro kamen beim jüngsten Benefiz-Sponsorenlauf "Run and Help" für durch den Ukraine-Krieg in Not geratene Menschen zusammen. "Ein Ergebnis, das selbst unsere optimistischsten Prognosen in den Schatten stellt", erklärte Frank Böge, Öffentlichkeitsbeauftragter der Schule, am Freitagmittag. Insgesamt etwa 19.000 Euro hatten Schüler von zahlreichen großzügigen Sponsoren in bar eingesammelt. Die...

  • Seevetal
  • 01.04.22
  • 209× gelesen
Panorama
Emma Führer (13) im Chemielabor

Jugend forscht
Schülerin aus Hittfeld gewinnt den Regionalentscheid

ts. Hittfeld. Die nach dem Chemiker Hermann Fehling (1811 bis 1885) benannte Nachweisreaktion für Zucker war für die Diagnose der Zuckerkrankheit (Diabetes) von Bedeutung. Noch heute zählt sie zu den Standardmethoden im Biologie- und Chemieunterricht. Allerdings ist die Fehling-Probe nicht alltagstauglich - wer trägt schon einen Brenner oder eine andere Wärmequelle mit sich?  Einen praktischen Zuckernachweis, schnell und unkompliziert, hat die Schülerin Emma Führer vom Gymnasium Hittfeld...

  • Seevetal
  • 24.03.22
  • 31× gelesen
Panorama
Ein Hack: ein Mikrocontroller und Sensoren. Später kommt noch ein Gehäuse drumherum
2 Bilder

Tüfteltage
Hackdays: Schüler am Gymnasium Hittfeld strecken ihre technischen Fühler aus

ts. Hittfeld. Das Gymnasium Hittfeld hat sich an den „Hackdays“ beteiligt. Das von Wissenschaftlern begleitete Projekt vermittelt digitales Wissen für praktische Anwendungen. Drei Tage lang haben Schüler Erfindungen, den sogenannten Hack, gebaut und programmiert. Alle Bauteile und Materialien hat der Projektpartner, die Zukunftswerkstatt Buchholz, zur Verfügung gestellt. Grundlage ist ein Arduino-Mikrocontroller, der mit unterschiedlichen Sensoren für zum Beispiel Temperatur, Licht,...

  • Seevetal
  • 22.02.22
  • 29× gelesen
Panorama
Landrat Rainer Rempe (li.) und Ekkehard Brüggemann, Leiter des Medienzentrums, freuen sich über die Auszeichnung als Digitaler Ort.

Fortschrittsgedanke wird prämiert
Auszeichnung für Medienlabor des Landkreises Harburg

lm. Seevetal. Über die Auszeichnung als "Digitaler Ort in Niedersachsen" kann sich nun das Medienbildungslabor „DIGILAB – Bildung. Kompetenz. Kultur“ des Landkreises Harburg freuen. Damit hat das Land Niedersachsen die Einrichtung als Vorhaben mit Modellcharakter eingestuft. „Mit der Auszeichnung rücken wir Initiativen, Projekte, Unternehmen und Institutionen in den Fokus, die sich besonders für die Digitalisierung engagieren und damit einen wichtigen Beitrag für die Innovationskraft unseres...

  • Seevetal
  • 07.12.21
  • 22× gelesen
Service

Förderung von Digitalen Projekten
Ein Medienlabor für den Landkreis Harburg

(lm). Der Landkreis Harburg setzt sich vermehrt für Digitalisierung ein - derzeit wird im Gymnasium Hittfeld das ehemalige Lernzentrum zu einem digitalen Medienlabor umgebaut. Hier sollen Kinder und Jugendliche in ihrer Medienkompetenz gestärkt werden, auch Angebote für pädagogische Fachkräfte und Bildungseinrichtungen sollen hier gemacht werden. Das Medienlabor ist eine von sieben Maßnahmen, die als Sonderprojekte aus dem Masterplan Digitalisierung des Landes Niedersachsen gefördert werden....

  • Nordheide Wochenblatt
  • 23.07.21
  • 13× gelesen
Panorama
Ein Leben lang werden sie sich in Erinnerung behalten: Festlich gekleidet haben sich die Abiturienten und Abiturientinnen des Gymnasiums Hittfeld zum Gruppenfoto aufgestellt

Viermal die Note 1,0
104 Schüler haben am Gymnasium Hittfeld das Abitur bestanden

ts. Hittfeld. 104 Schulabgänger haben am Gymnasium Hittfeld ihre Abiturzeugnisse erhalten. Vier Abiturienten und Abiturientinnen haben Deutschlands höchsten Schulabschluss mit der Note 1,0 erworben. Insgesamt 25-mal stand eine Eins vor dem Komma. Das WOCHENBLATT wünscht folgenden Abiturienten alles Gute auf ihrem weiteren Lebensweg: Sara Alsulaiman Alnaser, Sophie Babić, Shannon Baden, Alexander Bai, Cornelius Bastigkeit, Antonella Berlingieri, Sophie-Marie Biebendt, Hannah Biermann, Julie...

