Hilfe für Tschernobyl-Kinder

1 Bild

Dritte Spende für Kinder aus Tschernobyl

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 02.04.2018

bs. Winsen. Bereits zum dritten Mal spendeten jetzt die Mitglieder der Winsener Kulturinitiative "Die6" den Überschuss ihrer Konzerte an den Verein "Hilfe für Tschernobyl Kinder". Stolze 2.222 Euro waren in diesem Jahr beim Konzert mit Abi Wallenstein im örtlichen Marstall Anfang März zusammengekommen. "Wir freuen uns sehr über die erneute Spende, denn wir sind dringend auf finanzielle Hilfe angewiesen. Das Geld nutzen wir...

1 Bild

"Brauchen noch Spenden" - Verein Hilfe für Tschernobyl-Kinder sucht Spielzeug und mehr

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 20.06.2017

thl. Winsen. "Ich habe Christoph Rödiger auf dem Sterbebett versprochen, den Verein fortzuführen. Und das mache ich auch", sagt Ina Theml, Vorsitzende des Vereins Hilfe für Tschernobyl-Kinder. Im Jahr 2000 gegründet, holt der Verein in diesem Jahr zum 17. Mal arme Kinder aus der von Atomkatastrophe und Bürgerkrieg betroffenen Ukraine. Am kommenden Mittwoch, 26. Juni, kommen 24 Kinder zwischen acht und zwölf Jahren im...

1 Bild

Romantische Klänge im Gotteshaus

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.06.2016

Stelle: St. Andreas-Kirche | thl. Ashausen. Frühlings- und Märchenlieder präsentiert der á capella-Chor "nonettJacobi" am Freitag, 17. Juni, um 19 Uhr in der St. Andreas-KIrche Ashausen. Das Benefizkonzert, zudem die Kirchengemeinde und die St. Andreas-Stiftung einladen, steht unter dem Motto "Wie lieblich ist der Maien". Immer wieder geht es in den Märchen und Geschichten, die seit vielen Jahren überliefert sind, um den Kampf von Gut und Böse oder um...

1 Bild

1.000 Euro für Tschernobyl-Kinder

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 24.04.2016

bs. Winsen. Seit rund 20 Jahren engagiert sich der Winsener Verein "Hilfe für Tschernobyl-Kinder" für strahlengeschädigte Kinder aus der Stadt Bila Zerkwa in der Ukraine. Jedes Jahr ermöglicht dieses Engagement rund 22 Kindern einen mehrwöchigen Erholungsurlaub in Scharmbeck bei Winsen. "Wir finanzieren uns komplett aus Spenden. Der vierwöchige Aufenthalt der Kinder und deren Betreuer kostet uns dabei jedes Mal rund 16.000...