Häkeln

1 Bild

Frauen verschiedener Nationalitäten häkeln Decke für Kirche in Steinkirchen

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 24.05.2016

am. Steinkirchen. Aus vielen kleinen Teilen wird ein Ganzes - eine farbenfrohe Decke mit viel Symbolkraft häkelten und nähten Frauen verschiedener Nationalitäten in der Samtgemeinde Lühe. Sie übergaben diese kürzlich an Pastor Olaf Prigge. Nachdem der Arbeitskreis Asyl Wollreste gesammelt hatte, entstand in dem Nähtreff im Heimathaus in Steinkirchen die Idee, daraus ein Decke zu nähen. Asylbewerberinnen und Patinnen...

In Horneburg wird gestrickt

Aenne Templin
Aenne Templin | am 19.05.2014

at. Horneburg. Ingrid Daschkey leitet eine Handarbeitsgruppe im Mehrgehenrationenhaus in Horneburg an der Langen Straße 38. Die Teilnehmerrinnen treffen sich jeden Dienstag ab 14 Uhr zum stricken, sticken und häkeln. Nähere Informationen gibt es unter Tel. 04163 - 811025.

Kunstverein lädt zum Workshop

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.03.2014

Tespe: m.m. | thl. Tespe. "Kreativ Häkeln und Stricken für Anfänger" ist der Name eines Workshops, den der Verein "WIR - Kunst und Kultur in der Elbmarsch" ab Dienstag, 18. März, anbietet. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr im Atelier "m.m." (Am Alten Schützenplatz 34). Arbeitsmaterial ist mitzubringen. Der Workshop geht über vier Wochen. Anmeldungen und Rückfragen bei Sanja Hilbert, Tel. 04133 - 8791 oder per Mail s.hilbert@camitherm-technik.de.

6 Bilder

Viele hängen an der Nadel: Seit es "myboshi" gibt, ist Häkeln total angesagt

Lena Stehr
Lena Stehr | am 07.02.2014

lt. Stade. Ein "altes Hobby" boomt gewaltig und zieht immer mehr junge Leute in seinen Bann: Häkeln ist total "in" und wird längst nicht mehr nur mit betagten Frauen verbunden, die vorm Kamin weiße Spitzendeckchen anfertigen. Zu verdanken ist das wohl in erster Linie zwei fränkischen Studenten, die 2009 nach einem Skiurlaub begannen, unter dem Label "myboshi" selbst gehäkelte Mützen in angesagten Farben sowie Bücher mit...