  • Seevetal
  • 13.07.21
  • 796× gelesen
Panorama
Neun Schüler des Gymnasiums Hittfeld haben sich an der Internationalen 
Chemie-Olympiade beteiligt. Das ist eine besonders hohe Zahl

Auszeichnung
Gymnasium Hittfeld schneidet besonders gut bei Chemie-Olympiade ab

ts. Hittfeld. Keine Schule in Niedersachsen hat sich in diesem Jahr erfolgreicher an der zweiten Runde der Internationalen Chemie-Olympiade beteiligt als das Gymnasium Hittfeld. Der Verband der Chemischen Industrie hat es deshalb mit einem Preis ausgezeichnet, der mit 500 Euro dotiert ist. Das teilte das Gymnasium jetzt mit. Mit der Auszeichnung würdigt der Verband die hohe Teilnehmerzahl und das erfolgreiche Abschneiden von Schülern des Gymnasiums. Neun Jungen und Mädchen machten bei dem...

  • Seevetal
  • 30.04.21
  • 90× gelesen
Panorama
Leif Lebender, Schülersprecher am Gymnasium Hittfeld, testet sich vor dem Unterricht vorsorglich auf das Coronavirus
3 Bilder

Schüler testen sich zu Hause
Corona-Testpflicht an Schulen: erste Erfahrungen in der Region

(jab/ts). Seit dem Schulstart nach den Osterferien am vergangenen Montag gilt an Niedersachsens Schulen: ohne negativen Corona-Test kein Zutritt zum Unterricht. Schüler, Lehrer und das Schulpersonal müssen sich zweimal pro Woche vor dem Unterrichtsbeginn zu Hause auf das Coronavirus testen. Der Schulleitungsverband Niedersachsen übte laut mehreren Medienberichten Kritik an den Zuständen beim Testpflichtstart. Einige Schulen hätten zu wenig Test-Packungen (Testkits) erhalten, manche die...

  • Seevetal
  • 16.04.21
  • 548× gelesen
Panorama
Anton Deyerling hat einen Zwei-Phasen-Lolli entwickelt, der die Remineralisierung von Zähnen fördern soll

Zahnforschung
"Jugend forscht": Anton Deyerling (13) hat Biss

ts. Helmstorf. Was Zähne brauchen, damit sie einen gesunden Zahnschmelz bewahren, kommt dem 13 Jahre alten Anton Deyerling aus dem Seevetaler Ortsteil Helmstorf erstaunlich flüssig über die Lippen. Die meisten Erwachsenen würden sich bei der Antwort einen Knoten in die Zunge sprechen: Dinatriumhydrogenphosphat und Calciumchlorid. Das sind die Zutaten, aus denen der Schüler des Gymnasiums Hittfeld einen Lolli entwickelt hat, der in der Theorie die Remineralisierung der Zähne deutlich fördern...

  • Seevetal
  • 16.03.21
  • 275× gelesen
Panorama
Freude über den Erfolg: einige der ausgezeichneten Preisträger

"Jugend forscht/Schüler experimentieren"-Preisträger wurden gekürt
Starke Nachwuchs-Wissenschaftler

ce. Landkreis. Mit über 60 naturwissenschaftlich-technischen Projekten nahmen etwa 100 Jugendliche am Finale des jüngsten "Jugend forscht/Schüler experimentieren"-Regionalwettbewerbs Nordostniedersachsen in Lüneburg teil. Die Beiträge wurden einer interdisziplinär besetzten Expertenjury vorgestellt. Der Wettbewerb wird seit vielen Jahren durch das Lüneburger Software-Unternehmen Werum IT Solutions GmbH durchgeführt. Die meisten Siegerarbeiten stammten dabei vom Gymnasium am Kattenberge in...

  • Buchholz
  • 14.02.20
  • 437× gelesen
Panorama
Hausmeister René Bechmann zeigt den Stahlabschlusswinkel, der sich aus dem Dachverbund gelöst und die Sperrung der Sporthalle am Schulzentrum Hittfeld ausgelöst hat
2 Bilder

Dachverkleidung löst sich
Landkreis sperrt Sporthalle am Gymnasium Hittfeld bis voraussichtlich Ende Februar

ts. Hittfeld. Aus Sicherheitsgründen hat der Landkreis Harburg die Dreifeld-Sporthalle am Gymnasium Hittfeld gesperrt. Das Halterungsystem, das die Metall-Paneele an die Hallendecke bindet, beginne sich zu lösen, sagt Hilke Schmidt von der Gebäudewirtschaft des Landkreises Harburg. Es bestehe die Gefahr, dass die schwere Dachverkleidung in einem Domino-Effekt herabstürzt. Ein Fachunternehmen hat am Donnerstagvormittag begonnen, alle Paneele von der insgesamt 1.500 Quadratmeter großen...

  • Seevetal
  • 07.02.20
  • 562× gelesen
Panorama
Polizeihauptkommissarin Stephanie Jahnert (v. li.), Anja Führer, Halice Acar und Mascha Wilder am Schulzentrum Hittfeld im Gespräch mit einem Schüler

Schulzentrum Hittfeld
Wie Eltern Schüler mit Erfolg auf Gefahren bei Dunkelheit aufmerksam machen

ts. Hittfeld. Wer sich gut sichtbar mit heller, reflektierender Kleidung auf den Weg zur Schule macht, erhält zur Belohnung einen Gutschein für ein belegtes Brötchen. Mit der ungewöhnlichen Aktion "Sichtbar im Straßenverkehr unterwegs" haben die Elternräte des Gymnasiums Hittfeld und der benachbarten Integrierten Gesamtschule (IGS) Seevetal am frühen Morgen Schüler auf die Gefahren bei Dunkelheit aufmerksam gemacht. Zusätzlich verteilten 16 Mütter, Väter, Lehrerinnen zusammen mit...

  • Seevetal
  • 13.12.19
  • 253× gelesen
Panorama
Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen empfängt die französischen Schüler aus Marmande und ihre Gastgeber des Gymnasiums Hittfeld im Rathaus

Gymnasium Hittfeld
Französische Schüler besuchten Seevetal

Der Schüleraustausch hat eine mehr als 30 Jahre lange Tradition ts. Hittfeld. Der deutsch-französische Schüleraustausch hat in Seevetal eine mehr als 30-jährige Tradition: Bis vergangenen Montag waren 35 französische Jungen und Mädchen auf Einladung des Gymnasiums Hittfeld zu Gast in der Gemeinde. Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen hat die Schülergruppe gemeinsam mit den deutschen Gastgebern im Rathaus der Gemeinde Seevetal empfangen. Der interkulturelle Austausch zwischen dem Hittfelder...

  • Seevetal
  • 07.05.19
  • 326× gelesen
Panorama
Bei der Siegerehrung: die Gymnasiasten (v. li.) Malte Köster, 
Felix Pannier und Luisa Lipowski    Foto: Stiftung NiedersachsenMetall

Gymnasiasten aus dem Landkreis Harburg stark bei Mathematik-Olympiade

ce. Landkreis. Gleich drei Schüler aus dem Landkreis Harburg wurden jetzt mit Preisen ausgezeichnet beim 58. Landesentscheid des Mathematik-Olympiade in Göttingen. Veranstalter war der Verein "Mathematik-Olympiade in Niedersachsen" (MoNi e.V.). Die Siebtklässlerin Luisa Lipowski und der Neuntklässler Felix Pannier vom Gymnasium Hittfeld errangen jeweils einen dritten Preis. Siebtklässler Malte Köster (Gymnasium Neu Wulmstorf) erhielt einen Anerkennungspreis. Insgesamt rund 200 Schüler der...

  • Winsen
  • 01.03.19
  • 331× gelesen
Panorama
Freuten sich über die gelungene Veranstaltung (v. li.): Lehrerin Annette Hardinghaus-Spendlin, Plattrunden-Leiterin Luise Hering und Dr. Heinz Harms vom Verein "För Platt"
2 Bilder

Begeistert von Vortragskunst beim Wettbewerb "Schöler lesen Platt"

ce. Hittfeld/Harmstorf. Gleich sieben Schüler vom Gymnasium Hittfeld waren zusammen mit ihrer Lehrerin Annette Hardinghaus-Spendlin dabei, als die "Plattdeutsche Runde" aus Harmstorf dort jetzt ihren alljährlichen "Schöler lesen Platt"-Wettbewerb veranstaltete. Außerdem traten zwei Grundschüler aus Klecken, begleitet von Lehrer Claus Cohrs, sowie Sintje Kiehne aus Jesteburg als Einzelteilnehmerin an. "Alle Schüler haben sehr schöne Geschichten ausgewählt, gut geübt und begeistert vorgetragen",...

  • Winsen
  • 26.10.18
  • 351× gelesen
Politik
Das Gymnasium Hittfeld wird nach über 40 Jahren grundlegend saniert und modernisiert  Foto: ts

13,9 Millionen Euro fürs Gymnasium Hittfeld

bim. Hanstedt. Das Gymnasium Hittfeld soll für 13,9 Millionen Euro modernisiert, sicherheitstechnisch saniert und für G9 umgebaut werden. Das beschloss jetzt der Kreistag mehrheitlich in seiner Sitzung im Hotel Sellhorn in Hanstedt. Mit diesem Konzept werden 1,1 der mit 15 Millionen veranschlagten Maßnahmen eingespart. Trotz der hohen Investition soll die Prioritätenliste bei den übrigen im Landkreis notwendigen Schulsanierungsmaßnahmen nicht verändert werden. Aufgeteilt sind die Maßnahmen in...

  • Tostedt
  • 23.10.18
  • 716× gelesen
Politik
Eine Delegation des Gymnasiums Hittfeld um Schulleiter Frank Patyna (2. v. re.) 
zeigte im Kreisschulausschuss in Winsen Flagge Fotos: ts
2 Bilder

Gymnasium Hittfeld: Modernisierung darf mindestens 13,9 Millionen Euro kosten

Kreisschulausschuss spricht sich für eine umfassende Sanierung aus, ist sich aber uneinig über den genauen Umfang. Über zusätzliche 1,1 Millionen Euro wird er Kreistag im Oktober entscheiden. (ts). Der Umfang der geplanten Modernisierung des Gymnasiums Hittfeld bleibt weiter unklar: Der Schulausschuss des Landkreises Harburg hat sich auf keine Empfehlung zu den von Eltern, Schülern und Lehrern geforderten Baumaßnahmen für pädagogische Zwecke mit einem Kostenvolumen von 1,1 Millionen Euro...

  • Seevetal
  • 31.08.18
  • 825× gelesen
Panorama
TSV-Vorsitzender Christian Uckermark (v. li.), Sportlehrer Daniel Cech, Birgit Hennig (Schulleitung), Lars Mittwollen (Sharks Hittfeld) und Schulleiter Frank Patyna arbeiten in der Basketball-Förderung zusammen

Hittfeld Sharks und Gymnasium Hittfeld vereinbaren Kooperation

Warum für die Schullaufbahn von talentierten Basketballspielern das Gymnasium Hittfeld die erste Adresse in der Region werden könnte ts. Hittfeld. Jugend-Basketball-Bundesligist Hittfeld Sharks arbeitet ab dem neuen Schuljahr im August mit dem Gymnasium Hittfeld zusammen. Die beiden Partner werden in Kürze einen Kooperationsvertrag unterzeichnen. Das Gymnasium schafft ein zusätzliches Sportangebot und positioniert sich als Förderer des Basketballsports. Den Sharks (deutsch: Haie) wiederum...

  • Seevetal
  • 26.06.18
  • 605× gelesen
Politik
Voll besetzte Aula: Schüler, Eltern und Lehrer verfolgen die Sitzung des Kreisschulausschusses im Gymnasium Hittfeld Fotos: ts

Sanierungsbedarf am Gymnasium Hittfeld
Kreisschulausschuss vertagt Entscheidung

(ts). Der Schulausschuss des Landkreises Harburg hat eine Empfehlung zu dem Umfang der geplanten baulichen Modernisierung am Gymnasium Hittfeld bis in den August vertagt. Grund: Die Schulpolitiker fordern von der Kreisverwaltung detaillierte Kostenberechnungen zu den einzelnen Baumaßnahmen. Sprecher der Fraktionen machten lediglich deutlich, dass das Gymnasium mehr als eine Sanierung des Notwendigen in Höhe von 8,9 Millionen Euro, aber nicht die vollständige Umsetzung des von der...

  • Seevetal
  • 04.05.18
  • 451× gelesen
Panorama
Elena Moritz (v.l.). Felix Pannier, Konstantin Zörner und Nevio Wendt sind die Sieger aus dem Landkreis 
Harburg

Mathematik-Olympiade Niedersachsen
Kluge Rechner aus dem Landkreis Harburg geehrt

Schüler aus Buchholz und Hittfeld gewinnen bei Mathematik-Olympiade (ts). Ein Sieger, ein zweiter Preis und zwei dritte Preise - das ist das erfreuliche Ergebnis für die Teilnehmer aus dem Landkreis Harburg bei der niedersächsischen Landesrunde der Mathematik-Olympiade in Göttingen. Nevio Wendt (1. Preis) und Konstantin Zörner (2. Preis) vom Albert-Einstein-Gymnasium in Buchholz, sowie Elena Moritz und Felix Pannier (jeweils dritte Preise) vom Gymnasium Hittfeld haben in zwei jeweils vier...

  • Seevetal
  • 02.03.18
  • 603× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.